+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Enthusiast Avatar von heavycross
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    756

    Midijob (Studentische Hilfskraft)

    Hey,

    ich bin Studentische Hilfskraft und verdiene über 401€...ich habe mich im Internet jetzt mal etwas mehr über Midijobs informiert und ich bin jetzt verwirrt...wie ist das mit der Krankenversicherung bei einem Midijob? Irgendwie lese ich die ganze Zeit was davon, dass die Kranken- und Pflegeversicherung vom Arbeitgeber bezahlt wird...stimmt das?
    "Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?" Homer J. Simpson

  2. #2
    Stranger
    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    51

    AW: Midijob (Studentische Hilfskraft)

    Steht in deinem Vertrag wirklich Midijob? Würde beim Arbeitgeber nachfragen.

    Ich habe einen Vertrag als Werksstudentin, verdiene über 400, zahle meine Krankenversicherung selbst und muss ca. 10% an die Rentenversicherung abgeben, sonst nicht.

  3. #3
    Addict Avatar von Valdis
    Registriert seit
    17.12.2010
    Ort
    Kiel - Berlin - Reykjavik
    Beiträge
    2.722

    AW: Midijob (Studentische Hilfskraft)

    da du studentin bist, zahlst du deine knapp 80€ selbst.

    anders wäre es, wenn du kein studi mehr wärst bzw über 20h/Woche arbeiten würdest.

  4. #4
    Member Avatar von ultimatepink
    Registriert seit
    25.02.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.829

    AW: Midijob (Studentische Hilfskraft)

    Wie ist es eigentlich, wenn Du nur 400 euro verdienen würdest?( Gesetzt den Fall, das ginge) Wäre das nicht günstiger, weil Du bis zu einer Altersgrenze (bis 26, keine Ahnung, ehrlich gesagt?), bei deinen Eltren in der Versicherung bleiben kannst? Kommt ja ein bisschen drauf an, wie weit du über den 400 Euro liegst. Aber ansonsten ist 20% ja leider ein ganz schön hoher Satz.

  5. #5
    Enthusiast Avatar von heavycross
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    756

    AW: Midijob (Studentische Hilfskraft)

    Hey danke für eure Antworten...ja ich bin Werkstudentin. Scheint dann doch das gleiche wie bei Nemesis zu sein.

    Meine Eltern sind privat versichert, daher habe ich mich selber versichern lassen, als ich angefangen habe zu studieren.
    "Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?" Homer J. Simpson

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •