+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    8.364

    Bachelorarbeit in einer anderen Stadt schreiben

    Hallo,

    hat das jemand von euch gemacht? Ich bin mit meinem Studium fertig und muss jetzt noch die Bachelorarbeit schreiben. Da ich keinen Bock mehr auf ne Fernbeziehung habe würde ich gerne in die Stadt meines Freundes ziehen. Das ist 400km von der Unistadt weg, wobei ich die Strecke fast komplett mit dem Semesterticket fahren kann und die restlichen 100km auch echt unkompliziert. Außerdem will ich vllt. meinen Master in der Stadt machen.

    Hat das jemand von euch gemacht? Wie hat das so geklappt? Wie oft musstet ihr zurück in die Unistadt und wie hat das dann da so mit der Betreuung usw. geklappt? Wie lange habt ihr generell für die komplette Arbeit gebraucht? Habt ihr eure Literatur an der "Heimatuni" geholt oder vllt. teilweise auch an einer Uni in der neuen Stadt? Wie gut konntet ihr das insgesamt meistern, würdet ihr das wieder machen?

    Bei mir ist z.B. ein Problem (vllt),dass es in der Stadt, aus der ich die Arbeit schreiben will, mein Fach nicht gibt, deshalb wahrscheinlich auch weniger Literatur dazu. Und dann kann ich halt auch nicht kostenlos drucken, wie in der Unistadt...aber das ließe sich ja alles regeln, wenn ich mir einfach Literatur in der Unistadt ausdrucken/kopieren/ausleihen würde.

    Ich würd mich freuen, wenn mir jmd weiterhelfen kann!
    and then he ran into my knife.
    he ran into my knife ten times.










    FREE ADA!

  2. #2
    Ureinwohner Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    38.423

    AW: Bachelorarbeit in einer anderen Stadt schreiben

    also ich hab meine examensarbeit nicht in der unistadt geschrieben, sondern zu hause, in ner bib die gar nichts mit dem thema zu tun hatte.
    ich hab die literatur aus meiner bib genommen und die ausleihfrist ordentlich überzogen
    mit meiner dozentin konnte ich über email kommunizieren, insgesamt war ich vielleicht 5 oder 6 mal bei ihr, aber halt auch um zu zeigen dass ich nicht zu faul und unwillig bin nicht mal persönlich vorbei zu kommen.

    bei mir sind das aber nur 65km entfernung, so dass ich notfalls hin und her fahren konnte wann immer ich wollte. mit guter planung ist das aber unnötig denke ich. wenn du von deinem dozenten am liebsten per mail betreut werden willst, weil du so weit weg bist, würde ich das mal ansprechen.

  3. #3
    Member Avatar von honigwabe
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    1.682

    AW: Bachelorarbeit in einer anderen Stadt schreiben

    also das sollte eigentlich kein problem sein, was die betreuung angeht. du solltest vorher mit deinem dozenten auf jeden fall ein intensives treffen haben, bei dem du alles genau besprichst. der rest geht auch sehr gut per email (vorausgesetzt der dozent ist zuverlässig im email-beantworten). das finde ich recht unkompliziert - zumindest ist es bei meinem dozenten so. und wenn du vielleicht eh mal in deiner studienstadt bist, dann triff dich direkt mit deinem dozenten und nutz das.

    mit der literatur geht das auch klar. also ich hab ne freundin, die ihre arbeit komplett in ihrer heimatstadt geschrieben hat und nur ein mal in 5 monaten hier an der heimatuni war. sie hat alles per fernleihe und über subito gemacht (weiß nicht, ob du das kennst, aber dort kann man sich ziemlich preisgünstig bücher oder auszüge aus büchern schicken lassen).
    also ich kenne sehr viele, die ihre arbeit zu hause geschrieben haben. ich selber wohne auch nicht in meiner studienstadt, bin aber schnell da und kann deswegen ein mal in der woche hinfahren, wenn es sein muss.
    Bingo Bongo

  4. #4
    Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    8.364

    AW: Bachelorarbeit in einer anderen Stadt schreiben

    einmal in der Woche hinfahren könnte ich auf jeden Fall auch. Ich pendle seit 100 Jahren jedes Wochenende mind. 200 Kilometer, ich bin da absolut dran gewöhnt...
    and then he ran into my knife.
    he ran into my knife ten times.










    FREE ADA!

  5. #5
    Member Avatar von honigwabe
    Registriert seit
    16.05.2010
    Beiträge
    1.682

    AW: Bachelorarbeit in einer anderen Stadt schreiben

    also dann ist das aber echt kein problem. kopier dir am besten so viel wie möglich an deiner heimatuni (wenn es eh schon kostenlos ist) und leih dir dort die nötigen bücher aus, die du in deinem jetzigen wohnort nicht bekommst. den rest kannst du dann immer noch über fernleihe regeln oder zur not subito nutzen.
    und um die betreuung würd ich mich keine sorgen machen. also bei mir war das zumindest alles ganz locker und ich war drei mal in der vorbesprechung und den rest machen wir per email.
    Bingo Bongo

  6. #6
    Senior Member Avatar von Ideen aus Beton
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    6.640

    AW: Bachelorarbeit in einer anderen Stadt schreiben

    ich hab meine magisterarbeit zum größten teil in einer anderen stadt geschrieben (ca. 600 km) und das hat gut geklappt. ich habe mir dort einen bibliotheksausweis geholt (dort waren sogar mehr bücher vorrätig als in der unibib bei uns ( und war nur einmal zur besprechung in der unistadt, hätte aber bei größerem gesprächsbedarf auch e-mails schreiben / telefonieren können.
    wäre die literaturlage allerdings schwierig gewesen, hätte das nicht so gut geklappt. kannst ja mal kucken, obs in der stadt eine landesbibliothek gibt, die haben meist auch viele bücher da.
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  7. #7
    Senior Member Avatar von Kiya
    Registriert seit
    05.01.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    5.560

    AW: Bachelorarbeit in einer anderen Stadt schreiben

    bei mir klappt das gar nicht. An der Uni bei meinem Freund gibt es gar keine Literatur zu meinem Thema und alles kopieren wäre viel zu teuer geworden.

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    5.292

    AW: Bachelorarbeit in einer anderen Stadt schreiben

    Ich glaub das ist gut möglich. Der Hauptbetreuuer meiner Magisterarbeit kam ja auch aus der Ethno und ich war in 6 Monaten vielleicht 2 Mal bei ihm. Musst halt schauen, dass du an die Literatur kommst (wobei ich da auch total viel über Internet gemacht hab..also Zeitschriftenartikel etc. gibt's ja meist über den SUB-Zugang online).


  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    8.364

    AW: Bachelorarbeit in einer anderen Stadt schreiben

    Zitat Zitat von *~Kissy~* Beitrag anzeigen
    Ich glaub das ist gut möglich. Der Hauptbetreuuer meiner Magisterarbeit kam ja auch aus der Ethno und ich war in 6 Monaten vielleicht 2 Mal bei ihm. Musst halt schauen, dass du an die Literatur kommst (wobei ich da auch total viel über Internet gemacht hab..also Zeitschriftenartikel etc. gibt's ja meist über den SUB-Zugang online).
    wer war denn dein Hauptbetreuer? Gerne pm, wenn du magst!
    Ja, ich dachte mir das auch, vor allem hängen von denen ja auch immer sooo viele im Ausland rum, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass die Profs da nicht flexibel sind . Und ich will das genau so machen, also die Zeitschriftenartikel dann halt teilweise in Gö ausdrucken, weil man da jetzt semesterweise immer ein bestimmtes Druckkontingent gutgeschrieben bekommt und ich dann so mit den Texten besser arbeiten kann...

    danke für die ganzen Tipps!

    Wie lange habt ihr denn alle so für eure Arbeit gebraucht?
    and then he ran into my knife.
    he ran into my knife ten times.










    FREE ADA!

  10. #10
    Ureinwohner Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    38.423

    AW: Bachelorarbeit in einer anderen Stadt schreiben

    hm. ich hatte offiziell 3 monate und hab auch nur in der zeit richtig geschrieben. allerdings hab ich vorher schon relativ viel dazu gelesen und meinen fragebogen hatte ich da auch schon fertig. ich hab ne empirische arbeit gehabt, und halt examen nicht bachelor, 65 seiten.

    achso ich hatte in der zeit aber noch 3 weitere examensprüfungen.
    ohne die hätte es wohl auch in 2 monaten geklappt.
    und ich hab 2 tage vor frist abgegeben ;D

  11. #11
    Gelöschter Benutzer
    gelöscht

    AW: Bachelorarbeit in einer anderen Stadt schreiben

    Wäre bei mir kein problem gewesen. Ich war in der BAchelorarbeitszeit 3mal bei meiner Dozentin. Alles andere lief über E-Mail.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •