+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Junior Member Avatar von Dampfwutz
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    538

    Frage Master Wiwi Fernuni Hagen Teilzeit?

    Hallo liebe Leute,

    ich denke gerade darüber nach, zum kommenden Sommersemester mit dem Wiwi-Master an der Fernuni Hagen anzufangen.

    Hintergrund: Ich hab im Sommer meinen Bachelor in BWL an einer Präsenzuni beendet und wollte eigentlich auf jeden Fall noch den Master machen. Dann hab ich aber einen prima Job bekommen (unbefristet) mit super Gehalt, den ich momentan auch behalten möchte. Vollzeit-Master an einer Präsenzuni kommt gerade also nicht wirklich in Frage.

    Ich würde aber gerne möglichst bald mit einem Master anfangen, weil ich denke, dass man ja auch irgendwann "raus kommt" aus dem lernen und mit der Zeit vermutlich immer weniger motiviert sein wird, so ein Projekt in Angriff zu nehmen.
    Ich bin mir aber unsicher, ob ich das von der Belastung her (zeitlich vor allem) schaffen kann. Ich arbeite ca. 50 Stunden in der Woche, und laut Fernuni Hagen soll man für das Teilzeit-Studium ca. 19 Stunden in der Woche einplanen. Das wäre dann schon sehr viel Arbeitsaufwand insgesamt. Noch dazu kommt, dass ich eine ziemlich frische Beziehung habe (ca. 2 Monate), für die ich dann ergo auch deutlich weniger Zeit hätte.

    Könntet ihr mir bitte Ratschläge geben? Soll ich es machen? Oder besser nicht? Gibt es sinnvolle Alternativen? Hat jemand schon eigene Erfahrungen mit sowas gemacht? (Hab den Fernstudiums-Thread gesehen und ein paar zu Psychologie an der Fernuni Hagen, aber macht hier noch jemand den Wiwi Master und kann etwas zur Belastung sagen?)

    Danke euch!

  2. #2
    Junior Member Avatar von ninini
    Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    600

    AW: Master Wiwi Fernuni Hagen Teilzeit?

    Ich studiere zwar nicht im Master, sondern den BA Wirtschaftswissenschaften, würde dir aber empfehlen, es auf jeden Fall mal auszuprobieren. Die "Teilnahme", also die Semestergebühren und die Gebühren für die einzelnen Module sind ja relativ günstig. Inwieweit du mit dem Arbeitspensum zurecht kommst, solltest du dann ja innerhalb eines Semesters rausfinden können.

    Ich komme mit meinem Arbeitspensum bei einer 40-Stunden Woche zurecht, aber nicht besonders gut. Ich kann mich aber auch öfters nicht so besonders stark motivieren und habe vorher ein thematisch komplett anderes Studium abgeschlossen, so dass ich an einzelnen Sachen auch schon mal länger hängen bleibe. Besonders Mathe Zumindest im BA-Studium soll die FU ja generell sehr mathelastig sein.
    Ladies and gentlemen, take my advice: Pull down your pants and slide on the ice.

  3. #3
    Member Avatar von *Flöckchen*
    Registriert seit
    11.11.2002
    Beiträge
    1.446

    AW: Master Wiwi Fernuni Hagen Teilzeit?

    Ich habe teilzeit berufsbegleitend studiert (alledings nicht Hagen)...Freizeit entfällt :-(
    Geändert von *Flöckchen* (27.01.2014 um 13:26 Uhr)

  4. #4
    Junior Member Avatar von Dampfwutz
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    538

    AW: Master Wiwi Fernuni Hagen Teilzeit?

    Danke schon mal für eure Einschätzungen! =)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •