+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 230
  1. #1
    gesperrt
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    194

    Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    Wenn alles gut geht, wird meine Tochter an Ostern so plus minus 10 Tage alt sein.

    Jetzt kommen von beiden Omas Fragen, "was wir denn Ostern so vorhaben". Heißtim Prinzip: "Wir wollen, dass ihr mit Baby zu uns kommt".

    Meine SchwieEl wissen aber schon irgendwo, dass sie vielleicht für ein 10 Tage altes Baby zu weit weg wohnen - es gibt Hinweise, dass sie vielleicht dann ja doch lieber zu uns kommen würden.

    Das wiederum heißt dann, dass wir entweder mit einem 10 Tage alten Baby chic essen gehen ODER dass ich hier in der Küche stehe und koche.

    Meine Eltern erwarten, dass wir wenigstens an einem Tag dort zum Kaffeetrinken auftauchen, und wenns nur für ne Stunde ist.

    Ich weiß irgendwie nicht. Es kann ja sein, dass ich dann gerade wieder aus dem KH gekommen bin und ich weiß ja auch nicht, ob das mit dem Stillen klappt, ob es ein Kaiserschnitt wird usw.

    Aber selbst wenn das jetzt mal alles ideal läuft: Glaubt ihr, man kann mit so einem kleinen Baby mal eben so für 2 Stunden essen gehen oder mit allen Omas, Uromas usw Kaffee trinken?

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    5.336

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    uschi, meinst du ernsthaft, dass man diese situation planen kann?

  3. #3
    gesperrt
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    194

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    ich befürchte eben, dass man das nicht planen kann.

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    667

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    .
    Geändert von Senja (27.10.2012 um 18:31 Uhr)

  5. #5
    gesperrt
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    194

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    also kochen würde ich, wenn, für die 2, meinen mann und mich. also 4 leute. und dass es dann kein menü in dem sinne geben würde, versteht sich ja auch von selbst, so sind die dann auch nicht, aber die arbeit würde ja trotzdem ich haben. ich leg auch keinen wert darauf, dass meine schwiemu mir hinterher in der küche rumduselt.

  6. #6
    Member
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    1.196

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    im Wochenbett sollte man auch nicht für 4 Leute kochen. Jeder Schwangerenratgeber schreibt doch, dass man vorkochen soll für nach der Geburt und/oder sich Essen vom Besuch mitbringen lassen soll. Ich würde ganz klar sagen: Vorbeikommen, wenn sie Kuchen und/oder Essen mitbringen oder sich Dein Mann, respektive Eltern/Schwiegereltern um das Kochen kümmern. (ok, das mit Deiner SchwieMu willst Du nicht. Also auch keine Option)
    Ganz ehrlich: ich (ohne praktische Erfahrung, aber mit einer ähnlichen Situation im Juni, da Schwiegereltern in spe 200 km weit weg wohnen) würde garnichts zusagen.

  7. #7
    gesperrt
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    194

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    naja, ich hab jetzt auch nix vorgekocht oder eingefroren das ist meiner meinung nach doch teilweise alles arg übertrieben ich meine, ein gutes essen kann man in 15 minuten zubereitet haben, frisch, da muss ich nix einfrieren.

    aber ich glaub auch... wir werden da jetzt mal gar nix zusagen. hoffe nur, dass damit nicht schon jetzt der motz losgeht.

  8. #8
    Member Avatar von mrs burns
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.925

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    ich würde da absagen und basta. am ende stehste da voll gestresst. und außerdem wissen sie dann gleich wos langgeht zukünftig, nämlich EURER nase nach

    das wäre mir echt viel zu früh gewesen...
    I♥KARL

  9. #9
    gesperrt
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    194

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    ja... das wird wohl auch eher so ein grundsatz-thema :O) hat sich das bei euch alles wieder beruhigt?

  10. #10
    V.I.P. Avatar von ringelpietz.
    Registriert seit
    25.07.2004
    Beiträge
    16.247

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    Unfassbar, was erwachsene Menschen von anderen erwachsenen Menschen verlangen, sobald es um Feiertage geht.
    To be is to do — Sokrates
    To do is to be — Jean Paul Sartre
    Do be do be do — Frank Sinatra

  11. #11
    Member
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    1.196

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    Zitat Zitat von frolleinchen Beitrag anzeigen
    naja, ich hab jetzt auch nix vorgekocht oder eingefroren das ist meiner meinung nach doch teilweise alles arg übertrieben ich meine, ein gutes essen kann man in 15 minuten zubereitet haben, frisch, da muss ich nix einfrieren.

    aber ich glaub auch... wir werden da jetzt mal gar nix zusagen. hoffe nur, dass damit nicht schon jetzt der motz losgeht.
    je nachdem, wie gut es dir geht, können wahrscheinlich schn 15 min am Herd stehen anstrengend genug sein, vermute ich. aber da können die schon-mamis wohl mehr input geben

  12. #12
    Gelöschter Benutzer
    gelöscht

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    Zitat Zitat von ringelpietz. Beitrag anzeigen
    Unfassbar, was erwachsene Menschen von anderen erwachsenen Menschen verlangen, sobald es um Feiertage geht.
    Ich glaube, da geht es weniger um Feiertage, als generell darum, die Kinder samt Enkelkinder zu vereinnahmen - Feiertage sind da nur das gesellschaftlich akzeptierte Ventil für.

  13. #13
    Member Avatar von mrs burns
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1.925

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    Zitat Zitat von frolleinchen Beitrag anzeigen
    ja... das wird wohl auch eher so ein grundsatz-thema :O) hat sich das bei euch alles wieder beruhigt?
    leider nicht. es wird immer schlimmer. aber das ganze jetzt aufzuschreiben würde den thread sprengen ich bin auf jedenfall jeden tag froh dass ich 100 km weit wegwohne...
    I♥KARL

  14. #14
    Regular Client Avatar von Seerose
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    4.281

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    Ich würde da gar nix planen. Sondern sagen das es sein kann das du gar keinen Besuch empfangen wirst.
    Wenn ich das überlege, ich bin erst sechs Tage nach ET aus dem Krankenhaus gekommen und die ersten 14 Tage waren so dermaßen anstrengend das ich kaum dazu kam mich zu duschen...geschweige denn kochen! Das ist ja heute noch ein Kraftakt.
    Ne, also da rat ich dir: lass das alles bleiben, dass müssen sie akzeptieren. Du kannst ja spontan noch was veranstalten falls du echt gut drauf bist.

  15. #15
    gesperrt
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    194

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    Zitat Zitat von NeNichtWirklich Beitrag anzeigen
    Ich glaube, da geht es weniger um Feiertage, als generell darum, die Kinder samt Enkelkinder zu vereinnahmen - Feiertage sind da nur das gesellschaftlich akzeptierte Ventil für.
    ja, eben. unter der woche, wenn alle arbeiten, kommt man ja nicht dazu.

  16. #16
    gesperrt
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    194

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    Zitat Zitat von mrs burns Beitrag anzeigen
    leider nicht. es wird immer schlimmer.
    das macht hoffnung...

  17. #17
    Gelöschter Benutzer
    gelöscht

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    mein baby ist jetzt knapp eine woche alt. jedem, der solche vorschläge bringen würde, würde ich den vogel zeigen.
    aber ja, evt sind 15minuten in der küche stehen weniger schlimm als im anschluss auf einem stuhl zu sitzen, um zu essen.

  18. #18
    V.I.P. Avatar von Icy-Lady
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    New York
    Beiträge
    19.529

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    Zitat Zitat von frolleinchen Beitrag anzeigen
    Aber selbst wenn das jetzt mal alles ideal läuft: Glaubt ihr, man kann mit so einem kleinen Baby mal eben so für 2 Stunden essen gehen oder mit allen Omas, Uromas usw Kaffee trinken?
    was 'nur' das baby angeht,würde ich sagen daß kommt ganz aufs kind drauf an.
    das eine kann mit so einem trubel (noch) gar nicht gut um und das andere stört sich nicht dran und verschläft eh das meiste.
    unser sohn gehört(e) zur letzten kategorie,so daß er bereits im zarten alter von 1 woche bei meinen eltern war (die wohnen allerdings fußläufig) und mit 3 wochen das erste mal im restaurant.



    aber ich würde wie die anderen schon meinten GAR NIX in diese richtung planen,sondern das ganz spontan entscheiden wie es euch beiden (also deinem baby und dir) geht.
    das kann doch nicht das problem sein,daß eure eltern das nicht akzeptieren ?!?
    Das geht uns alle etwas an.... -->

    Robbenschutz

    Haischutz





    NYC =

  19. #19
    gesperrt
    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    194

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    ach sicher akzeptieren die das irgendwie. die erwartungshaltung ist halt groß.

  20. #20
    V.I.P. Avatar von Icy-Lady
    Registriert seit
    23.10.2002
    Ort
    New York
    Beiträge
    19.529

    AW: Ostern mit Neugeborenem und Familienfeiern ... was ist da realistisch?

    finde ich eigenartig.

    grad eure mütter sollten es doch aus eigener erfahrung wissen.
    aber vielleicht ist das schon zu lange her....
    Das geht uns alle etwas an.... -->

    Robbenschutz

    Haischutz





    NYC =

+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •