+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45
  1. #1
    V.I.P. Avatar von enicmatical
    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    16.673

    schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    ich lese hier immer von glücklichen schwangeren, und frage mich ob es auch einige gibt, die diesen zustand NICHT mögen.
    also jetzt nicht frauen denen die ganze schwangerschaft übel ist, die erbrechen oder von anderem mist geplagt sind, sondern denen es eigentlich super geht, die aber einfach ungern schwanger sind/ waren.
    erzählt doch mal.
    [rot]~Auch beim Lachen kann das Herz trauern~[/rot]

  2. #2
    Junior Member Avatar von WisePumpkin
    Registriert seit
    12.04.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    654

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    Also ich bin gern schwanger. Ich mag meinen Babybauch und freue mich, dass er ordentlich wächst. Ich hatte aber auch keinerlei Komplikationen, abgesehen von "normalen" Schwangerschaftsbeschwerden.
    Allerdings hab ich bei zwei Freundinnen mitbekommen, dass sie ganz und gar nicht gern schwanger waren. Das auch nicht erst, als der Bauch wuchs und vielleicht mal im Weg war, sondern von Anfang an. Alles fanden sie anstrengend und doof. Ihre größte Sorge war, dass die Schwangerschaft ihre Figur ruinieren würde. Deshalb haben beide auch weder gestillt noch abgepumpt, weil sonst der Busen ja noch mehr leiden würde. Und beide schließen deswegen eine zweite Schwangerschaft auch kategorisch aus.

  3. #3
    Member Avatar von hedonism
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    1.114

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    .
    Geändert von hedonism (29.04.2014 um 13:17 Uhr)
    Das Herz ist ein Muskel in der Größe einer Faust

    *

  4. #4
    V.I.P. Avatar von wechselwirkung
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    10.370

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    ich find schwangersein nicht schön. ich fühl mich sehr unwohl in meiner haut und sehr fremdbestimmt und als hätte man mich meines körpers beraubt. das klingt dramatischer als es ist, aber ich mag den zustand einfach nicht besonders. schön finde ich es auch nicht zwingend.

    ich hab zudem auch so starkes sodbrennen bekommen dass ich seit tagen kotzen muss deshalb. ich hab richtigen brechreiz. das trägt dann noch viel dazu bei, dass man da wenig schön dran finden kann. dazu rückenschmerzen, dass ich nachts weinend wach liege. vom ganzen anderen rest mal abgesehen. insgesamt bin ich mir sicher, dass die geburt - möge sie auch 36 stunden dauern - alles in allem nie so schlimm sein kann wie die schwangerschaft selbst. dieser zustand dauert mir erstens viel zu lange und ist zweitens für mich eher eine körperliche qual als alles andere. eben wie ein mittel zum zweck. im moment denke ich auch, dass die schwangerschaft mich von einem zweiten kind stark abhalten würde. ich hätte niemals erwartet, dass das so schlimm wird.
    your opinion is wrong.

  5. #5
    Member Avatar von helsinkigirl
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.266

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    Zitat Zitat von hedonism Beitrag anzeigen
    Hier ich! Ich fand schwanger sein furchtbar und vermisse es nicht. Vielleicht hätte ich gerne in 2 oder 3 Jahre noch ein Kind, aber ich möchte eigentlich nicht mehr schwanger sein, also vielleicht bleibt es auch nur bei einem.
    Also das hängt schon auch damit zusammen, dass ich mit Übelkeit und v.a. schrecklichem Sodbrennen zu tun hatte, so dass ich die letzten Wochen nicht mehr wegen Übelkeit kotzen musste, sondern wegen des Sodbrennens. Und 2 x Mal war ich wegen Nierenstau bzw. Nierenbeckenentzündung in Behandlung.
    Aber auch unabhängig davon fand ich mich jetzt nie besonders hübsch oder meinen Bauch ganz toll, sondern hauptäschlich lästig.
    Und Angst vor körperlichen Veränderungen hatte ich auch ziemlich und das hält mich noch zusätzlich von einem möglichen zweiten Kind ab bisher.
    Magst du schreiben, vor was genau du Angst hattest? Und ist das dann auch so geworden? Hier schreiben ja viele, dass ihnen der Busen "explodiert" ist. Wenn der um 3 Körbchengrößen zulegt, kann ich mir nicht vorstellen, dass der am Ende der Stillzeit genauso aussieht wie vorher, wie soll das auch gehen? Sowas wäre für mich eine Sache, mit der ich große Probleme hätte.

  6. #6
    V.I.P. Avatar von enicmatical
    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    16.673

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    ich finde, wenn man sagt, dass man ungern schwanger ist, wird man immer sehr kritisch beäugt.
    so ging es mir immer...ich hatte keine angst wegen meines körpers ( der war noch nie sooo toll&#128521 . mir ging es auch gut, aber ich fand den zustand einfach ätzend! das ding stört, man kann nicht so liegen wie man will, man kann über seinen eigenen körper nicht frei verfügen...

    wenn man sowas äußert, wird man gleich als furchtbare mutter, die sein kind nicht lieben wird hingestellt.
    dabei liebe ich meinen sohn über alles. jetzt wo er draussen ist, ist alles super, nur der weg bis dahin :/
    wie ich an ein geschwisterchen für ihn kommen soll ist mir noch schleierhaft

  7. #7
    V.I.P. Avatar von wechselwirkung
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    10.370

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    ich freu mich daher auch drauf, wenn das kind endlich draußen ist. ich will einfach wieder meinen körper für mich haben, dann ist alles gut!

    letztens hab ich gesagt dass die tritte mich nachts total stören, da wurde ich direkt angepampt, das sei ja wohl SCHÖN, das sei ja wohl mein KIND, was da tritt, sowas ist doch toll,voll das wunder der natur. da dacht ich mir auch nur ist ja toll, aber wenn mein bauch 5 stunden nachts vibriert, weil mein kind mich boxt und ich nicht mehr atmen kann, find ich das maximal die erste nacht schön und dann nervt es.
    ich kann dem zustand auch wenig romantik abgewinnen. ich wünsch mir nur, dass er bald rauskommt und bitte ne woche vor termin.
    your opinion is wrong.

  8. #8
    Member Avatar von helsinkigirl
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.266

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    enicamtical: aber die Zeit, in der der Bauch groß ist, ist doch wirklich seeehr überschaubar, finde ich. Aber gut, ich war noch nie schwanger, vielleicht kann ich einfach nicht mitreden.

  9. #9
    Member Avatar von hedonism
    Registriert seit
    26.03.2004
    Beiträge
    1.114

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    .
    Geändert von hedonism (29.04.2014 um 13:16 Uhr)
    Das Herz ist ein Muskel in der Größe einer Faust

    *

  10. #10
    Junior Member Avatar von WisePumpkin
    Registriert seit
    12.04.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    654

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    Enic 😄

    Also, ich verurteile meine Freundinnen dafür nicht und sie sind beide auch richtig tolle und liebevolle Mütter. Das Rumgenörgel während ihrer Schwangerschaften fand ich manchmal einfach nervig. Da konnte ich aber selbst auch noch nicht nachvollziehen, wie schlecht einem sein kann, wie böse Sodbrennen ist und dass man irgendwann nur noch beschissen schläft.
    Was ich aber nicht nachvollziehen kann aus heutiger Sicht, ist ihre Weigerung bzgl. des Stillens bzw. Abpumpens. Also, dass sie es gar nicht versuchen wollten aus Angst um ihren Busen.

  11. #11
    Addict Avatar von prendrelesarmes
    Registriert seit
    18.04.2006
    Beiträge
    3.203

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    ich habe es gehasst schwanger zu sein
    habe mir das immer so romantisch vorgestellt
    und dann war ich einfach nur fett, unbeweglich, mein gesicht aufgequollen, pickelig
    habe mich oft nicht wiedererkannt
    es tat immer irgendwas weh... man musste andauernd die gleichen öden klamotten tragen, ich habe andauernd wegen kleinigkeiten geheult, meine laune war mies
    am schlimmsten war es aber nicht mehr auf dem bauch schlafen zu können

    wir möchten gerne ein zweites kind, aber nur mit leihmutter

  12. #12
    V.I.P. Avatar von enicmatical
    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    16.673

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    Zitat Zitat von helsinkigirl Beitrag anzeigen
    enicamtical: aber die Zeit, in der der Bauch groß ist, ist doch wirklich seeehr überschaubar, finde ich. Aber gut, ich war noch nie schwanger, vielleicht kann ich einfach nicht mitreden.
    ja aber er stört auch vorher schon. ich konnte mich deutlich vor der ,bauchexplosion' nicht mehr BEQUEM auf den bauch legen...

  13. #13
    V.I.P. Avatar von enicmatical
    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    16.673

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    Zitat Zitat von prendrelesarmes Beitrag anzeigen
    ich habe es gehasst schwanger zu sein
    habe mir das immer so romantisch vorgestellt
    und dann war ich einfach nur fett, unbeweglich, mein gesicht aufgequollen, pickelig
    habe mich oft nicht wiedererkannt
    es tat immer irgendwas weh... man musste andauernd die gleichen öden klamotten tragen, ich habe andauernd wegen kleinigkeiten geheult, meine laune war mies
    am schlimmsten war es aber nicht mehr auf dem bauch schlafen zu können

    wir möchten gerne ein zweites kind, aber nur mit leihmutter
    !!!

  14. #14
    Member Avatar von helsinkigirl
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.266

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    Zitat Zitat von prendrelesarmes Beitrag anzeigen
    ich habe es gehasst schwanger zu sein
    habe mir das immer so romantisch vorgestellt
    und dann war ich einfach nur fett, unbeweglich, mein gesicht aufgequollen, pickelig
    habe mich oft nicht wiedererkannt
    es tat immer irgendwas weh... man musste andauernd die gleichen öden klamotten tragen, ich habe andauernd wegen kleinigkeiten geheult, meine laune war mies
    am schlimmsten war es aber nicht mehr auf dem bauch schlafen zu können

    wir möchten gerne ein zweites kind, aber nur mit leihmutter
    Genau das tue ich jetzt auch , bin echt gespannt drauf...

  15. #15
    Member Avatar von helsinkigirl
    Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.266

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    .
    Geändert von helsinkigirl (21.11.2013 um 19:00 Uhr) Grund: doppelt

  16. #16
    V.I.P. Avatar von wechselwirkung
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    10.370

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    aber wenn er zum ersten mal anfängt zu spannen, ist es einfach ein komisches gefühl. ich hab jetzt noch 11 wochen vor mir und find meinen bauch seit mindestens drei wochen sehr störend. sich nachts im bett umdrehen ist irre anstrengend oder einfach aus der badewanne aufstehen und sowas...ich weiß nicht ob man sich das vorstellen kann, aber 11 wochen sind für mich eine ewigkeit. ich kann mir mit müh und not noch selbst socken und schuhe anziehen, aber nur noch mit viel viel anstrengung.
    zuerst war ich um jeden tag froh, der vorbei war. inzwischen feier ich auch halbe tage. ich hab zb jetzt gute laune, weil der 21.11. gleich geschafft ist. nur noch 4 bis 5 mal kotzen und dann ist der tag vorbei yay. ich hab tränen in den augen vor freude, wenn silvesters ist und endlich das jahr zuende.
    your opinion is wrong.

  17. #17
    V.I.P. Avatar von enicmatical
    Registriert seit
    14.10.2003
    Beiträge
    16.673

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    Zitat Zitat von prendrelesarmes Beitrag anzeigen
    ich habe es gehasst schwanger zu sein
    habe mir das immer so romantisch vorgestellt
    und dann war ich einfach nur fett, unbeweglich, mein gesicht aufgequollen, pickelig
    habe mich oft nicht wiedererkannt
    es tat immer irgendwas weh... man musste andauernd die gleichen öden klamotten tragen, ich habe andauernd wegen kleinigkeiten geheult, meine laune war mies
    am schlimmsten war es aber nicht mehr auf dem bauch schlafen zu können

    wir möchten gerne ein zweites kind, aber nur mit leihmutter
    !!!

  18. #18
    Addict Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    2.144

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    oh ja, immer die gleichen klamotten tragen war vielleicht mal nervig
    meinen bauch fand ich eigentlich hübsch, darauf war ich eher stolz so nach außen hin, aber schwanger sein als gesamtzustand ist nicht unbedingt mein ding - ich hab auf ziemlich viel essensmäßig verzichtet, war die erste hälfte unglaublich viel müde, mein kreislauf war die ganze schwangerschaft durch sehr schwach, so dass ich schon beim anstehen in supermarktschlangen oft fast umgekippt bin und mich dann auf den boden setzen musste, mein steißbein hat ab der 12. woche oder so sehr weh getan,...
    ich konnte meine sportarten nicht mehr bzw nur sehr eingeschränkt weitermachen, stattdessen sollte man plötzlich in so lahmes yoga für schwangere gehen und mantras singen
    vor den figurveränderungen hatte ich irgendwie nicht so angst - meine brüste sind explodiert und werden wohl leider nach dem abstillen nicht mehr so aussehen wie davor, aber was solls... ansonsten ist meine figur ziemlich wie vor der schwangerschaft, und von schwangerschaftsstreifen wurde ich netterweise auch verschont (wobei ich die eigentlich gar nicht schlimm finde vom aussehen her). ich hatte aber nicht deswegen keine angst, weil ich dachte, es wird mich schon nicht treffen, sondern weil es mir einfach im vergleich zu "kind kriegen" egal war. ich muss ja nicht als model arbeiten und wesentlich mehr lebensglück bringt mir eine perfekte figur auch nicht...
    ein mensch, der spürt, wenn auch verschwommen,
    er müsste sich, genau genommen,
    im grunde seines herzens schämen,
    zieht vor, es nicht genau zu nehmen. (eugen roth)

  19. #19
    Junior Member Avatar von WisePumpkin
    Registriert seit
    12.04.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    654

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    Oh Jenny, was du immer schreibst vom Sodbrennen und Erbrechen, stell ich mir auch ganz schrecklich vor! Da kann ich total verstehen, wie doof du schwanger sein findest.

  20. #20
    V.I.P. Avatar von wechselwirkung
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    10.370

    AW: schwangere die ihren bauch NICHT mögen

    mir sind die streifen auch egal geworden. es gab schon die ein oder andere nacht, da hätte ich lieber streifen mein leben lang genommen als noch eine sekunde lang den schmerz im rücken und steißbein. mir ist vieles egal geworden, wovor ich am anfang mehr angst hatte. weil ich aber auch finde, dass es einem total nichtig erscheint, wenn man körperlich leidet. (ohgott das klingt schon wieder so nach folter)
    your opinion is wrong.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •