+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Regular Client Avatar von Seerose
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    4.262

    Wenn man jemanden vermisst...

    ...ist man dann in denjenigen automatisch verliebt?
    Ich weiß es nicht. Er fehlt mir nur so und ich kann nicht verstehen warum auf einmal. Hm.

  2. #2
    Gelöschter Benutzer
    gelöscht

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    .
    Geändert von Gelöschter Benutzer (06.01.2011 um 21:23 Uhr)

  3. #3
    Member Avatar von RoseOfTears
    Registriert seit
    21.04.2002
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.933

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Muss nicht unbedingt sein...bei mir ist das Vermissen immer besonders stark, wenn ich einsam bin.
    Ich war noch niemals in New York, ich war noch niemals auf Hawaii,
    ging nie durch San Francisco in zerriss'nen Jeans,
    Ich war noch niemals in New York, ich war noch niemals richtig frei,
    einmal verrückt sein und aus allen Zwängen flieh'n
    .

  4. #4
    Urgestein Avatar von Melone
    Registriert seit
    19.09.2002
    Beiträge
    9.136

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Zitat Zitat von RoseOfTears Beitrag anzeigen
    Muss nicht unbedingt sein...bei mir ist das Vermissen immer besonders stark, wenn ich einsam bin.
    genau, dann vermisse ich auch einige Leute, in die ich eindeutig nicht verliebt bin.

    Bist du dir unsicher grad?
    Der Alte würfelt nicht!

  5. #5
    Regular Client Avatar von Seerose
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    4.262

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Hm. Ich bin echt unsicher. Wir kennen uns seit nun drei Jahren und es war immer mal ein auf und ab meiner Gefühle, wie es bei ihm aussieht weiß ich nicht.

    Ich war mal verliebt, mal ganz sicher er sei gar nicht mein Typ.
    Am Anfang der Woche zog er um, in eine andere Stadt, weit weg.
    Sonst haben wir uns alle paar Wochen gesehen, manchmal jedes Wochenende einmal, immer locker, immer selbstverständlich.
    Und seit er weg ist, fehlt er mir total.
    Seit 5 Tagen geht das nun schon.
    Dabei bin ich nichtmal einsam, ich habe genug zu tun, genügend Leute zu treffen, nein, einsam bin und fühle ich mich absolut nicht.

    Ich weiß aber nicht was ich fühlen würde wäre er hier, um deine Frage zu beantworten @the Dude. Wir waren uns nie körperlich nah und immer nur Freunde, wirklich Freunde.

    Hm. Ich weiß nicht, ich weiß einfach nicht was es bedeutet, denn ich habe noch nie jemanden so vermisst, obwohl wir uns vorher nicht sooft gesehen haben, es ist einfach komisch.

  6. #6
    Member Avatar von *Lady*in*Pink*
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    1.028

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Zitat Zitat von The Dude Beitrag anzeigen
    Die Frage ist eher: Wenn er jetzt vorbeikommen und dich gegen die Wand drücken und küssen würde, wäre das

    - iiiiiiiihhh!
    - naja
    - reizvoll
    - der Hammer!

    ???
    Das finde ich ein echt gutes Beispiel.
    Träume werden wahr...wenn man sie nur lange genug träumt.

  7. #7
    Senior Member Avatar von glamcity
    Registriert seit
    23.12.2007
    Beiträge
    6.671

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    ist das wirklich so mit dem küssen??????

    wenn man es in einem total warm wird, bei dem gedanken ... der kerl drückt dich gegen die wand und küsst dich.

    DANN IST MAN VERLIEBT????


    ich denke einfach, dass kann halt einfach sexuelle erregtheit sein, ohne tiefere gefühle, oder nicht...
    i've learned that no matter how much i care,
    some people are just assholes.

  8. #8
    Member Avatar von *Lady*in*Pink*
    Registriert seit
    27.12.2009
    Beiträge
    1.028

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Ich glaub verliebt ist man, wenn man ständig an diese eine Person denken muss,den ganzen Tag.Der erste Gedanke, wenn man aufwacht und der letzte, wenn man einschläft.
    Von der Person viel träumt.Und total aufgeregt ist und Herzklopfen hat, wenn man die Person sieht und man eigentlich immer in der Nähe sein möchte. Ich glaube dann ist man verliebt.?
    Träume werden wahr...wenn man sie nur lange genug träumt.

  9. #9
    V.I.P. Avatar von susiklub
    Registriert seit
    17.04.2010
    Beiträge
    14.352

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    -
    Geändert von susiklub (10.09.2012 um 01:04 Uhr)
    Vater unser, mach mir noch mit einem Wunder eine feine Bildung
    - das Übrige kann ich ja selbst machen mit Schminke.

  10. #10
    Senior Member Avatar von Langspielplatte
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    6.045

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Zitat Zitat von *Lady*in*Pink* Beitrag anzeigen
    Ich glaub verliebt ist man, wenn man ständig an diese eine Person denken muss,den ganzen Tag.Der erste Gedanke, wenn man aufwacht und der letzte, wenn man einschläft.
    Von der Person viel träumt.Und total aufgeregt ist und Herzklopfen hat, wenn man die Person sieht und man eigentlich immer in der Nähe sein möchte. Ich glaube dann ist man verliebt.?
    Das würde ich eher als Verknalltheit beschreiben. Daraus kann Verliebtheit werden, muss aber nicht.
    I made up a dance so everyone will be happy

  11. #11
    Senior Member Avatar von LaMara
    Registriert seit
    12.08.2004
    Beiträge
    5.809

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Zitat Zitat von Seerose Beitrag anzeigen
    ...ist man dann in denjenigen automatisch verliebt?
    Ich weiß es nicht. Er fehlt mir nur so und ich kann nicht verstehen warum auf einmal. Hm.
    Hmm, ich finde, es gibt vermissen und vermissen. Ich vermisse oft viele Leute sehr, ohne jetzt verliebt zu sein.

    Aber so wie Du's gerade beschreibst ... klingt schon ein bisschen nach Schwärmerei.
    I try to push the colors
    through a prism back to white
    To sync our different pulses
    into a blinding light

    Asaf Avidan: Different Pulses

  12. #12
    Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    5.751

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Die Frage stell ich mir auch grad. Hab vor ein paar Wochen einen kennen gelernt und hmmm... Ich vermiss ihn die Woche über (wir sehen uns meist am WE), aber zB küssen könnt ich mir nicht vorstellen. Auch sonst fühl ich mich nicht als wär ich verliebt, aber dieses Vermissen ist irgendwie anders als bei anderen Freunden... Von daher versteh ich Deine Verwirrtheit gut
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  13. #13
    Regular Client Avatar von Seerose
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    4.262

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Zitat Zitat von babyface Beitrag anzeigen
    Die Frage stell ich mir auch grad. Hab vor ein paar Wochen einen kennen gelernt und hmmm... Ich vermiss ihn die Woche über (wir sehen uns meist am WE), aber zB küssen könnt ich mir nicht vorstellen. Auch sonst fühl ich mich nicht als wär ich verliebt, aber dieses Vermissen ist irgendwie anders als bei anderen Freunden... Von daher versteh ich Deine Verwirrtheit gut
    Hey, ja genau so geht es mir eben auch! Es ist nicht so das Kribbeln, wenn wir uns sehen. Keine Ahung.
    Aber ich denke immerzu an ihn.
    Meine Freundin meinte das sei jetzt nur weil er so weit weg ist, aber ich meine ich hab auch andere Freunde die weit weg gegangen sind, ähnlich platonisch, da hat mich das auch nicht gestört.
    Wie gehst du damit um, hast du mal mit ihm geredet?

    Ja, es gibt auch für mich vermissen und vermissen, gute Freunde vermisse ich aber dennoch nie so intensiv, ich denke nicht permanent über sie nach und all das. Ich werd es wohl einfach erst erfahren können wenn ein wenig Zeit verstrichen ist, sagen werd ich ihm sicher nichts davon, das wäre unfair, oder?

  14. #14
    V.I.P. Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    14.056

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Zitat Zitat von glamcity Beitrag anzeigen
    ist das wirklich so mit dem küssen??????

    wenn man es in einem total warm wird, bei dem gedanken ... der kerl drückt dich gegen die wand und küsst dich.

    DANN IST MAN VERLIEBT????


    ich denke einfach, dass kann halt einfach sexuelle erregtheit sein, ohne tiefere gefühle, oder nicht...
    sagen wir mal so, ich glaube, wenn einem bei dem gedanken NICHT warm wird, dann ist man vermutlich auch nicht verliebt.
    dass es andersherum immer stimmt, das glaub ich auch nicht.

  15. #15
    Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    5.751

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    @ Seerose: Wie ich mich kenne, werd ich es einfach ignorieren . Hab heute mit ihm einen Tagesausflug gemacht und wir haben uns den ganzen Tag gut unterhalten und gut verstanden, war echt ein schöner Tag. Aber ohne Kribbeln oä halt. Ich bin nur noch eine Woche hier, er wird dann erstmal 2 Monate oder so rumreisen und danach auf Jobsuche gehen, aber keine Ahnung, wo, von daher ist nichtmal sicher, ob wir uns überhaupt wiedersehen. Werd ich dann wohl sehen, wenn es zu spät ist, ob es eine dumme Idee war, dieses komische "Vermissen" zu ignorieren

    Ja, es gibt auch für mich vermissen und vermissen, gute Freunde vermisse ich aber dennoch nie so intensiv, ich denke nicht permanent über sie nach und all das. Ich werd es wohl einfach erst erfahren können wenn ein wenig Zeit verstrichen ist, sagen werd ich ihm sicher nichts davon, das wäre unfair, oder?
    Ja, ich versteh gut, was Du meinst, es ist kein verliebtes Vermissen, aber irgendwie auch nicht das gleiche wie bei anderen platonisches Freunden...
    Habt Ihr denn im Moment Kontakt? Käme ein Besuch übers WE in Frage, wo Du einfach mal austesten könntest, ob es sich jetzt anders anfühlt mit ihm als vorher?
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  16. #16
    Regular Client Avatar von Seerose
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    4.262

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    @babyface:
    ja genau, es ist nicht das gleiche kribbeln wie voll verknallt und auch nicht das gleiche wie bei guten freunden, es ist irgendwie ganz neu und anders.
    es wird auch nicht weniger, im gegenteil. es flaut einfach nicht ab, dieses vermissen.
    ich denke permanent daran wie es wäre ihn zu besuchen oder all dies.
    er wird wohl in den nächsten wochen heim kommen, und ich werde ja dann hoffentlich merken wie es sich dann anfühlt, ich glaub etwas anderes kann ich nicht tun.
    wie ist das bei dir, wie lang kennt ihr euch denn schon? seid ihr euch mal nah gewesen, bzw ist erkennbar wie er zu dir steht?

    soll ich ihm denn sagen, dass er mir fehlt? also ist das eher eine schlechte idee? ich weiß es nicht, ich möchte auch nichts falsch machen.

  17. #17
    Regular Client Avatar von Seerose
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    4.262

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    *schieb*


    So. Ich habs getan. Gestern. Ich hab ihm echt gesagt das ich mehr als freundschafltiche Gefühle für ihn hege.
    Ihm gehts genauso, ich bin überrascht.
    Nun wissen wir aber beide nicht was wir machen sollen. Wir sind recht lang befreundet und ich stell es mir schwer bis unmöglich vor da weiter zu gehen.
    Also ich kann mir schon eine "richtige" Beziehung vorstellen, aber der Schritt dahin ist unheimlich schwer.
    Ich weiß nicht ob es richtig war das ich es gesagt habe, aber ich hatte in dem Moment einfach das starke Bedürfnis. Es hätte so oder so schiefgehen können. Und wenn ich es nicht gesagt hätte, dann hätte es mich ewig gewurmt.
    Nunja. Ich bin veriwrrt, aber irgebndwo auch froh.

  18. #18
    Regular Client Avatar von Seerose
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    4.262

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    was soll ich denn jetzt machen?

  19. #19
    Senior Member Avatar von Langspielplatte
    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    6.045

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Also ihr habt beide Gefühle füreinander, wisst jetzt aber nicht weiter?

    Tut mir leid aber ich finde das ein bisschen niedlich.

    Einfach ansprechen? "Du, wie geht es denn jetzt weiter mit uns?"

    Möchtest du denn auf jeden Fall etwas in Richtung Beziehung oder bist du dir da noch unsicher?
    I made up a dance so everyone will be happy

  20. #20
    Regular Client Avatar von Seerose
    Registriert seit
    08.01.2007
    Beiträge
    4.262

    AW: Wenn man jemanden vermisst...

    Danke.
    Ja also wir haben beide Gefühle füreinander, aber irgendwie ist es jetzt dennoch komisch, weil wir bisher nur Freunde waren und alles sexuelle irgendwie tabu, bzw noch nie da war.
    Es ist also komisch in dem Sinne, dass ich nicht weiß wie wir uns jetzt beziehungsmäßig annhähern sollen/ können. Also es wäre komisch sich jetzt einfach zu küssen, denk ich, obwohl ich es mir gut vorstelle. Hach schwer, ich weiß nicht ob ich vermitteln kann gerade was ich genau daran schwierig finde.
    Außerdem kommt hinzu das er gerade eben so weit weg gezogen ist, und wir uns nur alle 2/3 Wochen sehen werden.
    Wir haben für uns ausgemacht nichts zu überstürzen, aber so recht wie weiter weiß ich auch nicht. Ich weiß nicht ob wir die Freundschaft riskieren sollten, weil wenn Gefühle im Spiel sind wird es ja immer schwierig...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •