+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42
  1. #21
    Enthusiast Avatar von Dampfwutz
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    748

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Krass, wie dreist der ist.

  2. #22
    Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    61.482

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    oh gott, das klingt ja schrecklich . ist das eine agentur? wobei... da gäb's wahrscheinlich nicht mal ne überstundenregelung. ich find's einfach unfassbar, wie mit arbeitnehmern umgegangen wird in firmen, die nicht tarifgebunden sind :/. Ich denk mir immer: wenn ich nen 24h job gewollt hätte, hätt ich nen anderen karriereweg eingeschlagen und würde dafür auch 100.000 euro bekommen. hab ich aber nicht. aus gutem grund. und das hat der ag auch zu respektieren.

    es ist wirklich nicht dein problem, wenn die arbeit liegen bleibt. außerdem ist es ja gar nicht so einfach, dich zu feuern. oder seid ihr weniger als 10 festangestellte? falls nicht, bis du durch das gesetz geschützt. natürlich gibt's in der praxis immer irgendwie nen weg, mitarbeiter loszuwerden, aber grundsätzlich würde ich erstmal versuchen, kene angst davor zu haben, den job zu verlieren. duckmäusern hat noch keinem was gebracht, das hab ich echt hart gelernt.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  3. #23
    V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    10.739

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen

    ich kann mir leider vom geld her nicht erlauben, selbst zu kündigen, ohne was neues zu haben. man wird ja dann für's ALG 1 gesperrt (was aber ohnehin nicht viel mehr als ALG2 ist bzw. würde ich auch ALG2 wohl unterstützend bekommen). daher war meine überlegung, dass ich einen tag gern frei hätte, um mich vollständig auf bewerbungen konzentrieren zu können. leider reicht das wochenende manchmal nicht aus (fernbeziehung), um haushalt, bewerbungen und ein bisschen freizeit unter einen hut zu bekommen. ich verfalle auch regelmäßig leider in so eine starre. kennt das jemand? der leidensdruck ist schon ziemlich hoch, aber ich schaffe es manchmal trotzdem nicht, mich für eine weitere bewerbung zu motivieren.
    Ich kann dich wahnsinnig gut verstehen. Ich bin gerade in der selben Situation (knapp über Mindestlohn,ständig Überstunden,werd bei Krankheit u Urlaub kontaktiert u es wird so getan, als würde der Laden ohne mich nicht funktionieren, nur richtig bezahlen will mich niemand. U ich hab die gleiche Zwickmühle .ich muss da eigentlich dringend weg, hab aber keinen zeitlichen/Energie Puffer konzentriert Bewerbungen zu schreiben (liegt überwiegend daran das ich ein Kind zuhause habe).
    Mach das mit dem freien Tag, das wird dir gleich viel mehr Lebensqualität zurück geben. Ich hatte anfangs nen Tag frei u hab mich dann bequatschen lassen aufzustocken, seit dem ist es richtig katastrophal.

    Wie stehen denn deine Chancen was neues zu finden?(vielleicht auch damit die fernbeziehing zu minimieren?)
    Ich bin Berufseinsteiger u bekomme dauernd vermittelt, dass ich über den Job gefälligst froh u dankbar sein soll :-/

  4. #24
    Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    61.482

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Ich bin Berufseinsteiger u bekomme dauernd vermittelt, dass ich über den Job gefälligst froh u dankbar sein soll :-/
    lass dir das bitte bitte nicht einreden!! es kommt natürlich immer aufs berufsfeld an, aber es gab schon seit jahrzehnten nicht mehr so viele jobs wie jetzt grade. ich war nach der wirtschaftskrise arbeitslos und selbst da hab ich was gefunden. zwar nicht zu 100% zufriedenstellend, aber da war ich auch ein bisschen selbst schuld und hatte viel zu viel angst, nichts mehr zu finden. ich finde es unglaublich traurig, wie berufseinsteigern oft vermittelt wird, dass sie unverschämt sind, nur weil sie anständig behandelt werden möchten.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  5. #25
    Addict Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    2.012

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Zitat Zitat von Lucaa Beitrag anzeigen
    oh gott, das klingt ja schrecklich . ist das eine agentur?
    nee, aber die andere seite - quasi beim kunden festangestellt. ohne agenturerfahrung dachte ich immer, das wäre die angenehmere seite :') wir machen aber, glaube ich, was ähnliches (marketing?).

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Ich kann dich wahnsinnig gut verstehen. Ich bin gerade in der selben Situation (knapp über Mindestlohn,ständig Überstunden,werd bei Krankheit u Urlaub kontaktiert u es wird so getan, als würde der Laden ohne mich nicht funktionieren, nur richtig bezahlen will mich niemand. U ich hab die gleiche Zwickmühle .ich muss da eigentlich dringend weg, hab aber keinen zeitlichen/Energie Puffer konzentriert Bewerbungen zu schreiben (liegt überwiegend daran das ich ein Kind zuhause habe).
    Mach das mit dem freien Tag, das wird dir gleich viel mehr Lebensqualität zurück geben. Ich hatte anfangs nen Tag frei u hab mich dann bequatschen lassen aufzustocken, seit dem ist es richtig katastrophal.

    Wie stehen denn deine Chancen was neues zu finden?(vielleicht auch damit die fernbeziehing zu minimieren?)
    Ich bin Berufseinsteiger u bekomme dauernd vermittelt, dass ich über den Job gefälligst froh u dankbar sein soll :-/
    ohja!!! deine geschichte lese ich auch zwischendurch immer mal quer. mir wurden am anfang auch 32 h angeboten auf 4 tagen und ich wollte leider 40 "damals". aber wer ahnt sowas auch anfangs ..

    meine chancen sind leider ziemlich gering (studium abgebrochen, kein berufsabschluss und eigentlich auch eine, zwar nicht gänzlich, andere richtung studiert - naturwissenschaftlich vs. geisteswissenschaftlich) und mir wird auch von einigen freunden und familie gesagt, dass ich froh sein soll :/ wahrscheinlich sollte ich auch froh sein, dass ich ohne endlose praktika in diese richtung gekommen bin obwohl ich das studium abgebrochen habe. leider kann man halt von spaß am job auch nicht leben, wenn er das gesamte privatleben zerstört. mir wird immer gesagt, dass ich doch wenigstens 1 jahr durchhalten soll (leider geht das jahr noch bis november und ich habe keine ahnung, wie ich das durchhalten soll und eigentlich ist das auch keine option). mein größtes problem ist, mich weiterhin für bewerbungen zu motivieren. mein stand auf dem arbeitsmarkt ist durch meinen lebenslauf einfach gänzlich schlecht und das ist schon echt ne große blockade im kopf.

    ich wünsch' dir, dass du schnell was neues findest ich glaube, du bist so im grafikbereich, richtig? der ganze grafikkram für social media, newlsetter, website, plakate etc obliegt leider auch mir. neben content, reporting und co.

  6. #26
    Fresher Avatar von moura
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    223

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Ich glaube nicht, dass 1 Tag weniger arbeiten dein Problem löst. Ehrlich gesagt denke ich, dass es dadurch nur noch schlimmer wird mit den Anrufen und Nachrichten, weil Du ja nicht vor Ort zur Verfügung stehst. Oder wie willst Du Dich dann an diesem Tag abgrenzen und verhalten? Bzw. warum sollte er an dem Tag Ruhe geben, wenn er es nicht mal während Krankheit und Urlaub macht?

    Probiere es wenigstens mit den Bewerbungen! Ich habe auch keinen astreinen Lebenslauf, viel angefangen und wieder abgebrochen, auch viele verschiedene Richtungen und erst sehr spät irgendwann zu einem Abschluss gekommen. Aber es war eigentlich nie ein Ausschlusskriterium, wenn ich mich wo beworben hab. Die einzige, die sich immer selbst im Weg stand, war ich, weil ich mich selbst dafür "verurteilt" habe, wie das alles bei mir gelaufen ist.
    Also raff Dich auf und warte nicht länger.

  7. #27
    Addict Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    3.211

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    1. in die Gewerkschaft eintreten
    2. nicht mehr in der Freizeit arbeiten und schon gar nicht mehr reagieren
    3. vorsichtshalber mal Beweise für gute Arbeit sammeln
    4. bei Kündigung durch ag Gewerkschaft einschalten

    (bist du noch in der Probezeit? Dann würde das nicht viel helfen...)
    .
    stop making stupid people famous.

  8. #28
    Addict Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    2.012

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Zitat Zitat von moura Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass 1 Tag weniger arbeiten dein Problem löst. Ehrlich gesagt denke ich, dass es dadurch nur noch schlimmer wird mit den Anrufen und Nachrichten, weil Du ja nicht vor Ort zur Verfügung stehst. Oder wie willst Du Dich dann an diesem Tag abgrenzen und verhalten? Bzw. warum sollte er an dem Tag Ruhe geben, wenn er es nicht mal während Krankheit und Urlaub macht?

    Probiere es wenigstens mit den Bewerbungen! Ich habe auch keinen astreinen Lebenslauf, viel angefangen und wieder abgebrochen, auch viele verschiedene Richtungen und erst sehr spät irgendwann zu einem Abschluss gekommen. Aber es war eigentlich nie ein Ausschlusskriterium, wenn ich mich wo beworben hab. Die einzige, die sich immer selbst im Weg stand, war ich, weil ich mich selbst dafür "verurteilt" habe, wie das alles bei mir gelaufen ist.
    Also raff Dich auf und warte nicht länger.
    reduzieren ist leider jetzt sowieso vom tisch. ich glaube auch, dass du recht hast und das ganze nur mehr arbeitsverdichtung bringt.

    im moment ignoriere ich alles, was auch nur eine minute nach meiner arbeitszeit an nachrichten kommt. bisher fahre ich damit auch ganz gut. es gibt keine kommentare dazu, die stimmung ist ok bis gut.

    letztlich hat mich das schreiben hier angespornt bewerbungen zu schreiben ich habe gestern und heute drei bewerbungen rausgeschickt und bei nummer eins auch schon die rückmeldung und einladung zum gespräch (das lag aber sicher tatsächlich an vitamin B). es ist jedenfalls ein gutes gefühl, der situation nicht so ausgeliefert zu sein und selbst aktiv zu werden.

    @jatzi: aus der probezeit bin ich raus, zum glück. von selbst wird er eher nicht kündigen (aus mangel an alternativen), außer ich bin jetzt wochenlang krank.

  9. #29
    Fresher Avatar von moura
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    223

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Super! Mensch, sei stolz auf Dich, das ist doch ein guter Schritt in die richtige Richtung!
    Ich drücke Dir ganz arg die Daumen, dass sich bei den Bewerbungen was ergibt!

    Und den Chef weiterhin ignorieren. Auch wenn es natürlich nervt. Und wenn irgendwann doch noch Kommentare kommen, weil Du nicht erreichbar bist, würde ich einfach auf die regulären Arbeitszeiten hinweisen und alles weitere mit einem Schulterzucken abtun. Da er ja keine Alterativen zu haben scheint, sitzt Du ja im Grunde am längeren Hebel.

  10. #30
    Addict Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    2.012

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    war wieder nix.

    bis gestern abend sollte ich warten bis wir einen druckfähiges pdf bekommen und es kam nicht. ich sollte es dann heute (samstag) früh bestellen .. bis 10 uhr kam aber auch nix von der grafikerin. ich hab es dann gewagt, mich 2 stunden aus dem haus zu begeben und hatte in den 2 stunden 14 anrufe und 12 nachrichten von ihm, dass das jetzt bitte zu erledigen ist. incl. "hallo???????" - "du sollst erreichbar sein!!!!"

    mich macht das psychisch kaputt. ich schlafe nur noch schlecht, wache nachts schweißgebadet auf und jedes verfluchte wochenende ist im eimer, wenn er sich meldet. ich kann überhaupt nicht mehr abschalten und bin permanent genervt und gestresst.

    ich war jetzt nach 1,5 wochen krankheit wieder 1 woche auf arbeit und überlege gerade, mich montag krank zu melden. mir geht es so an die nieren. ;(

  11. #31
    Regular Client Avatar von Kazzel
    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    4.703

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    ich kann mir leider vom geld her nicht erlauben, selbst zu kündigen, ohne was neues zu haben. man wird ja dann für's ALG 1 gesperrt (was aber ohnehin nicht viel mehr als ALG2 ist bzw. würde ich auch ALG2 wohl unterstützend bekommen). daher war meine überlegung, dass ich einen tag gern frei hätte, um mich vollständig auf bewerbungen konzentrieren zu können. leider reicht das wochenende manchmal nicht aus (fernbeziehung), um haushalt, bewerbungen und ein bisschen freizeit unter einen hut zu bekommen. ich verfalle auch regelmäßig leider in so eine starre. kennt das jemand? der leidensdruck ist schon ziemlich hoch, aber ich schaffe es manchmal trotzdem nicht, mich für eine weitere bewerbung zu motivieren.
    Erkundige dich hierzu bitte noch einmal! Eine Bekannte von mir hat vor kurzem gekündigt weil es ihr aufgrund der Arbeit vor allem psychisch nicht gut ging und sie kurz vorm burn out stand und sie wurde NICHT gesperrt für ALG 1 trotz selbständiger Kündigung.

  12. #32
    Foreninventar Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    59.665

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Ich würd da auch mal beim Arbeitsamt nachfragen.

    Sonst bei bei der nächsten ähnlichen Situation dem Chef sagen, dass du ausnahmsweise am Samstag von 10-12 erreichbar bist und sonst leider keine Zeit mehr hast und er das in dem Zeitraum schicken kann. Versuche Grenzen zu setzen!
    und sonst bitte ganz schnell weg da. Ich glaub da bist du in jedem anderen Job besser bedient.
    I will dance
    when I walk away

  13. #33
    Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    61.482

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    der typ muss mal dringend zu nem guten arzt....
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  14. #34
    Stranger
    Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    72

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Warum sagst du ihm nicht mal klipp und klar, dass das so nicht geht?

    Nach den 14 Anrufen (und dem Tonfall) wäre ich ausgerastet.

  15. #35
    Urgestein Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    9.406

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Zitat Zitat von Kazzel Beitrag anzeigen
    Erkundige dich hierzu bitte noch einmal! Eine Bekannte von mir hat vor kurzem gekündigt weil es ihr aufgrund der Arbeit vor allem psychisch nicht gut ging und sie kurz vorm burn out stand und sie wurde NICHT gesperrt für ALG 1 trotz selbständiger Kündigung.
    !

    Eine Freundin hat auch selbst gekündigt, weil sie es psychisch nicht ausgehalten hat und wurde ebenfalls nicht gesperrt.
    I don't believe in guilty pleasures. If you f*cking like something, like it.

  16. #36
    Regular Client Avatar von rubysoho
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    4.239

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Zitat Zitat von Kazzel Beitrag anzeigen
    Erkundige dich hierzu bitte noch einmal! Eine Bekannte von mir hat vor kurzem gekündigt weil es ihr aufgrund der Arbeit vor allem psychisch nicht gut ging und sie kurz vorm burn out stand und sie wurde NICHT gesperrt für ALG 1 trotz selbständiger Kündigung.
    Genau das!
    Ich würde dir raten Montag direkt zum Arzt zu gehen, dich nochmal krankschreiben zu lassen und dann das Telefon auszumachen und dich zu erkundigen welche Möglichkeiten du nach einer Kündigung hättest. Vielleicht kann dein Arzt dir da sogar weiterhelfen. Sieh zu dass du da weg kommst, bevor der Job dich noch richtig krank macht!
    So wie sich das anhört würde ich sogar schon sagen, dass es dir auch mit ALG 2 besser gehen würde als mit diesem Job.

    Ich fasse es einfach nicht, was der Typ da abzieht. Das ist doch arbeitsrechtlich überhaupt nicht erlaubt? Hast du mal überlegt dich bei deiner Gewerkschaft beraten zu lassen? Du hast Rechte und musst dir von so einem Psycho nicht alles bieten lassen!
    Im Moment ist es am wichtigsten, dass du so schnell wie möglich aus der Situation rauskommst, aber ich könnte echt ausrasten wenn ich mir vorstelle, dass er wenn du weg bist das gleiche mit dem nächsten abzieht und damit irgendwie durchkommt.
    i expect to find him laughing

  17. #37
    Enthusiast
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    855

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Das ist wirklich richtig krass. Tut mir sehr leid, wie mit dir umgegangen wird.

    Ich würde dir auch raten, dich jetzt vollkommen darauf zu konzentrieren, schnellstmöglich von dem Laden wegzukommen. Tatsächlich würde ich vermutlich keinen Tag länger dort arbeiten, sondern mir erstmal mittels einer längerfristigen Krankmeldung Luft verschaffen und alle Mühen in Bewerbungen stecken oder vorübergehend auf ALG wechseln und erstmal verschnaufen. Wirklich alles ist doch besser als dir diesen Psychoterror weiter zu geben, der dich einfach nur kaputt macht und sich noch dazu in keinster Weise lohnt.

    Dein Pflichtgefühl und dein Durchhaltevermögen in allen Ehren, aber ganz ehrlich, das dankt dir doch am Ende ohnehin keiner. Ich kenne mich mit ALG nicht aus, kann mir aber auch vorstellen, dass du keine negativen Konsequenzen befürchten musst, wenn du denen offen schilderst, unter was für Umständen du dort arbeitest. Das Verhalten deines Chefs kann doch nicht mal legitimiert werden, ihr habt einen Vertrag und deine Freizeit, dein Urlaub, deine Krankheitszeiten sind doch rechtlich geschützt, was dein Chef aber in keinster Weise respektiert.
    Dass dich eine solche Situation einfach nur krankmachen kann, dürfte selbst der unempathischste Sachbearbeiter erkennen und du kannst die Kontaktaufnahmen ja sogar belegen.

    Wenn dein Chef dir sowas schreibt..
    hallo???????" - "du sollst erreichbar sein!!!!
    ..würde ich ihm ganz klar sagen, dass du außerhalb deiner Arbeitszeiten nicht für ihn erreichbar sein musst und dies auch nicht bist. Wenn er 24 h-Bereitschaft will, muss er halt dafür bezahlen und entsprechend Leute einstellen. Ich wäre an deiner Stelle echt schon dutzende Male explodiert.
    Ich würde in der Situation auch gar nicht mehr groß auf deeskalatives Verhalten setzen, ich mein, die Sache ist eh sowas von verkorkst und auf das Arbeitszeugnis würde ich gar nichts mehr geben. Die vier Monate kannst du in deinem Lebenslauf zur Not auch irgendwie anpassen, darüber würde ich mir echt gar keine Gedanken mehr machen.
    Ziehe Grenzen und schütze dich! Was du da mitmachst, ist wirklich kein Job der Welt wert!

  18. #38
    Foreninventar Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    59.665

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    Lass dich zuerst vom Arzt nochmal krankschreiben. Eine Freundin von mir wurde auch mal für mehrere Wochen wegen Burn-Out krankgeschrieben.
    Dann zum Arbeitsamt und mit denen reden was du machen musst, damit du quasi nachweisen kannst, dass es nicht zumutbar ist dort zu arbeiten, dass es dort wirklich Psychoterror gibt.
    I will dance
    when I walk away

  19. #39
    Addict Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    2.012

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    also beim arbeitsamt sagte mir eine bearbeiterin, dass ich ein attest oder gutachten brauche, um selbst kündigen "zu dürfen" und anspruch auf ALG 1 zu haben. ich kenne mich da auch nicht weiter aus, habe das noch nie beantragt oder bezogen.

    @BrooklynGirl: ich habe ihm natürlich schon mehrfach gesagt, dass ich aus x gründen nicht zur verfügung stehe. es interessiert ihn nicht.

    ich hab mir heute noch die standpauke abgeholt, warum ich samstag nicht auf seine anrufe bzw. erst später auf seine anrufe reagiert habe. die ansage war: "keiner verlangt, dass du am wochenende arbeitest, aber verfügbar sein musst du und wenn ich dir whatsapp nachrichten schicke, ist es doch nicht zu viel verlangt, mal zu antworten". danach haben wir ein paar stunden nicht miteinander gesprochen, aber mir war auch nicht mehr danach, gegen irgendwas anzukämpfen.
    später wollte er dann wieder was von mir und hat sich normal unterhalten. zu hause angekommen, 1,5 h später kommen schon wieder drei nachrichten. ob ich die arbeit von heute revidieren kann, wir müssten was aus völlig absurden gründen umlegen. und ob ich morgen um 7 (arbeitszeit beginnt 9 uhr) anfangen kann, weil xyz ..

    ich habe irgendwie hemmungen, mich krankschreiben zu lassen. ich war ja erst 1,5 wochen krankgeschrieben und gerade mal eine woche wieder auf arbeit.

  20. #40
    Addict Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    3.211

    AW: arbeitgeber kontaktiert mich in der freizeit

    aber dein Chef hat keine Hemmungen
    .
    stop making stupid people famous.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •