+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    50.394

    von schlechter stimmung anstecken lassen

    mir fällt das seit einiger zeit auf, dass ich mich total runterziehen lasse, wenn andere schlechter stimmung sind. also nicht mal schlecht gelaunt, sondern monatelang. konkret geht's um 2 arbeitskollegen, die seit monaten nur maulen, fast ausschließlich sagen, wie sehr sie alles ankotzt. erst wars der eine, der hat dann intern gewechselt, jetzt jemand anderes. und ich merke, wie mir das mit der zeit auch aufs gemüt schlägt und mich runterzieht.

    das ist jetzt keinesfalls so gemeint, dass man um mich herum immer die personifizierte gute laune sein muss, aber mit der zeit merke ich, wie es mir immer schwerer fällt mich abzugrenzen. kontakt vermeiden geht nicht, da wir eng zusammenarbeiten.

    kennt ihr sowas? habt ihr tipps, was ich für mich tun kann, um das irgendwie etwas von mir fernzuhalten?
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  2. #2
    Addict Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    2.506

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    oh schwieriges Thema - diese Arbeitskollegen, die immer nur maulen, aber nichts verändern, die kenne ich. Schwierig sich da abzugrenzen.

    Ich bin gespannt was andere dazu sagen.

  3. #3
    Fresher
    Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    231

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    Vielleicht hilft es, dem Kollegen mal zu sagen, dass Du nicht verstehst, wieso er immer nur am Meckern ist? Oder sogar, dass es nervt und er die dauernde Meckerei sein lassen soll, weil es schlecht fürs Arbeitsklima ist?
    Das Ganze nicht mit der Zielsetzung, dass er dann sein Verhalten ändert - sondern einfach nur, um es mal rauszulassen, dass du das doof findest.

    Ich glaube, das würde mir als Abgrenzung schon etwas helfen.

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    421

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    so jemanden gibt's hier (leider) auch. ich hab nicht so viel mit ihr zu tun aber allen, die länger mit ihr in einem zimmer saßen, ging es genauso wie dir

    es hilft wohl etwas, wenn man jedes mal konsequent dagegenhält, dass man ihr ewiges gemecker nicht hören will. und das sie das ja gerne an geeigneter stelle (chef) anbringen kann, wenn es sie wirklich so sehr stört

    sie davon überzeugen zu wollen, dass es hier ja doch nicht sooo schlimm ist, bringt gar nichts

  5. #5
    Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    61.737

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    Als jemand, der auch eher viel meckert bei der arbeit: mich hat das immer sehr getroffen, wenn ich gegenwind von meinen kollegen bekommen hab. Vor allem aber deswegen, weil die gründe auch sie betroffen haben und ich eigentlich auch für sie gekämpft hab damit. Ich hab solche dinge aber auch dem chef gegenüber kommuniziert.

    Vielleicht echt mal das gespräch suchen. Evtl. Sieht das bei deinen kollegen ähnlich aus. Wenn nicht, wird sich das im gespräch ergeben und dann kannst du ja deutlich sagen, dass du das nicht so siehst. Ich hab mich dann immer sehr unverstanden gefühlt, hab aber dann die klappe gehalten und für mich allein gekämpft. Da die zu zweit sind, ist das aber schwieriger. Ganz zur not, wenn nichts hilft und es wirklich ungerechtfertigt ist und sie außer meckern nichts unternehmen, würd ich den chef einweihen.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  6. #6
    Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    50.394

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    chef ansprechen will ich auf keinen fall.

    ich hab schon mal das gespräch gesucht, aber einfach gefragt ob alles ok ist, das würde ich nicht als gegenwind einordnen.

    dann kommt eben 'naja, ist halt alles scheiße und eigentlich wollte ich das noch nie machen'

    ich habs dann mit der smalltalk variante versucht, weil wir uns eigentlich echt gut verstehen. aber wenn ich nach dem WE frage kommt nur 'ganz ok, wie immer eben'

    ich glaube, mir geht es tatsächlich darum, ne andere haltung dazu zu bekommen. es leichter abprallen zu lassen.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  7. #7
    Fresher Avatar von lieblingsmädel
    Registriert seit
    27.08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    225

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    Ich kann gut verstehen wie es dir geht.
    Was ich am meckern (...und nichts an der Situation ändern...) besonders schlimm finde ist, dass diese Menschen sich selbst und ihrem Umfeld unnötig Energie klauen.
    Seid ihr denn ein Team? Ich würde an deiner Stelle das Gespräch suchen. Keinen 'Gegenwind' erzeugen, sondern nett ansprechen und sagen, dass du es schade findest, wie die Stimmung ist. Fragen was passieren muss, damit sich das wieder ändert. Und dazu anregen, dies dann auch in die Wege zu leiten.
    Gleichzeitig könntest Du Dir den Arbeitstag so angenehm und schön wie möglich gestalten, zb. tolles Mittagessen mitnehmen, den Arbeitsplatz nett dekorieren und regelmäßig Kontakt zu gut gelaunten und motivierten Kollegen suchen
    Ich war mal in einer ähnlichen Situation und habe nach mehreren Gesprächen für mich einfach entschieden, dass ich mich dem Frust der anderen nicht mehr annehme. Dies habe ich ihnen freundlich aber klar signalisiert. Es wurde dann auch besser

  8. #8
    Get a life! Avatar von Lucaa
    Registriert seit
    15.06.2005
    Beiträge
    61.737

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    also, ich meinte auch eher, dass gegenwind bei leuten, die sich gedanken machen, durchaus das verstummen zur folge haben könnte . aber da das die meisten leute nicht tun, ist die frage, ob das was bringt.

    vielleicht wirklich nochmal deutlich sagen, dass sie sich dann doch nen anderen job suchen soll. nicht böse, aber als gutgemeinter rat. ist ja auch wahr.
    Das Paradies gibt's nicht. Net mal in Unterfranken.

  9. #9
    V.I.P. Avatar von Hawaii
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    12.022

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    Ich habe auch so eine Kollegin, die sich dauernd über alles beklagen muss. Wetter zu schlecht, Kind zu krank, (Schwieger)eltern zu weit weg, Arbeit zu stressig, Wohnung zu klein, Mann zu faul, Schüler zu dumm, zu wenig Geld, ... immer ist irgendwas Neues. Nachdem ich ihr am Anfang immer noch versucht habe, Hilfe anzubieten oder mal nachzufragen, lasse ich das jetzt einfach und versuche, ihre Kommentare mehr oder weniger zu überhören. Sie nimmt eh die "Tipps" oder Ideen von mir und anderen Kollegen nicht an, warum soll ich da noch groß diskutieren. Ich versuche es einfach nur noch weiter zu ignorieren und mir das nicht zu Herzen zu nehmen.
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  10. #10
    Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    50.394

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    hawaii, schaffst du das mit dem ignorieren? das ist es eben leider,w as mir so schwer fällt. man kommt zur arbeit, das wetter ist toll. und man guckt als erstes in ein genervtes gesicht und hört direkt morgens, wie scheiße die arbeit ist. dann startet der tag für mich auch scheiße irgendwie :/
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  11. #11
    Addict Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    2.443

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    vielleicht steckt eher was privates dahinter? kannst du mit ihr so offen darüber reden, wenn ihr euch eigentlich ganz gut versteht?
    vielleicht hilft ihr, wenn sie sich mal richtig auskotzen kann und steigert bei dir ggf. das Verständnis für ihre Situation und hat zur Folge, dass sie sich bei dir/auf Arbeit wieder wohler fühlt?

  12. #12
    Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    50.394

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    nein, privates ist auszuschließen. wie gesagt, wir mögen uns sehr und verstehen uns echt gut. wir quatschen auch über viel.

    sie ist einfach genervt von der arbeit und das beherrscht einfach alles, weißt du?
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  13. #13
    Addict Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    2.506

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    Hast du sie mal gefragt, wieso sie sich nichts anderes sucht?

  14. #14
    Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    50.394

    AW: von schlechter stimmung anstecken lassen

    'es gibt ja nix'

    ich glaube, sie hat sich da im moment ein bisschen eingerichtet irgendwie, wenn man versteht, was ich meine.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •