+ Antworten
Seite 7 von 15 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 282
  1. #121
    V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    14.430

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Da ihr ja bereits lose verabredet wart für heute, fände ich es seltsam aus verletzter Eitelkeit oder um sich rar zu machen abzusagen, nur weil er spät gefragt hat. Viell war es für ihn auch klar, dass ihr euch seht und die Frage nur Formsache?

    Bleib mal entspannt und lass alles auf dich zukommen.
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  2. #122
    Alter Hase
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    7.197

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Ne, es war nichts festes ausgemacht, er hat aber „erst“ heute gefragt, nachdem Montag Abend der Zaunpfahl kam.

    Wie auch immer: Ich hab zugesagt und FREUE mich!

  3. #123
    Addict
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    ö
    Beiträge
    3.289

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen


  4. #124
    Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    60.832

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Also Montag Abend kam Deine Whatsapp und vormittags seine Antwort?
    Vollkommen ok und definitiv nicht zu spät!
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  5. #125
    Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    60.832

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Ich treff mich heute auch locker mit zwei netten Frauen. Heute ist ne Ersti-Veranstaltung und man macht Pub-Hopping.

    Oh Gott, ich bin so in Flirtlaune.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  6. #126
    Alter Hase
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    7.197

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Montagnacht kam meine, seine kam ERST heute Mittag. 40 Stunden später... 😎😂😬

  7. #127
    Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    60.832

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Ach stimmt, heute ist Mittwoch. Hmm egal. Nächstes Mal bist Du dann einfach verplant.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  8. #128
    Fresher Avatar von hiwi
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    366

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Zitat Zitat von finessa Beitrag anzeigen
    Finde ich nicht. Wenn ich etwa Wert darauf lege in der Datingphase Treffen im Vorfeld zu planen und nicht nur spontan auszumachen, lässt sich so etwas im Zuge einer Absage kommunizieren. Etwa, die Person grundsätzlich gern zu treffen, das allerdings zu kurzfristig sei und dann Alternativen mit längerer Vorlaufzeit vorzuschlagen.
    aber er geht doch auf ihren zaunpfahlwink ein? ist doch alles gut?!? warum sollte man da jetzt so tun, als würde man nicht von einem treffen ausgehen? es sei denn natürlich, es ist wirklich zu kurzfristig und die te braucht da mehr vorlaufzeit, aber so stellt es sich ja nicht dar.
    nö, ich find schon, dass man einfach mal zu seinen ichwilldichsehen-gefühlen stehen kann.

  9. #129
    Alter Hase
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    7.197

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Erinnert mich da gerne dran:
    Ich will sein wie ich bin, und dazu gehört, dass ich heute Abend niemanden lieber sehen würde als ihn. Und deswegen muss ich ihm da jetzt auch keine Spielchen vorspielen. Wenn er mich dann so nicht mag, ist das so. Aber dann habe ich mir nichts vorzuwerfen.

  10. #130
    Fresher Avatar von hiwi
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    366

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    und ich finde, genauso ok wäre es gewesen, wenn du enttäuscht gewesen wärst, hätte er jetzt abgesagt. das kann man dann auch ruhig sagen ohne ein fass aufzumachen.

    schwierig wäre, wenn er sich gar nicht gemeldet hätte. aber hat er ja zum glück

    genieß es!

  11. #131
    V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    14.854

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Zitat Zitat von hiwi Beitrag anzeigen
    aber er geht doch auf ihren zaunpfahlwink ein? ist doch alles gut?!? warum sollte man da jetzt so tun, als würde man nicht von einem treffen ausgehen? es sei denn natürlich, es ist wirklich zu kurzfristig und die te braucht da mehr vorlaufzeit, aber so stellt es sich ja nicht dar.
    nö, ich find schon, dass man einfach mal zu seinen ichwilldichsehen-gefühlen stehen kann.
    Oder man steht zu dem Gefühl, dass es einem zu kurzfristig ist und man zumindest gern gestern eine Nachricht der Art erhalten hätte, er hoffe es ginge sich aus, er ihr aber erst fix am Mittwoch zusagen kann. Das ist eben danach zu beurteilen, wie sehr es einen stört, dass er erst am Tag des Treffens zurückschreibt. Für manche ist das kein Problem - die TE hat es zumindest gestört und so ein Gefühl lässt sich ernst nehmen, ohne dass es ein "Spielchen spielen" wäre.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  12. #132
    Fresher Avatar von hiwi
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    366

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Zitat Zitat von finessa Beitrag anzeigen
    Oder man steht zu dem Gefühl, dass es einem zu kurzfristig ist und man zumindest gern gestern eine Nachricht der Art erhalten hätte, ...
    hm. da würde ich zur distanz zu den eigenen gefühlen "raten".
    ich kann das ja für mich wahrnehmen und anerkennen, dass ich gern früher mehr sicherheit hätte, aber muss ich ihn dazu in verantwortung nehmen? oder kann ich das nicht besser eher mit mir selber klären, isv: "ok, er meldet sich nicht, aber bis morgen is auch noch ne weile hin und wirklich sorgen machen muss ich mir erst, wenn er meinen impliziten vorschlag verstreichen lässt ganz ohne sich zu melden.".
    soll nich heißen, dass man das nicht auch schon früher hätte einfordern, oder besser, kommunizieren können, aber ich glaube, es geht der te ja grade um das beisichselberbleiben und wachsam sein mit sich. schwieriger spagat.

  13. #133
    V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    14.854

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Zitat Zitat von hiwi Beitrag anzeigen
    hm. da würde ich zur distanz zu den eigenen gefühlen "raten".
    ich kann das ja für mich wahrnehmen und anerkennen, dass ich gern früher mehr sicherheit hätte, aber muss ich ihn dazu in verantwortung nehmen? oder kann ich das nicht besser eher mit mir selber klären, isv: "ok, er meldet sich nicht, aber bis morgen is auch noch ne weile hin und wirklich sorgen machen muss ich mir erst, wenn er meinen impliziten vorschlag verstreichen lässt ganz ohne sich zu melden.".
    soll nich heißen, dass man das nicht auch schon früher hätte einfordern, oder besser, kommunizieren können, aber ich glaube, es geht der te ja grade um das beisichselberbleiben und wachsam sein mit sich. schwieriger spagat.
    Ja, genau darum geht es!

    Nur finde ich eben nicht, dass "bei sich bleiben" und eine Absage wegen der Kurzfristigkeit des Vorschlags sich prinzipiell ausschließen hätten müssen. Manchmal kann der starke Wunsch die andere Person zu sehen nämlich auch überlagern, was einem langfristig gut tut oder einen scheu werden lassen, das klar zu kommunizieren, weil man fürchtet, sich damit unattraktiv zu machen.

    Die TE selbst hatte bei ihrem Wink mit dem Zaunpfahl ihrerseits eine kurzfristige Vorlage gegeben und durch das Ausbleiben einer Antwort am Dienstag gemerkt, dass ihr lieber gewesen wäre, früher von ihm zu hören - früher hätte sie das insofern gar nicht kommunizieren können. Da geht es für mich überhaupt nicht darum, ob er sie sehen will oder nicht, sondern was sie braucht, um sich sicher zu fühlen. Und wenn das wäre, nicht erst am Tag des Treffens von ihm zu hören, fände ich das völlig ok und weit davon entfernt, Spielchen zu spielen. Spielchen zu spielen ist doch eher das Gegenteil: Nämlich nicht zu seinen Bedürfnissen zu stehen, während eine Absage mit Verweis auf die Kurzfristigkeit anzeigt, was ich langfristig brauche. Und genau darum geht es doch beim Kennenlernen auch?

    Also ich will damit nicht sagen, sie hätte ihm jetzt absagen sollen, überhaupt nicht. Ich will nur sagen, dass es nicht automatisch ein "Spielchen spielen" sein hätte müssen, wenn sie es getan hätte.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  14. #134
    Alter Hase
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    7.197

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Finessa, ich finde das klasse, was du schreibst. Das hilft auch zu sortieren warum ich so „überfragt“ war.

    Für heute hätte ich ihm abgesagt, weil „man das als Spielchen so macht“. Und das wäre ja nun echt Quark gewesen

  15. #135
    V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    14.854

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Zitat Zitat von Alemoa Beitrag anzeigen
    Für heute hätte ich ihm abgesagt, weil „man das als Spielchen so macht“. Und das wäre ja nun echt Quark gewesen
    Ja, das wäre dann tatsächlich unsinnig gewesen.

    Es ist schwer rauszufinden, was man wirklich will, weil gerade beim Kennenlernen meist widersprüchliche Bedürfnisse und Gefühle in einem hochkommen. Freut mich, dass dir meine Postings ein wenig beim Sortieren halfen und ich wünsche euch einen tollen Abend!
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  16. #136
    Stranger
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    20

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Also ich versteh dich ein wenig, aber sieh's mal so: Im Grunde ist er derjenige ist, der seinen Terminkalender nach dir richten musste. Er hätte vielleicht gut und gerne schon Montag oder Dienstag Zeit gehabt, musste sich aber gedulden. Und über deine Ankündigung/Wink mit Zaunpfahl, dass du gedenkst, ihn heute sehen zu wollen, hat er sich einerseits gefreut, andererseits führten vielleicht ähnliche Gedanken, wie du sie dir jetzt machst (Anschein, noch ein Leben nebenher zu haben) zur verzögerten Reaktion seinerseits...

  17. #137
    V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    14.123

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Zitat Zitat von antiheld_in Beitrag anzeigen
    Er hätte vielleicht gut und gerne schon Montag oder Dienstag Zeit gehabt, musste sich aber gedulden.
    wait, what?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  18. #138
    V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    14.123

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    ach, und Sorgi - okay, nach der Erklärung klingt das anders als "ich hatte da ein Date"
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  19. #139
    Stranger
    Registriert seit
    10.06.2016
    Beiträge
    20

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    wait, what?
    He?

    Wenn man mal annimmt, dass Spielchen Ausdruck eines Machtgerangels sind, kann ich mir halt vorstellen, woher das bei ihm kommt

  20. #140
    Alter Hase
    Registriert seit
    12.04.2005
    Beiträge
    7.197

    AW: Helft mir, mich nicht wie ein Idiot zu benehmen

    😍

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •