+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 51
  1. #1
    Enthusiast Avatar von pelikanmutation
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    766

    Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Ich habe heute morgen aus dem Auto heraus einen Mann, an seinem Wohnzimmerfenster stehend, mit Händen am erigierten Penis, gesehen. Ich habe ihm direkt ins Gesicht geguckt bevor ich weggeschaut habe und er hat eine obszöne Mimik gemacht. Er hat sich auch weiter am Penis rumgefummelt.
    Ich hatte einen Schock und bin etwas weiter die Straße runter rechts ran gefahren. Auf der Straße waren aufgrund des Brückentages viele Leute, Kinder, Jugendliche unterwegs. Es ist eine vielbefahrene und begangene Straße.
    Ich habe die Polizei gerufen. Die kam und fragte mich dann ob ich Strafanzeige stellen möchte, da es ansonsten keine weitere Konsequenz gäbe.
    Die Polizei hat versucht den Mann direkt zu verwarnen, er hat allerdings die Tür nicht geöffnet.

    Der Polizist, der mit dabei war hat sich mMn total unmöglich benommen und hat versucht mir irgendetwas komisches zu unterstellen. Er sagte zum Beispiel, dass man ja durch die Spiegelung der Fensterscheibe gar nichts hätte sehen können. Und ich könne ja nicht behaupten, dass er das gemacht hätte, um meine Aufmerksamkeit zu wecken, schließlich hätte ich ja nur zufällig hoch zu seinem Fenster geguckt und ich hätte es ja ansonsten gar nicht sehen müssen, sofern ich nicht ZUFÄLLIG hochgeguckt hätte Was für eine Argumentation.
    Ich habe ihm ziemlich deutlich gesagt, dass ich das Vorgefallene auch lieber nicht gesehen hätte. Aber ich hab es halt eindeutig gesehen.

    Die Polizistin war schon etwas netter, fand das alles aber eher amüsant.
    Ich hatte wirklich einen Schock (Ich hätte das selbst von mir nicht erwartet). War auch kurz danach noch ganz zittrig und hatte das Gefühl, dass die Polizei das eher nervig fand, dass ich mich gemeldet hab.

    Ich habe drum gebeten, etwas Bedenkzeit zu bekommen bzgl. der Strafanzeige, weil ich in dem Moment einfach nicht denken konnte.

    Was würdet ihr tun?
    Da bist Du beinahe fast grade erst geboren und schon sitzen wir beide beim Essen.

  2. #2
    Regular Client Avatar von Hippiekind
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    3.981

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Scheiße, tut mir leid, dass dir das passiert ist Vor allem, dass der Polizist so bescheuert reagiert hat und dir das Gefühl gegeben hat, dass dein Anruf nervig war.
    Wie gehts dir inzwischen?
    Ich persönlich würde Strafanzeige erstatten, aus Prinzip einfach - und vielleicht bringt es ja doch etwas, das Verhalten des Typs geht einfach null klar! Hättest du jemanden, der dich da begleiten könnte? Weil du schreibst, du hattest einen Schock, zudem wurdest du anscheinend nicht so ernstgenommen - vllt würde dich eine Begleitung emotional unterstützen? Tut mir echt leid
    Der Zustand der sich in Ihrer Obhut befindlichen Hecke ist, gelinde gesagt, ein Skandal .

  3. #3
    V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    16.356

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Scheiße, das tut mir leid für dich.
    Sowohl, dass du ihn gesehen hat, als auch die Reaktion der Polizei.

    Ich würde Strafanzeige stellen. Damit wenigstens mehr als absolut gar nichts passiert.

  4. #4
    Enthusiast Avatar von pelikanmutation
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    766

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Danke euch beiden!
    Ich bin vielleicht auch aufgrund meines Zustandes (frisch schwanger) ein bisschen nah am Wasser gebaut und hormonell sowieso drunter und drüber, trotzdem fand ich die gesamte Aktion so richtig beschissen.
    Ich bin jetzt ganz schön k.o. und müde und werde heute die Bude nicht mehr verlassen und mir nur noch die Ruhe antun.

    Jetzt gerade bin ich nur noch sauer.
    Ich tendiere auch dazu die Strafanzeige zu stellen. Wer weiß, ob er vielleicht schonmal auffällig war und bereits straffällig geworden ist. Dann wird das jetzt eben zusätzlich noch in seiner Akte auftauchen.
    Ich muss an dem Haus auch weiterhin vorbei fahren und ich glaube ich würde mich dann jedes Mal ärgern,wenn ich das nicht gemeldet hätte.
    Da bist Du beinahe fast grade erst geboren und schon sitzen wir beide beim Essen.

  5. #5
    Senior Member Avatar von dAnKeScHoEn
    Registriert seit
    09.08.2003
    Beiträge
    6.686

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Ja, ich finde schon, gerade wenn dich das noch mitnimmt. Und Strafanzeige kann man auch oft, einfach online stellen, guck doch mal ob das bei dir auch geht
    als gäbs hier Lebensziele zu verschenken

  6. #6
    Newbie
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    187

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Ich habe so was schon mal angezeigt und würde das auch wieder tun. Für mich ist das auch eine Art von sexueller Gewalt.
    Allerdings wurde ich auch erst von einem Polizisten nicht ernst genommen im Sinne von "noch nie einen nackten Mann gesehen? " sehr toll....

  7. #7
    Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    3.766

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    also ich bin auch der meinung dass sich die polizei dir gegenüber nicht korrekt bis unprofessionell verhalten hat.

    ich persönlich würde es wohl nicht anzeigen, weil solche typen wohl in den meisten fällen arme irre sind aber niemandem was tun

  8. #8
    Enthusiast Avatar von pelikanmutation
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    766

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Ich werde es anzeigen. Weil es für mich keinen Grund gibt, der dagegen spricht, nur welche die dafür sprechen.
    Es ist ja nur Spekulation, dass das jemand ist, der keinem was tut.
    Ich spekuliere eher, dass er das vielleicht nicht zum ersten Mal gemacht hat bzw. es weiter macht. Ich will nicht, dass das mal Kinder sehen sollten und mein Weg da was gegen zu tun, wäre halt diese Anzeige.

    Alle mit denen ich drüber gesprochen habe, haben gesagt: Ach, das ist doch nur zusätzlicher Stress das jetzt noch anzuzeigen bzw. Und was wenn er dann deine Adresse erfährt?
    Beides sind für mich Totschlagargumente, die man bei jeder Anzeige anbringen könnte.
    Da bist Du beinahe fast grade erst geboren und schon sitzen wir beide beim Essen.

  9. #9
    Member Avatar von joh
    Registriert seit
    03.09.2010
    Beiträge
    1.375

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Angezeigt hast du es ja schon.
    ||: X-X- | XXX- | XXXX | -XX- :||

  10. #10
    Enthusiast Avatar von pelikanmutation
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    766

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Entschuldige. Strafantrag
    Da bist Du beinahe fast grade erst geboren und schon sitzen wir beide beim Essen.

  11. #11
    Regular Client
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    4.536

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Zitat Zitat von joh Beitrag anzeigen
    Angezeigt hast du es ja schon.
    muss das sein? ich glaube nicht, dass man ne nichtjuristin in diesem fall mit diesem kram behelligen muss, ist doch klar, was sie meint..

    tut mir sehr leid pelikan!

  12. #12
    Enthusiast Avatar von pelikanmutation
    Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    766

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Danke. War nicht so ganz empathisch der Beitrag, aber ich komm damit, im Gegensatz zum Vorfall, ganz gut klar.
    Da bist Du beinahe fast grade erst geboren und schon sitzen wir beide beim Essen.

  13. #13
    Member Avatar von Token
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    1.425

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Tut mir auch sehr leid dass dir das passiert ist, und die Reaktion der Polizei ist einfach nur WTF. Ich finds gut wenn du es anzeigst, ich glaube das gibt dir bestimmt ein gutes Gefühl.
    Do I contradict myself?
    Very well then I contradict myself,
    (I am large, I contain multitudes.)

  14. #14
    Senior Member Avatar von jewa
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    6.647

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    würde auch strafanzeige stellen. wieso auch nicht? er hat doch ne straftat begangen, die dich jetzt immer noch beschäftigt. warum solltest du ihn "schonen"?

    hab in meinem leben sicherlich schon 6,7 exhibitionisten gesehen und auch meistens strafanzeige gestellt. die ersten male war ich auch geschockt, mittlerweile eher abgebrüht. aber ich kann dich trotzdem verstehen. so etwas IST unangenehm.

  15. #15
    Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    43.356

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    ich würde es wohl anzeigen. ich vermute, oft genug kann man bei sowas nur ne anzeige gegen unbekannt stellen, diesmal ist wenigstens ne Adresse (und der name? ) bekannt, das nutzt dann was, wenn nochmal was passiert zb.

  16. #16
    Senior Member Avatar von jewa
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    6.647

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Zitat Zitat von nirtak Beitrag anzeigen
    also ich bin auch der meinung dass sich die polizei dir gegenüber nicht korrekt bis unprofessionell verhalten hat.
    ja. der polizist klingt so, als wäre er der verteidiger des typs - das ist absolut unprofessionell. die aufgabe der polizei ist es doch nicht, die zeugenaussage in zweifel zu ziehen, sondern erstmal aufzunehmen.

    auf der anderen seite kann ich mir vorstellen, dass man bei der polizei auch mit viel mist konfrontriert wird. und es könnte ja auch rein theoretisch sein, dass sich da einfach jemand in seinem eigenem wohnzmmer vergnügt hat, ohne die absicht zu haben, das ihn jemand sieht. (* auch wenn das in deinem Fall überhaupt nicht danach klingt).

    Zitat Zitat von nirtak Beitrag anzeigen
    ich persönlich würde es wohl nicht anzeigen, weil solche typen wohl in den meisten fällen arme irre sind aber niemandem was tun
    definiere "niemandem was tun". sexuelle belästigung ist ja nicht nur, wenn mich jemand angrabscht, sondern schon dann da, wenn jemand mit mir in sexuellen kontakt tritt, den ich nicht möchte.

  17. #17
    Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    30.351

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Zitat Zitat von nirtak Beitrag anzeigen
    ich persönlich würde es wohl nicht anzeigen, weil solche typen wohl in den meisten fällen arme irre sind aber niemandem was tun
    Wie definierst du nichts tun? Weil er hat ja hat schon etwas getan, was dazu führt, dass es Pelikan damit nicht gut geht. Oder zählt das in deinen Augen nicht? Ab wann zählt es dann als "was tun"?

  18. #18
    V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    16.356

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Wie definierst du nichts tun? Weil er hat ja hat schon etwas getan, was dazu führt, dass es Pelikan damit nicht gut geht. Oder zählt das in deinen Augen nicht? Ab wann zählt es dann als "was tun"?
    !!!

    ich finde es ehrlich schockierend, dass Exhibitionismus teils nicht als "was tun" gewertet wird.

  19. #19
    Addict Avatar von Aida
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.042

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Ich würde auf jeden Fall auch Strafanzeige/-antrag stellen und stimme explizit ana zu.

    Und ich kenne mich nicht gut genug mit den Polizeistrukturen aus, aber vielleicht kann man da auch nach einem anderen Sachbearbeiter fragen? Bzw. es zumindest so arrangieren, dass die gestern anwesende Polizistin das übernimmt?

    Die Polizei regt mich in diesem Fall fast mehr auf als der Typ.

  20. #20
    Member Avatar von Anin
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    1.472

    AW: Würdet ihr Strafanzeige stellen? Exhibitionismus

    Verhalten der Polizei ist wirklich unprofessionell. Ich habe übrigens was sehr ähnliches erlebt. Es ist wahrscheinlich schwierig, wenn das jmd. in der eigenen Wohnung macht, aber m.E. nicht weniger "schlimm". Ich war mal in der Mittagspause unterwegs in einer recht belebten Straße; man schaut ja beim Laufen schon mal in der Gegend herum und das war sehr ähnlich: ein Typ im Bademantel, der sich direkt an der Glastüre im ca. 1./2. Stock einen runtergeholt hat. Es war klar, dass er nicht aus Versehen dort steht. Ich habe sofort weggeschaut; stand nicht unter Schock, fand es einfach widerlich und war sauer. Habe damals allerdings nicht an die Möglichkeit einer Anzeige gedacht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •