+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    V.I.P. Avatar von strahleaugen
    Registriert seit
    16.10.2001
    Beiträge
    14.917

    Daumen runter spritzen-abszess --> antibiotikum?

    ich hab seit donnerstag einen abszess am bauch, war samstag beim ärztlichen bereitschaftsdienst und der arzt dort hat mir ein antibiotikum verschrieben.
    das nehm ich seitdem fleißig, aber noch tut sich nichts.
    ich weiß ja, dass antibiotikum immer ein bisschen braucht, bis es wirkt, aber dass man so gar keine besserung merkt...

    zudem hab ich gehört, dass man abszesse eigentlich schlecht mit ABs behandeln kann.

    kann mir jemand was dazu sagen? erfahrungsberichte?

  2. #2
    Gelöschter Benutzer
    gelöscht

    AW: spritzen-abszess --> antibiotikum?

    Ja ich kenne das auch nur, dass Abszesse so abgekapselt sind, dass eine orale Aufnahme von Antibiotika nichts bringt.

    Habe zwar Erfahrung mit Abszessen, aber nicht mir Spritzenabszessen, will dir da auch nichts falsches erzählen.

  3. #3
    Addict
    Registriert seit
    10.06.2001
    Beiträge
    3.150

    AW: spritzen-abszess --> antibiotikum?

    Stimmt schon. Ein reifer Abszess zeichnet sich da dadurch aus, dass er abgekapselt ist und schwer zugänglich für ein orales Antibiotikum (das die Erreger ja mit der Blutbahn erreichen muss).
    Ich würde mich noch einmal beim Hausarzt vorstellen, ggf. auch in einer chirurgischen Ambulanz, dort kann entschieden werden, wie mit dem Abszess weiter verfahren wird.
    Charme ist die Gabe, jemand anderen vergessen zu lassen, wie er aussieht ♥

  4. #4
    Urgestein Avatar von pantoffelheldin
    Registriert seit
    15.02.2006
    Beiträge
    9.540

    AW: spritzen-abszess --> antibiotikum?

    Wenn es ein Abszess ist, wird der in der Regel gespalten...

  5. #5
    V.I.P. Avatar von strahleaugen
    Registriert seit
    16.10.2001
    Beiträge
    14.917

    AW: spritzen-abszess --> antibiotikum?

    hm

    entstanden ist der abszess donnerstag/freitag.
    samstag mittag war ich im krankenhaus und der arzt dort hatte keinen zweifel, dass es ein spritzenabszess ist. er hat mir dann ein AB verschrieben.

    es wird ganz langsam besser, was sie schmerzempfindlichkeit angeht, aber es ist immer noch sehr geschwollen und tut weh.
    ich weiß ja, dass ABs nicht sofort wirken, aber ein bisschen mehr wirkung hatte ich mir doch erhofft.

    mittwoch früh hab ich jetzt einen termin bei meiner (kompetenten) hausärztin - montag abend will ich in den urlaub fliegen

    sagt mir mal, dass das alles gut gehen wird, bitte...

  6. #6
    Ureinwohner Avatar von Malina
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    32.430

    AW: spritzen-abszess --> antibiotikum?

    und, was hat die hausärztin gesagt?
    Mit Blindheit per Definition geschlagen, dennoch nicht unsichtbar, präsentiere ich mich als unbeachtetes und ungeliebtes Stiefkind zeitgenössischer Literatur. Meine Bestimmung liegt - wie ich selbst - in engen Grenzen und ist rein platzhalterischer Natur.

  7. #7
    V.I.P. Avatar von strahleaugen
    Registriert seit
    16.10.2001
    Beiträge
    14.917

    AW: spritzen-abszess --> antibiotikum?

    ich war mittwoch bei der hausärztin, sie hat mir eine salbe (rivanol) und eine weitere packung ABs mitgegeben.
    freitag war ich nochmal da, es war besser, aber noch nicht gut - sie hat mich zum chirurgen überwiesen, da war ich dann am freitag nachmittag.
    er fand das ganze unbedenklich, hat mir eine bessere salbe verschrieben und jetzt ist es fast weg.
    ich nehm nachher die letzte AB-tablette, zweimal täglich die salbe und damit sollte es in den nächsten tagen weggehen.

    und heute abend geht's dann in den urlaub - wandern und schwimmen stellt kein problem dar, sagt der chirurg

  8. #8
    Gelöschter Benutzer
    gelöscht

    AW: spritzen-abszess --> antibiotikum?

    Hey das freut mich für dich! Ein Glück, dass da nix ins Wasser fallen muss.

    Viel Spaß!

  9. #9
    Urgestein Avatar von knutschkugel
    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    8.049

    AW: spritzen-abszess --> antibiotikum?

    was hat er dir den für eine salbe gegeben?

    hast ganz schön glück gehabt, antibiotika helfen dabei leider nicht immer...

  10. #10
    V.I.P. Avatar von strahleaugen
    Registriert seit
    16.10.2001
    Beiträge
    14.917

    AW: spritzen-abszess --> antibiotikum?

    so, der urlaub ist vorbei, ich hab das AB zuende genommen, nachts gecremt und mittlerweile ist der abszess sehr klein geworden, aber immer noch vorhanden
    ich werde wohl mitte der woche mal wieder die hausärztin aufsuchen und mich zum chirurgen überweisen lassen...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •