+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Senior Member Avatar von Mellabelle
    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    5.168

    Schwindel (im Liegen)

    Hallo zusammen ,
    ich hab seit ca. einer Woche im Liegen, wenn ich den Kopf zur Seite drehe, ein Schwindelgefuehl, das nach ein paar Sekunden nach dem Drehen einsetzt. Anschließend bissl Kopfweh. Blutdruck ist normal.

    Hat das noch jemand?

    Ich hoffe ja, dass das von allein weggeht. Ansonsten wohl doch mal zum Doc.
    Brünett.Grünäugig.Brilliant.

  2. #2
    Fresher Avatar von Krystina
    Registriert seit
    16.01.2006
    Beiträge
    304

    AW: Schwindel (im Liegen)

    Ich hab das immer mal wieder. Bisher bin ich immer davon ausgegangen, dass ich dann extrem verspannt war, ohne es richtig zu merken, weil es nicht schmerzte. Aber wenn ich dann mal den Nacken und die Schultern abgetastet habe, dann habe ich es schnell gemerkt.

    Oder vielleicht hast du dir einen Nerv eingeklemmt?

  3. #3
    Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    1.187

    AW: Schwindel (im Liegen)

    Ich hatte das mal so ähnlich, allerdings dauerhaft. Mir wurde dann eine Erkrankung/Störung des Gleichgewichtsorgangs diagnostiziert, kann also auch was mit den Ohren zu tun haben.

  4. #4
    Member Avatar von Jenja
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    1.623

    AW: Schwindel (im Liegen)

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    Ich hatte das mal so ähnlich, allerdings dauerhaft. Mir wurde dann eine Erkrankung/Störung des Gleichgewichtsorgangs diagnostiziert, kann also auch was mit den Ohren zu tun haben.
    Ich auch. Also noch eine Stimme für den Gang zum HNO-Arzt ...

  5. #5
    V.I.P. Avatar von parapioggia
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    15.032

    AW: Schwindel (im Liegen)

    Ich hatte das mal zeitweise, ging dann durch Übungen weg. War wohl ein Lagerungsschwindel, hat mir der HNO diagnostiziert, ein Gang dahin schadet also auf keinen Fall.
    Was bedeutet die berühmte Aussage des Philosophen René Descartes: "Cogito, ergo sum"?

    a) Ich denke, also bin ich
    b) Ich argumentiere und du hörst zu
    c) Ich glaube, ich habe recht
    d) Ich atme nicht, bin aber auch nicht tot

  6. #6
    Senior Member Avatar von Mellabelle
    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    5.168

    AW: Schwindel (im Liegen)

    Danke für eure Rückmeldungen. Ich habe auch schon mal gegoogelt (ja, soll man ja nicht ) und bin auch auf den Lagerungsschwindel gekommen. Ich beobachte mich noch'ne Woche, vielleicht geht es noch von allein weg.

    Einen Nerv habe ich mir, glaube ich, nicht eingeklemmt, denn ich habe keinerlei andere Schmerzen (eingeklemmter Nerv tut weh oder?).

    Habt ihr dann Physiotherapie verschrieben bekommen?
    Und was waren das für Übungen, falls ihr mal beschreiben mögt?
    Brünett.Grünäugig.Brilliant.

  7. #7
    V.I.P. Avatar von parapioggia
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    15.032

    AW: Schwindel (im Liegen)

    Nee, keine Physiotherapie. NUr ein a4-Blatt mit Übungen in die Hand gedrückt bekommen
    Da kann man problemlos nach googlen, das hatte alles was mit Kopf hin- und herbewegen zu tun und so.
    Was bedeutet die berühmte Aussage des Philosophen René Descartes: "Cogito, ergo sum"?

    a) Ich denke, also bin ich
    b) Ich argumentiere und du hörst zu
    c) Ich glaube, ich habe recht
    d) Ich atme nicht, bin aber auch nicht tot

  8. #8
    Urgestein Avatar von the bee
    Registriert seit
    11.04.2003
    Beiträge
    8.485

    AW: Schwindel (im Liegen)

    Ich hatte auch mal einen Lagerungsschwindel.
    Kann einem richtig Angst machen, mir war auch am Anfang noch total schlecht. Hab dann meinen Papa angerufen, der Arzt ist, und der hat mir auch ein paar Übungen gezeigt, die ich machen sollte. Damit ging es dann innerhalb von ein paar Tagen wieder besser!
    When in danger or in doubt, run in circles, scream and shout.

  9. #9
    Member Avatar von Jenja
    Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    1.623

    AW: Schwindel (im Liegen)

    Der Nerv kann auch entzündet sein, das war's bei mir. Hat nicht weh getan, war halt nur wegen den "Begleiterscheinungen" (Schwindel, Übelkeit und dergleichen blöd )

  10. #10
    Stranger
    Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    4

    AW: Schwindel (im Liegen)

    Das kenne ich auch. Bei mir wars so schlimm, dass ich zum Arzt musste. Man fand aber keine Lösung oder eine Diagnose. Irgendwann war es einfach wieder weg. Vielleicht hat es auch etwas mit dem Kreislauf zu tun. Wenn das regelmäßig passiert solltest du dich mal durchchecken lassen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •