+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    14.095

    PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    .
    Geändert von Rumpelstiltskin (24.04.2017 um 12:13 Uhr)

  2. #2
    Regular Client
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    4.456

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Ich hatte nach absetzen der Pille sogar vermehrt Harnwegsinfekte. Hab allerdings nie darüber nachgedacht, ob das damit zusammenhängen könnte...

  3. #3
    Stranger
    Registriert seit
    18.04.2017
    Beiträge
    6

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Ich kenne mich mit PCO jetzt nicht aus, aber ich habe schon sehr oft von Frauen gehört, die mit der Pille oft Harnwegsinfektionen hatten und beim Absetzen verschwand es auch wieder. Ich denke, bei dir wird es trotz PCO nicht anders sein. Ich würde an deiner Stelle mal versuchen, die Pille für 6 Monate oder so abzusetzen, denn hier kann keiner wissen, ob dir das Absetzen helfen wird oder nicht, das kannst du nur durch ausprobieren erfahren
    Und du sagst, dass du nach dem Absetzen weniger Östrogen hast und dass diese Infektionen eigentlich aufgrund Östrogenmangels entstehen... ich kann mir trotzdem vorstellen, dass das Absetzen der Pille helfen wird, denn ich habe eig auch zu wenig Östrogene, nehme aufgrunddessen seit 1 Monat die Pille und ich habe nun sehr trockene Schleimhäute (Nase, Augen..) bekommen. Die sollen auch erst bei Östrogenmangel trockener werden. Obwohl ich jetzt eig mehr Östrogen habe Deshalb denke ich, dass man sich davon nicht beeinflussen lassen sollte. Ein Versuch ist das Absetzen wert!
    Ich werde meine wahrscheinlich auch wieder absetzen.

  4. #4
    V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    14.095

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Zitat Zitat von Flashmuellarin Beitrag anzeigen
    Ich hatte nach absetzen der Pille sogar vermehrt Harnwegsinfekte. Hab allerdings nie darüber nachgedacht, ob das damit zusammenhängen könnte...
    Hast du PCO?
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  5. #5
    Regular Client
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    4.456

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Ja

  6. #6
    Addict Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    2.218

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Ich habe da ehrlich gesagt während ich die Pille genommen habe, nie darüber nachgedacht. Aber ich hatte sie relativ lange genommen (so zehn Jahre vielleicht?), dann abgesetzt, dann irgendwann mal wieder angefangen und dann relativ regelmäßig Blasenentzündungen gehabt und seit dem erneuten Absetzen gar nicht mehr. Vielleicht ist es auch bloßer Zufall, keine Ahnung...

  7. #7
    V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    14.095

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Hattest du beim ersten Mal Pille nehmen auch Probleme mit Blasenentzündungen?
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  8. #8
    Addict Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    2.218

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Nein, nicht dass ich mich erinnern könnte. War aber auch ne andere Pille (falls das vielleicht ein Rolle spielen könnte)

  9. #9
    V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.794

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Vielleicht blöde Frage, aber was sagt denn der Urologe? Bei mir wurde mal ein Harnröhrenabstrich gemacht und da wurden Bakterien gefunden, die da dauerhaft waren, weswegen ich immer wieder eine BE hatte. Nachdem diese Bakterien weg waren (Antibiotikabehandlung), hatte ich auch keine Blasenentzündungen mehr...
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  10. #10
    V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    14.095

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Zitat Zitat von Lucina Beitrag anzeigen
    Vielleicht blöde Frage, aber was sagt denn der Urologe? Bei mir wurde mal ein Harnröhrenabstrich gemacht und da wurden Bakterien gefunden, die da dauerhaft waren, weswegen ich immer wieder eine BE hatte. Nachdem diese Bakterien weg waren (Antibiotikabehandlung), hatte ich auch keine Blasenentzündungen mehr...
    Ich habe in meinem Leben schon so viel Antibiotikum geschluckt, in meinem Körper existiert wahrscheinlich kein einziges Bakterium mehr.

    Beim Urologen war ich zuletzt vor Jahren, weil der auch nichts anderes wusste als AB zu verschreiben. Ob der im Rahmen der Blasenspiegelung damals einen Abstrich gemacht hat, weiß ich nicht mehr.
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  11. #11
    V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.794

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Die ABs gegen E-coli z.B. hätten gegen "meine" Bakterien halt nicht geholfen und die werden ja meist verschrieben bei einer BE. Daher war es bei mir ganz gut, dass mal ein Abstrich gemacht wurde und ich mal ein anderes AB bekommen habe.
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  12. #12
    V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    14.095

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Naja, wenn eine Kultur angelegt wurde, wurde immer Ecoli gefunden.
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  13. #13
    V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.794

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Ja, bei mir auch. Die anderen Bakterien waren trotzdem da... Ich will dir auch gar nichts einreden. War einfach nur als Tipp gemeint es hat bei mir halt jahrelabge BEs beseitigt, obwohl es auch immer hieß, es wäre E-coli. Er war es wohl nur nicht alleine. Der ist ja eh meist schnell da. Durch die anderen Bakterien (Mykoplasmen,Ureaplasmen) war mal halt anfälliger.

  14. #14
    V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    14.095

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Zitat Zitat von Lucina Beitrag anzeigen
    Ja, bei mir auch. Die anderen Bakterien waren trotzdem da... Ich will dir auch gar nichts einreden. War einfach nur als Tipp gemeint es hat bei mir halt jahrelabge BEs beseitigt, obwohl es auch immer hieß, es wäre E-coli. Er war es wohl nur nicht alleine. Der ist ja eh meist schnell da. Durch die anderen Bakterien (Mykoplasmen,Ureaplasmen) war mal halt anfälliger.
    Okay, danke. Dann verfolge ich das mal nach

    Wurde der Abstrich bei dir bei einer akuten Entzündung oder zwischendurch gemacht?
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  15. #15
    V.I.P. Avatar von Lucina
    Registriert seit
    06.01.2002
    Beiträge
    18.794

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Zwischendurch, also als ich keine hatte. Nur so können sie ja sehen, ob da irgendwas entfleucht, was da eigentlich grad nicht sein sollte...
    Freunde sind die Familie, die wir uns selbst aussuchen...

  16. #16
    Ureinwohnerin Avatar von Anathema
    Registriert seit
    23.08.2001
    Beiträge
    27.354

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Bei wiederkehrenden Harnwegsinfektion ist vielleicht auch mal über die Strova-Impfung nachzdenken. Würde ich mal mit meinem Arzt besprechen.
    Just a dream away

  17. #17
    V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    14.095

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Ich hatte Uro Vaxom mal ausprobiert, das hat genau gar nichts gebracht.
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  18. #18
    Fresher Avatar von lieblingsmädel
    Registriert seit
    27.08.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    218

    AW: PCOS und Harnwegsinfekte/Pille absetzen

    Eine Freundin von mir hat gute Erfahrungen mit Strovac gemacht, bei mir hat es garnichts gebracht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •