+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Regular Client
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    4.264

    Starke Schmerzen in den Brüsten trotz Pille

    Ihr Lieben, ich brauche mal Rat
    Ich hab seit ner Woche starke Brustschmerzen. Also, es fühlt sich an wie Ödeme und ist echt schmerzhaft.
    Ich nehme seit 3 Jahren (glaube ich) die Pille durch (u.a. wegen sehr starkem PMS) und hatte nie Probleme - vorher hatte ich damit öfter Schwierigkeiten.

    Jemand ne Idee, was das sein könnte?
    Und was kann ich tun?
    Ich hab in 2 Wochen eh einen Termin beim Arzt, aber vorher werde ich spontan keinen kriegen.

  2. #2
    Stranger
    Registriert seit
    04.11.2017
    Ort
    Plauen
    Beiträge
    14

    AW: Starke Schmerzen in den Brüsten trotz Pille

    Die Pille kann durchaus daran Schuld sein, auch wenn du sie schon seit ein paar Jahren nimmst. Der Hormonhaushalt ist eben kompliziert bei uns Frauen
    Hast du das Gefühl, dass deine Brüste "spannen"? Jedenfalls solltest du darüber mit deinem Arzt reden. Falls es an deiner Pille liegt, wird er dir einen Wechsel auf ein anderes Präperat empfehlen. Ich hoffe du hältst die zwei Wochen noch durch
    Some believe all that parents, tutors, and kindred believe. They take their principles by inheritance, and defend them as they would their estates, because they are born heirs to them. - Alan Watts -

  3. #3
    Regular Client
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    4.264

    AW: Starke Schmerzen in den Brüsten trotz Pille

    Also er meinte es läge garantiert nicht an der Pille.
    Er hat mir Retterspitzgel empfohlen.

    So richtig glücklich bin ich jetzt auch nicht.

  4. #4
    Urgestein Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    9.820

    AW: Starke Schmerzen in den Brüsten trotz Pille

    Hm, ich weiß ja nicht wie zufrieden du sonst mit deinem Arzt bist, aber das Nebenwirkungen der Pille definitiv nicht an der Pille liegen, habe ich leider schon oft von Frauenärzten zu hören bekommen. Wenn die Beschwerden nicht besser werden, würde ich zu einem anderen Arzt / einer anderen Ärztin gehen.

    Und ja, Nebenwirkungen der Pille können auch plötzlich nach jahrelanger Einnahme auftauchen.

  5. #5
    Urgestein Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    9.820

    AW: Starke Schmerzen in den Brüsten trotz Pille

    Achso, aber abgetastet hat er die Brust, oder?

  6. #6
    Regular Client
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    4.264

    AW: Starke Schmerzen in den Brüsten trotz Pille

    Es ist ein neuer, weil ich mit dem vorher so unzufrieden war

    und ja, hat er.. es ist halt die jubrele, das ist ja eine reine Gestagen-Pille.
    oh gott ey, wenn das bleibt krieg ich die Krise

  7. #7
    Urgestein Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    9.820

    AW: Starke Schmerzen in den Brüsten trotz Pille

    In der Packungsbeilage der Jubrele tauchen Brustschmerzen bei den häufigen Nebenwirkungen auf. Da finde ich es dann schon seltsam strikt zu sagen, dass die Schmerzen auf keinen Fall von der Pille kommen können.

    Kann dir irgendeine Freundin / Kollegin o.ä. vlt. ihre Ärztin / ihren Arzt empfehlen?

    Ich würde auch nicht mit Brustschmerzen leben wollen...

  8. #8
    Regular Client
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    4.264

    AW: Starke Schmerzen in den Brüsten trotz Pille

    Doch, aber alle mir empfohlenen hab ich durch
    Ich hab halt auch PCO, der letzte wollte z.B. sofort ne Bauchspiegelung machen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •