Partnersuche im Internet

Online-Dating: Was sagt dein Profil über dich aus?

Auch beim Online-Dating gibt es den berühmten ersten Eindruck. Daher ist es wichtig, dass du so rüberkommst, wie du wirklich bist. Wir zeigen dir die typischen Fehler und geben Tipps.

  •  
  •  

Die Anpassungsfähige

Sie sagt:"Ich mag nette Menschen. Ich mag auch gutes Essen und höre gerne gute Musik. Muss ich aber nicht, wenn du Musik nicht so magst, da bin ich flexibel."

Dein Profil ist im Netz, damit du andere Menschen kennenlernst. Nur: Niemand verabredet sich mit einem leeren Blatt Papier. Dein Zukünftiger braucht ein paar konkrete Punkte, die ihm mehr über dich verraten!

Besser: Verzichte auf allgemeine Aussagen wie „Ich lese gerne.“, schreibe stattdessen „Ich habe zuletzt Harry Potter gelesen, der war wahnsinnig spannend.“ Verprelle ich damit Nicht-Potter-Fans? Klar. Aber dafür melden sich dann nur Leute bei dir, die zumindest eine Leidenschaft mit dir teilen. Sei ruhig selbstbewusst, auch bei potentiell peinlichen Interessen. Eine einzige, wirklich passende Zusage bringt dir mehr, als 20 Verabredungen, auf denen ihr euch nichts zu sagen habt!

Mehr bei BYM.de
Herzschmerz: Erste Hilfe bei Liebeskummer
Die Top-Spielerfrauen
Hollywood-Junggesellen

Seite:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 10
  • Text: Henning Hönicke
    Fotos: iStockphoto.com, Cinetext/Richter(1)