Sex

Quiz: Sextoy oder Küchenhelfer?

Sextoy und Küchenhelfer werden sich immer ähnlicher: Knallbunt, abgerundet und meist nicht auf den ersten Blick verständlich, kann man die beiden schnell durcheinander bringen. Mach den Test: Kannst du Sextoy und Küchenhelfer korrekt erkennen?

  •  
  •  

Foto: kevinruss/istockphoto.com

Tückisch, diese Techniktrends! Sex wird immer technischer, Kochen wird immer lustvoller - und nun hat sich das Design von Sextoy und Küchenhelfer so angeglichen, dass man eines nicht mehr vom anderen unterscheiden kann. Glaubst du nicht? Dann sag doch mal, was auf den Bildern hier zu sehen ist.

  • Frage 1 von 12:

    Geschwungene, sinnliche Linien lassen dieses Objekt elegant mit dem Hintergrund verschmelzen. Was ist hier zu sehen?

    Geschwungene, sinnliche Linien lassen dieses Objekt elegant mit dem Hintergrund verschmelzen. Was ist hier zu sehen?

    Deine Antwort:

    Ein Sextoy

    Richtig!

    Oh, schon bei der ersten Frage gleich daneben? Bei so einem pikanten Thema fangen wir natürlich ganz sanft mit einem Küchengerät an.

    Das war leider falsch.

    Deine Antwort:

    Ein Küchenhelfer

    Richtig!

    Es handelt sich um einen edlen Design-Staubsauger.
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    "Als wahrer Verwandlungskünstler zeigt sich der rostfreie Stahl je nach Bestimmung und Schöpfer mal von der klassischen, mal von der verspielten und mal von der kurvigen Seite."

    Das war leider falsch.
  • Frage 2 von 12:

    Ein komischer Kasten. Soviel sei verraten: Da drin geht es heiß her. Weißt du, was man damit macht?

    Ein komischer Kasten. Soviel sei verraten: Da drin geht es heiß her. Weißt du, was man damit macht?

    Deine Antwort:

    Das ist ein Sextoy.

    Richtig!

    Der "Jackmaster" hilft einsamen Herren mit einem Faible für Plastikdosen.
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    "Wenn Sie dieses Teil mit ein wenig Gleitmittel kombinieren, ist das Gefühl so geil, dass Sie nichts anders mehr wollen."

    Das war leider falsch.

    Deine Antwort:

    Das ist ein Küchenhelfer.

    Richtig!

    Ja, wir könnten uns auch gut vorstellen, dass man damit Kräuter kleinhackt oder Marmelade einkocht. Tatsächlich ist das Gerät eher zum, ähm, Gurken einlegen gedacht.

    Das war leider falsch.
  • Frage 3 von 12:

    Und die hier? Wo würdest du diese blauen Teile einsetzen?

    Und die hier? Wo würdest du diese blauen Teile einsetzen?

    Deine Antwort:

    In der Küche.

    Richtig!

    Leider nein. Sieht aus wie ein Hackbrett oder Schwamm, erfüllt aber eine andere Funktion.

    Das war leider falsch.

    Deine Antwort:

    In der Küche, aber nur, wenn ich dort Sex habe.

    Richtig!

    Praktisch für alle, die sich gerne auf glatten oder harten Böden lieben: Kniematten "Anti-Rutsch".
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    "Unverzichtbar z.B. bei Blowjobs und den gepflegten Nummern von hinten"

    Das war leider falsch.
  • Frage 4 von 12:

    Hm. Das hier können wir uns jetzt auf den ersten Blick weder beim Kochen, noch beim Sex so richtig vorstellen. Erkennst du, was das ist?

    Hm. Das hier können wir uns jetzt auf den ersten Blick weder beim Kochen, noch beim Sex so richtig vorstellen. Erkennst du, was das ist?

    Deine Antwort:

    Eindeutig: Ein Sextoy!

    Richtig!

    Genau, es ist eine unverzichtbare Fußstütze.
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    "So werden die Nummern im Stehen noch besser!

    Das war leider falsch.

    Deine Antwort:

    Eindeutig: Ein Küchenhelfer!

    Richtig!

    Ja, wir hätten da jetzt auch eher unseren Geschirrschwamm dran befestigt und ein Stück Seife draufgelegt. Schön, dass du auch so naiv bist!

    Das war leider falsch.
  • Frage 5 von 12:

    Noch so ein schwungvoll designter Tropfen. Aber wo soll man ihn verwenden - in der Küche oder im Schlafzimmer?

    Noch so ein schwungvoll designter Tropfen. Aber wo soll man ihn verwenden - in der Küche oder im Schlafzimmer?

    Deine Antwort:

    In der Küche.

    Richtig!

    Leider nein - in der Küche ist dieses Gerät nicht zu gebrauchen (außer vielleicht als sehr unförmiger Teig-Ausroller).

    Das war leider falsch.

    Deine Antwort:

    Im Schlafzimmer

    Richtig!

    Gut erkannt - es handelt sich um einen"Ki-Wi"-Vibrator.
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    "Und der Clou: Die Spitze wird während des Betriebes von rosafarbenem Licht umschmeichelt. Licht aus, Spot an..."

    Das war leider falsch.
  • Frage 6 von 12:

    Das hier sieht auch wieder recht kompliziert aus, aber da muss ja nichts heißen. Was denkst du? Sextoy oder Küchenhelfer?

    Das hier sieht auch wieder recht kompliziert aus, aber da muss ja nichts heißen. Was denkst du? Sextoy oder Küchenhelfer?

    Deine Antwort:

    Sextoy!

    Richtig!

    Ja, das hier ist eine "Perfect Pump".
    Höhepunkt der Produktbeschreibung: "Überraschen Sie die Partnerin mit einem leistungsfähigen Bodybuilder-Penis."

    Das war leider falsch.

    Deine Antwort:

    Küchenhelfer!

    Richtig!

    Ja, wir hätten auch eher erwartet, dass man hiermit verstopfte Abflüsse frei bekommt oder sowas. Stimmt aber leider nicht.

    Das war leider falsch.
  • Frage 7 von 12:

    Verruchtes Rot und kleine Hörnchen - in welche Schublade gehört diese Schnecke?

    Verruchtes Rot und kleine Hörnchen - in welche Schublade gehört diese Schnecke?

    Deine Antwort:

    Zu den Sextoys.

    Richtig!

    Nein ganz harmlos, das Teil. Wäre ja langweilig, wenn wir jetzt nur Sextoys abfragen würden.

    Das war leider falsch.

    Deine Antwort:

    Zu den Küchenhelfern.

    Richtig!

    Genau, dies ist ein freundlicher kleiner Orangenschäler.
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    "Orangen sind gesund, schmecken lecker und ihr Duft macht glücklich."

    Das war leider falsch.
  • Frage 8 von 12:

    Hm. Weißes Plastik. Kleines Zahlen-Display. Brauchen wir das jetzt zum Kochen oder beim Sex?

    Hm. Weißes Plastik. Kleines Zahlen-Display. Brauchen wir das jetzt zum Kochen oder beim Sex?

    Deine Antwort:

    Zum Kochen.

    Richtig!

    Jaja, sieht ja auch eher aus wie eine unpraktische Küchenwaage. Aber es ist wieder mal ein Sextoy.

    Das war leider falsch.

    Deine Antwort:

    Beim Sex.

    Richtig!

    Wir waren auch erstaunt, als wir über den "Sexcounter Fitness" gestolpert sind. Aber Statistik-Fetischisten kommen hier gleich doppelt auf ihre Kosten.
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    "Eros-Buchführung! Wollen Sie nicht schon immer mal wissen, wie oft Sie beim Sex "zustoßen", wie lange Sie dabei "aktiv" sind und wieviele Kalorien Sie während des Akts verbrauchen? "

    Das war leider falsch.
  • Frage 9 von 12:

    Oh, dieser zackige Schlund sieht besonders gefährlich aus. Was ist Ihre Meinung zu diesem Ding?

    Oh, dieser zackige Schlund sieht besonders gefährlich aus. Was ist Ihre Meinung zu diesem Ding?

    Deine Antwort:

    Bitte lass es ein Küchengerät sein! Bitte lass es ein Küchengerät sein!

    Richtig!

    Genau, das Loch mit den zackigen Zähnen ist ein Eierköpfer. Wir können jetzt darüber streiten, ob man dafür wirklich ein Extra-Gerät benötigt. Aber zumindest ist das offiziell kein Sexspielzeug.
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    “Auf einem gut gedeckten Frühstückstisch darf der Eierköpfer von Gourmet nicht fehlen.“

    Das war leider falsch.

    Deine Antwort:

    Nein, das ist ein Sextoy. Sowas ist in der S/M-Szene sehr verbreitet.

    Richtig!

    Oh, zum Glück ist die Realität nicht so brutal, das hier ist nur ein Küchengerät. Wir können allerdings nicht garantieren, wofür so was zweckentfremdet wird.

    Das war leider falsch.
  • Frage 10 von 12:

    Okay, Endspurt: Jetzt zeigen wir Ihnen zwei Produkte und möchten wissen, wo auf dem Bild das Sextoy ist. Rechts oder links?

    Okay, Endspurt: Jetzt zeigen wir Ihnen zwei Produkte und möchten wissen, wo auf dem Bild das Sextoy ist. Rechts oder links?

    Deine Antwort:

    Rechts.

    Richtig!

    Leider nein – Engelchen und Teufelchen sind ganz banale Salz- und Pfefferstreuer.
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    “Zu wenig Pep auf dem Teller? Die Streuer von koziol schaffen Abhilfe und würzen ganz nach persönlichem Geschmack.“

    Das war leider falsch.

    Deine Antwort:

    Links

    Richtig!

    Oh, gut erkannt! Diese lila Gnubbel sind “Brustwarzenverwöhner“.
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    “Auch ein ideales Hilfsmittel bei Hohlwarzen.“

    Das war leider falsch.
  • Frage 11 von 12:

    Und noch mal: Wo ist das Sextoy?

    Und noch mal: Wo ist das Sextoy?

    Deine Antwort:

    Das Sextoy ist rechts.

    Richtig!

    Ja, diese vornehmen Handschuhe tragen den Namen “Magic Gloves“ und sind auch ein klasse Scherzartikel, wenn du den guten alten „elektrischen Handschlag“ wiederbeleben möchtest.
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    “Elektrosex ist angesagt wie nie, es ist der Sextrend der Zukunft, den Sie schon heute bekommen können.“

    Das war leider falsch.
  • Frage 12 von 12:

    Okay, zum Schluss machen wir es noch mal extra-einfach: Ist das Sextoy links oder rechts?

    Okay, zum Schluss machen wir es noch mal extra-einfach: Ist das Sextoy links oder rechts?

    Deine Antwort:

    Das Sextoy ist links.

    Richtig!

    Bitte, was? Also...du scheinst eine ausgeprägt schmutzige Fantasie zu haben. Wie kannst du nur diesen unbescholtenen Gummi-Dichtungsring als Sexspielzeug bezeichnen? Pfui, Schäm dich!
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    “Und in der Firma haben meine Kollegen ganz schön Augen gemacht: Ein echter Hingucker! (...)Auch die Kinder sind ganz hingerissen, sogar unser Kleinster.“ (ein begeisterter Kunde, der seine Rezension scheinbar nicht mit dem nötigen Ernst verfasst hat.)

    Das war leider falsch.

    Deine Antwort:

    Das Sextoy ist rechts.

    Richtig!

    Ja, war aber auch eindeutig zu erkennen: Das rechts auf dem Bild ist “The Enhancing One".
    Höhepunkt der Produktbeschreibung:
    “Ein Penisring aus Gummi, mit dem Sie Ihre Erektion besser stabilisieren können – mehr braucht es doch nicht!“

    Das war leider falsch.
  • Text: Henning Hönicke
    Foto: iStockphoto