PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Karlsruhe



Inaktiver User
22.10.2007, 18:38
...was kann man dort Schönes machen?
In welche Richtung ist relativ egal erstmal - Museum, Spaßbad, tolle/ausgefallene Lokals/Kneipen/Bars, Museen, ....... was euch einfällt, was ihr dort mögt und gerne macht oder gemacht habt. :)

Inaktiver User
24.10.2007, 11:01
Also man kann in Karlsruhe sehr gut shoppen. Sowohl im ECE (Ettlinger Tor Shopping Center), als auch auf der Kaiserstraße.
Zum Nachtleben kann ich leider nichts sagen, aber an sich ist Karlsruhe keine sooo schöne Stadt, aber wie gesagt, zum Shoppen richtig toll.

Inaktiver User
24.10.2007, 14:32
da kann man vieles machen ;)
schlossmuseum, zkm, orangerie, botanischer garten
kneipen und bars kommt auf den persönlichen geschmack an, eher "ausgefallen" ist z.b. das carambolage,
ansonsten cafe emaille, die stadtmitte, pierodt, zero....
und natürlich is karlsruhe eine schöne stadt :D

sunflower
24.10.2007, 20:22
[...]
und natürlich is karlsruhe eine schöne stadt :D

Jaaa!! :)

*Sonnenblume*
25.10.2007, 22:03
abends weggehen kommt natuerlich auf geschmack an.
nette kleine konzerte gibt es oefters im cafe nun. das ist in meinem haus...toll ne.

*förby*
10.12.2007, 19:24
karlsruhe IST eine tolle stadt!!!

weggehen:
*das "aposto" am ludwigsplatz. hat oft cocktail-happy-hour
*das "tortuga" in der südstadt (haltestelle tivoli). super karibik feeling bei cocktails und pizza usw
*das café gloria am werderplatz in der südstadt (suuuperlecker kuchen)
*das zéro in der innenstadt (kaffee trinken oder auch abends hingehen)
*krokokeller zum tanzen
*café emaille, kippe zum essen, trinken, frühstücken usw (soooo günstig)


*zoo
*schlosspark
*ZKM
*museum im schloss
*naturkundemuseum
*thaterstücke im badischen landestheater anschauen

Inaktiver User
12.12.2007, 13:18
Und:
Das marotte figurentheater
Das Sandkorn Theater

Bisschen schräg, aber toll. :D

sunflower
14.12.2007, 22:55
Im Stövchen gibts soo leckere Flammkuchen :)

Inaktiver User
06.09.2008, 16:22
In Karlsruhe gibt es gute Irish Pubs.

Lucaa
06.09.2008, 17:36
Im Stövchen gibts soo leckere Flammkuchen :)

oh ja :lof:

Inaktiver User
02.10.2008, 17:02
Das marotte figurentheater
Das Sandkorn Theater

Bisschen schräg, aber toll. :D

In beiden Fällen zustimme! :-)

Schmetterlingsfee
21.12.2008, 10:53
Darf ich den Thread mal etwas zweckentfremden und fragen, wo man in Karlsruhe gut wohnen kann?

Inaktiver User
21.12.2008, 20:39
.

Schmetterlingsfee
22.12.2008, 22:32
Naja, am wichtigsten mag ich gerne nachts als Mädel alleine nach Hause kommen können. Also ist die Frage wohl eher: wo sollte man auf keinen Fall hinziehen?
Ansonsten leg ich wert drauf möglichst gut zur Uni und in die Innenstadt zu kommen und schön aber nicht unbezahlbar für ne Studentin zu wohnen.

*Sonnenblume*
23.12.2008, 00:16
sicher ist es eigentlich überall würde ich sagen. am nächsten an der uni ist die oststadt. da wohnen auch die meistens studenten.

Inaktiver User
23.12.2008, 11:34
.

Schmetterlingsfee
23.12.2008, 12:56
nachts gut nach hause kommt man eigentlich überall, dank bahnverbindung. kommt wohl auch drauf an wie schreckhaft/ängstlich du bist :D
ich finds nirgends zu unsicher.

Das ist schonmal gut. Ich wohn momentan noch in Dortmund. Da kommt man halt unter der Woche nicht immer so gut nach Hause. Und hier gibt's halt auch so ein Viertel, was halt nen schlechten Ruf hat bezüglich Leuten, die in Hauseingängen rumlungern, die ein oder anderen Drogen nehmen und wo's nen Straßenstrich und dementsprechendes "Publikum" gibt. Da würd ich halt ungern dann abends alleine nach Hause. Ansonsten bin ich da jetzt auch nicht soo ängstlich, aber das muss ich dann eben auch nicht haben.

*Sonnenblume*
23.12.2008, 15:27
also nach durlach würde ich jetzt nicht unbedingt ziehen. nach halb 1 oder so fährt da nämlich unter der woche keine bahn mehr hin. ab wann brauchst du denn ein zimmer? ich ziehe wahrscheinlich bald aus meinem wg-zimmer aus (oststadt)

Inaktiver User
23.12.2008, 16:31
.

pfeilgiftfrosch
23.12.2008, 17:11
als kneipe nicht zu vergessen: studentenzentrum z10 :lof: , auch wenn da um die Ecke das Rotlichtsträßchen ist und ich dort als Mädel nicht unbedingt in unmittelbarer Nähe wohnen wollte. Auch die Südstadt finde ich nicht so gut zum wohnen. Zum wohnen würde ich Oststadt oder Südweststadt empfehlen. Rüppurr ist auch echt hübsch, aber man braucht gut 10 min mit der Bahn in die Stadt und ist nicht gerade ein Studentenviertel.

Inaktiver User
25.12.2008, 19:28
.

Inaktiver User
26.12.2008, 11:32
genau wie die südstadt, ich kenne keinen, dem da jemals was passiert wäre. das sind gerüchte, dass es in der südstadt "gefährlich" ist, die statistiken sagen was ganz anderes ;)


das kann ich nur bestätigen.
außerdem würde ich sagen, süd- und oststadt sind typisch für studenten, alles andere ist schon wieder zu weit weg von der innenstadt.

Schmetterlingsfee
26.12.2008, 17:57
also nach durlach würde ich jetzt nicht unbedingt ziehen. nach halb 1 oder so fährt da nämlich unter der woche keine bahn mehr hin. ab wann brauchst du denn ein zimmer? ich ziehe wahrscheinlich bald aus meinem wg-zimmer aus (oststadt)

Ich brauch so ab Juli/August wahrscheinlich ein Zimmer. Ist noch nicht so ganz klar, weil die Arbeitsgruppe in der ich promoviere, irgendwann im Sommer umziehen wird. Ich hab aber auch schon gehört, das Wohnung suchen in Karlsruhe schwierig ist, deswegen wollte ich frühzeitig schonmal anfragen! ;)
Danke auf jeden Fall für die zahlreichen Antworten, obwohl ich mich hier so eingeschlichen hab!

Inaktiver User
27.12.2008, 12:05
ich hätte auch mal eine frage: wo kann man unter der woche nach 21 uhr in der nähe des substage parken? das ece schließt bereits 21:30 uhr und in irgendeine seitenstraße wollen wir unser auto auch nicht stellen.

Inaktiver User
27.12.2008, 17:41
.

JanisJ
30.12.2008, 19:04
ich mag karlsruhe total!
karslsruhe hat auch tolle baggerseen, toll fuer den Sommer.
Shoppen kann man super, und abends ist auch einiges los, wobei ich kaum dort war, hab dort studiert, aber nicht gewohnt.
Das einzige was nervt, sind die vielen vielen starssenbahnen, die direkt durch die citz fahren.

Inaktiver User
01.01.2009, 13:50
:D Ich wohn quasi direkt neben der Brunnenstraße; man darf ja auch net vergessen, dass man da sowieso täglich dran vorbeigeht, weils direkt gegenüber von der Uni ist. ;)
"Entschuldigen Sie, wo gehts denn hier zum Puff?"
-"Da vorne rechts."
"Danke!"

Ich würd sagen, in Karlsruhe kann man echt überall hinziehen. Im Juli/August ist es auch überhaupt kein Problem, da was zu finden.

Inaktiver User
02.01.2009, 20:29
in der theatergarage oder kongreßzentrum (kostet halt),ich weiß nur nicht, ob die länger als 1.00 aufhaben.
oder an einer "belebteren" strasse parken und ein bißchen laufen^^

danke! :rose2:

XzauberinX
02.01.2009, 23:23
was einigen an der südstadt als unangenehm vorkommen könnte ist der wirklich hohe ausländeranteil. eigene erfahrungen zum dortwohnen habe ich aber nicht.

Butterbrötchen*
07.01.2009, 00:21
Also ich komm mir nirgends unsicher vor. Und die Südstadt ist toll wegen gleichzeitiger Uni-, Stadt-, und Bahnhofsnähe. Außerdem gibts da die Schauburg. :)

Schmetterlingsfee
07.01.2009, 21:43
Also ich komm mir nirgends unsicher vor. Und die Südstadt ist toll wegen gleichzeitiger Uni-, Stadt-, und Bahnhofsnähe. Außerdem gibts da die Schauburg. :)

Oh, genausowas such ich, also wo alles relativ nah ist!
Schauburg hab ich auch direkt mal ergoogelt und bin spontan begeistert! :lof: Da muss ich unbedingt mal hin, sobald ich umgezogen bin!

Butterbrötchen*
08.01.2009, 10:48
Dabei wohn ich nicht mal in der Südstadt. ;)

SMT
27.02.2009, 13:01
Ich lass den Thread hier einfach mal wieder aufleben, statt nen eigenen mit dem gleichen Titel zu eröffnen :D

Eine Frage: Gibt es hier jemand, der in Karlsruhe in nem Chor (zb Kirchenchor) singt? Nichts "profimäßiges", einfach so als Hobby sozusagen?

Ich bin nämlich vor nem halben Jahr zu meinem Freund nach KA gezogen, arbeite aber woanders, so dass ich mich irgendwie noch nicht richtig angekommen fühle in der Stadt. Natürlich ist es so auch nicht so einfach, sich wieder ein eigenes soziales Netz aufzubauen... ich bin halt grad am Überlegen, was für Hobbies ich neben dem Arbeiten & Pendeln noch schaffen würde - zum Ausgleich und auch um Leute kennenzulernen. Da ist mir eingefallen, dass ich eigentlich schon ewig mal gerne wieder in nem Chor singen wollte...

Achso, ich wohne übrigens in der Südstadt :-)
Davor hat mein Freund in der Oststadt gewohnt, vom Flair her hab ich mich da heimischer bzw. irgendwie "zugehöriger" gefühlt. Die Südstadt hat aber auch echt ihre Vorteile, allein die Infrastruktur, so viele kleine Läden und Kneipen und dazu die (für mich sehr praktische) Nähe zum Bahnhof. Außerdem find ich die Leute hier unglaublich nett, im Supermarkt wird man schon persönlich begrüßt, sowas mag ich :-)
Angst hab ich hier nachts alleine nicht, da würd ich mich eher in den Gewerbegebietsecken wie da hinten in Neureut/ Kirchfeld (bei den BNN) unwohl fühlen. Wenn wir hier bleiben sollten (was nicht mein allergrößter Wunschtraum ist, so als Schwabe im Exil, aber schlimm wärs jetzt auch nicht) würde ich aber doch gerne nach Durlach ziehen. Ist zwar bissle mehr außerhalb (wobei es mit dem Rad auch wunderbar geht), aber ich mag die Atmosphäre da sehr, erinnert auch irgendwie ans schöne Freiburg.

Inaktiver User
27.02.2009, 13:18
hehe, im nahkauf persönlich begrüßt zu werden - bei der kassiererin - ist nichts besonderes ;)

SMT
27.02.2009, 13:25
im Vergleich zu anderen Städten/ Stadtteilen aber schon *find*

Inaktiver User
27.02.2009, 14:11
ich wollte nur auf die kassiererin anspielen.... dass sie so geschwätzig ist, dass es bei der ja kein wunder ist, persönlich angesprochen zu werden *lach*

SMT
27.02.2009, 14:18
welche meinst du genau?
Ich mag vor allem die Damen von der Metzgerei Scherer, die haben immer so gute Rezepttipps :-)

Inaktiver User
27.02.2009, 14:42
ich mein die junge ph-studentin mit den roten haaren und der brille :D
wäre lustig, wenn sie auch im forum wäre und grade alles mitlesen würde *g*
an der metzgertheke kauf ich nicht so viel, deswegen bekomm ich auch keine rezepttipps *vermute*

SMT
27.02.2009, 18:22
ah, die ist an der PH? Das wusste ich zb auch noch nicht ;)
Einmal hab ich den einen jüngeren, kleinen, schmalen, dunkelhaarigen Kassierer anzugtragend in der Stadt getroffen - hat auch ne ganze Weile gedauert, bis ich gerafft hab, woher der mir so bekannt vorkommt :D
Aber falls du mal was vom Metzger wollen solltest, kann ich den echt empfehlen - die haben eine sehr gute Qualität und echt angemessene Preise. Und ziemlich lustig sind sie auch!

So, ich war grad in so ziemlich jedem Schuhladen der Stadt, aber es gibt einfach keine Stiefel mehr. Warum auch, ist ja schon Februar :augenroll:
Jetzt bin ich geplättet von den gefühlten 4 Milliarden Menschen, die so im ECE rumwuseln.

Schmetterlingsfee
01.03.2009, 16:40
Hey, ich hab ja hier auch schonmal geschrieben, weil ich in nächster Zeit nach Karlsruhe ziehen werde. Lustigerweise hab ich mir ähnliche Gedanken gemacht wie SMT, was ich machen könnte, um Leute kennenzulernen und bin auch nur auf Chor gekommen... :D
Also was jemand einen guten, aber nicht zu ernsten kennt, würd ich mich auch schonmal für die Antwort freuen! ;)

SMT
01.03.2009, 16:52
und, wo ziehst du jetzt hin?
Wir können ja sonst nen "Neubürger-Treff" aufmachen :D

Schmetterlingsfee
01.03.2009, 22:18
und, wo ziehst du jetzt hin?
Wir können ja sonst nen "Neubürger-Treff" aufmachen :D

Weiß ich bisher noch nicht genau. Ich zieh erst im Sommer (Juni/Juli) um, ist also noch etwas zu früh für die Wohnungssuche. Ich guck zwar schon immer, hab aber bisher noch nix gefunden, was jetzt schon für den Zeitraum angeboten wird.
Aber nach den Infos hier im Thread peil ich Süd- oder Oststadt an...

"Neubürger-Treff" klingt ansonsten auch super! Für mich dann allerdings leider erst im Sommer möglich, obwohl man da wohl am besten ne neue Stadt erkunden kann... ;)

Butterbrötchen*
02.03.2009, 12:28
Von Chören hab ich leider so gar keine Ahnung. :-)