PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Duisburg



cerise
18.12.2007, 20:25
Eine Freundin von mir muss dort jetzt hinziehen... Könnt ihr wohnbare Stadtteile empfehlen? Naheliegen würden Neumühl, Alt-Hamborn und Obermarxloh. Sind die soweit in Ordnung?

SisterDew
19.12.2007, 17:10
Da würde ich nicht wohnen wollen ;)

cerise
19.12.2007, 18:51
Wir waren heute mal da... Und zunächst wirklich geschockt. Mit der Zeit haben wir dann auch mal andere Häuser als Beton-Wohnklötze gesehen und dann ging's auch wieder...
Aber schön ist schon was anderes und wenn man in einer Straße schon mindestens 10 freie Wohnungen sieht, dann muss da ja irgendwas schief laufen...
Nur andere Stadtteile bieten sich leider wegen den Entfehrungen und der Lage des Arbeitsplatzes so gar nicht an. Und ein Auto hat sie auch nicht.

Roebbschn
19.12.2007, 20:49
Ich denke, in den Stadttteilen gibt es auch vereinzelt schöne Häuser und so, aber die sind meistens belegt...

Inaktiver User
21.12.2007, 18:28
Und ein Auto hat sie auch nicht.
aber das öffentliche Verkehrsnetz ist doch gut hier.. von den Stadtteilen würd ich näml auch abraten.

cerise
22.12.2007, 10:41
aber das öffentliche Verkehrsnetz ist doch gut hier.. von den Stadtteilen würd ich näml auch abraten.

Es kommt wohl drauf an, wo man ist und hinwill, oder? Als Richtung Stadtzentrum hatte ich auch das Gefühl, dass viel fährt, aber in dem Stadtteil, wo die Schule ist, fährt ein Bus und der nur ale 30 Minuten und dann noch nicht mal bis ins Stadtzentrum sondern nur an Anschlusshaltestellen an die U/Straßenbahn.
Aber ich hoffe auch, dass sie den Kostenaspekt vllt doch etwas zurückstellen wird und in ne schönere Ecke ziehen wird...

Efeu
25.12.2007, 14:25
"Neumühl, Alt-Hamborn und Obermarxloh".... uuh, nee. Da würd ich nicht hinziehen. Da geht's nicht nur um Kosten, sondern auch um die objektive oder subjektive Sicherheit. Wo muss sie denn hin?

Ich würd eigentlich Neudorf/Duissern empfehlen. Da gibt es schöne Wohnungen, es ist nah am HBF (guter Anschluss in alle Richtungen) und es ist die Studentengegend (falls man so sagen kann).

Allgemein sind die Wohnungen relativ günstig. Kommt natürlich aufs Budget an. Aber in den Duisburger Norden würd ich als junge Frau allein nicht ziehen, ganz ehrlich. Vor allem, wenn Du abends auch nochmal raus willst.

cerise
28.12.2007, 13:40
Danke für die Info, Efeu!
Sie muss halt an eine Schule in Neumühl und will möglichst nah dran sein, um mit dem Rad zu fahren oder zu Fuß gehen zu können. Aber was du schreibst, klingt echt nicht so, als wenn das besonders ratsam sei.
Blöd ist halt, dass die Verkehrsanbindung zu der Schule nicht gut ist (wir sind vom Hbf einmal dorthin gefahren), man muss erst mit der U-Bahn fahren und dann in einen Bus umsteigen, der nur alle 30 min fährt (ups, wie oben schon geschrieben ;)) Und 2x die Woche muss sie noch nach Oberhausen...

Was für eine Art von Gewalt herrscht denn in den o.g. Stadtteilen?

Inaktiver User
28.12.2007, 15:55
naja da wohnen halt viele Ausländer (ich möchte jetzt keinen kommentar hören von wegen vorurteilen und so ;) )... und sozialschwache familien, um es mal so auszudrücken.

Nijntje
28.12.2007, 16:54
Na Duisburg ist eben nicht schön wenn man idyllische Orte gewohnt ist, damit muss sie sich eh abfinden.

In Hamborn am botanischen Garten (nähe IKEA) muss es aber okay sein, da wohnt jemand den ich kenne.
Alternativ würde ich Meiderich empfehlen.

Efeu
28.12.2007, 23:52
Kommt drauf an, wo man in Duisburg wohnt. Allgemein ist der Süden und Westen angenehmer zu wohnen, allerdings auch teurer.

@cerise: Geht sie da selbst zur Schule oder ist sie Lehrerin? Vielleicht kann sie sich ja auch von jemandem mitnehmen lassen (Fahrgemeinschaft?), zumindest morgens?

cerise
29.12.2007, 12:36
Schön, nochmal ein paar Meinungen zu hören!
Ja, also, dass es in Duisburg nicht wirklich schön ist, war schon von vorn herein klar ;)



Kommt drauf an, wo man in Duisburg wohnt. Allgemein ist der Süden und Westen angenehmer zu wohnen, allerdings auch teurer.

@cerise: Geht sie da selbst zur Schule oder ist sie Lehrerin? Vielleicht kann sie sich ja auch von jemandem mitnehmen lassen (Fahrgemeinschaft?), zumindest morgens?

Sie muss ihr Referendariat da machen. Sie kennt im Moment noch niemanden an der Schule und weiß auch nicht, wieviele andere Refs da sind oder mit ihr anfangen... Aber an sich wäre das schon auch ne Idee.

Sie sucht jetzt auch ein bisschen in Oberhausen (Seminarort), aber von dort sieht's mit der Anbindung an die Schule wohl auch nicht so besonders toll aus.
Ich möcht echt nicht in ihrer Haut stecken :(

Inaktiver User
29.12.2007, 16:07
Die von dir genannten Stadtteilen sind wirklich nicht die Schönsten,auch wenn ich eigentlich keine komischen Gefühlen/Angst habe,wenn ich da alleine unterwegs bin. Aber wohnen möchte ich da trotzdem nicht.
Anders ist es im um die Uni und den Botanischen Garten herum,das find ich ganz schön da.
Im Süden ist es richtig schön..bzw. idyllisch, besonders im Sommer,aber von da aus ist ziemlich ungünstig nach Neumühl zu kommen..

Efeu
29.12.2007, 23:23
Hat sie denn keine Chance, sich ein Auto zu leisten?

cerise
30.12.2007, 11:25
Sie selbst sagt, dass es zu teuer ist und sie sich nicht Auto und Wohnung leisten kann.
Ich denke aber, dass ihre Eltern ihr auch n bisschen was dazu geben würden, sodass es bezahlbar wäre, aber ich hab das Gefühl, dass sie das nicht möchte. Sie nimmt wohl nicht gern Geld ihrer Eltern an. Aber vllt können sie sie noch überzeugen...

Efeu
30.12.2007, 23:31
Hmja, echt schwierig dann. Aber im Endeffekt muss sie es selbst wissen. Ich hätte da persönlich keine Lust, dort zu wohnen.

Zoor
31.12.2007, 14:10
.

Efeu
31.12.2007, 17:48
Mh, aber Hüttenheim ist doch auch nicht wirklich schön? Da ist doch das riesige Stahlwerk?

Zoor
01.01.2008, 14:16
.

08/15
07.01.2008, 22:01
Aaalso.. ich muss jetzt doch mal ne Lanze für meine Heimat brechen ;)

Neumühl, Alt-Hamborn und Obermarxloh... also die würde ich jetzt mal abgesehen vom Süden Duisburgs, der mit dem Rest wohl nicht zu vergleichen ist, als die schöneren Stadtteile Duisburgs bezeichnen... gerade Obermarxloh (nicht zu verwechseln mit Marxloh!!) auch "Röttgersbach" genannt und Neumühl würde ich ihr empfehlen (ich bin in beiden Stadtteilen aufgewachsen ;) )...
Obermarxloh gehört meines Erachtens nach noch zu den grünen Teilen Duisburgs - gerade Richtung Oberhausener Stadtgrenze hin findet man zahlreiche Bauernhöfe und jede Menge Grün.
- Der Revierpark Mattlerbusch ist auch direkt um die Ecke - und in Neumühl der "berühmte" Landschaftspark.
Die Ausländerquote ist ebenfalls überschaubar und nicht mit der Innenstadt oder Marxloh zu vergleichen.

Pro Obermarxloh und Neumühl! :)

cerise
09.01.2008, 13:12
Aaalso.. ich muss jetzt doch mal ne Lanze für meine Heimat brechen ;)

Neumühl, Alt-Hamborn und Obermarxloh... also die würde ich jetzt mal abgesehen vom Süden Duisburgs, der mit dem Rest wohl nicht zu vergleichen ist, als die schöneren Stadtteile Duisburgs bezeichnen... gerade Obermarxloh (nicht zu verwechseln mit Marxloh!!) auch "Röttgersbach" genannt und Neumühl würde ich ihr empfehlen (ich bin in beiden Stadtteilen aufgewachsen ;) )...
Obermarxloh gehört meines Erachtens nach noch zu den grünen Teilen Duisburgs - gerade Richtung Oberhausener Stadtgrenze hin findet man zahlreiche Bauernhöfe und jede Menge Grün.
- Der Revierpark Mattlerbusch ist auch direkt um die Ecke - und in Neumühl der "berühmte" Landschaftspark.
Die Ausländerquote ist ebenfalls überschaubar und nicht mit der Innenstadt oder Marxloh zu vergleichen.

Pro Obermarxloh und Neumühl! :)

Ohhh, vielen Dank :)
Meine Freundin unterschreibt gleich den Mievertrag einer Wohnung in Marxloh (ich glaube, dass es noch Marxloh ist). Sie ist knapp 3km von der Schule weg und für eine Person genau richtig und nicht teuer. Mal sehen, was sie danach erzählt.
Bis zu ihrem Seminar in Oberhausen sind es wohl so 10-15km, die sie im Sommer gern mit dem Rad fahren würde (mit ÖPNV ist sie über ne Std unterwegs). Wisst ihr, ob man auch gut (und nicht über die Autobahn;)) mit dem Rad nach OH kommt?

08/15
10.01.2008, 11:05
Ui Marxloh... das ist natürlich schon ne etwas "extremere" Ecke ;)
Aber natürlich gibts auch da schöne Fleckchen...

Ob man mit dem Rad gut nach Oberhausen kommt, hängt natürlich in erster Linie davon ab, wo genau ihr Seminar ist...
Von Neumühl oder Obermarxloh aus, sinds bis zur Oberhausener Stadtgrenze nur wenige Fahrradfahr- oder Fußminuten. - Aber wenn du sagst, dass die Strecke ungefähr 15km beträgt, wird das Seminar wohl eher nicht genau an der Grenze liegen ...
Wo muss sie denn genau hin?

Inaktiver User
10.01.2008, 17:07
nach OH kommt
OB übrigens, das nur am Rande ;)
aber das stach mir so ins auge, da musst ich korrigieren. *g*

räjähdysaine
12.01.2008, 03:51
Walsum geht auch noch. aber auch nur weils schon an der grenze zu Dinslaken liegt ;)

räjähdysaine
12.01.2008, 03:52
sonst ist duisburg wirklich sehr grottig. allerdings kenne ich den süden net sehr gut

Efeu
12.01.2008, 11:29
Kennt ihr das schon? ;)
http://de.youtube.com/watch?v=3tMwRiqKGpM

cerise
12.01.2008, 14:40
Ui Marxloh... das ist natürlich schon ne etwas "extremere" Ecke ;)
Aber natürlich gibts auch da schöne Fleckchen...

Ob man mit dem Rad gut nach Oberhausen kommt, hängt natürlich in erster Linie davon ab, wo genau ihr Seminar ist...
Von Neumühl oder Obermarxloh aus, sinds bis zur Oberhausener Stadtgrenze nur wenige Fahrradfahr- oder Fußminuten. - Aber wenn du sagst, dass die Strecke ungefähr 15km beträgt, wird das Seminar wohl eher nicht genau an der Grenze liegen ...
Wo muss sie denn genau hin?

Ich weiß leider nicht, wo genau das Seminar in OB ist. Sie hat sich die Strecke bisher auch nur auf dem Routenplaner angesehen.
Die Ecke, in der sie jetzt die Wohnung hat, scheint schon etwas "gehobener" zu sein. Sie ist in der Nähe der Straßen, die ich mir ihr angesehen habe und für nicht so toll hielt, aber scheinbar ist das da schon besser. Ihr Freund fand die Umgebung auch gut. Und die Verkehrsanbindung an der Ecke ist auch wensentlich besser, endlich eine direkte Verbindung zum Hbf.

Ach, ich hab gerade mal die Adresse des Seminars gegoogelt, vllt sagt euch der Straßenname ja was

Duisburger Straße 375

cerise
12.01.2008, 14:42
Kennt ihr das schon? ;)
http://de.youtube.com/watch?v=3tMwRiqKGpM

Das ist cool :D
Muss ich ihr mal schicken ...

Inaktiver User
12.01.2008, 18:30
Das ist cool :D
Muss ich ihr mal schicken ...

das aber auch:
http://de.youtube.com/watch?v=po4ehSD1c2w <-- :lof:

cerise
12.01.2008, 18:46
das aber auch:
http://de.youtube.com/watch?v=po4ehSD1c2w <-- :lof:

Bei dem Duisburglied war der Assifaktor höher ; )

Inaktiver User
12.01.2008, 19:55
Bei dem Duisburglied war der Assifaktor höher ; )

Oberhausen ist ja auch nicht so asi wie Duisburg :mrnerd:
:D

MissTraeumerlie*
02.07.2008, 14:07
sonst ist duisburg wirklich sehr grottig. allerdings kenne ich den süden net sehr gut

tja dann solltest du den kennenlernen ;-p

ich wohne im duisburger süden und es ist hier sehr idyllisch :D
wohne neben einen großen wald und wiesen, felder + bauernhöfe gibts hier auch ;)

MissTraeumerlie*
02.07.2008, 14:08
aber gut ich würde auch nicht woanders in duisburg wohnen wollen.
(wobei ich auch direkt neben der grenze zu düsseldorf wohne. das kann man halt nicht mit dem rest von duisburg vergleichen..aber soooo schlimm ist es in d. nun auch nicht ;) )

Zoor
05.07.2008, 21:48
.

Efeu
01.08.2008, 16:53
Cerise, was erzählt denn deine Freundin von ihrer ersten Zeit in DU?

SisterDew
01.08.2008, 18:51
Oberhausen ist ja auch nicht so asi wie Duisburg :mrnerd:
:D

Naja, ich finde eher andersrum. Aber ich bin auch in Duisburg aufgewachsen und mein Freund wohnt in Oberhausen, das war ein bisschen Kulturschock ;) Jedenfalls gibt es in Duisburg eher Ecken, die mir ganz gut gefallen, als in Oberhausen.

Inaktiver User
27.08.2008, 13:14
.

Efeu
28.08.2008, 07:41
Hallo Tourette!
Wohon ziehst du denn? Davon ist abhängig, was man gut machen kann. Willst du weggehen, shoppen, Sport machen, Radfahren, ....
Wo und was arbeitest du denn?
Efeu

Inaktiver User
16.09.2008, 19:00
.

MissTraeumerlie*
16.09.2008, 20:04
was ist denn pp??

MissTraeumerlie*
16.09.2008, 20:07
efeu, bist du auch duisburgerin? ;)
aus welcher ecke kommst du denn?

MissTraeumerlie*
16.09.2008, 20:10
so schön (http://i50.photobucket.com/albums/f327/diedesi/see.jpg?t=1221588577) ist duisburg ; D

Zoor
16.09.2008, 20:52
.

Inaktiver User
21.09.2008, 19:43
.

Efeu
22.09.2008, 20:48
Mh, also an den Innenhafen kannst du gehen, abends. Sonst ist es vom "PP" etwas weit. Da schaffst du es ins Dellviertel (Hundertmeister, Webster) oder in die Stadt (zB Schacht 4/8). Spazieren gehen in der Pause könntest du im Kantpark, das sind ca. 10 Min. zu laufen. Wenn du Japp auf Eis hast, gibt's ca. 15 Min. entfernt die Eisdiele Behrends, die das allerallerbeste Eis der Welt macht.
Sonst kann man nach Feierabend auch zB an die Sechs-Seen-Platte, oder an die Regattabahn laufen oder Inlinskaten oder spazieren gehen.

Pendelst du mit der Bahn oder mit dem Auto?

@MissTraeumerlie*: Jo bin ich :) Bin aus dem Westen. Und du?

MissTraeumerlie*
22.09.2008, 21:32
ich bin aus dem süüüden :) (genau an der grenze zu düsseldorf)..

also hundertmeister finde ich auch toll. pulp ist auch ganz nett, wenn man auf die musik steht.

ich finde, die innenstadt hat sich wirklich gemacht..kannst dir ja mal das forum duisburg anschauen, das ist gaaaanz neu : )

Efeu
22.09.2008, 21:55
Pulp mag ich auch. Das Essen ist auch lecker :D :rotwein:

Hat das Forum schon geöffnet? Erst nächste Woche, oder?

MissTraeumerlie*
23.09.2008, 13:15
Pulp mag ich auch. Das Essen ist auch lecker :D :rotwein:

Hat das Forum schon geöffnet? Erst nächste Woche, oder?

die cocktails auch! ;)

das forum hat seit donnerstag auf..ist aber (verständlicherweise) seeehr überfüllt derzeit.