PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unternehmungen Flensburg



Nila
11.07.2008, 07:51
,

*kleine_möwe*
16.07.2008, 18:21
Also was man in Flensburg machen sollte, ist einfach durch die Stadt zu schlendern. Zum Beispiel in der Roten Straße (Nähe Rathaus) anfangen, dann über den Südermarkt und die Fußgängerzone, am Nordermarkt vorbei bis hoch zum Nordertor. Ihr befindet euch dann quasi mitten in der Altstadt und es lohnt sich, in die hübschen alten Hinterhöfe mal einen Blick zu werfen. Zurück könnt ihr dann am Wasser entlang bis zur Hafenspitze gehen.
Wenn ihr eher ins Museum wollte, dann wäre der Museumsberg vielleicht was, oder das Schifffahrtsmuseum (freitags freier Eintritt, meine ich).
Mit dem Fahrrad kann man auch z.B. an der Ostseite der Förde Richtung Sonwik oder Solitüde (Strand) fahren. Strände sind ansonsten auch in Wassersleben oder Holnis. Holnis ist mit dem Auto allerdings besser zu erreichen, ebenso wie Glücksburg (Schloss).

Essen, hm, das ist immer Geschmackssache. Das "Kontraste" hat sehr leckeres Essen und immer eine recht große Mittagskarte. Gut sein soll das Mittagsbuffet beim Chinesen (neben C&A, Angelburger Straße). Nett was trinken gehen kann man z.B. im Le Grand Bistro, Kritz, Kaffe Kränzchen usw. Sind alle in der Fußgängerzone zu finden.

Nila
17.07.2008, 07:21
...

*kleine_möwe*
26.07.2008, 17:45
Wann geht es denn genau los? Mir sind grad noch 2 Sachen eingefallen:
Flensburg Nautics (http://www.flensburg-nautics.de/index1.htm)
Treffen von Windjammern, Gaffelseglern und Yachten mit buntem Rahmenprogramm, 15.-17.08.2008
Veranstaltungskalender (http://www.flensburg.de/meta/service/veranstaltungskalender/index.php)
Hier kannst du selbst schauen, was in der entsprechenden Zeit so los ist.

DankeGut
27.07.2008, 22:33
ich hab 1 jahr lang in "flensi" studiert. es war sooooooo schön! hab genau in der norderstraße gewohnt. ihr müsst auf jeden fall mal um den hafen spazieren. und eben die innenstadt. die hinterhöfe sind mehr als putzig.
essen gehen würde ich in ein fischrestaurant. saulecker! am hafen ist zb ein, mit riesen steg. mir fällt nur der name nicht mehr ein...

die_hanni
28.07.2008, 17:38
Die Phänomenta son naturwisselwaschftliches Begreifmuseum lohnt sich da auch.

*kleine_möwe*
28.07.2008, 20:29
Stimmt, die Phänomenta hab ich ganz vergessen. Bei schönem Wetter solltet ihr zwar lieber draußen bleiben, aber gut: Ihr findet die Phänomenta in der Norderstraße, ganz am Nordende, direkt neben dem Nordertor. Die haben jetzt auch gerade angebaut, ich war allerdings selbst vor 10 Jahren oder so das letzte Mal da. :D

Heartbeat
28.07.2008, 21:09
welche dänische stadt in der nähe von flense ist tagsüber am sehenswertesten+hat das beste/aktivste nachtleben?(:

Nila
18.08.2008, 08:17
..

*kleine_möwe*
20.08.2008, 17:46
Du warst also inzwischen hier? Was habt ihr gemacht? Wie hats dir gefallen?

Nila
25.08.2008, 10:59
.

*kleine_möwe*
25.08.2008, 21:36
Freut mich, dass es dir gefallen hat. :-)