PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mit dem Zug an Nordsee



Inaktiver User
09.09.2008, 17:12
Hallo,
ich würde gerne alleine mal für 3 Tage mit dem Zug an die Nordsee fahren.
Kennt Ihr Orte die gut per Bahn erreichbar sind?Habt Ihr irgendwelche Tipps?

*Schäfchen*
09.09.2008, 17:18
Bensersiel und Norddeich Mole sind am einfachsten per Bahn erreichbar, für alle anderen Küstestädte muss man ein Stück Bus fahren. Fährst Du allein, um allein zu sein oder Leute zu treffen?
So zum wirklich allein sein finde ich Helgoland toll, eher Leute treffen ist in größeren Orten möglich, Emden, Wilhelmshaven, Norden.

Inaktiver User
09.09.2008, 17:36
Danke für deine Antwort.
Ich würde wahnsinnig gerne wieder das Meer sehen.Und weil am 3.10. ja Feiertag ist,hätte ich 3 Tage frei.
Ich kenne keine Leute an der Nordsee.Und mir fallen spontan keine Freunde/Bekannte,Verwandte ein,die ich fragen könnte,wo ich mir sicher wäre,das jemand mitkäme,deswegen alleine.Ist aber auch nicht schlimm.

kleinstadtkücken
09.09.2008, 17:49
Also soweit ich weiß, erreicht man Bensersiel auch nur mit dem Bus... Aber das sind dann auch nur noch so ne viertel Stunde von Esens aus..

sunflower_25
09.09.2008, 18:50
Wie wärs denn mit ner Insel? Oder willst du lieber mehrere Orte sehen?
Ich empfehle als Insel mal wieder Spiekeroog, erreichbar mit der Bahn bis Esens und dann noch ca. ne halbe Stunde Busfahrt nach Neuharlingersiel zum Fähranleger.

christabelle
09.09.2008, 20:05
Ich würde auch direkt auf eine Insel fahren. Norderney ist total schon. Norddeich als Ort finde ich persönlich nicht so schön, dann würde ich eher nach Cuxhaven fahren.

Quitscheernie
09.09.2008, 20:08
norderney ist meiner meinung nach die hässlichste aller ostfriesischen inseln. ich finde spiekeroog am besten. ansonsten fährt ein zug bis norddeich mole und es fährt auch direkt nach cuxhaven.

Inaktiver User
09.09.2008, 20:28
Vielen Dank für Eure lieben Antworten und Vorschläge.
Also mehrere Orte muss ich jetzt nicht sehen.
Esens,Bensersiel,Neuharlingersiel.Langeoog und Cuxhaven kenne ich,aber es ist schon Jahre her,dass ich da war.
Aber cool das ein Zug direkt nach Norddeich Mole und Cuxhaven fährt.
Von Norddeich Mole habe ich noch nie gehört.Ich werde das mal googlen.
Eine Insel wäre auch richtig toll.

*Schäfchen*
09.09.2008, 20:45
Musst mal gucken, wie die Überfahrtszeiten bei den Inseln sind, manch sind tideabhängig. Nach Helgoland ist auch mit Ausbooten, da muss man ein paar hundert Meter vor der Insel in kleine Ruderboote umsteigen und wirs an Land geschippert (zumindest wenn man von Wilhelmshaven aus übersetzt).

christabelle
09.09.2008, 22:43
norderney ist meiner meinung nach die hässlichste aller ostfriesischen inseln

Geschmäcker sind eben verschieden: Norderney mag ich am liebsten von den Inseln, am wenigsten mag ich Borkum. Spiekeroog ist die einzige der ostfriesischen Inseln auf der ich noch nicht war.

kleinstadtkücken
09.09.2008, 22:50
Spiekeroog ist die einzige der ostfriesischen Inseln auf der ich noch nicht war.

Da hast du was verpasst... ;)

christabelle
10.09.2008, 00:05
ja, ich weiß, kommt noch *g*

Nausikaa
10.09.2008, 13:11
Also, ich würd auch Cux vorschlagen. :)

Hier ist ein Link zu den Helgoland-Fähren: http://www.helgoline.de/
Ansonsten kann man von Cux aus auch nach Neuwerk wandern durchs Watt, is jetz natürlich nich mehr so dolle warm aber ne Fähre fährt auch oder Wattwagen. Das ist eigentlich auch sehr schön dort, nur da liegt der Hund begraben. ;)

erdbeerbaum
10.09.2008, 14:56
oh das hab ich diesen sommer gemacht =) für vier tage nach ostfriesland mit dem zug.

sind nach norden gefahren und von dort aus mit dem bus nach carolinensiel (ist bei harlesiel und von harlesiel geht die fähre rüber nach wangerooge) (hat glaub ich pro person so 7 euro gekostet für ne knappe stunde busfahrt)

auf spiekeroog waren wir auch, das war fluffig

*Schäfchen*
10.09.2008, 17:01
norderney ist meiner meinung nach die hässlichste aller ostfriesischen inseln.

find ich auch

xxxxla
10.09.2008, 17:07
Und einfach nach St.Peter Ording, bzw in eines der Stadtteile wie St. Peter Böhl?
Ist mit dem Zug perfekt zu erreichen, waren da einige Male mit Jugendgruppen bzw mit der Schule.
Die Erreichbarkeit ist eben gut und eben zb in Böhl gibts nette kleine Häuser und Ferienwohnungen en masse, du hast nen schönen Zugang zur Nordsee, und jetzt ist da ja auch nicht mehr so viel los.
Und in St.Peter Ording kannst du dann in das wirklich lohnenswerte Erlebnisbad gehen und dann dort noch ein bisschen bummeln. Klar ists schon touristisch, aber für ein paar Tage und wenn man alleine fährt, ist doch ideal. Gibt dort auch viele Fahrradverleihe u andere Angebote..

*Schäfchen*
10.09.2008, 17:10
Ist St Peter Ording nicht ziemlich teuer?

xxxxla
10.09.2008, 18:50
nö, wie gesagt klar gibt es da die ganzen überteuerten touristischen Läden und Restaurants, aber man findet auch normale und die Pensionen und Ferienwohnungen gehen auch in Ordnung. Dafür hat man halt auch einige Möglichkeiten(und wenn ich alleine wäre, würde ich zb gerne die Möglichkeit nutzen jeden Tag ein so tolles Schwimmbad bzw Sauna besuchen zu können*g).
Ich hab gerade mal geschaut und spontan ein paar Sachen für 19-20Euro für die Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück gefunden.
Kommt natürlich auch drauf an was man nun will, einfach Ruhe und etwas "abgeschiedenes" oder eben dann doch mehr Komfort bzw Luxus.
Ich hatte auch schonmal überlegt da alleine hinzufahren, mache ich vll. auch nächstes Jahr nach den Prüfungen. Schau mal zb hier http://www.haus-eckhof.de/ ich glaub das ist im Ortsteil Böhl, dort kannst du bequem mit dem Bus auch bis nach Ording fahrne (ist quasi eh verbunden miteinander) oder mit dem Fahrrad(würd ich mir auf jeden fall leihen) oder auch mal eine Strecke laufen... :)
Ansonsten kannst du ja noch auf www.st.peter-ording.de recherchieren.

Ich weiß ja nicht wie viel es kosten darf? ;)

xxxxla
10.09.2008, 18:55
schau mal bei googleearth, st peter ist sehr deutlich zu sehen und ich finde die lage der pension doch ganz ansprechend, halt etwas außerhalb aber mit einem kleinem fußmarsch ist böhl gut zu erreichen, oder man leiht sich wikrlich ein fahrrad aus.... ansonsten gibts ja noch hunderte andere unterkünfte in den jeweiligen dorfteilen direkt(vielleicht doch einfacher);)

Inaktiver User
11.09.2008, 22:37
Und einfach nach St.Peter Ording, bzw in eines der Stadtteile wie St. Peter Böhl?
Ist mit dem Zug perfekt zu erreichen, waren da einige Male mit Jugendgruppen bzw mit der Schule.
Die Erreichbarkeit ist eben gut und eben zb in Böhl gibts nette kleine Häuser und Ferienwohnungen en masse, du hast nen schönen Zugang zur Nordsee, und jetzt ist da ja auch nicht mehr so viel los.
Und in St.Peter Ording kannst du dann in das wirklich lohnenswerte Erlebnisbad gehen und dann dort noch ein bisschen bummeln. Klar ists schon touristisch, aber für ein paar Tage und wenn man alleine fährt, ist doch ideal. Gibt dort auch viele Fahrradverleihe u andere Angebote..
Das hört sich ehct schön an.Danke für den Tipp.

Inaktiver User
11.09.2008, 22:38
Also, ich würd auch Cux vorschlagen. :)

Hier ist ein Link zu den Helgoland-Fähren: http://www.helgoline.de/
Ansonsten kann man von Cux aus auch nach Neuwerk wandern durchs Watt, is jetz natürlich nich mehr so dolle warm aber ne Fähre fährt auch oder Wattwagen. Das ist eigentlich auch sehr schön dort, nur da liegt der Hund begraben. ;)

Danke auch für deine Links und Tipps.

Inaktiver User
11.09.2008, 22:40
nö, wie gesagt klar gibt es da die ganzen überteuerten touristischen Läden und Restaurants, aber man findet auch normale und die Pensionen und Ferienwohnungen gehen auch in Ordnung. Dafür hat man halt auch einige Möglichkeiten(und wenn ich alleine wäre, würde ich zb gerne die Möglichkeit nutzen jeden Tag ein so tolles Schwimmbad bzw Sauna besuchen zu können*g).
Ich hab gerade mal geschaut und spontan ein paar Sachen für 19-20Euro für die Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück gefunden.
Kommt natürlich auch drauf an was man nun will, einfach Ruhe und etwas "abgeschiedenes" oder eben dann doch mehr Komfort bzw Luxus.
Ich hatte auch schonmal überlegt da alleine hinzufahren, mache ich vll. auch nächstes Jahr nach den Prüfungen. Schau mal zb hier http://www.haus-eckhof.de/ ich glaub das ist im Ortsteil Böhl, dort kannst du bequem mit dem Bus auch bis nach Ording fahrne (ist quasi eh verbunden miteinander) oder mit dem Fahrrad(würd ich mir auf jeden fall leihen) oder auch mal eine Strecke laufen... :)
Ansonsten kannst du ja noch auf www.st.peter-ording.de recherchieren.

Ich weiß ja nicht wie viel es kosten darf? ;)

das klingt echt super.Vielen Dank auch dafür.Über den Preis habe ich mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken gemacht.19-20 Euro finde aber ganz gut.

xxxxla
12.09.2008, 11:29
ja bitte;)

*Sonnenblume*
12.09.2008, 16:08
also das norderney hässlich ist...dem kann ich mich auch anschließen.
man kann von norddeich mole aber auch nach juist fahren. juist ist halt auch nicht besonders aufregend, aber schöner als norderney.