PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wintermantel für 570 Euro - Moralisch ok???



Inaktiver User
16.12.2008, 18:25
Ich bin verliebt.
In einen Mantel.
Ein Traum.

Nur der Preis nicht.
Meine Eltern finden es "überzogen für eine Studentin".
Mein moralisches Gewissen ja auch.

Aber irgendwie....
kennt ihr das, ihr wisst eine Ausgabe ist überzogen und Schwachsinn, wollt sie aber trotzdem?

Also, sagt: Kaufen oder nicht?


Ähm...die 570 euro sind schon mit Rabatt :durchgeknallt:

IsawElvis
16.12.2008, 18:26
ähm. also ich finds schon heftig.
würde mir gedanken machen, ob du ihn auch die nächsten winter noch schön finden wirst.

em.kay
16.12.2008, 18:28
auf gar keinen fall.
es sei denn du hast jeden monat 2.000 euro zur verfügung. und wenn du unterhalt von deinen eltern bekommst, find ichs erst recht daneben.

Inaktiver User
16.12.2008, 18:29
das defintiv. ist ein klassiker.

http://www.jades24.com/de/produkt/women/CLOTHING_WOMAN/Jackets_woman/woolrich_artic_blk_parka/index.html?page=1&JADES24_SESSIONID=6c54635ec845554a4c95df4cce3764c1

das ist er

Joline
16.12.2008, 18:30
also für die Jacke finde ichs echt überzogen...

5% mehr
16.12.2008, 18:33
Ich finde die sieht aus wie für 25€ bei C&A geholt :').

Inaktiver User
16.12.2008, 18:33
mhm...:(

hat aber echten pelz
das ist der unterschied
und daunenfedern

sooo warm

nothing at all
16.12.2008, 18:34
Ich find den nichtmal schön, der sieht so sackig aus, und dann noch echtes Fell oder? Den würde ich nichtmal geschenkt wollen...
Auch sonst wär mir das wohl zu teuer.

trixi123
16.12.2008, 18:35
Ich würde nie so viel geld für einen mantel ausgeben, auch wenn er noch so hübsch ist. Und ehrlich gesagt finde ich ihn nicht besonders hübsch, tut mir Leid.

sessùn
16.12.2008, 18:37
mir würde die tatsache des echten fells mehr ins moralische gewissen gehen als der preis...

modekatze
16.12.2008, 18:37
echter pelz... ist ja toll *augenverdreh*
sieht aus wie von kik... richtig übel.
daunen bekommt man auch für >100€

-Sonnenblume-
16.12.2008, 18:41
Ich finde die Tatsache, dass es echter Pelz ist, auch sehr abschreckend. Aber selbst wenn er noch so schön wär, würd ich nicht so viel geld ausgeben.

Käsestulle
16.12.2008, 18:44
mir würde die tatsache des echten fells mehr ins moralische gewissen gehen als der preis...

genau.


da. (http://www.peta.org/feat/chineseFurFarms/index.asp)

Sethos
16.12.2008, 18:44
Nee, also der Jacke sieht man es ganz und gar nicht an, dass sie dermaßen teuer ist. Wie die anderen schon sagten, sie ist recht sackartig.

Und echter Pelz - das ist für dich wirklich ein Pro-Argument?

Inaktiver User
16.12.2008, 18:45
ich will mal wissen, warum sich hier alle immer über ein bisschen fell auregen und trotzdem 30 h&m shirts made in taiwan/china im schrank haben.

Inaktiver User
16.12.2008, 18:45
Eine Diskussion wegen Pelz hatten wir schon mal - jetzt mal davon abgesehen....

Da hat jeder seine eigene Meinung und das ist auch gut so.

Es geht im Grunde um Wünsche deren Preis exorbitant ist und die Frage ob ihr ihn euch trotzdem erfüllt.

Inaktiver User
16.12.2008, 18:47
ich find den schrecklich, ganz ehrlich. der hat in meinen augen null chic.

Inaktiver User
16.12.2008, 18:48
wenn du es dir leisten kannst ohne dafür woanders (an wichtigeren stellen) abstriche zu machen, klar, warum nicht?

(davon abgesehen finde ich den nicht schön .. aber dir muss er gefallen)

Joline
16.12.2008, 18:48
naja, wenn er dir gefällt und deine Eltern kein Problem haben dir 285 Euro zu geben, warum nicht? Mir persönlich gefällt der Mantel überhaupt nicht, aber wenn du es dir leisten kannst. Allerdings schreibst du ja auch, dass deine Eltern es für eine Studentin überzogen finden und da du ja von ihnen die Hälfte bezahlt bekämst, würde ich es aus Respekt ihnen gegenüber nicht wollen.

sessùn
16.12.2008, 18:49
ich will mal wissen, warum sich hier alle immer über ein bisschen fell auregen und trotzdem 30 h&m shirts made in taiwan/china im schrank haben.



muss für die t-shirts irgendjemand sterben...

das eine rechtfertigt das andere wohl wirklich nicht...


und zur frage: ich würd mir niemals von meinen eltern soviel zahlen lassen (also jetzt auch nicht die hälfte) vor allem nicht für einen Mantel!

Inaktiver User
16.12.2008, 18:49
ich will mal wissen, warum sich hier alle immer über ein bisschen fell auregen und trotzdem 30 h&m shirts made in taiwan/china im schrank haben.

dito... wohl weil sich die herkunft des H&M Shirts leichter verdängen lässt
echte lederjacken haben hier außerdem ja auch genug

Paladina
16.12.2008, 18:49
oh gott, der link ist ja furchtbar :( :wein:

Sethos
16.12.2008, 18:50
ich will mal wissen, warum sich hier alle immer über ein bisschen fell auregen und trotzdem 30 h&m shirts made in taiwan/china im schrank haben.

Weißt du, selbst wenn ich Hugo Boss kaufen würde, hätte ich eventuell Kinderarbeit mit eingekauft.

Es geht um Vermeidbare Dinge. Und Pelz gehört für mich dazu.

Aber das ist in der Tat eine andere Diskussion

Inaktiver User
16.12.2008, 18:51
Ich finde die sieht aus wie für 25€ bei C&A geholt :').

haha, ja!

Inaktiver User
16.12.2008, 18:51
Naja, die Frage wegen dem Geld ist einfach: Ich gehe viel arbeiten und ich sage mir, ehe ich das Geld für's "Leben" (Glühwein, Dies und Das) ausgebe - also es durch die Hände rinnt, investiere ich es in etwas was man lange hat und was einem Freude bereitet.

Inaktiver User
16.12.2008, 18:52
muss für die t-shirts irgendjemand sterben...

das eine rechtfertigt das andere wohl wirklich nicht...

dafür leiden diejenigen Menschen, die die H&M-Shirts in Asien zusammennähen unter ihren beschissenen Lebensverhältnissen. Ich persönlich finde das schlimmer.

Joline
16.12.2008, 18:52
aber du hast doch geschrieben, dass deine Eltern dir die Hälfte zahlen würden und das sie nicht gerade begeistert sind davon

Inaktiver User
16.12.2008, 18:53
dass jetzt hier wieder jemand einen peta link reinstellen muss, find ich auch mal übelst unnötig

Inaktiver User
16.12.2008, 18:53
Die Pelz Diskussion ist in sofern müssig, als das wir hier uns in einer endlos Schleife drehen mit Fleisch essen - Leder Schuhe tragen - Lederjacken.....

Und das sind auch alles Dinge die vermeidbar sind.

Joline
16.12.2008, 18:54
dafür leiden diejenigen Menschen, die die H&M-Shirts in Asien zusammennähen unter ihren beschissenen Lebensverhältnissen. Ich persönlich finde das schlimmer.
allerdings wären ihre Lebensbedingungen ohne das beschissene zusammennähen aller Wahrscheinlichkeit nach noch schlechter.

Inaktiver User
16.12.2008, 18:55
aber du hast doch geschrieben, dass deine Eltern dir die Hälfte zahlen würden und das sie nicht gerade begeistert sind davon

Ja, sie würden was zu zahlen, wenn ich wollte.
Ich könnte ihn aber auch selber kaufen.

Sie sind nicht begeistert, aber sie würden es akzeptieren.

IsawElvis
16.12.2008, 18:57
der ist echt hässlich.
aber wenn er dir gefällt und du sowieso jedes contra-argument abschlägst, dann kauf ihn halt.
ich würde es nicht machen.

Inaktiver User
16.12.2008, 18:57
allerdings wären ihre Lebensbedingungen ohne das beschissene zusammennähen aller Wahrscheinlichkeit nach noch schlechter.

Wenn wenigstens ein Grundlohn eingeführt werden würde, der vorsieht dass Männer/Frauen und "Kinder" den selben Lohn bekämen, wäre schon einiges getan.

Aber da hierzulande auch die wenigsten Verständnis den Aufschlag für "faire" Arbeitsbedinungen haben (siehe Diskussion: "Wie viel bist du bereit auszugeben für eine Jeans/Schuhe etc. - denkt ein Mensch mit gesundem Menschenverstand es gibt "Faire" Jeans für 25 Euro????)

Inaktiver User
16.12.2008, 18:58
der ist echt hässlich.
aber wenn er dir gefällt und du sowieso jedes contra-argument abschlägst, dann kauf ihn halt.
ich würde es nicht machen.

ich wollte kein contra argument abschlagen.
ich finde die diskussion spannend.

und wäre ich so überzeugt, würde ich dann hier meine bedenken schreiben und ihn nicht einfach kaufen?!:rose2:

Sethos
16.12.2008, 18:59
Wenn wenigstens ein Grundlohn eingeführt werden würde, der vorsieht dass Männer/Frauen und "Kinder" den selben Lohn bekämen, wäre schon einiges getan.



Länder wie China und Indien haben ganz andere strukturelle Probleme als ein fehlender Niedriglohn. Denn de iure ist einiges da,de facto nicht.

Inaktiver User
16.12.2008, 19:01
allerdings wären ihre Lebensbedingungen ohne das beschissene zusammennähen aller Wahrscheinlichkeit nach noch schlechter.

Ein anständiger Lohn wäre die Lösung.
Aber darum gings mir jetzt nicht.
Ich kann nicht nachvollziehen, wie bei Pelz empört aufgeschrieen und trotzdem so geistesbwesend und in inflationären Mengen bei H&M eingekauft wird, wie es hier im Forum oft der Fall ist.

sessùn
16.12.2008, 19:04
Wenn wenigstens ein Grundlohn eingeführt werden würde, der vorsieht dass Männer/Frauen und "Kinder" den selben Lohn bekämen, wäre schon einiges getan.

Aber da hierzulande auch die wenigsten Verständnis den Aufschlag für "faire" Arbeitsbedinungen haben (siehe Diskussion: "Wie viel bist du bereit auszugeben für eine Jeans/Schuhe etc. - denkt ein Mensch mit gesundem Menschenverstand es gibt "Faire" Jeans für 25 Euro????)


ehm ja. gibt es. cheap monday. werden alle in schweden hergestellt vom stoff bis zum nähen und im rea kosten die manchmal nur noch 20€

das sind die fairsten, trendigen jeans, die du momentan am markt finden kannst...! und umweltverschmutzend sind sie auch nicht weil sie nicht wie bei lewis fürs waschen, nähen etc. von a nach b transportiert werden!

Sethos
16.12.2008, 19:08
Zumal es auch naiv ist, die Herstell-Qualität am Preis auszumachen.

sessùn
16.12.2008, 19:09
naja, warum glaubst du geht es hier um einen so teuren mantel?

:P

Inaktiver User
16.12.2008, 19:10
also ich finde es nicht verwerflich sich ein kleidungsstück für 570 € zu kaufen, sofern man es sich leisten kann.
echten pelz zu tragen, finde ich allerdings sehr, sehr, sehr verwerflich und moralisch überhaupt nicht ok.

Musikliebe~
16.12.2008, 19:11
Ich find den Mantel leider auch gar nicht schön :( und irgendwie wirkt er auch billig! Wenn er dir allerdings gefällt, würde ich ihn bestellen und nicht soviel auf die anderen Meinungen hier geben...

Inaktiver User
16.12.2008, 19:11
naja ich würde sagen, kommt drauf an wieviel geld du so zur verfügung hast und ob dus verschmerzen kannst. wenn ja, dann kauf ihn.
es ist viel geld, klar, aber so überzogen, wie es hier manche scheinbar finden, auch nicht. woolrich ist halt in erster linie funktionell, ich denke mal für ein rihtiges outdoorteil von, keine ahnung, jack wolfskin und konsorten, wird man auch einiges blechen. ich mein, allein für ne snowboardjacke mit noch weniger chic legt man ja schon 300 euro auf den tisch.

Sethos
16.12.2008, 19:12
naja, warum glaubst du geht es hier um einen so teuren mantel?

:P

Was möchtest du mir sagen?

Ibi-Upu
16.12.2008, 19:15
find ich für eine studentin auch überzogen... vor allem, wenn man sich am ende deshalb kein essen oder so mehr kaufen kann und dann die eltern anpumpt. würde ich nie bringen... wenn es keine probleme macht, niemand sich einschränken muss etc. dann spricht nichts dagegen (also mal abgesehen davon, dass ich mir nie, nie, nie pelz kaufen würde, auch wenn ich superreich wäre), wenn du den mantel magst. aber ich find ihn echt schlimm, sieht aus wie ein 30 euro mantel von tschibo ;)

achso, was auch noch wichtig wäre: hält das ding wenigstens richtig warm? sieht nämlich eher nicht so aus und eine kapuze hat es ja auch nicht. wenn schon teuer und unschön, dann wenigstens praktisch und funktionell.

Inaktiver User
16.12.2008, 19:16
Was möchtest du mir sagen?

sie spielt vermutlich auf das neidargument an

kuhfladen
16.12.2008, 19:17
:durchgeknallt:

ich bekomm als studentin auch unterhalt von meinen eltern und habe schon ein total schlechtes gewissen, weil ich mir letztens für 100 eur schuhe gekauft habe...

aber von 570eur kann ich ja mit miete 1 monant im überfluss leben.

Sethos
16.12.2008, 19:18
sie spielt vermutlich auf das neidargument an

Ach so :D Glücklicherweise bin ich von meinen Eltern absolut unabhängig und könnte auch solche Investitionen tätigen. Dafür wäre mir aber das Geld zu schade ;) Für knapp 600 Euro fahre ich lieber in Urlaub.

Inaktiver User
16.12.2008, 19:20
auch wenns einige nervt: 570 euro sind 1140 MARK. Ist mir grad so aufgefallen :D

Musikministerin
16.12.2008, 19:22
auch wenns einige nervt: 570 euro sind 1140 MARK. Ist mir grad so aufgefallen :DUmrechnen kommt doch gar nicht mehr hin bei den verhältnismäßigen Preissteigerungen um fast 100%.

Ist natürlich trotzdem hässlich, moralisch verwerflich und mit scheiß Pelz.

juli
16.12.2008, 19:23
ich finds moralisch nicht okay (sowohl finanziell und auch wegen dem kauf von pelz) und den mantel dazu noch nach nix besonderem aussehend.

kuhfladen
16.12.2008, 19:24
ach so. aber wenn ich das Geld selber habe und niemanden dafür anpumpen muss (also für so luxusscheiße, die man eigentlich nicht braucht), dann würd ich's mir durchaus kaufen.

geheimnisvoll
16.12.2008, 19:27
wenn du das geld hast und er dir gefällt, dann mach's halt.
sobald du aber geld von deinen eltern dafür annehmen müsstest, fände ich es nicht mehr ok. es ist dein luxus, nicht ihrer. sie finanzieren dir schon einen teil vom restlichen leben.

eatmyshorts
16.12.2008, 19:30
also gell, das ist KEIN klassiker...

dizzie
16.12.2008, 19:35
davon leben andere einen monat lang, aber gut - wenn du meine tochter wärst, würde ich vermutlich sagen: geh dafür arbeiten, dann kannst du ihn dir auch kaufen. wenn du mir das geld einfach so aus dem kreuz leiern wölltest, würde ich dich gepflegt auslachen.

ich wette aber, die reaktionen hier wären größtenteils anders ausgefallen, wenn das objekt der begierde irgendein tuffiges schwedenmädchenmäntelchen gewesen wäre.

Sethos
16.12.2008, 19:37
davon leben andere einen monat lang, aber gut - wenn du meine tochter wärst, würde ich vermutlich sagen: geh dafür arbeiten, dann kannst du ihn dir auch kaufen. wenn du mir das geld einfach so aus dem kreuz leiern wölltest, würde ich dich gepflegt auslachen.

ich wette aber, die reaktionen hier wären größtenteils anders ausgefallen, wenn das objekt der begierde irgendein tuffiges schwedenmädchenmäntelchen gewesen wäre.

Du meinst H&M? Gibt es da was für 600 Euro? *geschockt guck* Wie auch immer, wenn meine Eltern mich finanzieren, würde ich mir solche Dinge auf keinen Fall kaufen. Zumal mir meine Eltern auch einen Vogel zeigen würden.

em.kay
16.12.2008, 19:54
ehm ja. gibt es. cheap monday. werden alle in schweden hergestellt vom stoff bis zum nähen und im rea kosten die manchmal nur noch 20€

das sind die fairsten, trendigen jeans, die du momentan am markt finden kannst...! und umweltverschmutzend sind sie auch nicht weil sie nicht wie bei lewis fürs waschen, nähen etc. von a nach b transportiert werden!


aber selbst da weiß man nich, wo die baumwolle herkommt. letzendlich ist kein kleidungsstück WIRKLICH GUT. die eigenen grenzen muss sich da wohl jeder selbst stecken.

ich zb würde keinen pelz tragen, esse aber fleisch. ist für viele vielleicht auch inkonsequent.

und zu dem mantel: ich hätte meinen eltern ein sehr schlechtes gewissen gegenüber. wenn du viel arbeitest, verdienst du ja sicherlich auch einiges, dann kauf ihn dir doch wenigstens von deinem eigenen geld.

mau
16.12.2008, 19:54
zwar find ich den preis absolut überzogen und wäre selbst nicht bereit, für irgendein kleidungsstück soviel geld auszugeben. vielleicht seh ich das später mal anders, aber ich kann es mir beim besten willen nicht vorstellen. jedenfalls gibt es wirklich sinnvollere und bessere gründe, 579 euro auf den kopf zu hauen.

aber: das ist meine meinung. wenn der mantel dir dein erarbeitetes geld wert ist, dann kauf ihn. es ist dein geld, du kannst damit machen was du willst. und sofern deine eltern sich bereit erklären, einen anteil des geldes beizusteuern, den sie sonst auch so für ein anderes geschenk ausgegeben hätten und mit dem kauf auch sonst keine längerfristig auftauchenden probleme verbunden sind, sehe ich da kein problem. was für mich moralisch verwerflich ist, muss es ja für dich noch lang nicht sein

Inaktiver User
16.12.2008, 19:57
irgendein tuffiges schwedenmädchenmäntelchen

:D das ist die beste wortschöpfung hier seit langem.

ein tuffiges schwedenmädchenmäntelchen kann ja zb auch von filippa k. oder acne sein. die haben ganz schön gesalzene preise.

dizzie
16.12.2008, 19:58
Du meinst H&M? Gibt es da was für 600 Euro? *geschockt guck*
ich meinte die reaktionen in bezug auf den "fetzen von kik".
wenn es etwas gewesen wäre, was dem landläufigen forumsgeschmack entsprochen hätte, hätten die meisten hier verzückt OHHH geschrien und gemeint, dass 600 euro für einen richtig hochwertigen supermantel zwar viel, aber nicht ZU viel sind.

Marieposa
16.12.2008, 19:59
1) Pelz geht nicht. Es gibt heutzutage Kunstpelz, der kaum noch von echtem zu unterscheiden ist, daher erschließt sich mir der Grund nicht, warum weiter brutal gemetzelt wird.
2) der mantel is echt hässlich; schnitt, zusammenstellung, usw.
3) man sieht ihm seinen wert absolut (!) nicht an
4) echt teuer.

aber ok, wenn du dafür hart arbeitest und es für dich der mantel ist, den du auch in jahren noch magst.

ladyinrosa
16.12.2008, 20:00
kauf ihn dir doch, wenn du ihn toll findest.
es sit doch klar,dass hier die h&m schnicksen sofort brüllen ZU TEUER ZU TEUER .. und das echte fell meine güte.. wenn die jetzt nicht verkauft werden und weggeschmissenw erden, ist das tier komplett umsonst gestorben.
ich hab auch nen mantel für 200 € wo mich alle scheiße angeguckt haben aber und ? der gefällt mir und trage ich ejtzt den 4. winter....


viel spaß damit

neonblond
16.12.2008, 20:03
Ich finde die sieht aus wie für 25€ bei C&A geholt :').

genau das dachte ich auch...

ich finde 570 für einen wirklich tollen, klassischen (!), hochqualitativen mantel eigentlich ok, aber für die jacke - nö!!

Julie*
16.12.2008, 20:07
du fragst nicht im ernst, ob der preis moralisch vertretbar ist, und dabei geht es um echten pelz? :argl:

Inaktiver User
16.12.2008, 20:08
das defintiv. ist ein klassiker.

http://www.jades24.com/de/produkt/women/CLOTHING_WOMAN/Jackets_woman/woolrich_artic_blk_parka/index.html?page=1&JADES24_SESSIONID=6c54635ec845554a4c95df4cce3764c1

das ist er

Sieht m.M.n. aus wie C&A Rodeo-Collection 1997 für 50 DM

juli
16.12.2008, 20:11
.. und das echte fell meine güte.. wenn die jetzt nicht verkauft werden und weggeschmissenw erden, ist das tier komplett umsonst gestorben.

das ist nun mal wirklich ein komplett bescheuertes argument für pelz.

Schnelmi
16.12.2008, 20:11
den mantel find ich jetzt auch nicht schön und würde ich nicht wahnsinnig viel geld verdienen, würd ich keine 570€ für einen mantel ausgeben. allerhöchstens wenn es keinen anderen gäbe und ich sonst komplett ohne mantel rumrennen müsste :D ich würde mir gern einen für 320€ kaufen, ich hätte das geld, aber 1. würde ich nienienie erwarten, dass meine eltern mir den kaufen und 2. ist es immer noch deutlich zu viel geld. ich warte jetzt einfach und hoffe, er wird runtergesetzt. 320€ stehen einfach in keinem verhältnis zu einer studentin, die gerade mal diesen betrag im monat verdient. nee.

ladyinrosa
16.12.2008, 20:15
das ist nun mal wirklich ein komplett bescheuertes argument für pelz.

ist aber die wahrheit. ob bescheuert oder peng.

aber das mit der rodeo collection 1997 find ich auch lustig. :D

malotti.
16.12.2008, 20:18
also ich sag mal hätte sie jetzt 150 oder so gekostet.. oder so BIS 200. aber 500 nochwas. ne das würd ich einfach aus prinzip nicht tun.

und davon mal abgesehen find ich die jacke auch nicht schön

*seepferdchen*
16.12.2008, 20:19
das mit dem pelz ist mir wurscht, aber der mantel selbst ist echt überhaupt nicht schön.

unintended
16.12.2008, 20:24
nein. soviel geld würde ich momentan niemals für ein kleidungsstück bezahlen (und ich bezweifle auch sehr, dass ich das jemals tun werde, egal wie viel geld ich irgendwann mal haben werde).

und dann noch die hälfte von den eltern :durchgeknallt:

dizzie
16.12.2008, 20:28
immerhin wird dich kein tierschutzaktivist mit roter farbe besprühen, da man der jacke die echte qualität nicht ansieht. :P

aliní
16.12.2008, 20:34
hast du den denn schon mal in echt gesehen? im internet sieht das ja öfter viel anders aus.

Frau Rosi
16.12.2008, 20:57
mal abgesehen davon dass ich pelz nicht ok finde (so wie viele hier- dann aber dennoch lederjacken, lederstiefeln, ledertaschen,... tragen :augenroll: aber egal...)

wenn du das geld hast, ihn dir leisten kannst und er dir wirklich gut gefällt: kaufen

mein gott, hier geben leute so viel kohle im monat für kleidung aus, jetzt raunzt mal nicht bei einem wintermantel der teuer ist und nicht eurem geschmack entspricht :rotwein:

maude.
16.12.2008, 21:05
mal abgesehen davon dass ich pelz nicht ok finde (so wie viele hier- dann aber dennoch lederjacken, lederstiefeln, ledertaschen,... tragen :augenroll: aber egal...)


Was ist denn immer so schwer daran zu verstehen, dass Leder und Pelz ein himmelweiter Unterschied sind? Wah.

Ich würd immer 500 Euro für einen Mantel ausgeben, wenn ich sie grad hätte. Für dieses...Ding allerdings nicht über meine Leiche.

Frau Rosi
16.12.2008, 21:07
Was ist denn immer so schwer daran zu verstehen, dass Leder und Pelz ein himmelweiter Unterschied sind? Wah.


find ich nicht. tier=tier
aber ich diskutiere darüber jetzt nicht.

Sethos
16.12.2008, 21:09
ich meinte die reaktionen in bezug auf den "fetzen von kik".
wenn es etwas gewesen wäre, was dem landläufigen forumsgeschmack entsprochen hätte, hätten die meisten hier verzückt OHHH geschrien und gemeint, dass 600 euro für einen richtig hochwertigen supermantel zwar viel, aber nicht ZU viel sind.
Keine Ahnung, dazu bin ich zu wenig Mode-Girl.

maude.
16.12.2008, 21:11
Haha, aber ICH diskutiere jetzt darüber. Wenn du vegan lebst, nehme ich alles gerne wieder zurück. Aber wenn du generell die Nutztierhaltung akzeptierst, ist es einfach lächerlich, Menschen, die Pelz tragen und Menschen, die Leder tragen moralisch gleichzustellen.
Gerade auch im Sinne der Moral, die dann wohl darin besteht, ein Tier, wenn es denn schon für den Menschen sterben muss, möglichst gut zu "verwerten", ist Pelz einfach Millionen mal weniger vertretbar.

Frau Rosi
16.12.2008, 21:12
ich lebe vegan

*lou_selene*
16.12.2008, 21:14
ich finde den nicht schönund viel zu teuer

Inaktiver User
16.12.2008, 21:15
ich will mal wissen, warum sich hier alle immer über ein bisschen fell auregen und trotzdem 30 h&m shirts made in taiwan/china im schrank haben.

Naja, hier ist man sich auch nicht sicher ob man lieber Babys oder Katzen rettet.

Laxe
16.12.2008, 21:15
das sind die fairsten, trendigen jeans, die du momentan am markt finden kannst...! und umweltverschmutzend sind sie auch nicht weil sie nicht wie bei lewis fürs waschen, nähen etc. von a nach b transportiert werden!

1. wächst keine baumwolle in schweden, die muss transportiert werden,
2. baumwolle wird sehr oft mit pestiziden überhäuft
3. cheap monday transportiert seine waren in alle welt, natürlich ist das umweltverschmutzung!

an die threadstellerin:
für einen winter in deutschland brauchst du den mantel nicht.
du hast doch selber gesagt, dass das ein klasiker von denen ist, dann wirds den auch noch länger geben. warte doch einfach, bis du von deinem eigenen geld soviel gespart hast, das du dir den leisten kannst oder bis du selber verdienst und dann dafür kein geld von deinen eltern annehmen musst. dann hast du ihn dir "verdient" und es wird nicht die gefahr aufkommen, dass du einen mordsteuern mantel hast, den zur hälfte deine eltern murrend bezahlt haben und du hast ein schlechtes gewissen und trägst ihn deswegen (und weil das wetter nicht kalt genug ist) doch nicht.

Inaktiver User
16.12.2008, 21:19
.

kuhfladen
16.12.2008, 21:20
aber pelze werden ja hauptsächlich von tieren "gewonnen", die man nicht weiter verwertet (sprich essen würde/könnte), leder kann man ja aber auch vom schlachtviehherstellen.

klar, wenn man vegan lebt ist das was anders, aber leder und pelz würd ich ansonsten nicht unbedingt immer gleichsetzen.

Inaktiver User
16.12.2008, 21:47
Wow, es kamen echt ne menge kontroverser Beiträge zusammen.

Das hier viele die Jacke hässlich finden, finde ich sogar gut - weil wie die halbe Stadt in H&M Dresscode (gern auch Zara und Mango) is mir irgendwann auch zu blöd.

Und man merkt doch einen argen Unterschied, wenn man sie in echt in der Hand hält. Wer von euch in Berlin wohnt, sehr viel Neugierde hat kann sie mal im KaDeWe oder bei P&C und mit echt Fell im Lafayette sehen.
Sie hat eine exellente Verarbeitung.

Und ich finde manche Argumente fadenscheinig, bezüglich Eltern nach Geld fragen. Was hier auf den Wunschlisten steht ist auch auch bei vielen nicht ohne.
Und außerdem, was vielleicht erwähnt werden sollte - meine Eltern wissen, dass ich nicht nach Geld schnorre sondern ne ganze Menge mache.

Ich höre auf mich zu rechtfertigen.

Mein Vater ist Jäger - was jetzt jemand noch gern einen gehässigen Kommentar zu den Bambi Jägern machen möchte ;)

Schnelmi
16.12.2008, 21:53
na ja, aber deine eltern finden es doch doof. also ich weiß nicht, ich würde mir von meinen eltern nichts schenken lassen wollen, was sie mir eigentlich nicht schenken wollen. dann lieber komplett allein bezahlen (du sagtest ja, dass du das theoretisch könntest) und was schenken lassen, was mehr sinn hat bzw. was die eltern besser finden.

Ibi-Upu
16.12.2008, 21:54
meine frage wurde wohl überlesen oder ich hab die antwort nicht gesehen ;) hält der mantel gut warm?

Kiya
16.12.2008, 21:55
ich find sie nicht schön, aber wenn sie dir gefällt, dann kauf sie. Du solltest dir aber bei soviel Geld schon sicher sein, dass du sie mehrere jahre tragen willst. Also gerade bei der Jacke solltest du deinen Stil nicht großartig ändenr wollen in dne nächsten Jahren.

Zur anderen Diskussion: Sie ist SINNLOS, dazu gab es schon soviele Threads und nie kam man auf einen Nenner...Die Diskussion gehört auch nicht in diesen Thread

Inaktiver User
16.12.2008, 22:03
meine frage wurde wohl überlesen oder ich hab die antwort nicht gesehen ;) hält der mantel gut warm?

bombenwarm

air.sur.terre
16.12.2008, 22:05
.

Inaktiver User
16.12.2008, 22:08
ich würde es als gefütterten parka bezeichnen :D

air.sur.terre
16.12.2008, 22:10
ja, ich auch nachdem ich das sarah-jessica-parker(?) bild gesehen hab.
naja. als ich den threadtitel gelesen hab und dann noch den kommentar "es ist ein klassiker" hab ich mir schon was anderes vorgestellt, einfach schicker und mehr mantel-mässig

ladyinrosa
16.12.2008, 22:12
jetz kauf den doch, woher das geld ist und dieses fell is doch auch voll egal.

Ibi-Upu
16.12.2008, 22:13
bombenwarm
dann würd ich sagen: kaufen.

Inaktiver User
16.12.2008, 22:19
naja, schon klassiker. also ich finde klassiker müssen nicht zwanghaft "klassisch" sein. versteht man was ich meine?
wie auch immer, in diesem forum über luxusartikel oder dergleichen zu diskutieren ist eh müßig. nachdem hier praktisch jeder zweite denkt, das teil sähe aus wie von c&a geh ich mal davon aus, dass es hier kaum jemand schon mal in real gesehen geschweige denn angehabt hat. tatsache ist aber, dass er sicher funktioneller als jedes 140euro-zarateil ist. und man ihm das auch ansieht (wobei "anfühlt" in dem zusammenhang vll richtiger ist)

Ibi-Upu
16.12.2008, 22:20
linja
;) aber da steht doch, dass sarah jessica parker den auch hat!!!

Inaktiver User
16.12.2008, 22:22
.

Inaktiver User
17.12.2008, 01:26
ich meinte die reaktionen in bezug auf den "fetzen von kik".
wenn es etwas gewesen wäre, was dem landläufigen forumsgeschmack entsprochen hätte, hätten die meisten hier verzückt OHHH geschrien und gemeint, dass 600 euro für einen richtig hochwertigen supermantel zwar viel, aber nicht ZU viel sind.

GENAU das habe ich mir auch gerade gedacht. ich finde die jacke zwar auch nicht schön aber es ist doch irgendwie schon komisch, dass einige bei einem vermeitlichen designermantel hurra schreien und es absegnen und den preis bei einer "normalen" winterjacke verwerflich finden. wenn du dafür arbeitest dann kauf ihn dir halt.und eltern wollen sowieso immer etwas zu weihnachten schenken, ob sie jetzt geld dazu geben oder dir etwas anderes kaufen ist doch egal. mir gefällt er auch nicht und im gegensatz zum designermantel könnte man ihn evtl in einer günstigeren version bekommen. der designermantel sieht vielleicht nur eine sasion lang toll aus und landet dann im schrank. also was soll's. zur pelz diskussion halte ich lieber die klappe weil ich echtlederschuhe besitze.

ps: die schwedenmädchen tragen übrigens sehr gerne canada goose jacken, viel hüfiger als acne/whyred/fillipa k mäntel und die kosten gerne mal 750€ und sehen dem hier gezeigten stück verblüffend ähnlich.

helsinkigirl
17.12.2008, 02:22
Gerade bei Mänteln kann ich auch nicht widerstehen, wenn ich einen richtig, richtig tollen sehen würde, würde ich sicher auch 300+ Euro ausgeben und dann eben woanders Abstriche machen.
Die Jacke gefällt mir auch gar nicht und der Pelz, naja...anderseits wird bei ner tollen Lederjacke auch kein großer Aufstand gemacht.

Wenn du den Parka unbedingt willst, dann lass dir doch den Anteil von deinen Eltern zu Weihnachten schenken, dann eben nichts anderes, ich würd wahrscheinlich schauen, dass ich ihn mir komplett selber finanzieren könnte.

rhabarber*
17.12.2008, 09:48
ps: die schwedenmädchen tragen übrigens sehr gerne canada goose jacken, viel hüfiger als acne/whyred/fillipa k mäntel und die kosten gerne mal 750€ und sehen dem hier gezeigten stück verblüffend ähnlich.
...und sehen damit aus wie wandelnde kleine tönnchen ;)

und was ich immer nicht verstehe in diesem forum, ihr mir aber vielleicht erklären könnt....was habt ihr immer mit den schwedenmädchen? :) warum kann das ein argument sein, das die schwedenmädchen auch dies oder jenes tragen (nicht tragen)?

Brausefrosch
17.12.2008, 11:02
bezaubernd!

Inaktiver User
17.12.2008, 11:09
...und sehen damit aus wie wandelnde kleine tönnchen ;)

und was ich immer nicht verstehe in diesem forum, ihr mir aber vielleicht erklären könnt....was habt ihr immer mit den schwedenmädchen? :) warum kann das ein argument sein, das die schwedenmädchen auch dies oder jenes tragen (nicht tragen)?

unser leitfaden ;) (http://bympedia.by.funpic.de/wiki/index.php?title=Schweden)

Sternenkind
17.12.2008, 14:09
ehm ja. gibt es. cheap monday. werden alle in schweden hergestellt vom stoff bis zum nähen und im rea kosten die manchmal nur noch 20€

das sind die fairsten, trendigen jeans, die du momentan am markt finden kannst...! und umweltverschmutzend sind sie auch nicht weil sie nicht wie bei lewis fürs waschen, nähen etc. von a nach b transportiert werden!
ich hab nicht weitergelesen, möglicherweise hast dus schon beantwortet, aber wo gibts cheap monday für 20 euro?
rea?

Inaktiver User
17.12.2008, 14:38
immerhin wird dich kein tierschutzaktivist mit roter farbe besprühen, da man der jacke die echte qualität nicht ansieht. :P

:lof:

Inaktiver User
17.12.2008, 14:39
Naja, hier ist man sich auch nicht sicher ob man lieber Babys oder Katzen rettet.

...

Inaktiver User
17.12.2008, 14:43
unser leitfaden ;) (http://bympedia.by.funpic.de/wiki/index.php?title=Schweden)

Ahahaha, wer auch immer Dennis ist, ich bin ganz hin und weg :'D :lof:

Inaktiver User
17.12.2008, 14:55
Na ich wohne nicht in Kreuzberg, Friedrichshain etc. wo mich irgendwelche Tierschützer damit besprühen könnten :rotwein:

Die Jacke hält sehr warm.

Aber das Thema können wir auch abschließen.
Ich kauf sie.
Ende aus.

Und für alle die nicht aus Berlin kommen - NEIN, es ist auch in Berlin nicht einfach, besser, cooler Klamotten zu kaufen!
Leider

Sethos
17.12.2008, 14:59
Und für alle die nicht aus Berlin kommen - NEIN, es ist auch in Berlin nicht einfach, besser, cooler Klamotten zu kaufen!
Leider

Dann solltest du deine Shopping-Gewohnheiten prüfen. In Berlin kann man sich bankrott kaufen.

Inaktiver User
17.12.2008, 15:09
Dann solltest du deine Shopping-Gewohnheiten prüfen. In Berlin kann man sich bankrott kaufen.

Mh.
Wo denn bitte?
Ich bilde mit ein ne Menge zu kennen und entweder ist es zu alternativ (Kastanienallee) oder irgendwie auch nichts besonderes.

Hast du Einkaustipps?

Sethos
17.12.2008, 15:13
Mh.
Wo denn bitte?
Ich bilde mit ein ne Menge zu kennen und entweder ist es zu alternativ (Kastanienallee) oder irgendwie auch nichts besonderes.

Hast du Einkaustipps?

Wenn du bereit bist, 600 Euro auszugeben, dann kannst du auch kleine Läden wie am Nollendorfplatz, Hackische Höfe ect. aufsuchen. Dort gibt es teilweise sehr schöne, auch klassische Stücke.

Delisha
17.12.2008, 15:16
Wenn man solche Fragen stellt, dann muss man mit Antworten rechnen ;)
Ich bin nun echt kein H&M oder Markenmensch, aber ich find die Jacke einfach nicht sonderlich hübsch. Und klassisch genug ist sie meiner Meinung nach auch nicht, dass man sie auch lang genug trägt für den Preis. Meistens hat mans dann trotzdem irgendwann über.

melpomene_
17.12.2008, 15:20
boah shit ey, für das geld könnte ich mir so viele tolle sachen kaufen. aber soviel geld für so nen lappen auszugeben, der aussieht wie vonner kleiderspende finde ich echt übertrieben.

Inaktiver User
17.12.2008, 15:21
Wenn du bereit bist, 600 Euro auszugeben, dann kannst du auch kleine Läden wie am Nollendorfplatz, Hackische Höfe ect. aufsuchen. Dort gibt es teilweise sehr schöne, auch klassische Stücke.

Hackische Höfe kenne ich die meisten Läden - naja - sind schon manche Sachen schön, aber auch nicht überragend.

Da finde ich Uli Knecht und die meisten Sache von P&C schon schöner.

Aber das ich für ne Jacke bereit bin viel Geld auszugeben, heißt nicht, dass ich gleichermaßen immer viel Geld für Klamotten ausgebe!


Wo am Nollendortplatz geht man deiner Meinung nach Einkaufen?

Sethos
17.12.2008, 15:24
Wo am Nollendortplatz geht man deiner Meinung nach Einkaufen?

Da sind einige kleine Straßen mit einheimischen Designern (also um den Platz herum) - die Namen kann ich dir nicht sagen, ist mir aber bei einem Spaziergang aufgefallen. Ach ja, auch Savignyplatz hat nette Läden.

Sethos
17.12.2008, 15:25
Hackische Höfe kenne ich die meisten Läden - naja - sind schon manche Sachen schön, aber auch nicht überragend.



Sei mir nicht böse, aber schöner als die von dir gezeigte Jacke fand ich da fast alles ;)

glamcity
17.12.2008, 15:29
die jacke sieht einfach nicht "besonders" aus.
gut, sie mag sehr warm halten und ist halt teuer, wegen dem mini pelz da, aber auch nur DESWEGEN.

sie ist nicht stylish, weiblich oder würde die blicke anderer auf dich ziehen. 570 euro würde ich persönlich nur in ein teil investieren, dass durch eleganz und schönheit besticht.

dieser parka, von mantel will ich mal nicht sprechen ist wohl nur zum wärmen geeignet. gut, wenn man mal nach alaska düsen will, aber ansonsten eher total 0815.

aber wenn es dir weniger ums design geht, dann kauf ihn dir wirklich. :-)

5% mehr
17.12.2008, 15:31
Hackische Höfe

Hackesche

Sethos
17.12.2008, 15:32
Hackesche

danke.

(Ich liebe unsere Rechtschreibungspolizei :) )

Inaktiver User
17.12.2008, 15:34
Sei mir nicht böse, aber schöner als die von dir gezeigte Jacke fand ich da fast alles ;)

Is ja nicht so wild.
Gut, dass wir nicht alle den selben Geschmack haben.
Jedem das seine.
Wie langweilig wärs sonst.

Auch wenn 90% die hier hässlich finden und nicht müde werden dies zu bekunden...

Es ging mir ob die "Moral" Frage und nicht um ein "boay ey, wie hässlich!"

Sethos
17.12.2008, 15:37
Is ja nicht so wild.
Gut, dass wir nicht alle den selben Geschmack haben.
Jedem das seine.
Wie langweilig wärs sonst.

Auch wenn 90% die hier hässlich finden und nicht müde werden dies zu bekunden...

Es ging mir ob die "Moral" Frage und nicht um ein "boay ey, wie hässlich!"

Ich glaube nicht einmal, dass viele diese Jacke hässlich finden. Aber da du einen Klassiker für 600 Euro angekündigt hast, waren die Erwartungen schon recht hoch ;) Und die meisten stellen sich unter einem Klassiker (und dann noch für diesen PReis) einfach etwas anderes vor.

Und zur Moral: Ich sehe so: Wenn ich mein eigenes Geld dafür investiere, ok, aber fremdes, finde ich nicht in Ordnung.

Inaktiver User
17.12.2008, 15:42
Ich empfinde sie persönlich auch als Klassiker.
Klassiker nicht im Sinne von Kaschmir-Wollmantel, das ist mir schon klar! Aber klassisch im Sinne von einem Winterparka.

Und, da die Formulierung nicht auf meinem Mist gewachsen ist lest mal in "Die Lady" nach - wo neben Namen wie Barbour, Moncler, Canada Goos und Husky auch Woolrich als, ich betone "Outdoor-Klassiker", auftaucht.

Inaktiver User
17.12.2008, 15:45
also nur weil bücher irgendwas sagen, oder zeitschriften... naja. egal.

lach.
ich wusste das der kommentar kommt.

Inaktiver User
17.12.2008, 15:48
ja ach mach was du willst. ich muss das ja nicht schön finden. ich finde auch das getue der meisten anderen hier schwierig *hust*. aber deine art zu argumentieren ist nicht weniger überheblich.

Richtig.

kittystar
17.12.2008, 15:51
Wenn Du ohne ihn nicht leben kannst, kaufen. (Aus moralischen Gründen würde ich Dir allerdings abraten. Armes Tierchen, was da für die Kapuze abgemurkst wurde. Bah! ICH würd´s nicht tragen.)

Inaktiver User
17.12.2008, 15:53
Und, da die Formulierung nicht auf meinem Mist gewachsen ist lest mal in "Die Lady" nach - wo neben Namen wie Barbour, Moncler, Canada Goos und Husky auch Woolrich als, ich betone "Outdoor-Klassiker", auftaucht.

ok also mit der aussage hast du dich jetzt aber seehr ins aus katapultiert :kaffee1:

Inaktiver User
17.12.2008, 15:55
ok also mit der aussage hast du dich jetzt aber seehr ins aus katapultiert :kaffee1:

Da magst du Recht haben.
Aber das habe ich mir der Jacke eh schon.

kuhfladen
17.12.2008, 16:22
eigentlich sind alle nur neidisch, dass sie die 570euro nicht haben, um sie bei h&m und zara zu verprassen ^^

LittleEve
17.12.2008, 17:05
Übrigens gibts bei PC zwar Woolrich, aber diese Jacke bestimmt nicht, da Peek&Cloppenburg bereits seit längerem keinen Pelz mehr verkauft. :D Wollte auch mal was dazu sagen... :mrnerd:

Sethos
17.12.2008, 17:29
eigentlich sind alle nur neidisch, dass sie die 570euro nicht haben, um sie bei h&m und zara zu verprassen ^^
Jetzt musste ich doch glatt mal lachen :D


(Irgendwie seltsam, dass man automatisch bei H&M einkauft, wenn man im Mode-Forum schreibt, doch scheinbar bin ich hier nicht oft genug unterwegs. Aber mir fehlen scheinbar die Mode-Forum-Gene *seufz*)

dizzie
17.12.2008, 17:40
.

sunshineLilly
17.12.2008, 17:50
irgendwie seid ihr alle moralisch nicht ok.

Sethos
17.12.2008, 18:15
damit kokettiert es sich fast so schön wie mit H&M, gell?

Findest du?

Ich finde dieses H&Mund Zara-Getue, egal von Gegnern oder Befürwortern, in jeglicher Form peinlich und schmunzel bei jedem Beitrag, der erneut deswegen eröffnet wird - sei es von dir in diesem Thread oder von anderen.

Inaktiver User
17.12.2008, 19:05
.

Käsestulle
17.12.2008, 19:08
was soll denn eigentlich dieses modeblog-schwedenmädchen-h&m-zara-gelaber? was hat denn das mit dieser jacke zu tun?

Inaktiver User
17.12.2008, 19:10
.

Inaktiver User
17.12.2008, 19:11
dieser thread ist großartig. ich weiß gar nicht, für welche seite ich weniger sein soll : /

Inaktiver User
17.12.2008, 19:13
(Irgendwie seltsam, dass man automatisch bei H&M einkauft, wenn man im Mode-Forum schreibt, doch scheinbar bin ich hier nicht oft genug unterwegs. Aber mir fehlen scheinbar die Mode-Forum-Gene *seufz*)
ich glaube, das, auf das du geantwortet hast, war ironie. seufz

Inaktiver User
17.12.2008, 19:13
was soll denn eigentlich dieses modeblog-schwedenmädchen-h&m-zara-gelaber? was hat denn das mit dieser jacke zu tun?

weil einige der meinung sind, wenn eine jacke nach allgemeinem "forumsgeschmack" (schwedenblablabla) gezeigt worden wäre, hätten hier einge eine andere meinung zu dem thema mit den 570 euro

melpomene_
17.12.2008, 19:14
sorry melo, aber der kommentar war unglaublich sinnlos. aber dann darf ich jetzt auch:
*hust* würde man die überteuerten topshop "lappen", die du in kaufsuchthohen mengen monatlich bestellst, zusammenrechnnen, hätte sich kingzw ihren mantel schon 4 mal kaufen können. und dass sie toll nicht darüber definiert, ob kate moss/alexa chung/irgendein fashionopfer es trägt, zeugt von mehr eigenem geschmack als wahllos ohne selektionsporozess alles geil zu finden, was die modeblogs abfeiern. :rose2:
ja stimmt schon. aber man kann gleiches auch wonders bekommen. und der mantel is ja eh nur so teuer wegen dem beschissenen pelz.

Käsestulle
17.12.2008, 19:15
ja, sorry, dass ich keine lust hab, das alles durchzulesen.

ob der mantel hässlich ist oder nicht, tut für mich genau so wenig zur sache wie ob man für sachen im schwedenmädchenstil genauso viel ausgeben würde (und persönlich sehe ich überhaupt nicht, warum der mantel nicht schwedenmädchenstil sein sollte).

Inaktiver User
17.12.2008, 19:16
. sorry. galt wohl nicht mir

Inaktiver User
17.12.2008, 19:29
ich kann mir auf keinen fall vorstellen, dass eine woolrich jacke "in echt" nicht von einer c&a jacke zu unterscheiden ist. mag vllt im internet so ausschauen und hässlich sein mag sie obendrein noch, aber wenn man das ding in der hand hat, lässt sich da mit sicherheit c&a-utopische qualität und verarbeitung ausmachen. 500 euro müssen ja nicht nach 500 euro schreien. das wär für mich peinlich plakativ "meine jacke gibt zwar nichts her aber wenigstens ist ein versace schriftzug drauf, damit auch wirklich der letzte sieht, dass ich money habe"
den pelzfaktor finde ich nicht schlimm. ich bin da bei vielem zu inkonsequent als dass ich in der position wäre, den zeigefinger gegen dich zu erheben.
also wenn du dich wirklich verliebt hat und die jacke brauchst und wegen dieser investition nicht drei monate von nachrkriegsspeißen leben musst... warum nicht.
Dito.

Hätte ich gerade das Geld würde ich mir sofort eine Jacke von Woolreich doer Barbour kaufen :lof:

In echt sieht man die gute Qualität und bei der Firma weiß man, dass der Mantel viiiiiiiiiiiel länger hält als bei vielen billigen Marken (h&m c&a) oder eher so Modemarken (Diesel..).

5% mehr
17.12.2008, 19:30
ja stimmt schon. aber man kann gleiches auch wonders bekommen. und der mantel is ja eh nur so teuer wegen dem beschissenen pelz.

Nö, Pelz ist nicht so teuer...

Sethos
17.12.2008, 19:36
ich glaube, das, auf das du geantwortet hast, war ironie. seufz

Hey, ein Blitzmerker

melpomene_
17.12.2008, 19:37
achja, und ich bin sicher nicht kaufsüchtig nur weil ich alle 2 monate mal bei topshop bestelle, sicher nicht. ich habe eben das geld, ich gehe auch dafür arbeiten bzw. verkaufe meine bilder. ist doch okay. ich hab halt gerne 374671 topshop lappen. und wenn kingzw das geld hat, soll sie sich doch auch die jacke kaufen, nur ICH würde das nicht machen. ganz easy. und punkt.

Inaktiver User
17.12.2008, 19:47
ja, danke. ich hatte es so verstanden, dass du das mit der ironie nicht verstanden hattest. wenn das doch der fall ist ist ja alles gut.

Inaktiver User
17.12.2008, 20:02
Dito.

Hätte ich gerade das Geld würde ich mir sofort eine Jacke von Woolreich doer Barbour kaufen :lof:

In echt sieht man die gute Qualität und bei der Firma weiß man, dass der Mantel viiiiiiiiiiiel länger hält als bei vielen billigen Marken (h&m c&a) oder eher so Modemarken (Diesel..).

Bezüglich der Barbour Jacke, schau mal hier:

http://www.sierratradingpost.com/search/SearchResults.aspx?searchDescriptions=true&Ne=9400050&allAnyWords=&Nr=OR(AND(Brands%3aBarbour+of+England))&searchWithin=&anyWords=&N=9410013&exactPhrase=&allWords=barbour

Alix
17.12.2008, 20:22
Naja.. ich finde den Preis auch überzogen und die Jacke nicht so schön. Aber ich mag generell keine Sachen im Outdoorstil, es sei denn man plant wirklich ne Trekkingtour oder so...

Kleine Flugeule
17.12.2008, 21:36
ich finde es gibt schönere mäntel für wesentlich weniger geld. :durchgeknallt:

em.kay
17.12.2008, 22:29
Mh.
Wo denn bitte?
Ich bilde mit ein ne Menge zu kennen und entweder ist es zu alternativ (Kastanienallee) oder irgendwie auch nichts besonderes.

Hast du Einkaustipps?


kastanienallee alternativ?:D :D :D :D :D :D

Inaktiver User
17.12.2008, 22:34
kastanienallee alternativ?:D :D :D :D :D :D

ja, finde ich.

cyan
17.12.2008, 22:52
Und zur Moral: Ich sehe so: Wenn ich mein eigenes Geld dafür investiere, ok, aber fremdes, finde ich nicht in Ordnung.

wenn ihre eltern ihr die hälfte schenken wollen, sehe ich daran absolut nichts verwerfliches.

und das argument, dass man sich doch nix schenken lassen kann von jemandem, der das geschenk doof findet. :suspekt: äh. seit wann muss das geschenk dem schenkenden gefallen?

Inaktiver User
17.12.2008, 23:54
...und sehen damit aus wie wandelnde kleine tönnchen ;)

und was ich immer nicht verstehe in diesem forum, ihr mir aber vielleicht erklären könnt....was habt ihr immer mit den schwedenmädchen? :) warum kann das ein argument sein, das die schwedenmädchen auch dies oder jenes tragen (nicht tragen)?

ich wollte damit jetzt gar keinen dissen;) und ich verstehe es auch nicht so ganz...erst waren die schwedenmädchen alle toll und jetzt muss man wieder anti sein weil es zu viel wurde und den style per se dissen:suspekt: ich finde manches toll und manchen eben nich so schön. die canada goose jacken machen da aber auch ein bisschen mehr sinn als bei uns weil es kälter werden kann, gerade wenn man mal irgendwo anstehen muss. ach ja wegen cheap monday jeans blabla: rea heißt soviel we schlussverkauf und dann bekommt man die in schweden sogar schon für 9,90€. geht hier bei uns leider nicht.

Sethos
18.12.2008, 00:13
wenn ihre eltern ihr die hälfte schenken wollen, sehe ich daran absolut nichts verwerfliches.

und das argument, dass man sich doch nix schenken lassen kann von jemandem, der das geschenk doof findet. :suspekt: äh. seit wann muss das geschenk dem schenkenden gefallen?

Es klingt aber so, dass die Eltern mit der Entscheidung nicht glücklich sind. Ich finde es toll, dass sie es trotzdem machen. Meine Eltern täten dieses nicht, wenn sie denken, es sei rausgeschmissenes Geld.

Und ich kann es nachvollziehen: Wenn ich recht viel Geld dazugebe (und das sind für mich 300 Euro), dann bitte auch für etwas, was ich nicht total albern fände. Es ist ja kein Geburtstagsgeschenk o. ä., sondern klingt eher nach einer "Investition zwischendurch". Da ist für mich ein Mitsprachrecht in Ordnung.

Ich schenke übrigens auch nichts, was ich für total überflüssig/hässlich finde. Schließlich muss ich auch hinter dem Geschenk stehen.

Schnelmi
18.12.2008, 01:35
Es klingt aber so, dass die Eltern mit der Entscheidung nicht glücklich sind. Ich finde es toll, dass sie es trotzdem machen. Meine Eltern täten dieses nicht, wenn sie denken, es sei rausgeschmissenes Geld.

Und ich kann es nachvollziehen: Wenn ich recht viel Geld dazugebe (und das sind für mich 300 Euro), dann bitte auch für etwas, was ich nicht total albern fände. Es ist ja kein Geburtstagsgeschenk o. ä., sondern klingt eher nach einer "Investition zwischendurch". Da ist für mich ein Mitsprachrecht in Ordnung.

Ich schenke übrigens auch nichts, was ich für total überflüssig/hässlich finde. Schließlich muss ich auch hinter dem Geschenk stehen.

genauso meinte ich es. meine mutter schenkt wahnsinnig gern, daher würde ich mir nichts schenken lassen, was sie mir eigentlich nicht schenken will. als beispiel so.

für mich ist es eben auch ein unterschied, wenn ich das geld eigentlich habe. wenn sie es nicht hat und es deswegen geschenkt haben möchte, sähe ich das wieder noch etwas anders. aber wenn ich merke, dass meine eltern damit absolut nicht glücklich sind und es eigentlich nicht wollen, dann zahl ich das ding halt selbst und fertig. wegen sowas würd ich sicher keinen halben familienstreit hervorrufen wollen.

aber wie gesagt, wenn ich mir sowas kaufen will, würd ich mir meine verhältnisse halt anschauen. ICH würde mir das nicht kaufen, weil 570€ in keinem verhältnis zu dem stehen, was ich verdiene. aber wenn kingzw das anders sieht bzw. es bei ihr anders ist, soll sie sich das ding halt kaufen, es ist ja ihre sache und ihr geld. wozu braucht sie da die meinungen von 1000 anderen leuten? es stand für sie doch ohnehin schon von anfang an fest.

Inaktiver User
18.12.2008, 01:41
In echt sieht man die gute Qualität und bei der Firma weiß man, dass der Mantel viiiiiiiiiiiel länger hält als bei vielen billigen Marken (h&m c&a) oder eher so Modemarken (Diesel..).

also äh, sagen wir mal ich kaufe vergleichenbaren mantel bei c&a oder wenn ich etwas mehr ausgeben will esprit etc.
warum sollte der nicht lange halten? besonders da es sich um saisonkleidung handelt. den trägt man, je nach außentemperatur, ein paar wochen im jahr.
wie bekommt man denn so einen normalen parka kaputt, bitte?
wenn man etwas drauf achtet, dass das material nicht grad typisch verschleißmäßig (wollfilz der pillt, teddyfutter was verklebt/pillt) halten die dinger doch echt ewig. man wäscht sie ja auch quasi nie (wer wäscht regelmäßig einen parka?, wenn er nicht grad beschmutzt wurde)!

ich verstehe das "der hält ja auch viel länger" argument in dem fall überhaupt nicht.

Inaktiver User
18.12.2008, 01:43
.

Inaktiver User
18.12.2008, 01:48
ein anständiger parka hält bei mir ewig :mrnerd: preisklasse unter 100€

Schnelmi
18.12.2008, 01:55
milchkind, bei meinen h&m mänteln/jacken ist nach kurzer zeit das innenfutter gerissen und sie geben schlicht nicht mehr warm. gaben sie eh nie großartig aber jetzt sind sie völlig wind und wasser durchlässig.

na ja, das kann man aber auch nicht so durch die bank weg sagen. ich hab nen mantel von h&m aus so jackenstoff, den hab ich genau zum studienanfang gekauft, also vor 4 jahren. der ist immer noch genauso wie vor 4 jahren. klar, von meiner h&m-jacke von diesem jahr ist das futter in den taschen auch kaputt, aber so 100%ig sagen, dass h&m-jacken keine 4 jahre halten, kann man nicht. und mein esprit-mantel von vor 9 jahren ist auch immer noch ganz. man muss für qualität also nicht automatisch 570€ ausgeben.

aber wie gesagt, wegen mir soll doch jeder 600€ für sonstwas ausgeben, wenn er will. nur hier fragen und dann sich wundern, wenn man nicht die gewünschten antworten kriegt, das find ich irgendwie albern.

Fayy
18.12.2008, 02:08
finde den mantel nich schoen aber wenn wuerde durchaus soviel fuer ein teil ausgeben wenn es liebe ist.

neonblond
18.12.2008, 07:31
also bitte, wird hier jetzt ernsthaft diskutiert, daß h&m qualität gaaanz toll ist und mit woolrich zu vergleichen? ganz großes LOL

lotte05
18.12.2008, 07:35
ich würde mich fragen, ob ich nicht meinen eltern zu viel geld abnehme, wenn ich mal spontan den bafög-höchstsatz für ein kleidungsstück ausgeben kann...

da würde ich eher die monatlichen zuwendungen deutlich runtersetzen und davon leben.
und nein, selbst erarbeitetes geld lasse ich auch bei studenten nicht gelten, man geht nunmal für den lebensunterhalt arbeiten und wenn neben dem studium genug zeit ist, gebe ich das geld nicht für verzichtbaren luxus aus, sondern lebe davon.

neonblond
18.12.2008, 07:36
wieso lässt du nicht einfach gelten, daß andere leute mehr kohle haben und 570.- für einen mantel dann eher peanuts sind?

lotte05
18.12.2008, 07:42
das lasse ich gelten, aber nur, wenn man nicht mama dafür das geld aus den rippen leiert. und es war nach der moralischen begründung gefragt, warum ich den mantel in dieser situation verwerflich finde.

wenn sie kein geld von den eltern bekommen würde, sondern lebensunterhalt und luxus selbst finanziert, kein problem, solange man aber finanziell von anderen abhängig ist, nein, da muss man sich eben so einschränken, dass man den anderen nur soviel abnimmt, wie wirklich nötig ist.

Inaktiver User
18.12.2008, 09:28
.

lassie_singers
18.12.2008, 09:42
ich würde mich fragen, ob ich nicht meinen eltern zu viel geld abnehme, wenn ich mal spontan den bafög-höchstsatz für ein kleidungsstück ausgeben kann...
"den eltern zu viel geld abnehmen" :durchgeknallt: - wenn sie nunmal genug geld haben, um ihr so viel für einen mantel zu geben, ist das doch vollkommen ok. sie würden es ihr ja wohl kaum geben, wenn sie es nicht hätten. ich seh da kein problem. nur weil man student ist, muss man ja wohl nicht automatisch nur in billigeren klamotten rumlaufen.


da würde ich eher die monatlichen zuwendungen deutlich runtersetzen und davon leben.
und nein, selbst erarbeitetes geld lasse ich auch bei studenten nicht gelten, man geht nunmal für den lebensunterhalt arbeiten und wenn neben dem studium genug zeit ist, gebe ich das geld nicht für verzichtbaren luxus aus, sondern lebe davon.
äh, bitte? :suspekt:
es kann doch wohl jeder selbst entscheiden, wofür er geld ausgibt. egal ob selbst erarbeitet oder von den eltern geschenkt.

cyan
18.12.2008, 10:33
Es klingt aber so, dass die Eltern mit der Entscheidung nicht glücklich sind. Ich finde es toll, dass sie es trotzdem machen. Meine Eltern täten dieses nicht, wenn sie denken, es sei rausgeschmissenes Geld.

ja, meine eltern würden das auch nicht tun.
aber es ist ja ihre freie entscheidung, von daher finde ich's ok. und ich habe schon oft zeug verschenkt, von dem ich mir gedacht habe "nnnnaja...". aber wenn's halt der herzenswunsch des zu beschenkenden ist - was soll's?

keine ahnung, ob's für weihnachten oder sonst was ist. spielt keine rolle, finde ich.

Lucaa
18.12.2008, 10:39
und nein, selbst erarbeitetes geld lasse ich auch bei studenten nicht gelten, man geht nunmal für den lebensunterhalt arbeiten
:suspekt:

meine eltern haben mich bei sich wohnen lassen, ich hab dort gegessen. den rest hab ich mir von meinem selbst erarbeiteten geld finanziert. ob ich das für nen 500 euro mantel oder für ein brötchen ausgegeben hab, war mein bier.

ich würde nicht so viel geld ausgeben wollen, aber das kann doch jeder für sich selbst entscheiden. ich geb dafür viel geld für konzerte aus.

und wenn meine mutter mir nur das hätte schenken dürfen, was auch ihr gefällt, hätte ich zwischen 14 und 18 überhaupt nix bekommen.

cyan
18.12.2008, 10:39
äh, bitte? :suspekt:
es kann doch wohl jeder selbst entscheiden, wofür er geld ausgibt. egal ob selbst erarbeitet oder von den eltern geschenkt.

naja, ich nehme an, sie meint: wenn man als student so viel dazu verdient, dass man sich selbst finanzieren könnte, ist es seltsam, wenn die eltern zusätzlich noch was dazuzahlen, damit man das zusätzlich verdiente geld für reinen luxus ausgeben kann.
prinzipiell sehe ich das schon auch so.

ich habe allerdings keine ahnung, wie das bei der threaderstellerin läuft.

sickf*ck
18.12.2008, 10:48
ist in diesen 9 seiten bullshit eigentlich aufgefallen, dass das scheiß teil mittlerweile 619€ kostet? nur wegen den vielen klicks von bym.de!

rhabarber*
18.12.2008, 10:53
ich wollte damit jetzt gar keinen dissen;) und ich verstehe es auch nicht so ganz...erst waren die schwedenmädchen alle toll und jetzt muss man wieder anti sein weil es zu viel wurde und den style per se dissen:suspekt: ich finde manches toll und manchen eben nich so schön. die canada goose jacken machen da aber auch ein bisschen mehr sinn als bei uns weil es kälter werden kann, gerade wenn man mal irgendwo anstehen muss. ach ja wegen cheap monday jeans blabla: rea heißt soviel we schlussverkauf und dann bekommt man die in schweden sogar schon für 9,90€. geht hier bei uns leider nicht.
ich wohn ja in schweden ;)

und ja, es mag gegenden geben, wo es wirklich kalt wird/ist. aber da wohnt ja auch fast niemand :D

sickf*ck
18.12.2008, 10:56
"When the fur is finally peeled off over the animals' heads, their naked, bloody bodies are thrown onto a pile of those who have gone before them. Some are still alive, breathing in ragged gasps and blinking slowly. Some of the animals' hearts are still beating five to 10 minutes after they are skinned. One investigator recorded a skinned raccoon dog on the heap of carcasses who had enough strength to lift his bloodied head and stare into the camera."

sickf*ck
18.12.2008, 10:57
http://www.petatv.com/downloads/fur_farm_med.mov

Fayy
18.12.2008, 10:58
ist in diesen 9 seiten bullshit eigentlich aufgefallen, dass das scheiß teil mittlerweile 619€ kostet? nur wegen den vielen klicks von bym.de!

:D

RocketPansy
18.12.2008, 10:59
ist in diesen 9 seiten bullshit eigentlich aufgefallen, dass das scheiß teil mittlerweile 619€ kostet? nur wegen den vielen klicks von bym.de!

HAHAHAHA!!

oah, hoffentlich schlagen sie noch einen hunderter drauf, DENN DER MANTEL IST ES JA WERT.

sickf*ck
18.12.2008, 11:03
was sind schon 1250 DEUTSCHE MARK für eine jacke..

Brausefrosch
18.12.2008, 11:04
mit rabatt doch

sickf*ck
18.12.2008, 11:05
dafür krieg ich nen verfickten fiat!

sickf*ck
18.12.2008, 11:07
aber ey guckt mal bitte wie die kleinen racoons am boden zerschmettert und zappelnd gehäutet werden. bitte.

RocketPansy
18.12.2008, 11:07
(..und in XL gibts den nur noch)

sickf*ck
18.12.2008, 11:09
damit auch besonders fette schlampen wie jessica parker rumlaufen können..

edit: die das abartig hässliche teil maximal eine woche trägt, bis sie von den modefirmen den nächsten scheiß in den arsch gesteckt bekommt um den verkauf anzukurbeln.

herrgott kinder! hausaufgaben: 1) grundlagen der ästhetik 2) überleben bei "arktischen" temperaturen mit _echtem_ outdoor equipment 3) thermische vorteile für den menschlichen körper durch fell am kapuzenrand (!) bei "arktischen" temperaturen 4) HERRGOTT ES IST SO ABARTIG HÄSSLICH

Nachtgespenst
18.12.2008, 11:30
also ein BWparka kostet nur einen bruchteil und hält auch jahre

und ist zudem noch hübscher .
und nein meistens trag ich nicht hum :augenroll:
und warscheinlich ist das fell entweder normaler hund aus china oder waschbär (nicht dass das was ändern würde)


wenn ich mir in der preisklasse überlegen würde ne jacke zu kaufen würde ich noch ein biischen drauflegen und mir was schneidern lassen ;-)

Inaktiver User
18.12.2008, 11:41
wozu braucht sie da die meinungen von 1000 anderen leuten? es stand für sie doch ohnehin schon von anfang an fest.

Ich erfrage genauso die Meinung wie es die Leute bei ihren "peinlichen SMS" bei ihren "Freitags-Outfits" oder ihrem "Liebeskummer" und "Ist es normal, dass..." Theards tun.

Ich erlaubte mir das Forum nach ihrer Meinung im Bezug auf Luxus- bzw- teure Güter zu fragen.


naja, ich nehme an, sie meint: wenn man als student so viel dazu verdient, dass man sich selbst finanzieren könnte, ist es seltsam, wenn die eltern zusätzlich noch was dazuzahlen, damit man das zusätzlich verdiente geld für reinen luxus ausgeben kann.
prinzipiell sehe ich das schon auch so.

ich habe allerdings keine ahnung, wie das bei der threaderstellerin läuft.

Meine Eltern finanzieren mir meinen Lebensunterhalt bzw. die Grundkosten wie Essen/Wasser/Strom/Internet etc. Für alle Sachen wie Klamotten/Weggehen/Uni etc gebe ich mein Geld aus, was ich nebenbei verdiene.

Sicherlich lebe ich auf Kosten meiner Eltern - unbestritten - allerdings leier ich es ihnen nicht aus dem Kreuz bzw. nerve sie, dass sie es bezahlen. Ich fragte sie, was sie angemessen finden für einen Parka - sie sagten bis 300 Euro und meinten es ist ok wenn ich die Rest zahlen will.

Ich denke das läuft bei jedem ja anders.

cyan
18.12.2008, 11:51
Ich denke das läuft bei jedem ja anders.

sowieso. ist eine sache zwischen dir und deinen eltern.

aber zur ausgangsfrage: ich fände es zwar nicht gerade moralisch verwerflich, aber ich würde trotzdem keinen so teuren mantel haben wollen, weil ich mich dann ständig unwohl fühlen würde. dauernd aufpassen, dass er nicht kaputt geht, nicht dreckig wird, ihn bestenfalls auch noch schonen - sprich, nicht täglich tragen. usw.
aber das ist ansichtssache und so geht's bestimmt auch nicht jedem.
ich persönlich finde außerdem, dass man sich auch an einem klassiker sattsehen kann. mir geht's zumindest so.

sickf*ck
18.12.2008, 11:54
kingzw, mach was du willst mit deinem geld und dem deiner eltern, lass dir da nicht reinreden.

aber entscheidender ist das hier: willst du wirklich so hässlich sein und das ding anziehen?

Inaktiver User
18.12.2008, 12:01
ich wohn ja in schweden ;)

und ja, es mag gegenden geben, wo es wirklich kalt wird/ist. aber da wohnt ja auch fast niemand :D

ich habe auch mal in s gewohnt *flüster*. und es wurde auch in der hauptstadt im februar seeehr kalt. also -15° hatten wir durchaus mal. wenn man dann abends weggeht und anstehen muss sind die jacken praktisch, mehr aber auch nicht. und in norrland habe ich damit lusigerweise auch nur leute aus sthlm gesehen:D

Inaktiver User
18.12.2008, 12:04
überzogen. und die jacke ist einfach nur mega hässlich. nur weil woolrich draufsteht, macht sie das nicht schön *anmerk

Lucaa
18.12.2008, 12:08
schön/hässlich ist irgendwie eine sehr dumme diskussion in diesem zusammenhang.

sickf*ck
18.12.2008, 12:52
schön/hässlich ist irgendwie eine sehr dumme diskussion in diesem zusammenhang.
schön/hässlich ist wenn ein sehr dummes argument in dieser diskussion.

und wenn es das ist: ist ein 600€ pelzdaunenmantel denn pragmatischer als eine jack wolfskin oder sonstwas jacke?

kleidung ist entweder schön, pragmatisch oder kunst.

und dieses ding ist leider gar nichts davon *find

und wenn man auf all das scheißt: ist es keine 600€ wert.

Inaktiver User
18.12.2008, 12:59
Ok Leute,
danke für die Hässlichkeitsbekundung.

Wie schon das dutzende Mal gesagt - Geschmack ist unterschiedlich.

Silf hat hier eine Jacke gepostet die ich niemals anziehen würde - wenn dies mehr dem Forums-Geschmack entspricht ist dies so....aber ich würde mich nicht anmaßen zu sagen: "Ey, wenn du hässlich sein willst, dann zieh das Ding an!"

sickf*ck
18.12.2008, 13:04
wenn dir egal ist, wie andere das finden, alles ja sowieso nur subjektiv ist und dich wirklich nur interessiert ob der kauf moralisch ok ist, das thema finanzierung aber eigentlich nie bestand hatte - warum dann das posting?

der pelz ist jedenfalls nicht besonders moralisch.

Sethos
18.12.2008, 13:07
ja, meine eltern würden das auch nicht tun.
aber es ist ja ihre freie entscheidung, von daher finde ich's ok. und ich habe schon oft zeug verschenkt, von dem ich mir gedacht habe "nnnnaja...". aber wenn's halt der herzenswunsch des zu beschenkenden ist - was soll's?

keine ahnung, ob's für weihnachten oder sonst was ist. spielt keine rolle, finde ich.

Natürlich ist es ihre freie Entscheidung ;) Aber wer um Meinungen bittet, bekommt auch welche. Und da gibt es eben unterschiedliche Ansichten.

Inaktiver User
18.12.2008, 13:07
wenn dir egal ist, wie andere das finden, alles ja sowieso nur subjektiv ist und dich wirklich nur interessiert ob der kauf moralisch ok ist, das thema finanzierung aber eigentlich nie bestand hatte - warum dann das posting?

der pelz ist jedenfalls nicht besonders moralisch.

Es ging nicht explitiz um den Mantel, wie auch im Eingangspost erwähnt!

Es ging um die Frage ob ihr euch Dinge kauft, die exorbitant teurer sind.

Wenn es mir nich gelang, diese Frage klar herausszustellen - dann ist das mein Fehler gewesen.

Trotzdem danke für eure vielen Kommentare.

sickf*ck
18.12.2008, 13:09
tu ich.

Inaktiver User
18.12.2008, 13:09
Und nu reichts.

:rotwein:

Auf das alle Wünsche - ob Groß oder Klein, Sinnvoll oder nicht - irgendwann in Erfüllung gehen.

Alix
18.12.2008, 13:14
Es ging nicht explitiz um den Mantel, wie auch im Eingangspost erwähnt!

Es ging um die Frage ob ihr euch Dinge kauft, die exorbitant teurer sind.

Wenn es mir nich gelang, diese Frage klar herausszustellen - dann ist das mein Fehler gewesen.

Trotzdem danke für eure vielen Kommentare.

Nein, kaufe ich nicht.

(ich würde aber diese Frage dann eher nicht in einem Modeforum stellen. Da musst du dich eigentlich nicht wundern, dass auch Kommentare über den Mantel kommen. Nicht böse gemeint:rose2: )

Lucaa
18.12.2008, 13:49
schön/hässlich ist wenn ein sehr dummes argument in dieser diskussion.



nö.

Inaktiver User
18.12.2008, 13:54
mit rabatt doch


:-)

No Milk Today
18.12.2008, 14:14
Es ging um die Frage ob ihr euch Dinge kauft, die exorbitant teurer sind.


um nur mal etwas zu der eigentlichen frage zu sagen:

nein, ich würde keinen mantel oder ein anderes kleidungsstück in dieser preisklasse kaufen, weil

ein solcher preis einfach (für mich persönlich) nicht gerechtfertigt ist - und da kann die qualität noch so gut sein und die jacke noch so schön, für mich steht das in keinem verhältnis
kleidung mir einfach nicht so viel bedeutet, dass ich bereit wäre, so viel für ein einzelnes stück zu zahlen. da sind andere dinge bedeutend wichtiger (z.B. würde ich von diesem betrag eher in urlaub fahren)
die gefahr groß ist, dass man im nächsten jahr oder im übernächsten einen noch viel schöneren mantel findet, und den alten doch schon bald satt hat (auch wenn es sich um ein sehr schlichtes teil handelt). ich persönlich kaufe lieber häufiger etwas neues und "billiges", anstatt nur ab und zu ein teures teil (ob die einstellung jetzt optimal ist, sei mal dahingestellt...)

Inaktiver User
18.12.2008, 14:17
also bitte, wird hier jetzt ernsthaft diskutiert, daß h&m qualität gaaanz toll ist und mit woolrich zu vergleichen? ganz großes LOL

ja, voll "lol" und so deine blödheit.
das hat hier keiner behauptet.

es ging lediglich um die lebensdauer der jacke, eine aussage hier im thread lautete, dass der mantel der threadstellerin ja "viiiiieel" länger halten wird als ein mantel von h&m und konsorten.

da kam mir die frage auf, wer denn bitte einen parka/mantel kaputt bekommt, solange er einigermaßen verarbeitet ist. ich spreche hier nicht von einem dünnen pimkie- lappen wo beim kauf schon die knöpfe abfallen. was gutes bekommt man meiner meinung nach schon für unter 100€.

aber ich kann mich ja echt freuen, wenn die teile nur bei mir ewig halten und bei allen anderen baldigst kaputt gehen.

No Milk Today
18.12.2008, 14:22
was gutes bekommt man meiner meinung nach schon für unter 100€.

:mrnerd: sehe ich auch so

Ibi-Upu
18.12.2008, 14:48
aber ich kann mich ja echt freuen, wenn die teile nur bei mir ewig halten und bei allen anderen baldigst kaputt gehen.

bei mir überleben die h&m sachen zumindest länger als zara, mango, only und co. kann zufall sein.

Janina_
18.12.2008, 15:32
so lange hat man doch einen mantel jacke eh nicht, da es jede saison andere schnitte und farben gibt. aber man kann den mantel immerhin noch für nebenher oder sachen nehmen,wo man nicht top gestylt sein muss.

Inaktiver User
18.12.2008, 15:43
sorry melo, aber der kommentar war unglaublich sinnlos. aber dann darf ich jetzt auch:
*hust* würde man die überteuerten topshop "lappen", die du in kaufsuchthohen mengen monatlich bestellst, zusammenrechnnen, hätte sich kingzw ihren mantel schon 4 mal kaufen können. und dass sie toll nicht darüber definiert, ob kate moss/alexa chung/irgendein fashionopfer es trägt, zeugt von mehr eigenem geschmack als wahllos ohne selektionsporozess alles geil zu finden, was die modeblogs abfeiern. :rose2:

naja, aber es gibt ja noch etwas zwischen "langweilparka für 570 euro" und "100 billige trendy kleinteile für ungefähr genausoviel zusammengerechnet" kaufen. mal davon abgesehen, dass melpomene doch gar nicht wahllos alles in modeblogs toll findet oder total unselektiv vorgeht?

Schnelmi
18.12.2008, 16:14
ja, voll "lol" und so deine blödheit.
das hat hier keiner behauptet.

es ging lediglich um die lebensdauer der jacke, eine aussage hier im thread lautete, dass der mantel der threadstellerin ja "viiiiieel" länger halten wird als ein mantel von h&m und konsorten.

da kam mir die frage auf, wer denn bitte einen parka/mantel kaputt bekommt, solange er einigermaßen verarbeitet ist. ich spreche hier nicht von einem dünnen pimkie- lappen wo beim kauf schon die knöpfe abfallen. was gutes bekommt man meiner meinung nach schon für unter 100€.

aber ich kann mich ja echt freuen, wenn die teile nur bei mir ewig halten und bei allen anderen baldigst kaputt gehen.
danke.

ich hab keine ahnung, welche qualitaet das gezeigte ding hat, ich wollte lediglich dem widersprechen, dass wenig geld = keine qualitaet bzw. dauer bedeutet und andersrum schon mal gar nicht. der 570euro-mantel kann genauso kaputtgehen, wie alle anderen sachen auch, der hat ja keine antikaputtgarantie. ich wollte nur dem widersprechen, dass alle h&m-sachen nach 3 wochen kaputtgehen (achtung, leichte uebertreibung).

edit: was mir nicht ganz klar ist. wenn es REIN um die moralische frage ging, wieso dann der satz im 1. posting "Also, sagt: Kaufen oder nicht?"?

Alix
18.12.2008, 16:21
edit: was mir nicht ganz klar ist. wenn es REIN um die moralische frage ging, wieso dann der satz im 1. posting "Also, sagt: Kaufen oder nicht?"?

Und wieso posting im Modeforum und nicht im Stress&Psycho (oder Philosophie&Glaube)?

Inaktiver User
18.12.2008, 16:44
milchkind, bei meinen h&m mänteln/jacken ist nach kurzer zeit das innenfutter gerissen und sie geben schlicht nicht mehr warm. gaben sie eh nie großartig aber jetzt sind sie völlig wind und wasser durchlässig.

aber es gibt ja auch mittlere preisklassen. es gibt ja nicht nur H&M und gleich als nächstes 600€-teile. ich hab z.b. esprit jacken daheim, die sind 6 jahre alt und haben kaum gebrauchsspuren. aber sehen kann ich die jetzt auch nicht mehr

kinzw muss sich halt darüber im klaren sein, dass sie in dem mantel keine sonderlich weibliche figur machen wird. und das wird ihr, denke ich mal irgendwann zum hals raushängen

cyan
18.12.2008, 16:47
Natürlich ist es ihre freie Entscheidung ;) Aber wer um Meinungen bittet, bekommt auch welche. Und da gibt es eben unterschiedliche Ansichten.

äh. ja. deswegen äußere ich auch meine ansicht.

Sethos
18.12.2008, 16:59
äh. ja. deswegen äußere ich auch meine ansicht.

dann haben wir ja alles geklärt.

Inaktiver User
18.12.2008, 18:47
.

Inaktiver User
18.12.2008, 18:58
ich habe ja nichts gegen des kauf des mantels gesagt.
ich finde nur diese argumentation hier mit solchen extrembeispielen einfach nicht so toll, es existieren nämlich noch welten zwischen einem teuren bla-mantel und der missachtung von qualität durch den kauf von 1000 billigteilen.

Inaktiver User
18.12.2008, 19:00
ja, na klar zieht man in gewissen dingen ein luxusteil einem normalteil vor (autobeispiel), aber so wie du für eine differenzierung bei trends/modeblogs plädierst, so bin ich für eine differenzierung bei kleidungskauf, und ich finde hier im thread wird einfach zu sehr schwarzweiß gemalt. und ob ich die jacke jetzt einer h&m jacke vorziehe hat für mich nicht viel mit dem preis zutun, wenn ich etwas schön finde und besitzen möchte, dann kann es teuer oder billig sein. immer dieses "zarafetzen" und "h&m-lappen" gerede, na klar ist das zeug oftmals von nicht berauschender qualität, trotzdem gibt es dort auch einigermaßen hochwertiges und zeitloses; ich denke ein vernünftiger mensch kann deshalb gleichzeitig teure designerteile und günstigere highstreetkleider besitzen, das meine ich mit "da liegt etwas dazwischen".

frolleinwunder
18.12.2008, 19:26
Es ging nicht explitiz um den Mantel, wie auch im Eingangspost erwähnt!

Es ging um die Frage ob ihr euch Dinge kauft, die exorbitant teurer sind.



kommt drauf an, um welchen gegenstand es geht und wie "weh" mir der kauf finanziell tut.
für eine jacke würde ich so viel geld vermutlich nicht ausgeben, weil ich mich kenne und weiß, dass ich ein und dasselbe kleidungsstück vermutlich nicht länger als ein paar wenige jahre tragen werde, weil ich es dann oft einfach nicht mehr sehen kann.
generell würde ich mir aber schon etwas exorbitant teures kaufen, wenn ich es mir leisten kann und wenn es liebe ist.

melpomene_
18.12.2008, 19:52
naja, aber es gibt ja noch etwas zwischen "langweilparka für 570 euro" und "100 billige trendy kleinteile für ungefähr genausoviel zusammengerechnet" kaufen. mal davon abgesehen, dass melpomene doch gar nicht wahllos alles in modeblogs toll findet oder total unselektiv vorgeht?
:rotwein: :rose2:
jap eben. wenn ich ehrlich bin, dann lese ich so gut wie keine modeblogs. ab und zu mal den (http://www.garancedore.fr/) hier. das wars dann auch. wenn ich alles tragen würde was ach so trendy is, dann müsste ich ja mit mega hässlichen cage heels und weltraumhosen rumrennen.

melpomene_
18.12.2008, 19:55
was man dann nach drei wochen wieder bei bym vertickt.
die sachen die ich hier verkaufe sind alle schon älter als 2-3 jahre, oder ich habe diese bei ebay gekauft und sie passen mir einfach nicht. das weiß man ja vorher nicht. dann lieber verkaufen als wegschmeißen.

Inaktiver User
18.12.2008, 20:07
Es ist unglaublich, wie es hier immer wieder zu tiefsinnigsten Gesprächen bei so einem Thema kommt... :rotwein:

Vielleicht mal ein bisschen mehr über andere Dinge definieren, als über die richtigen Modeblogs und Preisklasse der Klamotten.



ich denke ein vernünftiger mensch kann deshalb gleichzeitig teure designerteile und günstigere highstreetkleider besitzen...

...

Und ja, ich finde es abnormal, wie viel Zeit manche hier in das Thema Mode investieren.

Inaktiver User
18.12.2008, 20:15
dafür leiden diejenigen Menschen, die die H&M-Shirts in Asien zusammennähen unter ihren beschissenen Lebensverhältnissen. Ich persönlich finde das schlimmer.
ist auch meine meinung.
das argument von sessùn ist so ungefähr das dümmste, was hier im ganzen threat steht: "musste dafür jemand sterben" :augenroll:
mehr verallgemeinern geht wohl nicht...

lotte05
18.12.2008, 22:21
und ich finde es trotzdem verwerflich, wenn ich als erwachsener mensch mir 300€ (!) von meinen eltern geben lasse, dann nochmal die gleiche summe für eine jacke drauf lege.
da würde ich mich schämen und mir für 300€ ne jacke kaufen.

wenn man das geld eben nicht hat, dann kann man sich diese jacke, den ferrari oder was auch immer eben einfach nicht leisten.

btw:
meine alte jacke für 25€ hält seit rund 5 jahren und ist auch gut warm. geht also wirklich auch deutlich günstiger.

Inaktiver User
19.12.2008, 19:32
und ich finde es trotzdem verwerflich, wenn ich als erwachsener mensch mir 300€ (!) von meinen eltern geben lasse, dann nochmal die gleiche summe für eine jacke drauf lege.
da würde ich mich schämen und mir für 300€ ne jacke kaufen.

wenn man das geld eben nicht hat, dann kann man sich diese jacke, den ferrari oder was auch immer eben einfach nicht leisten.

Ist es nicht so, dass die Eltern ihr 300€ für eine Jacke geben und sie halt den Rest zahlen muss, wenn sie mehr kostet?!
Die Eltern zahlen dann doch nicht mehr, als wenn der Mantel 300€ kostens würde... Ich seh darin nichts verwerfliches.

Ich wollte mit dem "viiiiiiiiiiel besser" auch nicht sagen, dass billige(re) Produkte immer gleich kaputt gehen, aber wer schon mal Woolrich Mäntel anprobiert hat weiß einfach, dass die sehr robust sind und viele Jahre halten werden.

lotte05
19.12.2008, 19:36
ja, aber warum läßt sie sich überhaupt 300€ von den eltern geben, wenn sie die summe selbst hat?
reicht nicht ne jacke für 300€ vom eigenen geld und dann eben die für 600 wenn man es sich allein leisten kann?

sobald man von zu hause ausgezogen ist, ist man doch für alles selbst verantwortlich. ich kann mir dann doch schlecht von mama miete, essen, etc zahlen lassen und bei jedem extra wieder bei mama auf der matte stehen.
heißt nicht erwachsen sein auch, dass man mit dem klar kommt, was man monatlich an geld zur verfügung hat (und das ist als student nunmal nicht viel...)?

5% mehr
19.12.2008, 19:39
Vielleicht weil die Eltern einem gerne was geben? Meine Eltern zahlen mir auch jede Menge Unterhalt, obwohl ich mich alleine finanzieren könnte. Davon geht ein Teil für Luxus drauf (Fernreisen zB) und den größten Teil spare ich. Es ist ja nicht so, daß sich alle Eltern, die ihre Kinder unterstützen, sich das vom Munde absparen müssen. Und wenn sie es gern geben, dann ist es doch kein Problem, das gerne zu nehmen!? Scheiß Sozialneid, aber echt.

ozelot
19.12.2008, 20:27
wenn der mantel wirklich schön wäre und man es sich leisten kann, warum nicht. aber man sollte es dann lieber niemandem sagen ;)

5% mehr
19.12.2008, 20:42
Es ging mir jetzt gar nicht um den Mantel, mir stieß nur diese Missgunst ob der Tatsache, daß die Eltern Geld für den Luxus der Tochter aufwenden wollten auf.

Adventsmäusle
27.12.2008, 11:53
ich finde die jacke hässlich und echter pelz ist sowieso pfui deibel.

Inaktiver User
27.12.2008, 13:03
wer genau legt eigentlich "die moral", über die hier immer geredet wird fest?

Inaktiver User
27.12.2008, 13:06
welche uschi?
d.h. jagen ist unmoralisch?

Inaktiver User
27.12.2008, 13:39
achso.
meine moralfrage war überhaupt nicht auf deinen post bezogen, hab den jetzt erst gesehen.

ich frag mich nur, warum hier alle mit moral kommen. ich finde, der begriff ist irgendwie ein bisschen zu weit gefasst, um ihn einfach immer mal wieder in den ram zu werfen. wer mit moral argumentiert, sollte sich erstmal überlegen inwiefern er selbst gewissen "moral-standarts" erfüllt.

DankeGut
27.12.2008, 13:51
auch wenn ich jetzt hier nicht alles gelesen hab, bin ich doch immer wieder geschockt, wie man soviel geld für kleidung ausgeben kann.
ich KANN das einfach nicht, weil es mein gehalt nicht hergibt. aber selbst wenn ich könnte, würd ich es nicht machen. weil ich da einfach anders erzogen wurde. mir wurde beigebracht, dass es im leben wichtigere dinge als kleidung und schuhe gibt und man deshalb da nicht soviel kohle reinsteckt.
mein jacke hat 50€ gekostet. alles drüber wär mir zu teuer gewesen. die trag ich dann 2-3 jahre und dann gefällt sie mir eh nicht mehr.

dieser mantel ist für mich außerdem kein klassiker. also nix, was man in 20 jahren noch sehen könnte!

Lucaa
27.12.2008, 14:00
achso.
meine moralfrage war überhaupt nicht auf deinen post bezogen, hab den jetzt erst gesehen.

ich frag mich nur, warum hier alle mit moral kommen. ich finde, der begriff ist irgendwie ein bisschen zu weit gefasst, um ihn einfach immer mal wieder in den ram zu werfen. wer mit moral argumentiert, sollte sich erstmal überlegen inwiefern er selbst gewissen "moral-standarts" erfüllt.

ähm. grade nach "moralisch ok?" war aber bereits in der überschrift gefragt....

Marie Curie
27.12.2008, 14:45
jeder muss wissen, was er mit SEINEM geld tut... solange es SEIN geld ist und nicht dass der eltern etc.

aber irgendwie hörts halt auf, dass man wirklich noch mehrwert für das geld bekommt, und ich glaube nicht, dass der mantel wirklich 570 euro wert ist. und wenn man wirklich keinen mehrwert mehr kriegt, dann wirds für mich unmoralisch.

Inaktiver User
27.12.2008, 14:59
eben.
moral ist ja eigentlich nichts frei wählbares, sondern etwas von der gesellschaft festgelegtes. deshalb erübrigt sich die frage im threat-titel und auch die unterschiedlichen antworten eigentlich.
nur würde ich gerne mal wissen, ob pelz nun unmoralisch ist oder nicht.

Inaktiver User
27.12.2008, 15:26
moralische handeln heißt für mich, so zu handeln dass möglichst keiner dadurch schaden nimmt

und pelz kaufen fällt da natürlich sofort weg, weil´s ja mehr als offensichtlich ist, das leiden

Inaktiver User
27.12.2008, 15:28
und pelz kaufen fällt da natürlich sofort weg, weil´s ja mehr als offensichtlich ist, das leiden

äh dann wäre fleisch essen ja auch "unmoralisch", und das ist ja ganz sicher kein gesellschaftlicher konsens. oder bist du vegetarierin?

Inaktiver User
27.12.2008, 15:31
ja

nightscape
27.12.2008, 15:32
also ich find ihn ehrlich gesagt .- hässlich...
so unangezgen.
und nur weil SJP den gleich trägt.... ^^

Inaktiver User
27.12.2008, 15:35
äh dann wäre fleisch essen ja auch "unmoralisch", und das ist ja ganz sicher kein gesellschaftlicher konsens. oder bist du vegetarierin?
es ist auch egal, ob sie vegetarierin ist, denn eine moral gilt nie für nur eine person, damit würde der sinn ja entfallen.
moral= von einer gesellschaft anerkannter verhaltenskodex

und wenn alles moralisch falsch wäre, wodurch menschen zu schaden kommen, ist der einkauf von fast allen in deutschland erhältlichen produkten moralisch anzweifelbar (z.b. h&m kleidung).
diese definition wäre also ziemlich vereinfacht und naiv.

Inaktiver User
27.12.2008, 15:35
so ein quark meine moral ist nur für mich und sonst für niemanden

Inaktiver User
27.12.2008, 15:37
:argl:
eigne dir erstmal ein bisschen allgemeinbildung an.

nightscape
27.12.2008, 15:37
das defintiv. ist ein klassiker.



ein klassiker ist eher ein burberry trenchcoat zb.

Inaktiver User
27.12.2008, 15:40
:argl:
eigne dir erstmal ein bisschen allgemeinbildung an.

Moral bezeichnet dabei das, was als richtiges Handeln angesehen wird, sei es von einem Individuum, einer Gruppe oder einer ganzen Kultur.

Inaktiver User
27.12.2008, 15:45
Moral bezeichnet dabei das, was als richtiges Handeln angesehen wird, sei es von einem Individuum, einer Gruppe oder einer ganzen Kultur.
nein. das stimmt einfach mal generell nicht.
was ist denn der sinn von moral, wenn jeder seine eigene hat?

Inaktiver User
27.12.2008, 15:48
nein. das stimmt einfach mal generell nicht.
was ist denn der sinn von moral, wenn jeder seine eigene hat?

hm doch, die definition stimmt (http://de.wikipedia.org/wiki/Moral).
und worin dann der sinn liegt, darauf versucht die philosophie seit jahrhunderten eine antwort zu finden.

es kann höchstens einen moralischen konsens geben, das ist wohl das was du meinst.

Inaktiver User
27.12.2008, 15:51
die ham ja auch mal so tests gemacht, ob das "angeboren" ist oder so
also schon sehr viel früher, im 18. jhd oder so.
und sind dann darauf gekommen, dass das der "göttliche funke" in uns ist oder so. deswegen waren verbrecher und alle bösen ja auch "des teufels" weil da eben der göttliche funke vom teufel geschnappt wurde

jaja sehr interessant

Lucaa
27.12.2008, 15:54
das bringt einem aber für das heutige denken wohl eher nichts mehr.

das mit dem "niemand anderem schaden" finde ich gut. wobei das auch jeder -leider- für sich selbst auslegt.

Inaktiver User
27.12.2008, 15:58
ja klar, egogesellschaft halt. oder halt auch der gedanke, sich einfach selbst aushalten zu können, alleine, als mensch. klar kann man pelz tragen, aber kann man sich danach noch im spiegel anschauen? das ist denke ich individuelle moral.

oder halt: ich will nicht umgebracht werden, also bring ich auch keinen anderen um. und so weiter

Inaktiver User
02.01.2009, 14:05
Wurde der Mantel eigebtlich inzwischen gekauft oder hast du dich durchs Forum umstimmen lassen?

Inaktiver User
03.01.2009, 12:36
Der wurde von den Eltern zu Weihnachten geschenkt, wenn ich das richtig verstanden hab :danke1:

Janina_
03.01.2009, 12:38
Der wurde von den Eltern zu Weihnachten geschenkt, wenn ich das richtig verstanden hab :danke1:
nett

sunny_girl19
03.01.2009, 16:00
auf gar keinen fall.
es sei denn du hast jeden monat 2.000 euro zur verfügung. und wenn du unterhalt von deinen eltern bekommst, find ichs erst recht daneben.
Da kann ich mich em.kay nur anschließen.