PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pille & Antibiotika... omg



CatDog
26.12.2008, 12:59
Ach man, mir ist echt was doofes passiert. Klar weiß ich, dass Antibiotika die Wirkung der Pille verringern KANN und hab bis jetzt auch immer den kompletten zyklus danach dann mit kondom verhütet. Jetzt war aber folgende Situation:

Habe vor 2 Wochen 6 Tage lang Antibiotika genommen. Das war in der 3. Einnahmewoche der Pille. Hab also dann Antibiotika abgesetzt und nur noch einen Tag die Pille genommen und dann die pause von 7Tagen gemacht. Jetzt nehme ich seit 4 Tagen wieder die Pille und hatte gestern Abend leider kurzzeitig ungeschützten Geschlechtsverkehrt. Ich weiß auch nicht, so doof... ich hab irgendwie gar nicht mehr daran gedacht, dass ich zwei Wochen zuvor Antibiotika genommen hatte und dazwischen auch noch die Pause lag. :( Mach mir jetzt gerade voll den Kopf, dass da was passiert sein könnte. Oh man...

viole(n)t eyes
26.12.2008, 15:25
Geh zum Arzt, musst eventuell die Pille danach nehmen. Der Stress wär dir erspart geblieben, wenn du vorher nachgefragt und daraufhin die Pause weggelassen hättest, dann wär der Schutz nicht weg gewesen.

CatDog
26.12.2008, 17:59
Ja... ach mist. das dumme ist einfach, dass ich schonmal sowas mit Antibiotika hatte und da mir das ganz klar war von wegen auch DANACH noch schützen und 7 Pillen ohne Antibiotika hintereinander einnehmen, damit der Schutz da ist. :( shit...

Inaktiver User
26.12.2008, 19:27
sicher kann was passiert sein, aber die wahrscheinlichkeit ist sehr sehr gering

Anathema
26.12.2008, 23:04
ja....immerhin war es ja nach den 7 Tagen Pillenpause........würde vorsichtshalber aber doch mal beim Frauenarzt anrufen

viole(n)t eyes
27.12.2008, 00:21
sicher kann was passiert sein, aber die wahrscheinlichkeit ist sehr sehr gering
Nö. Die ist ganz gut.

viole(n)t eyes
27.12.2008, 00:22
ja....immerhin war es ja nach den 7 Tagen Pillenpause........würde vorsichtshalber aber doch mal beim Frauenarzt anrufen
Ja und eben das ist das Problem. Die Pause bringt ja nunmal den SChutz nicht wieder (woher denn bitte auch?)
Man muss, wenn der SChutz weg war (und das war er ab dem ersten Pausentag, hätte sie die Pille weitergenommen wärs kein Thema gewesen), sieben Pillen genommen haben, DANN ist der Schutz wieder da.
Also sie hatte ganz schlicht gesagt ungeschützten Sex. Da sollte man sich um die PIlle danach kümmern.
Sofern es ein AB war, welches wwechselwirkt.

CatDog
27.12.2008, 13:42
oh man :( mach mir echt nen Kopf. Klar, an sich bin ich alt genug... ich bin in einer Beziehung die seit 7 Jahren hält, ich wäre auch mit meiner Ausbildung fertig, aber trotzdem würds einafch JETZT noch nicht so passen. Hoffe echt sehr, dass nichts passiert ist. :( Hoffe eifnach, dass der schutz nicht so stark angegriffen wurde und die 3-4 pillen, die ich bis dahin wieder genommen haben, schon etwas gewirkt haben!

Aber danke für eure antworten!"

viole(n)t eyes
27.12.2008, 14:24
Ähm - Dir ist aber schon bekannt, dass Hoffnung eine viel weniger gute Notfallverhütung ist als zB die Pille danach?
Udn dass "ins Forum posten" weniger sinnig ist als den Arzt anzurufen?
Ach egal, sag mir den Namen des AB und ich find raus ob es wehcselwirkt. Wenn du Glück hast kannst du dich dann entwarnt fühlen.

viole(n)t eyes
27.12.2008, 14:27
Wenn zeitlich passt, was du schreibst, dann wirkt die Pille danach jetzt noch mit einer Wahrscheinlichkeit von über 50 %. Es lohnt sich also immer noch.

Anathema
27.12.2008, 18:52
Ja und eben das ist das Problem. Die Pause bringt ja nunmal den SChutz nicht wieder (woher denn bitte auch?)
Man muss, wenn der SChutz weg war (und das war er ab dem ersten Pausentag, hätte sie die Pille weitergenommen wärs kein Thema gewesen), sieben Pillen genommen haben, DANN ist der Schutz wieder da.
Also sie hatte ganz schlicht gesagt ungeschützten Sex. Da sollte man sich um die PIlle danach kümmern.
Sofern es ein AB war, welches wwechselwirkt.

okay, das wusste ich nicht. Danke :)

CatDog
27.12.2008, 20:38
Weiß grad leider nicht wie es heißt, aber ich weiß, dass in der Packungsbeilage steht, dass es den Schutz der Pille herabsetzen kann.... :( das weiß ich schon.

viole(n)t eyes
28.12.2008, 13:34
Weiß grad leider nicht wie es heißt, aber ich weiß, dass in der Packungsbeilage steht, dass es den Schutz der Pille herabsetzen kann.... :( das weiß ich schon.
Ja wie wärs dann mal, wenn du nicht nur am PC dumm rumsitzt, rumliest und dir Sorgen machst, sondern dir die PIlle danach besorgst?
Die drei Tage sind noch nicht rum.
Also herrgott, das ist doch jetzt nicht so schwer zu verstehen.

viole(n)t eyes
28.12.2008, 13:35
okay, das wusste ich nicht. Danke :)
www.pille-mit-herz.de
Ist am einfachsten und sehr gut erklärt, wenn die Aufmachung auch kitschig ist.
Mit AB genommene Pillen rechnet man als vergessene.

Also, falls es dich interessiert, da ist es halt schön erklärt....

Silva*
02.01.2009, 20:02
ruf ma den hersteller deiner pille auch an. die wissen am besten mit welchen antibiotika was passiern kann un mit welchen nich.
bei den meisten antibiotika muss man auch nur zusätzlich verhüten weil die die magen un darmaktivität beeinflussen un es sein kann dass dann der wirkstoff der pille nich aufgenommen werden kann und nicht weil die antibiotika den wirkstoff der pille "kaputt machen"
also ruf ma den ehrsteller vllt auch von beidem an un geh auf jeden fall trotzdem zum frauenarzt, dann hast du sicherheit

Milena_Blue
03.01.2009, 00:03
wenn dus net drauf ankommen lassen willst dann ruf net irgendwelche hersteller an sonder geh zum arzt oder ins krankenhaus. PUNKT!!!!!! aber ez wärs eh scho rum... und???? was haste gemacht?

viole(n)t eyes
03.01.2009, 02:22
ruf ma den hersteller deiner pille auch an. die wissen am besten mit welchen antibiotika was passiern kann un mit welchen nich.
bei den meisten antibiotika muss man auch nur zusätzlich verhüten weil die die magen un darmaktivität beeinflussen un es sein kann dass dann der wirkstoff der pille nich aufgenommen werden kann und nicht weil die antibiotika den wirkstoff der pille "kaputt machen"
also ruf ma den ehrsteller vllt auch von beidem an un geh auf jeden fall trotzdem zum frauenarzt, dann hast du sicherheit
Ja äh und was ist jetzt der Unterschied zwischen: "Macht Darmflora kaputt udn Pille wird nicht aufgenommen" und "Pille wird aus anderen Gründen nicht aufgenommen"?
Antibiotika, die gegen gramnegative Bakterien wirken, wechselwirken. Und dann noch ein paar weitere, die man aber selten außerhalb von Krankenhäusern sieht.
Dazu braucht man keienn hersteller sondern bloß google.