PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sex oder Kuss intimer für Euch?



Sternschnuppe*
27.12.2008, 11:38
Hallo,

ich lese grade in "Hot Sex: auf den Höhepunkt gebracht" von Tracey Cox. Dort steht in einem Absatz, dass Sex nicht so intim ist wie ein leidenschaftlicher Kuss. Liegt es jetzt daran, dass ich viell. noch nicht so erfahren bin oder würdet ihr dem auch zustimmen?

Inaktiver User
27.12.2008, 11:44
hm ne... also ich finde sex intimimer. aber ich küsse eh auch nicht so gerne und so. hm.

*N*E*O*N*
27.12.2008, 12:00
nee, ich finde du hast recht...es gibt ja auch küsse, die einen ohne sex schon fast zum höhepunkt bringen und mit einem kuss, fängt die ganze intimität ja schließlich meistens an. sex wird ja auch nicht umsonst als "akt" beschrieben, wohingegen küssen eher zur leidenschaft gehört. klar kann man auch leidenschaftlichen sex haben, aber so richtig intim wird der sex ja meistens erst, wenn auch geküsst wird.

Inaktiver User
27.12.2008, 12:55
.

Inaktiver User
27.12.2008, 15:05
ich glaube ich kenne die art küssen von der ihr redet nicht:wirr:

Hawaii
27.12.2008, 18:53
also doch, es gibt so ne sorte küsse, die sind intimer als sex. aber es gibt halt auch so ne sorte sex, die ist intimer als die andere sorte sex. und ja, mal wieder worte benutzt und nichts gesagt.

Doch das seh ich auch so.

herz
27.12.2008, 23:50
Doch das seh ich auch so.

Ich auch.

laut
28.12.2008, 01:08
ich nicht :-)

jewa
28.12.2008, 20:26
ein leidenschaftlicher Kuss kann deutlich intimer sein als stumpfes Gerammel.

aber in der Regel ist Sex eben doch deutlich intimer, was sich zum Beispiel daran zeigt, wo man es tut (Kuss überall; Sex eben dann doch meist nur zu Hause, alleine) und was wie oft (Zahl der Kusspartner übertrifft ja dann doch meist die Zahl der Sexpartner um, sagen wir, das Dreifache?)

lasol
28.12.2008, 21:33
ein leidenschaftlicher Kuss kann deutlich intimer sein als stumpfes Gerammel.

aber in der Regel ist Sex eben doch deutlich intimer, was sich zum Beispiel daran zeigt, wo man es tut (Kuss überall; Sex eben dann doch meist nur zu Hause, alleine) und was wie oft (Zahl der Kusspartner übertrifft ja dann doch meist die Zahl der Sexpartner um, sagen wir, das Dreifache?)
Seh ich auch so.

Tjorven*
29.12.2008, 14:32
also doch, es gibt so ne sorte küsse, die sind intimer als sex. aber es gibt halt auch so ne sorte sex, die ist intimer als die andere sorte sex. und ja, mal wieder worte benutzt und nichts gesagt.

dem stimm ich auch einfach mal zu.

ist halt immer so eine frage, was für ein gefühl dahinter steht.

Inaktiver User
29.12.2008, 17:04
Generell finde ich Sex intimer.

Aber wie gesagt, ein Kuss kann natürlich auch viel mehr Gefühl beinhalten.

Malice
29.12.2008, 19:28
Die einzige Art Kuss, die ich auch mag, ist viel intimer als Sex. ^^

lady milford
29.12.2008, 19:33
Generell finde ich Sex intimer.

Aber wie gesagt, ein Kuss kann natürlich auch viel mehr Gefühl beinhalten.

genau.

ich find sex intim, weil man sich zum einen nackt zeigt (jaaa... das ist manchmal schon ein kleiner kampf :o ) und zum anderen auch ne gemeinsame verantwortung darin liegt. (krankheiten / schwangerschaft)

küssen ist trallala und fröhlich.
aber natürlich kann ein kuss auch sehr viel bedeuten.

Benny
29.12.2008, 21:57
Ich finde beides gleich intim - auch wenn ich da hier alleine zu stehen scheine. ;)

Wen ich wirklich leidenschaftlich küsse, mit der würde ich auch schlafen. Und Sex ohne Küssen steht für mich ohnehin nicht zur Debatte.

feem
29.12.2008, 23:05
Wen ich wirklich leidenschaftlich küsse, mit der würde ich auch schlafen. Und Sex ohne Küssen steht für mich ohnehin nicht zur Debatte.

ich finde, sex und küssen gehen gleichzeitig gar nicht. guter sex beinhaltet bedeutet so viel hingabe und grobmotorik, dass nettes küssen nicht mehr drin ist :D

Benny
29.12.2008, 23:15
ich finde, sex und küssen gehen gleichzeitig gar nicht. guter sex beinhaltet bedeutet so viel hingabe und grobmotorik, dass nettes küssen nicht mehr drin ist :D

OK - da mag was dran sein. Aber wenn ich ein, zwei Stunden Sex habe, dann kann ich in den nicht ganz so grobmotorigen Phasen schon küssen. Zumindest ICH schaffe das. :D

feem
30.12.2008, 10:05
OK - da mag was dran sein. Aber wenn ich ein, zwei Stunden Sex habe, dann kann ich in den nicht ganz so grobmotorigen Phasen schon küssen. Zumindest ICH schaffe das. :D

zwei stunden sex.. no way :D

Nacktmuller
30.12.2008, 10:46
zwei stunden sex.. no way :D

er meint vorm rechner sitzend :mrnerd:

Benny
30.12.2008, 12:18
Nee, eigentlich meinte ich mit "Sex" in diesem Fall nicht nur den Zeitraum in dem man tatsächlich und unmittelbar vereinigt ist, sondern auch das Vorher und Nachher. Das kann bei mir zusammen schon mal ein, zwei Stunden dauern . . . ;)
Und da kann man sich ja wohl küssen, ohne das Ziel zu verfehlen. :D

Inaktiver User
30.12.2008, 12:36
Das klingt super!

Nacktmuller
30.12.2008, 14:12
hafensänger

Kräuterpolizei
30.12.2008, 17:59
diese diskussion um die intimität von kuß oder sex ist doch typisch für weiber, deren freund sie betrogen hat und behauptet, er habe nur gefickt und nicht geküßt.

Benny
30.12.2008, 20:53
diese diskussion um die intimität von kuß oder sex ist doch typisch für weiber, deren freund sie betrogen hat und behauptet, er habe nur gefickt und nicht geküßt.

Das finde ich jetzt einen originellen Standpunkt. :)

Ich wäre selbst im schlimmsten Fall nie auf die Idee gekommen, fremdgehen damit zu entschuldigen, dass ich ja nur gefickt hätte. :D
Was es so alles gibt . . . .

sickf*ck
31.12.2008, 15:35
benny, du bist ja ein ganz schön toller hecht *zwinker

Sethos
01.01.2009, 13:14
küssen ist für mich intimer

Sethos
01.01.2009, 13:15
diese diskussion um die intimität von kuß oder sex ist doch typisch für weiber, deren freund sie betrogen hat und behauptet, er habe nur gefickt und nicht geküßt.

du darfst die Schublade jetzt wieder zumachen.

Anathema
01.01.2009, 18:04
Sex ist intimer

Malice
01.01.2009, 20:06
du darfst die Schublade jetzt wieder zumachen.

.

Tjorven*
02.01.2009, 13:26
diese diskussion um die intimität von kuß oder sex ist doch typisch für weiber, deren freund sie betrogen hat und behauptet, er habe nur gefickt und nicht geküßt.

wer fickt denn bitte, ohne vorher mal geküsst zu haben? :suspekt:

kuhfladen
06.01.2009, 18:57
ein leidenschaftlicher Kuss kann deutlich intimer sein als stumpfes Gerammel.

aber in der Regel ist Sex eben doch deutlich intimer, was sich zum Beispiel daran zeigt, wo man es tut (Kuss überall; Sex eben dann doch meist nur zu Hause, alleine) und was wie oft (Zahl der Kusspartner übertrifft ja dann doch meist die Zahl der Sexpartner um, sagen wir, das Dreifache?)

na ja... ich küss meinen freund schon intimer wenn wir unbeobachtet sind, als in der u-bahn, auf ner party oder im park... ansonsten stimme ich auch frl. krautwurst zu :)

kuhfladen
06.01.2009, 18:58
wer fickt denn bitte, ohne vorher mal geküsst zu haben? :suspekt:

n*tten

Sethos
06.01.2009, 21:26
n*tten

um die es hier auch geht.

*wieder in Puff zurückmarschier*

lady milford
07.01.2009, 22:19
um die es hier auch geht.

*wieder in Puff zurückmarschier* :lof:

starlight_mw
09.01.2009, 08:19
Bei der Frage musste ich gleich an "Pretty Woman" denken...

Malice
10.01.2009, 12:08
Ich denke dass das das Problem einiger Lästermäuler zu dem Thema ist. -.-;

Marieposa
11.01.2009, 00:15
ich würde ja sagen, dass für mädchen (die von haus aus eher so erzogen sind, dass sie immer achtgeben sollen, nicht schwanger zu werden, verantwortungsbewusster sind in sachen AIDS usw. sind) Sex intimer ist - da steckt viel mehr dahinter als für einen Jungen, der sich bei Folgen gemütlich aus dem Staub machen kann.
Mein Freund findet Küssen intimer - was mich doch ziemlich erstaunt (und nachdenklich gestimmt :D) hat, was ich mir so erkläre, dass Jungs eben geringere Probleme nach Sex haben; für die ist das unverbindlicher.
So - das is meine These. Jetzt Antithese?

lady milford
11.01.2009, 02:14
ich würde ja sagen, dass für mädchen (die von haus aus eher so erzogen sind, dass sie immer achtgeben sollen, nicht schwanger zu werden, verantwortungsbewusster sind in sachen AIDS usw. sind) Sex intimer ist - da steckt viel mehr dahinter als für einen Jungen, der sich bei Folgen gemütlich aus dem Staub machen kann.
Mein Freund findet Küssen intimer - was mich doch ziemlich erstaunt (und nachdenklich gestimmt :D) hat, was ich mir so erkläre, dass Jungs eben geringere Probleme nach Sex haben; für die ist das unverbindlicher.
So - das is meine These. Jetzt Antithese?
:durchgeknallt:

bittersweet
11.01.2009, 18:18
An die, die küssen intimer finden: habt ihr dann auch mit mehr Typen gepoppt als rumgeknutscht?

Sethos
11.01.2009, 19:09
An die, die küssen intimer finden: habt ihr dann auch mit mehr Typen gepoppt als rumgeknutscht?

Ist das deine logische Schlussfolgerung unserer Aussage...?

(und klar, ich lege regelmäßig meinen Studiengang flach - aber ohne Küssen, versteht sich)

bittersweet
11.01.2009, 19:54
Da man Intimes im Normalfall nicht so oft macht wie weniger Intimes, wäre das die logische Schlussfolgerung, ja.

Sethos
11.01.2009, 20:35
Da man Intimes im Normalfall nicht so oft macht wie weniger Intimes, wäre das die logische Schlussfolgerung, ja.

Und das manche Menschen solche Dinge eventuell verbinden, kommt dir nicht in den Sinn? Nur weil man das eine als intimer als das andere bewertet, bedeutet das nicht, dass das andere automatisch häufiger passiert. Und wie die Abstufung jeweils ist, weißt du auch nicht.

Kurz und gut: Ich schlafe nicht mit mehr Männern, weil ich Sex weniger intim finde. Sex ist für mich nicht wie zusammen etwas essen gehen.

ZabraK
13.01.2009, 15:33
intim (lat.; "innerst; vertrautest"): 1. innig; vertraut, eng (befreundet) 2. a) (Verhüllend) sexuell, mit jmdm. - sein: mit jmdm. geschlechtlich verkehren; b) den Bereich der Geschlechtsorgane betreffend. 3. ganz persönlich, verborgen, geheim. 4. gemütlich 5. genau, bis ins Innerste. daneben gibts verschiedene arten von sex (animalisch / liebend) und verschiedene arten von küssen (tschüss / ich lieb dich). bezieht sich die frage auf: "was weckt in dir mehr gefühle?" oder auf: "was bedeutet dir mehr". hm. ich als mann sag für mich: gefühlsmässig im sinn von liebe ist mir der liebeskuss wichtiger. da will ich ihr zeigen, wie sehr ich sie mag. und spür dabei die schmetterlinge im bauch. beim sex gehts mehr um das gemeinsame verschmelzen. gekoppelt mit dem verlangen nach dem eigenen höhepunkt. was denn eher unter der gürtellinie anzusiedeln ist ;). bezogen auf die öffentlichkeit ist aber sex für mich intimer (schamgefühl).

lieschen.müller
13.01.2009, 16:09
ganz pauschal kann ich das nicht beantworten. es kommt darauf an mit wem und welches gefühl ich dabei habe..... da kann auch ein blick dann teilweise intimer als sex sein;)

laut
13.01.2009, 17:38
Ich denke schon auch, dass es sehr drauf ankommt.. Sex kann auch sehr passiv und vergegenständlicht sein. Beim Sex kann man sich leichter auskoppeln als beim Küssen.