PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : was mach ich nur..



Chaoslibellchen
28.12.2008, 20:27
..mit meiner mama? sie ist seit vorgestern krank und liegt im bett, nimmt antibiotika und zig tabletten und es wird nicht besser. das schlimmste sind jetzt die stechenden kopfschmerzen, aber zum arzt will sie heute nicht mehr.
ich mache mir nur langsam sorgen, dass es etwas schlimmeres sein könnte, aber da schüttelt sie nur den kopf aber trotzdem gehts ihr richtig dreckig. und meine oma ruft an und erzählt mir, ich müsste ja unbedingt mit ihr ins krankenhaus oder zum arzt, ich soll sie unbedingt überreden. :durchgeknallt:
hm.

Joline
28.12.2008, 20:30
wer hat ihr denn die Tabletten verschrieben?

*N*E*O*N*
28.12.2008, 20:31
was hat sie denn genau? sie war also schon beim arzt, wenn sie antibiotika nimmt? meistens schlagen ab ja erst nach ca. 3 tagen an, also eigentlich würde ich sagen: abwarten oder nochmal einen notarzt holen, der kann ihr dann wenigstens eine spritze gegen die schmerzen geben.

Leatitia
28.12.2008, 20:31
notdienst?

wenn sie aber absolut nicht will, dann geh morgen früh mit ihr zum arzt

Chaoslibellchen
28.12.2008, 20:32
ach meine mama ist hebamme und hat am 26. noch im krankenhaus gearbeitet und hat dort was bekommen. und mein papa hat noch antibiotika vorbei gebracht, der ist arzt. (und meint auch, wir sollen ins krankenhaus fahren)

Chaoslibellchen
28.12.2008, 20:33
momentan schläft sie...würdet ihr einfach den notarzt ohne ihr einverständnis rufen, wenn sie nachher wieder fast weint vor schmerzen? :(

*N*E*O*N*
28.12.2008, 20:33
momentan schläft sie...würdet ihr einfach den notarzt ohne ihr einverständnis rufen, wenn sie nachher wieder fast weint vor schmerzen? :(


ja würde ich.

Inaktiver User
28.12.2008, 20:33
ich glaube schon, vor allem eben weils dein vater auch sagt und dich alle dazu drängen....machs einfach!

Leatitia
28.12.2008, 20:34
wenn es so extrem ist, dann ja

sie wird es dir bestimmt nicht böse nehmen und du machst dir nun mal sorgen und meinst es nur gut

Ibi-Upu
28.12.2008, 20:38
ich würde wohl auch den notarzt rufen. allerdings weint meine mutter oft, wenn sie migräne hat. weils so stark schmerzt. aber das hat sie regelmäßig und war schon beim arzt deswegen. wenn das jetzt das erste mal so schlimm ist und sie das eigentlich nicht hat, sollte das halt schon untersucht werden.

frolleinwunder
28.12.2008, 20:41
ich würde wohl auch den notarzt rufen. allerdings weint meine mutter oft, wenn sie migräne hat. weils so stark schmerzt. aber das hat sie regelmäßig und war schon beim arzt deswegen. wenn das jetzt das erste mal so schlimm ist und sie das eigentlich nicht hat, sollte das halt schon untersucht werden.

würde ich auch so sehen. wenn ich migräne habe, könnte ich auch nur heulen, aber das scheint deine mama ja nicht regelmäßig zu haben.

Chaoslibellchen
28.12.2008, 21:22
hm sie hat eben mit meiner oma telefoniert und hat die ganze zeit nur gesagt "neeeein morgen. nein jetzt nicht. nein auf keinen fall." und das beste: "so geh ich jetzt zu keinem arzt"ist echt noch eitler als ich ey.

naja und zu mir meinte sie, die kopfschmerzen sind besser und wir fahren morgen früh. mehr kann ich nun auch nicht machen.

das blöde ist, dass jetzt bei mir kopf- und gliederschmerzen anfangen.

Leatitia
28.12.2008, 22:01
dann gehst du am besten morgen früh gleich mit!

sunny_girl19
28.12.2008, 22:11
Wenn es schlimmer wird, dann würde ich einen Arzt rufen, ansonsten morgen früh direkt ins KH fahren. Gute Besserung.:rose:

Joline
29.12.2008, 22:25
wie geht es ihr heute?

Chaoslibellchen
30.12.2008, 00:35
naja heut waren wir beim arzt. war ja schon ein akt überhaupt einen zu finden, der offen hat..:augenroll:
war heut aber schon besser, keine kopfschmerzen mehr und abends noch leicht erhöhte temperatur.