PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Paraffinum Liquidum



White Lilly
29.12.2008, 16:20
Ist nicht gut für die Haut, oder?

Drogenberaterin
29.12.2008, 17:16
erdöl halt

White Lilly
29.12.2008, 17:19
Ja, das ist mir klar ;)

Das suggeriert der Haut Feuchtigkeit oder Pflege oder was? Und entzieht ihr dabei gleichzeitig auch was?
Ich würde halt gern wissen, wie das funktioniert!

~schmetterling~
01.01.2009, 21:12
.

White Lilly
01.01.2009, 22:23
Ach, du scheiße! Ehrlich? Na, meine Haut fühlt sich immer recht weich danach an, wird aber dennoch wieder recht schnell trocken. Ich meine auch gehört zu haben, dass dieses Paraffinum Liquidum der hat vorspielt, dass sie sie pflegt, die Haut glaubt das, produziert eben auch kein Eigenfett/-feuchtigkeit mehr und trocknet noch mehr aus, wenn sie nicht weiterhin eingecremt wird.

em.kay
02.01.2009, 11:10
naja, also das zeug ist in allen normalen cremes drin und wenn es so schädlich wäre, dann hätte man das sicher ersetzt. letzendlich ist öl öl, ob es nun erdöl ist oder aus pflanzen gewonnen wird. pflanzen haben eben meist noch andere gute stoffe drin. es reagieren aber auch viele allergisch auf die ätherischen öle in pflanzenölen.

ich glaube eher, dass empfindliche haut nicht so gut auf erdöl anspricht.

einfach mal naturkosmetik versuchen!

(ich muss aber zb sagen, dass meine hat im winter mit reiner naturkosmetik nicht ausreichend gepflegt wird. es sind eben keine feuchtigkeitsbinder wie glycerin drin. für den winter habe ich eucerin 5% urea creme und die is sehr gut)

Inaktiver User
02.01.2009, 11:39
Ich vertrag das gar nicht. Ich bekomm davon sofort Juckreiz und Pickelchen.

Und es muss auch irgendwas in Babyöl/Massageöl drin sein, dass meine Haut kaputt macht :(

ozelot
02.01.2009, 12:40
es blockiert die haut beim "selbstregulieren".
deswegen ist es auch die böse substanz, die den typischen "labello-effekt" auslöst. also man cremt immer mehr, weil das cremen nicht reicht und man cremt noch mehr und es wird immer schlimmer :]

aber weil es eben ein billiger rohstoff ist und weniger allergien auslöst als naturöle findet es so oft verwendung bei kosmetik.

rezzi
06.01.2009, 18:40
es blockiert die haut beim "selbstregulieren".
deswegen ist es auch die böse substanz, die den typischen "labello-effekt" auslöst. also man cremt immer mehr, weil das cremen nicht reicht und man cremt noch mehr und es wird immer schlimmer :]

aber weil es eben ein billiger rohstoff ist und weniger allergien auslöst als naturöle findet es so oft verwendung bei kosmetik.

ja. und die andere hälfte der creme is dann vollgestopft mit parabenen und die trocknen die haut auch aus, werden aber hauptsächlich zum konservieren verwendet.

Kaliya
06.01.2009, 21:18
http://www.bio-kosmetika.com/servlet/dispatcher?map=inci_input&lang