PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haare ab oder nicht?



Inaktiver User
02.01.2009, 12:08
Ich bin derzeit wieder so wankelmütig was meine haare betrifft.
Ich war vor 3 monaten das letzte mal bim friseur und es wird mal wieder zeit.
Allerdings wollte ich die haare eigentlich wachsen lassen um mal wieder lange haare zu haben.
Ich mag diese übergangslängen aber nicht,wo man fast nichts mit seinem haar machen kann und alles hinten und vorn nich sitzt.

Die freunde sagen auch,dass mir kurzes haar besser steht als lange,zumal ich auch sehr feines haar hab.
Ich finde auch,dass ich damit besser ausseh aber die frage ist,ob meine friseurin das wieder so hinkriegt dass ich es richtig mag oder ob dann nicht dann doch das dekchaar wieder zu lang ist etc.

Weiß gerad irgendwie nicht,wie ich mich entscheiden soll.
Wonach entscheidet ihr das?
Haare sind ja immer schnell abgeschnitten...:durchgeknallt:

Lucaa
02.01.2009, 12:13
nach bauchgefühl und wie lange sie mich genervt haben. aber meine haare sind nie kürzer als bis kurz unter die schulter, weil es einfach blöd aussieht sonst. die regel halt ich ein ;).

ich hatte übrigens einen geburtstagsthread für dich, ich habs nicht vergessen :magie:

Kiya
02.01.2009, 12:15
vielleicht lässt du dich einfach mal vom friseur beraten und schilderst ihm dein problem. Meine Mutter hatte auch kurze Haare und will sie wieder lang haben, da hat der Friseur ihr dann so einen sehr kurzen Bob geschnitten. Oder du versuchst es einfahc noch ein paar Monate auszuhalten.

Inaktiver User
02.01.2009, 12:17
:eek:

oh den hab ich garnicht gesehen!
das ist aber lieb!

also derzeit sind meine haare anscheind auch nicht so wirklich gesund.
spliss ist wieder mal gegenwärtig obwohl ich sogar recht oft spitzenfluid verwende.
und der zieht sich ja glaub ich sogar hoch wenn man den nicht abschneidet,oder?

Inaktiver User
02.01.2009, 12:20
vielleicht lässt du dich einfach mal vom friseur beraten und schilderst ihm dein problem. Meine Mutter hatte auch kurze Haare und will sie wieder lang haben, da hat der Friseur ihr dann so einen sehr kurzen Bob geschnitten. Oder du versuchst es einfahc noch ein paar Monate auszuhalten.


ich bin leider kein geduldiger mensch,vorallem nicht bei meinen haaren.
ich seh meine freundinnen und will sofort wieder lange haare,auch egal wenn die ne andere haarstruktur haben...
ebenso,dass mich das jünger macht.
Da ich aber selbst lange haare an frauen am schönsten finde,bin ich da öfter im zwiespalt.

meine friseurin ist schon sehr gut finde ich, aber die kriegts natürlich auch nicht immer komplett genau so hin wie das letzte mal.
ich nehm ja auch schon immer beispielfotos mit damit sie sich das besser vorstellen kann.

Lucaa
02.01.2009, 12:23
:eek:

oh den hab ich garnicht gesehen!
das ist aber lieb!

also derzeit sind meine haare anscheind auch nicht so wirklich gesund.
spliss ist wieder mal gegenwärtig obwohl ich sogar recht oft spitzenfluid verwende.
und der zieht sich ja glaub ich sogar hoch wenn man den nicht abschneidet,oder?

ja, such mal :D.

wenn du spliss hast, würde ich sie auf jeden fall schneiden. wenn ich sie lang lassen will, sag ich immer "schneid das ab, was weg muss". das ist so alle 6 monate und da geht schon immer was weg dann. ich hab aber auch strähnchen und so.

Inaktiver User
02.01.2009, 12:33
ich find den nich :wein:

meine welt oder wo?

Lucaa
02.01.2009, 12:35
http://www.bym.de/forum/showthread.html?t=340174&highlight=oceane

:danke2:

Inaktiver User
02.01.2009, 12:37
diese übergangsphase hast du doch aber immer, wenn du deine haare jetzt wieder kurz schneiden lässt und dann wachsen lässt!?! ich würde versuchen es durchzuhalten (als verfechter von langen haaren :D) und vielleicht gibt's ja doch ein paar frisuren, die du mit der jetzigen länge machen kannst :-).

und wegen dem spliss würd ich die nicht so kurz schneiden lassen, höchstens spitzen (1 cm oder so) und dann gut pflegen, ansonsten bekommt man die haare nie länger.

Kiya
02.01.2009, 13:01
wer lange Haare will sollte höchstens einmal aller sechs Monate zum Friseur gehen und da nur 2-3 cm abschneiden lassen. Ganz wichtig ist es den Spliss zu verhindern. Der entsteht durch vor allem bei trockenen Haaren (Feuchtigkeitsspülung nach dem Haarewaschen hat das bei mir komplett gestoppt), durch zu viel Reibung (z.B. tägliches Tragen von Mützen, Haargummies mit Metall), Fönen ist auch nicht gut (mach ich aber immer und hab tortzdem keinen Spliss).

Inaktiver User
02.01.2009, 14:29
so,ich hab mich jetzt fürs schneiden entschieden,hab auch für morgen noch nen termin bekommen...

ich hab spliss und der muss weg außerdem ist für neujahr ne schöne neue frisur auch nicht schlecht;)
eigentlich hab ich meine perfekte frisur ja gefunden,es liegt nur immer dann am friseur ob der das dann auch wieder so hinkriegt.

und wenn ichs recht überlege,war ich in meiner heimat 5 jahre bei nem friseur wo ich eigentlich nie 100% zufrieden war.

Inaktiver User
02.01.2009, 15:00
Wir brauchen natürlich ein Foto, sonst kann man dich doch gar nicht beraten! :-)

Inaktiver User
02.01.2009, 15:05
:D
jaja

nee fotos gibts von mir grundsätzlich keine,da hab ich ganz strenge prinzipien ;)

cinnamongirl
02.01.2009, 16:32
ahh....mir geht es ähnlich. ich habe sie sogar schon fast schulterlang.....und eigentlich wollte ich sie UNBEDINGT abschneiden, aber irgendwie hätte ich so gerne mal lange haare!
du musst nur ein foto von deiner frisur zeigen :D

Inaktiver User
02.01.2009, 17:16
oh gott,wie soll ich das denn machen!?;)
da verrenkt man sich ja komplett.

oder soll ich die frisös fragen?!:D

Kiya
02.01.2009, 17:26
oh gott,wie soll ich das denn machen!?;)
da verrenkt man sich ja komplett.

oder soll ich die frisös fragen?!:D
Foto machen, Gesicht weiß im Bildbearbeitungsprogramm?

cinnamongirl
02.01.2009, 17:40
genau!

Inaktiver User
02.01.2009, 17:44
ich hab kein bildbearbeitungsprogramm

Inaktiver User
02.01.2009, 17:50
ich hab kein bildbearbeitungsprogramm

mit paint drübermalen. paint ist auf jedem pc.

Inaktiver User
02.01.2009, 18:03
ok ich schau mal dann.

Inaktiver User
02.01.2009, 19:23
Neeeiiin, nur die Spitzen.
Habs TOTAL bereut beim letzten Mal!
Nun trauere ich jeden Tag wenn ich morgens in den Spiegel guck :'(

Asterisque
02.01.2009, 19:23
Also wenn ich mich gar nicht entscheiden kann, ob langwachsen oder abschneiden, dann lasse ich einfach meine Frisörin entscheiden. Anfangs hat sie mir das meistens nicht geglaubt, wenn ich gesagt hab, dass sie einfach machen soll was sie will und wo sie glaubt, dass es mir steht. Mittlerweile funktioniert das sehr gut. :-)
Ich muss aber dazu sagen, dass meine Haare auch ziemlich schnell wachsen. Es ist also kein Weltuntergang, wenn sie relativ kurz sind und ich sie irgendwann wieder lang haben will.
Beim letzten Mal konnte ich mich auch einfach gar nicht entscheiden und sie hat mir kurzerhand einen Bob geschnitten. Das hätte ich selbst niemals so ausgesucht, weil ich 1.sehr feines Haar habe und 2.ein sehr rundes Gesicht. Aber was soll ich sagen... es ist toll.

Inaktiver User
02.01.2009, 19:31
also ich muss dazu sagen,das meine haare gerad lediglich auf der schulter aufliegen,die also noch nicht wirklich lang in dem sinne sind.
Ich kann gut nen zopf machen und sie solls morgen wieder so schneiden,dass es nur noch gerade so geht.
Kommt drauf an wie gut in form sie morgen ist;)

Kiya
02.01.2009, 19:34
dann lass dir doch einfahc alle haare in eine Länge schneiden, ich finde nicht, dass es dann dumm aussieht, sie langwachsen zu lassen. Hatte mein selbst vor einem halben Jahr auf Schulterllänge kürzen lassen

Inaktiver User
02.01.2009, 19:36
naja,also ich brauch halt schon volumen im haar,sonst sehen die aus wie angeklatscht.
meist siehts besser aus wenn sie durchstuft,bsonders am hinterkopf.
alle in einer länge finde ich eigentlich auch bei anderen meist langweilig.

Määh_
06.01.2009, 08:56
Und? Was kam bei deinem Besuch raus?

Ich hab mir vor ein paar Monaten radikal die Haare kurz geschnitten :eek: ..war besser so...Anfangs hab ich mich wirklich nackt gefühlt und beim schneiden hätt ich fast geheult...aber jetzt fühl ich mich damit pudelwohl und bekomme immer ganz nette Komplimente :lof: ...:danke2:

Inaktiver User
06.01.2009, 10:02
ja also haare sind halt ab,kann gerade noch so nen zopf machen.
hab jetzt viel mehr volumen als vorher und sieht an mir auch wesentlich besser aus.
bereut oder lnge haare gewüncht hab ich bislang nicht.

leider hört meine friseurin auf,deswegen weiß ich nicht,obs in zukunft wieder so gut wird...

*Schneehase*
06.01.2009, 18:36
Und? Was kam bei deinem Besuch raus?

Ich hab mir vor ein paar Monaten radikal die Haare kurz geschnitten :eek: ..war besser so...Anfangs hab ich mich wirklich nackt gefühlt und beim schneiden hätt ich fast geheult...aber jetzt fühl ich mich damit pudelwohl und bekomme immer ganz nette Komplimente :lof: ...:danke2:


wie lang hattest du die denn und wie kurz sind sie jetzt?

ich weiss nicht ob ich mich trauen soll---:durchgeknallt:

Määh_
06.01.2009, 22:56
Ca bis zu den Schulterblättern und dann zack schnipp schnapp...ja is besser so, sah einfach scheisse aus...viel zu dünn und zu fedrig und im Grunde hatt ich sie immer zusammengebunden...und jetzt sind se kurz, so kurz, dass ich se mit ein bissl Gel "hochstellen" kann...sieht einfach besser aus :lof: ...
Wag es...die wachsen ja auch wieder nach ;)

lady milford
09.01.2009, 23:21
schade. ich würd auch gern n foto von dir sehen. allgemein und sowieso :)

Inaktiver User
09.01.2009, 23:24
nee...:(
lohnt sich nicht;)