PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : schöne studienstädte in POLEN



amateur
05.01.2009, 10:58
wohin würdet ihr gehen für ein erasmus in Polen? (In Krakau war ich schon, - gefiel mir gut, würd nur gern noch was Neues sehen)

Lively
07.01.2009, 01:12
Breslau oder Posen würde ich vorschlagen. Ich fand beide Städte sehr schön, wobei ich in Posen für 3 Monate war, in Breslau nur für ein Wochenende.

Danzig ist auch sehr schön, aber im Sommer sicher mit Touris überlaufen.

Mit Warschau wäre ich vorsichtig, entweder man hasst die Stadt, oder man liebt sie...

Eine Freundin von mir war in Lodz und fand es dort auch ganz gut. Ich selber kenne die Stadt leider nicht.

sparklehorse
07.01.2009, 11:31
breslau mochte ich auch sehr, aber krakau hat mir noch besser gefallen. aber kommt ja nicht in frage..

Leisha
07.01.2009, 11:51
ich war in Olsztyn, Warschau und Lublin und dann nochmal kurz in Torun,Breslau und Krakau...
wenn du eher eine ruhigere Studentenstadt vorziehst, würd ich dir Olsztyn oder Lublin empfehlen... Ansonsten wohl Breslau, halt eher touristisch... den meisten Erasmusstudenten, die ich kenne, hat es entweder dort oder in Krakau am besten gefallen ;)

5% mehr
07.01.2009, 12:17
Breslau, Danzig, Krakau. Posen und Stettin sollen schön sein, kenn ich aber nicht, bzw. nur den Bahnhof.
Die anderen Unistädte, die ich kenne, wären mir zu klein (Allenstein, Thorn, Oppeln, Częstochowa) oder zu hässlich (Kattowitz, Białystok) :).

Lively
07.01.2009, 12:59
Torun muss wahnsinnig schön sein... Und es ist nicht weit von Posen, falls man Sehnsucht nach der Großstadt hat (2 Stunden mit dem Zug, also gut geeignet für einen Tagesausflug).

5% mehr
07.01.2009, 13:26
Torun muss wahnsinnig schön sein... Und es ist nicht weit von Posen, falls man Sehnsucht nach der Großstadt hat (2 Stunden mit dem Zug, also gut geeignet für einen Tagesausflug).

Zumindest die Innenstadt ist wirklich sehr schön :-). Aber klein eben.

rhabarber*
08.01.2009, 09:30
finde auch breslau am attraktivsten.

amateur
10.01.2009, 21:21
ich bin ja irgendwie für danzig. wegen des meeres. aber auch wegen der geschichte...