PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Facharbeit / Seminararbeit Verwirrung



want2be
05.01.2009, 18:01
Also ich schreibe im Moment Facharbeit und bin einigermaßen verwirrt.
Erst lief es ganz gut (schreibe in Bio) - aber jetzt...

Ich hab das Gefühl dass ich zu wenig "Eigenleistung" gebracht hab - ich mein - klar dass ich da alles aus Büchern rausholen muss, solche Sachen weiß man ja nicht von selbst.
Aber ich kann doch auch nicht richtige Absaätze aus Büchern in meine Arbeit einbringen - zwar umformuliert und mit Quellenangabe am Schluss - aber trotzdem...
Das alles kan nman eben fast genau so aus Wikipedia und Büchern rauslesen.

Hab Angst dass es später wenn ich abgegeben habe heißt, dass es so nicht ok ist und dass das ne Themaverfehlung oder sowas dann ist :o

Weiß aber auch nicht wie ich es sonst machen soll - außer eben sehr viel Quellen zu verwenden um nicht alles aus einer Quelle "abzuschreiben"

Was meint ihr dazu? Ich bin echt verunsichert grad... :durchgeknallt:

TheGirl
05.01.2009, 18:57
was ist denn dein thema? gibts keine möglichkeit noch ein kleines experiment einzubauen oder verschiedene theorien zu vergleichen und eigene schlüsse ziehen?

want2be
05.01.2009, 23:18
Da gibts keine Theorien, ist über Bauchspeicheldrüse und alles was so dazugehört (Funktionen, Krankheiten, etc.)

geheimnisvoll
06.01.2009, 10:02
Da gibts keine Theorien, ist über Bauchspeicheldrüse und alles was so dazugehört (Funktionen, Krankheiten, etc.)

naja, dann wüsste ich nicht, was du sonst machen könntest, außer literatur zusammenzutragen. du kannst ja wirklcih schlecht selbst experimentieren.

versuche, möglichst viele unterschiedliche quellen einzubauen, dann müsste das genügen. nur halt nicht alles aus einem buch "abschreiben"