PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hervorhebungen in Zitaten



blatt
06.01.2009, 09:23
Wie kennzeichne ich von mir gemachte Hervorhebungen in Zitaten? In eckige Klammern hinter das Zitat schreiben, ist klar. Aber was schreibe ich? "Hervorhebungen von mir", "Hervorhebungen von XX", ...
Es geht um die Zitate in meiner Magisterarbeit.

alpha18
06.01.2009, 15:24
in meiner zulassungsarbeit habe ich eigene hervorhebungen durch den zusatz [hervorhebung der verfasserin] gekennzeichnet. laut aussage meiner professorin kann man da aber auch beispielsweise seine initialen hinschreiben, also [hervorhebung durch X.Y.]. Frag doch einfach nach, wie dein prof das gern hätte - dann kannst du nichts falsch machen.

Inaktiver User
06.01.2009, 17:24
bei uns wird die initialienlösung genommen. ohne punkte dazwischen. also, wenn du lieschen müller heißt:

[hervorhebungen (durch) lm].

blatt
06.01.2009, 19:01
Danke euch beiden. Meine Prof. spreche ich erst wieder, wenn die Arbeit bereits abgegeben ist. Ihr ist sowieso vieles "egal", solange es einheitlich und korrekt ist.

Inaktiver User
01.09.2009, 19:32
Meine Prof. spreche ich erst wieder, wenn die Arbeit bereits abgegeben ist.

Und ist sie abgegeben inzwischen? :-)