PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : programm zum musikverwalten und abspielen



sparklehorse
20.01.2009, 18:18
was nutzt ihr da?

ich hätte gerne was, wo ich zusätzlich zu den normalen infos auch noch songtext eingeben kann und vielleicht auch lieder taggen, damit es übersichtlicher wird bzw. ich ne playlist machen kann nur mit liedern mit bestimmtem tag..

gibts sowas?

im moment hab ich noch winamp+media library, aber das find ich recht unübersichtlich. foobar2000 hatte ich, das war okay, aber teilweise frimelig in der bedienung.
kann amarok das? kommt das vielleicht auch bitte mal für windows? :augenroll:

Jane-Lane
20.01.2009, 18:27
warum nimmst du nicht itunes?

sparklehorse
20.01.2009, 18:28
kann itunes tags? :O

eigentlich wollte ich das nicht mehr, früher fand ich das immer sauSAUunübersichtlich. aber das ist auch schon äh 5-6 jahre her..

Jane-Lane
20.01.2009, 18:32
naja, nicht richtig tags, du kannst immerhin ein genre für jedes lied angeben und das dann als playlist abspielen.

sparklehorse
20.01.2009, 18:34
hmm :/

ich hätt schon lieber richtige tags, naja. ich schaus mir aber mal an, ob ich damit jetzt besser klarkomme..

Jane-Lane
20.01.2009, 18:35
aber du kannst dir deine playlisten ja auch ganz einfach selber zusammenstellen und die dann bei bedarf abspielen.., ist doch fast so wie tags.

sparklehorse
20.01.2009, 18:38
ich schau mal..

ich fänds halt toll, wenn ich meinetwegen ein lied mit den tags äh sommer, gitarre, grün, forum hätte und dann playlists mit den tags sommer und forum gleichzeitig erstellen könnte.

weißt du was ich meine?

Deltoadia
20.01.2009, 18:42
kann amarok das? kommt das vielleicht auch bitte mal für windows? :augenroll:

Ich hab das gerade gegoogelt, und das klingt ja schon ziemlich super (und mit all den Funktionalitäten, die Du Dir wünschst).


Amarok is a powerful music player for Linux and Unix, MacOS X and Windows with an intuitive interface.
steht auf der Seite, und es scheint mir, als gäbe es das für Windows (http://amarok.kde.org/wiki/Download) allerdings ohne "Official Support".

Wenn Du es ausprobierst, sag mal Bescheid, wie Du es findest.

Jane-Lane
20.01.2009, 18:43
so wie ich dich verstehe, kannst du das mit itunes dann so machen, daß du die wiedergabelisten "grün", "sommer", "forum" erstellst und die dann halt bei bedarf hören kannst.
ist doch egal, ob die getaggt sind oder du die jeweiligen lieder in die spezielle wiedergabeliste ziehst..

Deltoadia
20.01.2009, 18:44
ich schau mal..

ich fänds halt toll, wenn ich meinetwegen ein lied mit den tags äh sommer, gitarre, grün, forum hätte und dann playlists mit den tags sommer und forum gleichzeitig erstellen könnte.

weißt du was ich meine?
:genau:

Ich denk mir auch immer wieder, dass ich nicht verstehe, wieso der iPod bzw. iTunes das nicht kann. Also wieso man nicht statt der Genre Funktion einfach eine Funktionalität einführt, die mehrere Tags erlaubt, die eben genau das möglich macht, was Du beschrieben hast. Das kann doch gar nicht so schwierig sein, wenn man das mit einer Funktion wie Genius vergleicht. :suspekt:

sparklehorse
20.01.2009, 18:46
nee, da wären dann ja aber keine kombinationen aus mehreren sachen möglich..
und das nervt mich grade schon wieder, das hat jetzt einfach quick time mitinstalliert (brauch ich nicht), will details über mich an apple schicken, wenn ich den genius nutzen will und mhpf.
delto, ich hatte das unter linux und das war so :lof:, aber irgendwie klingt das mit der windows-version doch eher, äh, experimentell. da sollte irgendwann mal ne richtige version kommen. kommt aber irgendwie nicht..

Deltoadia
20.01.2009, 18:46
so wie ich dich verstehe, kannst du das mit itunes dann so machen, daß du die wiedergabelisten "grün", "sommer", "forum" erstellst und die dann halt bei bedarf hören kannst.
ist doch egal, ob die getaggt sind oder du die jeweiligen lieder in die spezielle wiedergabeliste ziehst..

Das ist aber viel umständlicher, weil sie dann für jedes Tag eine eigene Playlist erstellen müßte, und zusätzlich noch für die Schnittmengen und/oder die Summen der Tags. Wenn man einfach jeden Song mit beliebig vielen Tags taggen könnte, dann könnte man die einfach mit und / oder Befehlen verknüpfen und hätte automatisch ganz viele Playlists. :mrnerd:

sparklehorse
20.01.2009, 18:47
bzw. ists halt fünfmal einfacher, jedes lied so zu taggen als zu jedem tag ne playlist zu erstellen. find ich..

und playlists erstellen find ich zb mit foobar wesentlich komfortabler als mit itunes.

Deltoadia
20.01.2009, 18:48
delto, ich hatte das unter linux und das war so :lof:, aber irgendwie klingt das mit der windows-version doch eher, äh, experimentell. da sollte irgendwann mal ne richtige version kommen. kommt aber irgendwie nicht..

*mitwart* Hast Du's ausprobiert unter Windows oder ist das nur distanzierte Skepsis? ;)

Deltoadia
20.01.2009, 18:50
*mitwart* Hast Du's ausprobiert unter Windows oder ist das nur distanzierte Skepsis? ;)

Bzw. was ich eigentlich wissen will: kann ich da was kaputt machen, wenn ich das installiere?! ;)

sparklehorse
20.01.2009, 18:54
ich teste jetzt mal das kde on windows.

kaputtmachen kann man da wohl nix, aber es ist eben die frage, ob es dann so funktioniert, wie es soll..es ist eben nicht dafür optimiert. naja. mal schauen!

finessa
20.01.2009, 19:13
ich fänds halt toll, wenn ich meinetwegen ein lied mit den tags äh sommer, gitarre, grün, forum hätte und dann playlists mit den tags sommer und forum gleichzeitig erstellen könnte.

Genau sowas suche ich schon ewig! Also falls du was findest, schreib es bitte hier rein.

Ich nütze momentan übrigens foobar und finde es viel besser als die mir bekannten Alternativen.

sparklehorse
20.01.2009, 19:21
ich hab amarok jetzt so installiert, es ist seehr langsam und zäh und so wahrscheinlich keine echte alternative. ich hab jetzt mal nur ganz wenig musik importiert und teste es gleich.

hoffentlich klappt das mit last.fm auch..hm.

sparklehorse
20.01.2009, 19:22
okay...jetzt ist es einfach so abgestürzt. top.

sparklehorse
20.01.2009, 19:27
ooh, aber es hat ein "liedtext-miniprogramm", das den text automatisch anzeigt :lof::lof::lof:

sparklehorse
20.01.2009, 19:33
scrobbeln klappt auch, wenn man einfach benutzername + passwort im menü eingibt, also kein extra-plugin.

taggen geht aber auch nicht, glaub ich :/ ich muss mal suchen.

und es gibt ein extra-infofenster, in dem sowas wie titel, wie oft abgespielt und obs ein lastfm-lieblingslied ist drinsteht..

vielleicht klappt das ja auch irgendwie mit lastfm-tags...hmmmm.

sparklehorse
20.01.2009, 20:49
ich gebe auf :wein:

es funktioniert vorne und hinten nicht, leider. könnte aber auch an meinem uralten, viel zu langsamen rechner liegen. irgendwann demnächst HOFFENTLICH bekomme ich neuen arbeitsspeicher, dann versuch ich es nochmal.

installation war aber sehr unkompliziert.