PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welche sprache würdet ihr gern lernen?



Inaktiver User
22.01.2009, 11:54
hm?

Lucaa
22.01.2009, 12:02
ich würd gern besser spanisch können.
und italienisch. aber ich hab angst, dass ichs dann durcheinanderbringe.

portugiesisch wollte ich lange zeit, weil ichs irgendwie kuhl fand. aber eigentlich klingt es ziemlich doof.

wenn es nicht so furchtbar mühsam wäre, würd ich gern was außergewöhnlicheres können. arabisch oder so.

realistisch sind aber für mich maximal spanisch ausbauen und französisch wieder auffrischen.

Zoor
22.01.2009, 13:37
.

lassie_singers
22.01.2009, 13:48
russisch. und französisch.

Blodeuwedd
22.01.2009, 13:57
Französisch verbessern, so daß ich es einigermaßen flüssig kann.
Und dann aufrechterhalten.

Mehr werd ich in meinem Leben wohl nicht mehr schaffen (bzw. bin zu faul).

Interessant fänd ich aber arabisch, hebräisch und polnisch.
Leider nicht gerade die leichtesten Sprachen der Welt ;)

Inaktiver User
22.01.2009, 14:10
Oh ich würde so viel gerne lernen ...

Französisch möchte ich gerne richtig gut können, besuche auch dementsprechend Kurse an der Uni.

Norwegisch hab ich im Selbststudium angefangen, aber dafür braucht man etwas mehr Disziplin als ich momentan habe. Hoffe es wird bald besser.
Niederländisch würde ich auch gerne können, da ich ganz in der Nähe der Niederlande wohne und es immer peinlich finde zu fragen "Sprechen Sie Deutsch?" und die meisten können es auch - aber ich kann nur Brocken Niederländisch.

Ansonsten fänd ich Russisch ganz nett. :)

Japanisch wollte ich auch mal lernen, hab nach 2 VHS-Kursen aber abgebrochen. Vor allem weil ich viele Japaner zu dem Zeitpunkt kennengelernt habe und mir gar nicht mehr vorstellen konnte, jemals beruflich nach Japan zu gehen.

LaMara
22.01.2009, 14:36
Sobald ich Hebräisch einigermassen beherrsche, möchte ich Russisch und/oder Arabisch lernen.

Zudem möcht ich mein Französisch wieder ein bisschen auffrischen.

Langspielplatte
22.01.2009, 14:42
Zudem möcht ich mein Französisch wieder ein bisschen auffrischen.

Oh, das möchte ich auch gerne. Und mein Swahili auch. (Wie das klingt... :D)

Überhaupt würde ich gerne noch total viele Sprachen lernen.

Spanisch würde ich gerne lernen, weil ich da irgendwie schon nebenbei so viel mitgekriegt habe, dass es schade wäre, wenn ich daraus nichts mache. Dann will ich unbedingt Igbo lernen, zumindest so gut, dass ich es verstehe. Eine asiatische Sprache würde ich auch gerne lernen. Und Portugiesisch. Arabisch auch total gerne. Hmm. :durchgeknallt:

Topolina
22.01.2009, 15:19
Ich würde einfach gerne Italienisch, Französisch und Spanisch wieder so gut können wie zu meinen Top-Zeiten ;)
Und Spanisch und Franz evtl auch noch bißchen ausbauen.

rubidoux
22.01.2009, 15:44
spanisch und italienisch. außerdem würde ich gerne mein französisch aufpolieren.

Inaktiver User
22.01.2009, 16:15
Kroatisch. Oder vielleicht auch Polnisch.

Hawaii
22.01.2009, 16:48
Ich würde gerne irgendwann Russisch und Hebräisch noch lernen.
Jetzt kann ich Spanisch, Englisch, Französisch, aber das will ich auch nicht verlernen, mal sehen ob das klappt ;)

miss thunder_
22.01.2009, 17:00
wieder besser französisch, tschechisch ausbauen und italienisch und schwedisch neu lernen.

chaosmädchen
22.01.2009, 18:40
ja, schwedisch und niederländisch. und dänisch verbessern.

*förby*
22.01.2009, 18:41
hm?
arabisch

Inaktiver User
22.01.2009, 18:43
arabisch

kann man damit eigentlich viel anfangen, oder werden eh überall unterschiedliche dialekte gesprochen und man versteht dann nix?

*förby*
22.01.2009, 18:58
kann man damit eigentlich viel anfangen, oder werden eh überall unterschiedliche dialekte gesprochen und man versteht dann nix?
es gibt ein "hocharabisch". klar gibt es in dieser sprache abartig viele dialekte. aber ein bayer und ein hamburger tun sich vielleicht am anfang auch schwer in einer unterhaltung (o:
mich reizt die sprache, weil ich einen gewissen bezug dazu habe...aber nur 5 wörter kann )o:
*

LaMara
22.01.2009, 18:59
kann man damit eigentlich viel anfangen, oder werden eh überall unterschiedliche dialekte gesprochen und man versteht dann nix?

Das ist genau auch mein Problem, das ich mit dem Arabischen habe. An der Uni hier möcht ich's nicht lernen, weil man da meist Hocharabisch lernt. Wahrscheinlich werd ich in Israel selber mal einen Kurs besuchen, dann aber vor allem auf Hören und Sprechen hin ausgerichtet und eben vor allem der palästinensische Dialekt.

Schreiben und Lesen kann dann noch ein bisschen warten (obwohl ich das extrem faszinierend finde). ;)

LaMara
22.01.2009, 19:01
es gibt ein "hocharabisch". klar gibt es in dieser sprache abartig viele dialekte. aber ein bayer und ein hamburger tun sich vielleicht am anfang auch schwer in einer unterhaltung (o:


Aber die Dialekte im Arabischen unterschieden sich schon mehr als Bayrisch und Hamburgerisch, oder? (Also, das dachte ich bisher zumindest, gebe aber gerne zu, dass ich nicht so viel Ahnung habe.)

5% mehr
22.01.2009, 19:20
Persisch verbessern und wenn ich was ganz neu lernen würde, dann wohl Französisch.

Sophia °
22.01.2009, 19:23
.

amantidiroma
22.01.2009, 21:16
koreanisch

*förby*
22.01.2009, 21:19
Aber die Dialekte im Arabischen unterschieden sich schon mehr als Bayrisch und Hamburgerisch, oder? (Also, das dachte ich bisher zumindest, gebe aber gerne zu, dass ich nicht so viel Ahnung habe.)
ich kann es auch nicht sicher sagen....ich kenn nur das arabisch im raum vereinigte arabische emirate/oman/saudi arabien....also was heißt kennen...ich kann ja kein arabisch. aber dort kommt man wohl mit hocharabisch gut zurecht.
*

engl
22.01.2009, 21:53
mein französiscj verbessern, meine (geringen) schwedischkenntnisse ausbauen.

und niederländisch. aber ich werd wohl, wenn alles klappt, meinen master dort machen, da sollte das dann ja möglich sein :)

herbstkind.
23.01.2009, 09:41
ich würde gerne noch portugiesisch, italienisch, schwedisch und russisch lernen. eine lebensaufgabe. (:
und spanisch verbessern.

Langspielplatte
23.01.2009, 09:46
Aber die Dialekte im Arabischen unterschieden sich schon mehr als Bayrisch und Hamburgerisch, oder? (Also, das dachte ich bisher zumindest, gebe aber gerne zu, dass ich nicht so viel Ahnung habe.)

Bei uns an der Uni wurde beides angeboten (Hocharabisch und Ägyptisch-Arabisch) und ich glaube schon, dass die Unterschiede ziemlich groß sind. Das habe ich zumindest so rausgehört, wenn die Leute aus den jeweiligen Kursen ihre Kenntnisse verglichen haben.

Jaja, noch seine "Ich glaube mal gehört zu haben... ich weiß aber nicht mehr wo..."-Antwort. :D

LaMara
23.01.2009, 09:48
Bei uns an der Uni wurde beides angeboten (Hocharabisch und Ägyptisch-Arabisch) und ich glaube schon, dass die Unterschiede ziemlich groß sind. Das habe ich zumindest so rausgehört, wenn die Leute aus den jeweiligen Kursen ihre Kenntnisse verglichen haben.

Jaja, noch seine "Ich glaube mal gehört zu haben... ich weiß aber nicht mehr wo..."-Antwort. :D

Hast nicht Du mir mal erzählt, dass sich ein libanesischer und ein ägyptischer Freund regelmässig kaputt gelacht haben, wenn sie versucht haben, miteinander Arabisch zu sprechen, weil die beiden Dialekte so unterschiedlich sind?

LaMara
23.01.2009, 09:55
Wiki sagt auf jeden Fall:


Die einzelnen arabischen Dialekte in den verschiedenen Ländern unterscheiden sich teilweise sehr stark voneinander und sind, wenn sie weit auseinander liegen (z. B. Marokko – Irak), auf basilektaler Ebene oft gegenseitig nicht oder nur schwer verständlich, vergleichbar etwa den verschiedenen deutschen Mundarten. So werden beispielsweise algerische Filme, die natürlich im dortigen Dialekt gedreht worden sind, zum Teil hocharabisch untertitelt, wenn sie in den Golfstaaten ausgestrahlt werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Arabische_Sprache

Langspielplatte
23.01.2009, 09:58
Hast nicht Du mir mal erzählt, dass sich ein libanesischer und ein ägyptischer Freund regelmässig kaputt gelacht haben, wenn sie versucht haben, miteinander Arabisch zu sprechen, weil die beiden Dialekte so unterschiedlich sind?

Ja genau. Aber unterhalten konnten die sich schon. Nur gelacht haben sie viel dabei. :D

Aber ich meine... ein Libanese spricht doch auch so im Alltag kein Hocharabisch, oder? Oder doch?
Ich dachte Hocharabisch wäre so das, was man können sollte, wenn man den Koran im Original lesen will oder so. Oder generell eher fürs Schriftliche.

LaMara
23.01.2009, 10:16
Ja genau. Aber unterhalten konnten die sich schon. Nur gelacht haben sie viel dabei. :D

Aber ich meine... ein Libanese spricht doch auch so im Alltag kein Hocharabisch, oder? Oder doch?
Ich dachte Hocharabisch wäre so das, was man können sollte, wenn man den Koran im Original lesen will oder so. Oder generell eher fürs Schriftliche.

Ja. Das hab ich so auch gehört und gerade auf Wiki nachgelesen. ;)

1234321
23.01.2009, 10:21
ein bisschen persisch würde ich gerne lernen.

mrsjacksparrow
23.01.2009, 11:13
Wenn ich Russisch jetzt dann sehr gut kann, möcht ich Spanisch ausbauen, eine asiatische Sprache würd ich auch gern lernen, vielleicht Türkisch, Schwedisch. Ach, eig. möcht ich so viele Sprachen lernen und dann auch beherrschen... ;)

sparklehorse
23.01.2009, 12:24
portugiesisch

und wenn ich SAUgut im sprachen lernen wäre, dann noch polnisch und finnisch.

russisch find ich auch reizvoll, hm. ist das anspruchsvoll?

amantidiroma
23.01.2009, 13:02
russisch find ich auch reizvoll, hm. ist das anspruchsvoll?

ja :mrnerd:
da muss man wirklich viel zeit investieren und immer dabei bleiben.. so ist jedenfalls meine erfahrung.

räjähdysaine
23.01.2009, 13:15
lerne aus spaß mehr oder wneiger erfolgreich finnisch. macht sehr viel spaß auch wenn ich noch immer so gut wie garnichts kann ;D

bekomme nun aber soga den alchemisten auf finnisch zugeshcickt. *freu*

räjähdysaine
23.01.2009, 13:17
studiere aber leide rin einer kleinen stadt und hier gibts kaum sprachkurse für "ichsachma" exotische sachen.

muss mir das finnische selber beibringen, da lässt die motivation manchmal zuwünschen übrig^^

mrsjacksparrow
23.01.2009, 15:53
portugiesisch

und wenn ich SAUgut im sprachen lernen wäre, dann noch polnisch und finnisch.

russisch find ich auch reizvoll, hm. ist das anspruchsvoll?

Ja schon. Aber wenn's wem gefällt, dann tut man sich schon ein bisschen leichter *find

*rosalie*
23.01.2009, 16:01
ich hab mich damals für chinesisch und gegen russisch entschieden weil ich die grammatik viel zu aufwendig fand

sparklehorse
23.01.2009, 16:13
ich hab mich damals für chinesisch und gegen russisch entschieden weil ich die grammatik viel zu aufwendig fand

haha okay. :/

aber es gibt eh nur noch in meinem allerletzten semester nen russisch-anfängerkurs, das lohnt sich nicht mehr.

Inaktiver User
23.01.2009, 17:09
ich hab mich damals für chinesisch und gegen russisch entschieden weil ich die grammatik viel zu aufwendig fand

Chinesisch hat aber generell wenig Grammatik oder? Also keine/kaum Konjugation und Deklination?

cosita
23.01.2009, 20:32
italienisch werd ich demnächst mal in angriff nehmen.

*rosalie*
24.01.2009, 09:09
Chinesisch hat aber generell wenig Grammatik oder? Also keine/kaum Konjugation und Deklination?

ja :lof:

~snow06~
24.01.2009, 09:44
Arabisch

ariel
24.01.2009, 10:51
.

milchmaus
24.01.2009, 13:11
mein spanisch würde ich gerne weiter ausbauen, mein französisch wieder ins leben rufen.
neu lernen würde ich gerne türkisch und /oder arabisch.

eins von beidem werde ich, sobald wieder geld auf meinem konto ist, auch anfangen.

neonblond
24.01.2009, 13:17
eine slawische sprache. also russisch oder kroatisch/serbisch/bosnisch/.. allerdings realistischerweise nur, wenn sich das mit einem längeren (1-2 jahre) aufenthalt verbinden lässt, so von zu Hause nicht. aber erstmal wieder französisch und spanisch aufpolieren.

geheimnisvoll
24.01.2009, 17:44
mein schwedisch auffrischen und aufbessern
französisch und hindi würde ich gerne neu lernen

Liara
29.01.2009, 15:34
schwedisch weiter verbessern
spanisch oder portugiesisch
eine slawische sprache, gern tschechisch oder polnisch

Inaktiver User
02.02.2009, 15:38
Spanisch will ich noch ausbauen (habe bisher nur einen Einführungskurs in der Uni gemacht), ansonsten sehr gerne noch Japanisch und evtl mein Schulfranzösisch wieder etwas aufmotzen.