PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : pille und haare



cyan
31.01.2009, 12:19
hat jemand hier einen einfluss gespürt?
unlogisch fände ich es nicht, in der schwangerschaft ändern sich bei vielen frauen ja auch die haare irgendwie.

meine friseurin hat mich auf den gedanken gebracht, dass dadurch vielleicht meine locken weniger werden. :suspekt:
(hm. vielleicht habe ich dieses thema hier schon mal angeschnitten. es kommt mir gerade so déjá vu mäßig vor....)

picassa
31.01.2009, 12:24
mit der pille waren meine haare definitv glatter. nach dem absetzen war es dann kurzzeitig ganz schlimm, also fettig und strähnig. und mittlerweile sind sie wieder wellig und normal bis trocken.

cyan
31.01.2009, 12:25
witzig.
ich frage mich, ob meine locken wieder stärker werden würden, wenn ich sie absetze.

Kleine Flugeule
31.01.2009, 12:36
nein gar nicht.

Dido
31.01.2009, 13:09
ich hab keinen unterschied bemerkt (außer das die haare mir nach dem absetzen kurzzeitig dünner vorkamen)

marelle
01.02.2009, 18:44
meine locken (ok, ich hatte eh nur unten in den spitzen so korkenzieherlocken), die ich sehr mochte, sind verschwunden.

ich habe allerdings ziemlich zeitgleich angefangen meine haare zu färben...also weiß ich nicht genau, ob es die pille oder die farbe oder einfach beides war:verwirrt:

Inaktiver User
01.02.2009, 23:25
ich hatte vor der pille lockige haare und jetzt sind sie glatt.
die veränderung kam mehr oder weniger zeitgleich mit der pille.
ich hoffe aber, das alltagsmärchen von den 7 jahren stimmt und ich kann irgendwann wieder mit einer veränderung rechnen kann. :-)

Chisa
01.02.2009, 23:55
bei mir waren die haare mit pille weniger fettig als ohne. nach dem absetzen war es erstmal ein paar wochen echt nicht so schön, da waren sie dann doch recht fettig und schnell strähnig. aber das hat sich dann auch wieder eingependelt. aber an der struktur selbst hat sich nix geändert.