PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : mal wieder tierversuche



lady milford
03.02.2009, 15:56
hat jemand von euch ne zuverlaessige liste, welche kostmetikunternehmen keine durchfuehren? hab schon einiges ergoogelt, aber das is alles irgendwie widerspruechlich und unubersichtlich.

Frau Unruh
03.02.2009, 16:26
Kosmetikfirmen, die Tierversuche an Endprodukten
oder Inhaltsstoffen durchführen bzw. in Auftrag geben:


Firma Schwarzkopf / Henkel:

Marken Kosmetik: Kaloderma; Aok; Dané; Fa; Bac; Schauma; Poly Kur; Gliss Kur; Seborin; Drei Wetter Taft; Theramed; Hattric; City; Igora (Friseur)


Marken Wasch- und Reinigungsmittel: Dato; Perwoll; Persil; Spee; Vernel; Weißer Riese; Sil; Fewa; Pril; Somat; Ata; Biff; Dor; Der General; Sidol; Sidolin; Sofix; WC-Ente; WC-frisch



Firma Procter & Gamble:

Marken Kosmetik: Oil of Olaz; Ellen Betrix; Max Factor; Head &
Shoulders; Wash & Go; Blend-a-med; Blendax; Blend-a-dent; Old Spice; Mum; Hugo Boss; Clearasil; Pantene; Clairol, Herbal Essences; Wella (Crisan, Handsan)


Marken Wasch- und Reinigungsmittel; Hygieneartikel: Ariel; Dash; Lenor; Meister Proper; Swiffer; Antikal; Fairy; Febreze; Pampers; Ace; Vizir; Kandoo; alldays; Tempo; Bounty Küchentücher; Demak’UP; Bess; Charmin; Always


zum Procter & Gamble Konzern gehören auch folgende Hersteller:

Punica; Pringles; Valensina; Wick, Iams, Eukanuba



Firma Lever (Unilever) / Fabergé:

Marken Kosmetik: Axe; CD; Dove; Timotei; Vasenol; Rexona; Impulse; La Fram; Organics; Signal; Mentadent; Calvin Klein; Nino Cerruti; Karl Lagerfeld

Marken Wasch- und Reinigungsmittel: Coral; Domestos; Kuschelweich; Sunil; Cif; Omo



Firma Johnson & Johnson:

Marken: Bebe; Fenjala; Neutrogena; Penaten; Roc; Carefree; ob



Firma Colgate / Palmolive:
führt noch Test für Dentalprodukte (Zahncremes
etc.) sowie Wasch- und Reinigungsmittel durch)

Marken: Gard; Palmolive; Colgate; Dentagard

Wasch- und Reinigungsmittel: Ajax; Softlan; DanKlorix
Firma Coty:

Marken: Rimmel; Margaret Astor; adidas; The healing garden (Parfum); Celine Dion



Firma Gillette: führt seit 5 Jahren keine Tierversuche mehr durch, hat
aber PETA’s Unterlagen noch nicht unterzeichnet

Marken: Gillette; oral-B; Braun (Elektro); Duracell (Batterien)



Firma L’Oréal: führt keine Tests an Endprodukten durch, testet aber
teilweise Rohstoffe im Tierversuch

Marken: Jade; Mouson; Helena Rubinstein; Lancôme; Laboratoires Garnier;
Fructis; Sulfrin; Ralph Lauren; Biotherm; Vichy; La Roche-Posay;
Créateur de Beauté; Keralogie; Redken; Excellence; Féria; Giorgio
Armani

Maybelline (testet selbst nicht gehört aber zum L’Oréal-Konzern)


Firma Lancaster:

Marken: Lancaster; Davidoff; Joop; Isabella Rossellini; Chopard; Jil
Sander; Jennifer Lopez


Christian Dior


Firma Sara Lee:

Marken: Quenty, Satina; Duschdas; Badedas; Delial; Pitralon; Ambi pur
und natreen


Firma Smith Kline Beecham:

Marken: Odol und Dr. Best


Firma GABA (Wybert):

Marken: Plantur; Elmex; Aronal; Meridol


Firma Yves Rocher führt selbst keine Tierversuche durch gehört aber zum Sanofi-Konzern, der Tierversuche durchführt



Wenn Sie bei einem Produkt unsicher sind: Einfach nachsehen, wer der Hersteller ist. Auf allen Kosmetik-Produkten und auch Wasch- und
Reinigungsmitteln ist der Hersteller immer vermerkt.
Alle im Handel erhältlichen Wasch- und Reinigungsmittel bzw. deren Rohstoffe
wurden oder werden noch an Tieren getestet. Einzige Ausnahme: die im
Naturkostladen oder Reformhaus erhältlichen Produkte sowie die meist im
Versandhandel erhältlichen Produkte, die auf der Liste für
„Tierversuchsfreie Kosmetik sowie Wasch- und Reinigungsmittel“ des Deutschen
Tierschutzbundes stehen (siehe auch unsere Liste „Bezugsquellen“ – zu finden unter ‚Sie suchen’ auf www.peta.de )





Folgende Firmen führen selbst keine Tierversuche an Endprodukten oder Inhaltsstoffen durch bzw. geben keine Tierversuche in Auftrag

Die mit * gekennzeichneten Firmen garantieren auch, dass Ihre
Rohstofflieferanten keine Tierversuche durchführen bzw. in Auftrag geben.

Die mit v gekennzeichneten Firmen stellen ausschließlich vegane Produkte
(ohne tierische Inhaltsstoffe) her.

Auch die anderen Hersteller haben zum Teil vegane Artikel, wobei man
hierfür die Inhaltsangaben studieren muss, da es keine Kennzeichnung gibt
(kleine Hilfe: unsere Liste „Tierische Inhaltsstoffe / Alternativen“ – zu
finden unter ‚Sie suchen’ auf www.peta.de ).

Firma Beiersdorf:

Marken: Nivea; Labello; Atrix; Gammon; Basis ph; Eucerin; Florena;
Juvena; 8 X 4; La prairie

Zu Beiersdorf gehören auch folgende Hersteller:

Tesa; Hansamed; Hansaplast


Firma Estée Lauder:

Estée Lauder; Origins und Tommy


Revlon; Charlie Avon Mary Kay * Aveda (Friseur)

Börlind * Dr. Hauschka Weleda * Logona

Biokosma Dr. Scheller Sante Orlane

Body Shop * Crabtree & Evelyn Chanel Goldwell (Friseur)

Linique Aramis Amway Beauty without cruelty * v

Paul Mitchell * (Friseur) Clarins Ringana * v (Direktvertrieb)

Montagne Jeunesse Sans Soucis Biodroga Pierre Ricaud
(Direktvertrieb)

KMS (Friseur) Dr. Baumann Cosmetic GmbH * (Kosmetikinstitute)

Biomaris Artdeco Jean d’Arcel (Kosmetikinstitute)




Die Firmen dm-Drogeriemarkt (Eigenmarken: alverde; Balea; p2; Denk mit) und
Müller-Drogeriemarkt (Eigenmarken: u.a. alterra; Rival) geben an, für ihre
Eigenmarken ebenfalls keine Tierversuche durchzuführen bzw. in Auftrag zu
geben.

Alle im Naturkostladen und Reformhaus erhältliche Kosmetik sowie Wasch- und
Reinigungsmittel sind tierversuchsfrei. Dies gilt auch für alle Firmen, die
auf der Liste für „Tierversuchsfreie Kosmetik sowie Wasch- und
Reinigungsmittel“ des Deutschen Tierschutzbundes stehen und deren Produkte
meist im Versandhandel erhältlich sind (siehe auch unsere Liste
„Bezugsquellen“ – zu finden unter ‚Sie suchen’ auf www.peta.de ).

Sollten Sie eine bestimmte Firma weder auf der Liste für tierversuchsfreie
Kosmetik noch auf der Liste der Hersteller, die Tierversuche durchführen,
finden, empfiehlt es sich, die betreffende Firma anzuschreiben und
nachzufragen, ob die Firma selbst Tierversuche für Endprodukte oder
Inhaltsstoffe durchführt bzw. in Auftrag gibt und wie sich das bei ihren
Lieferanten verhält.

lady milford
03.02.2009, 17:07
hm, danke. ist das alles von der petaseite?

woher kauft ihr bymmies denn so mascara, shampoo, rouge, make-up...?

(mir hat heut eine mitarbeiterin von ellen betrix versichert, sie wuerden keine tierversuche machen... :augenroll: )

lady milford
03.02.2009, 17:10
abgesehen davon find ichs ziemlich anstrengend, das alles auswendig zu lernen. viel wichtiger faend ich zu wissen, wer nun wirklich KEINE tierversuche durchfuehrt. ausser gillette. mehr kann ich aus dem obigen wust aus informationen nicht entnehmen ;)

lady milford
03.02.2009, 17:20
ich hab grad diese (http://www.kosmethik.at/kosmethik_2.asp) leider nicht sehr umfangreiche list gefunden.

Frau Unruh
03.02.2009, 17:59
Ja nu, wenn man die Sache ernst nehmen will dann muss man sich schon mal hinsetzen und anfragen. Oder bei Peta eine Broschüre anfordern, die haben sowas nämlich meist auf dem aktuellen Stand. Google spuckt auch einiges aus, aber auf Nummer sicher gehst Du bei peta...

und außerdem musst Du nix auswendig lernen. Merk Dir einfach die Marken die als "Naturkosmetik"Firma gelten und gut ist. Aktuell bei DM: Dekorative Kosmetik von ALVERDE. Naturkosmetik.. Da gibts Rouge, Mascara, Kajals und und und... Problem gelöst.

Und was Du mit dem Rest anstellst ist Deine Sache. Inwiefern man das so umsetzen kann ist immer die Frage, denn man muss auch wissen welche Marken zu welchen Firmen gehören UND welche Firmen zu größeren gehören. Dazu gibt es aber auch genügend Material.

Was nun die einzelnen Firmen bei Anfragen antworten is denen ja überlassen. Die meisten wissen es ja nicht mal, denn die beziehen ihre Rohstoffe von anderen Firmen die widerrum gerne mal Tierversuche machen, den Firmen aber nix davon sagen.. Ja.. *lufthol*

pantoffelheldin
03.02.2009, 18:16
Du könntest auch mal wisdom (Haushaltsforum) fragen.

Chisa
03.02.2009, 20:31
der bodyshop gehört aber mittlerweile auch zum l'oreal-konzern *erwähn

fashion girl
04.02.2009, 10:00
wie schon oben geschrieben, naturkosmetik ist tierversuchsfrei. und da gibt es genug auswahl (sowohl fuer pflegeprodukte als auch schminkartikel), man muss nur einen guten laden in der naehe haben.

Alix
04.02.2009, 23:45
Naja, und das der Sanofi Konzern Tierversuche durchführt ist ja klar, ist ja ein Medikamentehersteller...ansonsten dürften sie wohl nichts verkaufen...

Inaktiver User
05.02.2009, 00:18
ich kauf fast alles von alverde, also shampoo, duschgel etc. :) bin auch sehr zufrieden damit.