PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flechtfrisur



leopatra
09.02.2009, 19:41
für halblange, stufige Haare. also, sie sind zur zeit etwas überschulterlang, aber eben nicht so, dass ich da gemütlich zwei zöpfe flechten könnte und einfach rumstecken könnte (dafür sind sie zu kurz).

gibt es irgendwo ne gute anleitung für halblanges haar? ich finde nur welche für richtig langes haar.
ich dachte an so nen kranz oder sowas (ich geh auf ne mottoparty "trachtenstadl" :augenroll: und zieh ein dirndl an).

ich kann einen einfachen zopf oder auch zwei flechten und auch nen französischen zopf. aber für mehr reicht mein können einfach nicht :D
was könnte ich machen?

leopatra
09.02.2009, 21:53
ach bitte :(
mich würde auch mal generell interessieren, wie man so zwei "böbbel" hinbekommt wie die larissa bei austrias next topmodel im finale (das mit den dirndln) hatte ??

Kaliya
09.02.2009, 22:08
http://kupferzopf-flechtfrisuren.de/

Inaktiver User
09.02.2009, 22:15
ich flechte mir hin und wieder gerne nen französischen zopf und schlage das ende dann ein und stecke es fest.
ungefähr so wie sie, aber man siehts leider nicht so gut (http://bilder.rtl.de/vox/galerie/galerie_kenia/im-Maasai-Dorf-1.jpg)

leopatra
09.02.2009, 22:38
oh, das ist eine gute idee :-)
ich hab das eben ausprobiert - zwei zöpfe flechten und hochklappen und feststecken - aber das macht ganz schön kopfschmerzen auf dauer. also mach ich lieber so nen französischen zopf und klapp das ende um. super tipp, dankeschön :-)

Kaliya
09.02.2009, 22:41
Wenns Kopfschmerzen macht flechtest du zu straff.

leopatra
09.02.2009, 22:56
nein, das is irgendwie das feststecken auf dem kopf und das komplette gewicht der haare dann auf dauer.

Sophie-Marie
11.02.2009, 11:46
ich flechte mir hin und wieder gerne nen französischen zopf und schlage das ende dann ein und stecke es fest.
ungefähr so wie sie, aber man siehts leider nicht so gut (http://bilder.rtl.de/vox/galerie/galerie_kenia/im-Maasai-Dorf-1.jpg)


das bist nicht du oder?

leopatra
11.02.2009, 11:52
"ungefähr so wie sie" klingt nicht danach ;)

ich glaube übrigens, ich mag doch was weiblicheres :-o irgendwie sieht das bei mir ziemlich streng aus, wenn alle haare so "weg" sind (und nein, ich flechte nicht zu fest / streng)
vielleicht mach ich einfach zwei französische zöpfe.

Sophie-Marie
11.02.2009, 17:42
gut kombiniert, sherlock.

leopatra
11.02.2009, 19:32
weiß ich, danke watson :-)

tamino
12.02.2009, 07:51
"ungefähr so wie sie" klingt nicht danach ;)

ich glaube übrigens, ich mag doch was weiblicheres :-o irgendwie sieht das bei mir ziemlich streng aus, wenn alle haare so "weg" sind (und nein, ich flechte nicht zu fest / streng)
vielleicht mach ich einfach zwei französische zöpfe.

ich hab auch recht stufige haare und deshalb etwas schwierigkeiten ne ordentliche flechtfrisur hinzubekommen. manchmal flechte ich auf jeder seite einen französischen zopf, aber nur so halb. über den ohren höre ich meist auf und stecke das ganze mit haarnadeln fest. der rest der haare bleibt dann einfach offen... sieht nach flechtfrisur aus, ist aber nicht zu streng! find das ist ein ganz guter kompromiss!

leopatra
12.02.2009, 19:07
oh, das klingt cool :-) hast du ein foto davon?

tamino
13.02.2009, 09:56
oh, das klingt cool :-) hast du ein foto davon?

nee, grad leider nicht! ich kann versuchen, es dir nochmal genauer zu erklären...

ich mach einfach nen scheitel und beginne dann so zu flechten, als wollte ich mir rechts und links vom kopf nen französischen zopf flechten. etwas hinter dem ohr höre ich dann einfach auf zu flechten und stecke das geflochtene mit einer haarnadel (eine reicht bei mir meist) fest. eventuell noch etwas haarspray drüber und fertig.
im endeffekt ist es nichts anderes als würde man die haare von vorne etwas zurücknehmen und seitlich am kopf feststecken, sie werden vorm feststecken halt nur geflochten.

leopatra
13.02.2009, 19:50
ah, gut :-) jetzt hab ichs verstanden. danke, das probier ich gleich mal aus.