PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : zum 3. mal einschreiben



dBambi
10.02.2009, 10:32
Hallooo

also ich habe letztes WS angefangen zu studieren. Das ganze hat mir leider kein bisschen gefallen. Also hab ich mich nach dem Semester wieder exmatrikuliert.
Ich hab jetzt ziemlich Angst mich wieder falsch zu entscheiden... und da wollte ich fragen, wenn ich mich jetzt erneut einschreibe für ein Studienfach und das gefällt mir AUCH nicht (was ich nicht hoffe...!!!), wäre das dann nachteilhaft für mich, wenn ich mich noch ein drittes mal bewerbe? Aber eigentlich sehen die ja nur, dass ich die beiden Semester davor irgendwo eingeschrieben war, oder? Nicht für was und für wie viel unterschiedliches... ^^
Ich hab mir eigentlich vorgenommen, es dieses mal durchzuziehen aber man weiß es eben doch nie sicher und ich will einfach nur sicher gehen, dass das nicht schlimm wäre...

Danke schon mal!
LG

Inaktiver User
10.02.2009, 10:41
Nein, du hast dann keine Nachteile. Ich hab noch nie gehört, dass sowas zu den Auswahlkriterien an einer FH oder Uni gehört. Höchstens vielleicht bei einem BA-Studium.

Inaktiver User
10.02.2009, 12:24
Also mach dir mal nicht Gedanken, um die 3. Einschreibung, wenn es noch keine 2te gab! :-)

Mir geht es genauso, habe auch Angst, dass das zweite Studium nichts für mich ist.. Aber immer optimistisch bleiben!