PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haare mit HOHEN (natürlichen) Rotanteil blond färben...



delayla
18.02.2009, 17:45
...gehts das?
Wenn ja, wie?

Ich war beim Friseur und bin jetzt hell rot-orange gefärbt :suspekt: :durchgeknallt:

VLG layla

Inaktiver User
18.02.2009, 18:25
wie kann die farbe gleichzeitig natur und gefäbt sein?

Dido
18.02.2009, 18:25
Ich bin kein Experte aber befürchte, dass du nie ein Blond ohne Rotstich hinbekommen wirst. Wird wahrscheinlich schon schwer werden statt hellorange ein Goldblond hinzubekommen :/

Inaktiver User
18.02.2009, 18:40
aus eigener und mehrjähriger erfahrung kann ich dir sagen, dass es ein ding der unmöglichkeit ist. wenn du es schaffen solltest, bitte sag mir wie :durchgeknallt:

delayla
18.02.2009, 19:12
wie kann die farbe gleichzeitig natur und gefäbt sein?


lies es dir noch mal durch...

---------------------------------------------------------------

Hmpf, :durchgeknallt: die Friseuse meinte eventuell über Strähnchen, aber dabei werden die Haare ja auch nur blondiert. Macht das echt einen Unterschied zu "normaler" Färbung?

Habe jetzt erstmal Bernstein-Haarfarbe gekauft um meinen Naturton zurück zu färben, hell-orange sieht zum :uebel: aus!

Schiss, die Friseuse war erst ganz zuversichtlich, änderte sich nach 4 Stunden rumfärben :rotwein:

Inaktiver User
19.02.2009, 14:04
haha, jetzt hast dus geändert. :augenroll:

gebt einfach mir eure roten haare :lof: