PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : street art



Misslehmann
18.02.2009, 19:35
hallo ihr lieben.
da ich in englisch meine facharbeit über street art schreiben werde, wäre es nett wenn ihr euch 2 sek für ne kleine umfrage hergeben könntet :D
vielen dank =)

girl*grey
18.02.2009, 19:57
Streetart ist toll! Leider gibt es hier (Mannheim/Heidelberg) nicht so viel, aber in Berlin hab ich sehr viel gesehen :lof:

Misslehmann
18.02.2009, 20:06
ohja ohja, dort hab ich auch sehr viele fotos gemacht. und durch meine recherchen für die facharbeit kann ich nur sagen: das ist so interessant =D und es gibt auch so tolle bücher... ich hänge grad über
"sticker city- paper graffiti art" und schreib das richtige rezept für langhaltenden kleber auf ^^...
:lof:

girl*grey
18.02.2009, 20:13
Dann kennst du doch sicher diese Webseite, wo Streetart dokumentiert wird. Ich habe da auch ab und an Bilder hingeschickt, aber ich kann mich gerade nicht an den Namen der Seite erinnern... :verwirrt:

Misslehmann
18.02.2009, 20:36
oh, ich kenn da mehrere websites ^^ versuchs mal mit: reclaimyourcity.net

Misslehmann
18.02.2009, 20:54
hehe, wie geil... danke ;)

girl*grey
18.02.2009, 21:01
oh, ich kenn da mehrere websites ^^ versuchs mal mit: reclaimyourcity.net

Ja, die hab ich gemeint!

Misslehmann
18.02.2009, 21:04
top ;)

fabian
19.02.2009, 09:31
Nimmst du Street Art wahr und schaust du es dir auch mal etwas genauer an ?
nur wenns gut gemacht ist, diese silbernen Machwerke sind grausam und verschandeln die Satdt mehr als eine graue Wand

kilauea
19.02.2009, 13:10
nur wenns gut gemacht ist
same here.
so richtig künstlerische sachen find ich geil, sachen die einfach nur aus langeweile oder "ich will auch mal" entstanden sind eher doof.

RoseOfTears
19.02.2009, 15:37
Guck mal oben in der Leiste von bym, da steht gerade auch etwas über Street Art....

Ich persönlich mag ja Banksy ganz gerne.
Letztens haben wir was von ihm/ihr (weiß man ja nicht :D) in Darmstadt entdeckt.

KayaPeach
19.02.2009, 16:27
hier gibts auch einen "banksy".

kopieren geht gar nicht. *kotz

sinnestäterin
19.02.2009, 16:49
hab mich noch nie so wirklich damit auseinandergesetzt.
bansky bilder kannte ich zwar teilweise, wusste den künstlernamen allerdings nicht. der hamburg artikel ist auch ganz interessant..

beim googlen ist mir das (http://turnbasedliving.files.wordpress.com/2008/08/banksy_soho_phone_box_2.jpg) und das (http://i.thisislondon.co.uk/i/pix/2007/10/07a_31_banksy_415x638.jpg) positiv aufgefallen.. find ich schon genial.

macht lust, selbst sowas zu machen..

SunburntParanoid
20.02.2009, 00:42
hier (http://www.picturesofwalls.com/) gibts bilder von ein paar kleinen "werken"

KayaPeach
20.02.2009, 13:13
ne, ich finds auch scheisse. aber ich glaub nicht dran, dass bansky nach darmstadt oder trier wandert und da malert.

wie gehts dir?


meine ich ja. deswegen ja die "" ;)


ziemlich gut gehts.

Inaktiver User
22.02.2009, 22:26
Streetart ist toll! Leider gibt es hier (Mannheim/Heidelberg) nicht so viel, aber in Berlin hab ich sehr viel gesehen :lof:


ohja,berlin :lof:

in barcelona und paris ist es mir auch sehr positiv aufgefallen .

Misslehmann
23.02.2009, 13:08
[QUOTE=sinnestäterin]beim googlen ist mir das (http://turnbasedliving.files.wordpress.com/2008/08/banksy_soho_phone_box_2.jpg) und das (http://i.thisislondon.co.uk/i/pix/2007/10/07a_31_banksy_415x638.jpg) positiv aufgefallen.. find ich schon genial./QUOTE]

der zweite nennt sich flowerguy^^ ich weiß, sehr einfallsreich, aber er wollte das auch irgendwie mit seiner jugend in verbindung bringen. der typ ist 30 und heißt eigentlich micheal a. defeo und kommt aus new york.... was man nicht alles so beim durchstöbern von "the art of rebellion" herrausfindet^^

oh ja stimm, barcelona ist auch wirklich toll. nur paris war mir irgendwie zu sauber, ich musste das schon bis sacre coer fahrn um überhaupt irgendwas brauchbares zu finden.

Misslehmann
23.02.2009, 13:09
[QUOTE=sinnestäterin] beim googlen ist mir das (http://turnbasedliving.files.wordpress.com/2008/08/banksy_soho_phone_box_2.jpg) und das (http://i.thisislondon.co.uk/i/pix/2007/10/07a_31_banksy_415x638.jpg) positiv aufgefallen.. find ich schon genial. /QUOTE]

der zweite nennt sich flowerguy^^ ich weiß, sehr einfallsreich, aber er wollte das auch irgendwie mit seiner jugend in verbindung bringen. der typ ist 30 und heißt eigentlich micheal a. defeo und kommt aus new york.... was man nicht alles so beim durchstöbern von "the art of rebellion" herrausfindet^^

oh ja stimm, barcelona ist auch wirklich toll. nur paris war mir irgendwie zu sauber, ich musste das schon bis sacre coer fahrn um überhaupt irgendwas brauchbares zu finden.

Inaktiver User
23.02.2009, 13:27
woa ich liebe street art!
wenn du fertig bist mit der facharbeit veröffentlichst du sie (hier) oder so?
ich würde sie jedenfalls seeehr gerne lesen :)

Misslehmann
23.02.2009, 14:23
ja ich schau mal wie sie bewertet wird xDD sie ist aber dann auf englisch ^^

http://berlin.equipier.com/images/little-lucy-01.jpg

;)

KaT-iN-tHe-HaT
23.02.2009, 15:06
Ich mag Streetart nur dann wenn sie wirklich "Art" ist....nicht geschmiert, weil das kann ich auch auf dem Schulklo finden, oder selber machen.

Barcelona fand ich toll in der Hinsicht - da gibts doch so Waende wo das erlaubt ist...oder? Auf jeden Fall war da so eine gesammte Mauer mit richtig gutem Streetart.

Hier in Goettingen gibt es ein Haus was komplett voll ist mit Streetart - na ja, untenrum...(gehoert glaub ich ein Paar Punks). Das waer vielleicht auch noch was fuer dich zum gucken, steht Buergerstrasse (Ecke Nikolaistrasse)

Jaaa...ansonsten ist mir noch nicht soooo viel aufgefallen. In London sind ein Paar gute Sachen.

LG
Kat

caleida
25.02.2009, 13:15
nur das, was wirklich art ist, ja.

in berlin ist ja das meiste scheiße, Vandalismus, hingeschmiert... nicht schön.

am liebsten mag ich eigentlich sticker und stencil. aber klassiche graffiti können auch gut. sein.

abraxas
27.02.2009, 08:59
wo ich gerade abhänge geht streetartmässig ganz schön die luzi ab :D

dizzie
28.02.2009, 17:00
ich finde installationen am witzigsten - sowas (http://www.art-magazin.de/kunst/13752/street_art_skulpturen_postgraffiti_generation?cp=1 2) oder sowas (http://www.art-magazin.de/kunst/13752/street_art_skulpturen_postgraffiti_generation?cp=1 3) oder sowas (http://www.art-magazin.de/kunst/13752/street_art_skulpturen_postgraffiti_generation?cp=2 2).
slinkachu (http://www.art-magazin.de/kunst/13752/street_art_skulpturen_postgraffiti_generation?cp=5 2) finde ich besonders toll, obwohl man den wohl eher selten so zufällig entdeckt.

méli-mélo
18.04.2009, 12:52
[QUOTE=RoseOfTears]Ich persönlich mag ja Banksy ganz gerne.QUOTE]

banksy ist wirklich genial! ich liebe seine werke, leider sind die meisten ja in london zu finden. :mrnerd:
im gegensatz zu writings und tags ist das echt kunst.
writings nerven mich richtig..:wirr:


in berlin gibt es ja auch die schicke east-side-gallery!:lof:

Klär
19.04.2009, 22:04
Wie ich mich in Fragen Street Art positioniere hängt letztlich von der Definition ab. Dieses Taggeschmiere finde ich zum größten Teil sehr ätzend. Bei Graffiti wird es dann schon schwierig. Da kommt es dann drauf an, wie sich das Bild (wenn es an einer Wand ist) in den gesamten Kontext einfügt. Da sind die Aktionen von Bansky schon ziemlich cool. Wenn Graffitis auf Züge gesprüht sind, dann muss es schon "cool" aussehen, dass ich es tolerieren kann. Ich habe mal einen Film geschaut, da hat eine junger Mann in Dortmund - glaube ich - die Züge mit einem Edding vollgeschieben. Nicht mit Tags oder cryptischen Zeichen, sondern mit Auszügen aus Machiavellis Der Fürst. Das fand ich gut.
Aber neben den Graffitis gibt es ja noch diese Keidemaler. Die malen so 3D-Bilder in die Fußgängerzone (z.B. das hier (http://jetztimg.sueddeutsche.de/upl/images/user/mo/mountmckinley/322588.jpg), das hier (http://farm1.static.flickr.com/125/328894319_14ca7a0d13.jpg) oder das hier (http://www.hna.de/netcontentmedia/images/nitf_2145973612-strassenmalerei_onlineBild.jpg)). Das finde ich auch gut.

Dann gibt es aber auch noch kommerzielle Street Art. Und da wird es dann schwierig. Sind Baugerüste mit riesigen Werbeplakaten auch Street Art? Vieles davon ist echt schlecht. Aber es gibt Ausnahmen. Zum Beispiel das, was die Telekom mit dem Fernsehturm in Berlin macht. Die wollen den kompletten "Stiel" des Turmes mit "Liebesbotschaften" vollpappen (Quelle (http://berlin.business-on.de/deutsche-telekom-verhuellt-fernsehturm-in-berlin-mit-laengster-liebesbotschaft-der-welt_id6777.html)). Das ist mir persönlich dann auch wieder sympathisch.

Also was genau ist street art?

Kamakura
20.04.2009, 16:59
Wie ich mich in Fragen Street Art positioniere hängt letztlich von der Definition ab. Dieses Taggeschmiere finde ich zum größten Teil sehr ätzend. Bei Graffiti wird es dann schon schwierig. Da kommt es dann drauf an, wie sich das Bild (wenn es an einer Wand ist) in den gesamten Kontext einfügt. Da sind die Aktionen von Bansky schon ziemlich cool. Wenn Graffitis auf Züge gesprüht sind, dann muss es schon "cool" aussehen, dass ich es tolerieren kann. Ich habe mal einen Film geschaut, da hat eine junger Mann in Dortmund - glaube ich - die Züge mit einem Edding vollgeschieben. Nicht mit Tags oder cryptischen Zeichen, sondern mit Auszügen aus Machiavellis Der Fürst. Das fand ich gut.
Aber neben den Graffitis gibt es ja noch diese Keidemaler. Die malen so 3D-Bilder in die Fußgängerzone (z.B. das hier (http://jetztimg.sueddeutsche.de/upl/images/user/mo/mountmckinley/322588.jpg), das hier (http://farm1.static.flickr.com/125/328894319_14ca7a0d13.jpg) oder das hier (http://www.hna.de/netcontentmedia/images/nitf_2145973612-strassenmalerei_onlineBild.jpg)). Das finde ich auch gut.

Dann gibt es aber auch noch kommerzielle Street Art. Und da wird es dann schwierig. Sind Baugerüste mit riesigen Werbeplakaten auch Street Art? Vieles davon ist echt schlecht. Aber es gibt Ausnahmen. Zum Beispiel das, was die Telekom mit dem Fernsehturm in Berlin macht. Die wollen den kompletten "Stiel" des Turmes mit "Liebesbotschaften" vollpappen (Quelle (http://berlin.business-on.de/deutsche-telekom-verhuellt-fernsehturm-in-berlin-mit-laengster-liebesbotschaft-der-welt_id6777.html)). Das ist mir persönlich dann auch wieder sympathisch.

Also was genau ist street art?

wow, die 3d bilder! :o

*inertia*
21.04.2009, 10:33
Hier in Goettingen gibt es ein Haus was komplett voll ist mit Streetart - na ja, untenrum...(gehoert glaub ich ein Paar Punks). Das waer vielleicht auch noch was fuer dich zum gucken, steht Buergerstrasse (Ecke Nikolaistrasse)



LG
Kat

meinst du das juzi? das ist aber eher dreckig als street-art ;)

das hier (http://www.vimeo.com/993998) ist echt sehr sehr geil!