PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wichtige frage: crystal blonde spray



Inaktiver User
18.02.2009, 22:57
hat das von euch schonmal jemand (erfolgreich) auf dunkler gefärbtem oder bereits aufgehelltem haar verwendet um es blonder zu bekommen?

bin am überlegen es zu versuchen.
danke! :rose2:

Anathema
19.02.2009, 08:38
ich glaub ich hab den früher als Kind mal von Mama geklaut und immer aufgesprüht......ich glaub die Haare wurden nur ein wenig heller dadurch

rubysoho
19.02.2009, 08:58
Auf schon aufgehelltem Haar dürfte das kein Problem sein, bei dunkler gefärbtem bin ich mir nicht sicher.
Aber ausprobieren schadet nichts!

tigress
19.02.2009, 09:20
blondspray macht doch nen furchtbar hässlichen ton und zudem die haare strohig.

Lucaa
19.02.2009, 10:29
ja.
meine waren irgendwann orangestichig. sehr unschön.

rhia
19.02.2009, 10:40
ist das in so ner blauen flasche?
ich hatte das vor vielen jahren mal und das ging sogar sehr gut. ich hab da aber immer nur n bisschen gesprüht und "verrieben"
hatte keine probleme. ausgangsfarbe war dunkelbraun, gefärbt, aber mit einiger "pause". ich würds glaub nicht nochmal machen

Salina
19.02.2009, 11:38
.

Inaktiver User
19.02.2009, 11:46
blondspray macht doch nen furchtbar hässlichen ton und zudem die haare strohig.

nee, die meinung kann ich so nicht teilen.
ich hatte früher naturdunkelblondes haar und hab sie damit aufgehellt, das sah toll aus. und wenn mans selten nimmt machts die haare auch nich kaputt - das kommt aber auch immer auf deine haarstruktur an.

neonblond
19.02.2009, 12:05
blondspray macht doch nen furchtbar hässlichen ton und zudem die haare strohig.

wenn man in wirklichkeit dunkle haare hat, schon ;) , dann sieht blond aber sowieso in 99% der fälle häßlich aus.

ich benutze das hin und wieder und bei mir sieht es sehr natürlich und "sonnengesträhnt" aus, bin aber von natur aus schon blond. strohig sind meine haare null.

Inaktiver User
19.02.2009, 12:12
naja, ich hab jetzt so ein mittel-/dunkelblond mit leichtem rotstich von vorherigen farbabzügen.

würdet ihrs da wagen?
ich kanns natürlich auch einfach auf ner strähne testen.

neonblond
19.02.2009, 12:17
hm also wie das ergebnis wird, wenn du vorher schon aufgehellt hast, weiß ich nicht, könnte aber gut sein, daß es dann richtig reinhaut :D ist schon agressiv.
ich kämme es in die feuchten haare ein und föne dann kurz heiß, danach aber auswaschen, denn das zeug arbeitet sonst noch ein paar tage nach und wird immer heller.

Inaktiver User
19.02.2009, 15:26
genau, meine friseuse hat auch gemeint, dass dieses nachoxidieren das eigentlich gefährliche ist. bei normalen blondierungen wird ja danach neutralisiert und dieses blond zeug bleibt einfach auf dem kopf und oxidierrt lustig weiter..
auswaschen ist vielleicht ne ganz gute idee, jepp.

leopatra
19.02.2009, 16:42
Geeignet ist das Spray für blondes bis mittelbraunes Haar. Bei
dunklerem oder coloriertem Haar sollte es nicht angewendet werden,
ebenfalls nicht, wenn man seine Haare mit Henna oder Metallsalzen
gefärbt hat. Nach einer Dauerwelle sollte man 14 Tage warten.
.

Inaktiver User
19.02.2009, 19:53
ja hab ich gelesen, aber wie man hier sieht wurde es auch schon erfolgreich auf gefärbtem haar angewendet.

Inaktiver User
20.02.2009, 15:34
bei mir hats gut geklappt. ich habe dunkelblonde haare und habe sie etwas mehr richtung honigblond gefärbt bekommen. als ein ansatz kam, habe ich den eingesprüht, geföhnt und mehrmals wieder ausgewaschen. ne hässliche fabe gibt es nur, wenn man sonst keine blonden haare hat, wie hier schon gesagt wurde. dass es auf braunem oder schwarzem haar blöd aussieht, ist logisch.
aber auf blondem haar macht es eine schöne farbe, eben diesen sonnenhaar-effekt. wenn man gut pflegt und das nicht zu oft anwendet, geht das schon. (bei mir zumindest).

tigress
20.02.2009, 16:39
naja, bei mir wurde es auch trotz blonden haaren sehr unschön..halt so richtig orange und kein bischen natürlich.

rubysoho
20.02.2009, 16:49
Wahrscheinlich kommt´s auf die Ausgangshaarfarbe an, aber ich hatte dunkelblond gefärbt und mit dem Zeug einen richtig schönen, hellen Farbton hinbekommen.

neonblond
20.02.2009, 17:00
und stereostar, hast du es schon ausprobiert?

tigress, ich denke die angaben auf der flasche beziehen sich auf den natur-ausgangston, davon bist du ja lichtjahre entfernt.

Inaktiver User
20.02.2009, 17:32
jaaa, ich habs heut probiert und bin auf jeden fall schon ein stück heller. der farbton sieht auch nicht komisch aus aber wirklich benennen kann ich ihn jetzt auch nich... vielleicht eine art helles karamell.

ausgewaschen hab ichs nicht, die haare fühlen sich aber bisher gut an. naja, ich werd schön kuren und das ganze dann in einer woche nochmal machen, denke ich.

tigress
20.02.2009, 17:38
und stereostar, hast du es schon ausprobiert?

tigress, ich denke die angaben auf der flasche beziehen sich auf den natur-ausgangston, davon bist du ja lichtjahre entfernt.
ähm, ich hatte das spray auch nicht auf meinen hellblonden haaren angewendet, sondern damals als ich noch nicht so krass hell (aber schon blond) war.

das war weit vor der zeit, in der angefangen habe zu blondieren.

melody.
21.02.2009, 11:17
also ich hab strohhaare davon bekommen

coco08
21.02.2009, 14:16
am anfang fand ichs gut, das blond war auch ganz hübsch. meine ausgangshaarfarbe war so dunkelblond. aber sie wurden mit der zeit sehr sehr strohig und kaputt, obwohl ich viel pflege. daher würd ichs nich mehr machen.

Inaktiver User
21.02.2009, 16:50
wie oft habt ihrs denn angewendet?

ich würde sagen ich versuchs erstmal mit 1 mal pro woche und hoffe meine haare halten das aus.

neonblond
21.02.2009, 17:15
1x pro woche? :eek:
ich wende das vielleicht alle 2 monate an..im sommer gar nicht, da werden sie eh von der sonne heller.
btw kann das spray eigentlich ablaufen, ich hab die flasche schon eewig?

coco08
21.02.2009, 19:01
einmal pro woche ist viel zu oft. ich habs einmal genommen und die haare waren hinüber...

Inaktiver User
21.02.2009, 23:29
1x pro woche? :eek:
ich wende das vielleicht alle 2 monate an..im sommer gar nicht, da werden sie eh von der sonne heller.
btw kann das spray eigentlich ablaufen, ich hab die flasche schon eewig?

ich hab das früher als ich noch mein naturdunkelblondes haar aufgehellt hab 2 mal wöchentlich genommen und meine haare waren spitze.

naja, mal sehen. ich muss halt danach gehen wies meine haare mitmachen. aber derzeit will ich ja auch nen möglichst schnellen effekt.
wenn ich pech hab kommen sie dann ab und ich mach einen auf agynes deyn :D

an.na
25.02.2009, 19:23
Ich habe gestern mal geschaut wieviel das kostet, aber 9 € sind mir dann doch zuviel gewesen, dafür das es mir nachher vll garnicht gefällt :-/
Wenn jemand vll noch sein Spray günstiger abgeben würde, denkt an mich ;)

eskobar_w
26.02.2009, 15:36
öh, wo hast du denn geschaut.
beim dm, bei rossi und so kosten diese sprays hier überall um die 5€.

an.na
27.02.2009, 01:13
Also, ich habe nur eines von John Frida gefunden das so hiess. Und das hat bei Budni in Hamburg Altona 8, 90 € kosten sollen :-I.

Inaktiver User
27.02.2009, 09:13
John Frieda ist halt auch eher hochpreisig.
Ich kenne das auch so, dass die ca. 5€ kosten.

eskobar_w
27.02.2009, 09:29
da crystal blonde von john frieda ist aber auch nur ein haarspray für blonde haare.

das crystale blonde summer hair sprühzeug von garnier hingegen ist ein aufhellungsspray.

:mrnerd:

an.na
27.02.2009, 13:26
das crystale blonde summer hair sprühzeug von garnier hingegen ist ein aufhellungsspray.

:mrnerd:

Ahh, ok, danke, dann werde ich beim nächsten mal in der Garnier Ecke genauer schauen.

*lou_selene*
27.02.2009, 13:28
ich benutze das seit jahren und für meine haare ist es perfekt. es ist leicht gesträhnt, sehr natürlich und gut.
war gestern beim friseur und die friseurin konnte gar nicht glauben, dass ich chemie in den haare haben

melody.
27.02.2009, 15:35
wie oft benutzt du das denn. lou?

*lou_selene*
28.02.2009, 11:21
hmm unterschiedlich, manchmal 2x die woche, manchmal 1x im monat. machs aber auch nur auf den ansatz dann