PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sylt



Inaktiver User
24.02.2009, 23:09
Da bin ich bald für eine Woche. Ich habe so ein Glück. :lof:

Eine Kollegin nimmt mich mit, ihre Großeltern haben dort ein Ferienhaus.

Was kann man denn da so Feines unternehmen? Also, meine Kollegin kennt sich schon sehr gut aus, aber vielleicht habt ihr noch ein paar Tipps. :rose2:

Inaktiver User
02.03.2009, 22:55
Jetzt erzählt doch mal.

sweet-janey
03.03.2009, 23:32
ach sylt ist sooo schön einfach!
wenns warm ist, könnt ihr vielleicht schon radfahren,das ist eigentlich das schönste auf der insel. aber zu fuß am strand ist natürlich auch toll. nicht verpassen darf man die uwe-düne, das rote kliff, die kupferkanne, ein ganz tolles cafe, aber das kennt sie sicherlich alles... sylt ist ja nicht so groß, so viel geheimes gibts da nicht... besonders hübsch ist keitum, ich finde das ist der schönste ort auf sylt. wo ist denn das ferienhaus?

curazzao
04.03.2009, 00:02
ahhh :) ich war auch grade erst eine Woche (das erste Mal) auf Sylt. Und es war so super schön! Ich war viel am Strand spazieren, im Aquarium in Westerland und dann hat da so ein Naturgewalten-Zentrum in List aufgemacht. Wattwandern könntest du natürlich, oder eine Bootstour machen...

Inaktiver User
14.03.2009, 14:59
So, ich bin schon wieder zurück. :D

Es war so wundervoll, so schön! Wir haben einfach einen ruhigen Entspannungs-Urlaub gemacht. Natürlich waren wir auch in Westerland und List, am Strand und Spazieren, aber insgesamt haben wir uns gar nicht aufgerafft bekommen für was großes.

Die Bowlingbahn in Westerland ist ja schick. :lof:

Und Roman Polanski hat zeitgleich in List gedreht, Kim Catrall und Ewan McGregor waren wohl auch auf der Insel. Leider haben wir aber nur die Deko in List gesehen, also amerikanische Flaggen und so 'n Zeug. Sylt sollte als Marthas Vineyard herhalten, da Polanski ja nicht mehr in die USA reisen kann. Interessant, echt. :D

abraxas
17.03.2009, 19:13
Da bin ich bald für eine Woche. Ich habe so ein Glück. :lof:

Eine Kollegin nimmt mich mit, ihre Großeltern haben dort ein Ferienhaus.

Was kann man denn da so Feines unternehmen? Also, meine Kollegin kennt sich schon sehr gut aus, aber vielleicht habt ihr noch ein paar Tipps. :rose2:

man kann in einen zug steigen und möglichst schnell wieder von dieser landschaftlich reizlosen, von touristen, snobs und hotelbunkern versauten insel auf der kein quadratzentimeter unberührt ist wieder verschwinden. nach itzehoe zum beispiel. oder kiel. oder pinneberg. da ist es genauso "schön". :danke1:

schlaflos
17.03.2009, 20:33
man kann in einen zug steigen und möglichst schnell wieder von dieser landschaftlich reizlosen, von touristen, snobs und hotelbunkern versauten insel auf der kein quadratzentimeter unberührt ist wieder verschwinden. nach itzehoe zum beispiel. oder kiel. oder pinneberg. da ist es genauso "schön". :danke1:

:cool:

Inaktiver User
22.03.2009, 17:01
man kann in einen zug steigen und möglichst schnell wieder von dieser landschaftlich reizlosen, von touristen, snobs und hotelbunkern versauten insel auf der kein quadratzentimeter unberührt ist wieder verschwinden. nach itzehoe zum beispiel. oder kiel. oder pinneberg. da ist es genauso "schön". :danke1:

Blödmann! :suspekt:

Ich fand's aber sehr schön! Und ich habe weder Snobs noch allzu viele Touristen getroffen.

sweet-janey
27.03.2009, 16:25
man kann in einen zug steigen und möglichst schnell wieder von dieser landschaftlich reizlosen, von touristen, snobs und hotelbunkern versauten insel auf der kein quadratzentimeter unberührt ist wieder verschwinden. nach itzehoe zum beispiel. oder kiel. oder pinneberg. da ist es genauso "schön". :danke1:
hahaha, ich arbeite in itzehoe und muss mich grad kapputlachen...
aber ich glaube du kennst sylt nicht richtig und nicht zur richtigen jahreszeit. klar, westerland im sommer muss man sich nicht geben, aber im frühjahr oder herbst ist es nicht überall voll und keitum ist sooo schön!

Inaktiver User
28.03.2009, 18:49
aber ich glaube du kennst sylt nicht richtig und nicht zur richtigen jahreszeit. klar, westerland im sommer muss man sich nicht geben, aber im frühjahr oder herbst ist es nicht überall voll und keitum ist sooo schön!

Sehe ich auch so. :D

abraxas
29.03.2009, 15:59
hahaha, ich arbeite in itzehoe und muss mich grad kapputlachen...
aber ich glaube du kennst sylt nicht richtig und nicht zur richtigen jahreszeit. klar, westerland im sommer muss man sich nicht geben, aber im frühjahr oder herbst ist es nicht überall voll und keitum ist sooo schön!

ich bin in nordfriesland aufgewachsen und hab bestimmt zwei jahre auf sylt verbracht, ich weiß zumindest ungefähr, wovon ich rede ;)

sweet-janey
29.03.2009, 19:24
dann finde ich es aber schade, dass du es da nicht schön finden kannst. aber wahrscheinlich nimmt man das, was man immer um sich herum hat als selbstverständlich und nicht besonders wahr...

juicy
22.04.2009, 21:13
sylt hat was :-) wir sind immer im sommer/herbst zum surf-world-cup da. nette atmosphäre, klasse stimmung

Stillwater
22.04.2009, 22:30
Also ich hatte vor einigen Jahren das Glück für 6 Wochen (als Kur) auf Sylt zu sein und zwar im Juli/August.
Das mit den Touristen hatte ich mir vieeel schlimmer vorgestellt. Die Klinik war direkt in Westerland und wir waren viel unterwegs und so überlaufen, wie wir uns das vorgestellt hatten wars echt nicht.
Und Promis gabs auch ein paar: Oliver Geißen, Wolfgang Schäuble und Nina Bott (heißt die so?! die von gzsz halt)

Also Sylt würde ich immer wieder besuchen. Auch wenn ich eigentlich eher auf die Ostesee stehe (Fehmarn <3 noch 22 Tage).

rhabarber*
23.04.2009, 09:20
ich finde sylt auch nicht soo ueberzeugend, vor allem landschaftlich bietet es nicht gerade viel. aber es gibt auch wirklich schoene ecken...keitum wurde ja schon genannt.

Icy-Lady
23.04.2009, 10:58
ich war das letzte mal vor ca. 18 jahren auf sylt.
damals hat es mir gefallen. :D

Stillwater
25.04.2009, 21:03
Ja das stimmt, landschaftlich ist Sylt wirklich hässlich. Also die Strände sind natürlich toll, aber diese Heidelandschaften sehen so garnicht nach toller Urlaubsinsel aus...

sweet-janey
26.04.2009, 16:03
ich finde gerade die heidelandschaften toll. die sind ja so typisch für sylt. und die dünen im norden, und das rote kliff. ich finde das alles landschaftlich sehr schön! die meisten anderen deutschen inseln sind weniger abwechslungsreich, rügen mal ausgenommen.

Icy-Lady
26.04.2009, 16:24
aber diese Heidelandschaften sehen so garnicht nach toller Urlaubsinsel aus...
:suspekt:

sondern ?