PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : irgendwie



ichs
25.02.2009, 12:45
war ja klar, dass ein politikforum bei bym sofort zum tummelplatz der politisch verwirrten werden würde, um rechtes gedankengut zu verbreiten. hatte man nicht deswegen vor ein paar jahren das politikboard eigentlich eingestellt??

Feuerkäfer
25.02.2009, 13:24
das einzig gute ist, dass man die meisten beiträge nicht mal anzuklicken braucht. da reicht schon der titel..

warum kann jeder ausländer sein geld beantragen UND bekommt es und ich arbeite dafür?

"Burkini", damit Türkinnen schwimmen dürfen

Linke Chaoten

Wohin mit dem Pack?

Inaktiver User
25.02.2009, 13:28
war doch klar oder? :D

Lucaa
25.02.2009, 13:37
ja natürlich.
weil ja jeder thread, der im titel was mit ausländer stehen hat, sofort gleich rechts ist.

manchmal glaub ich, euer pseudo-gutmenschentum hat ein wenig überhand genommen. irgendwann darf man gar nichts mehr sagen. verklemmtheit kennt keine grenzen.

Inaktiver User
25.02.2009, 13:37
tja alle bohrinseln sind entweder vergeben oder abgebrannt...
das weihnachtsforum könnte ich dir anbieten

Feuerkäfer
25.02.2009, 13:44
ja natürlich.
weil ja jeder thread, der im titel was mit ausländer stehen hat, sofort gleich rechts ist.



nicht unbedingt rechts, aber wenn schon der titel so unglaublich dumm ist, dann vergeht mir meist die lust den noch anzuklicken.

und ich frag mich immer was das mit gutmenschentum zu tun hat. mir gehts da gar nicht so sehr um die richtung der meinung, sondern oft eher um die grundlage auf der sie gebildet wird.

Lucaa
25.02.2009, 13:48
aber es ist ein threadtitel. weiter nichts. meistens irgendwie provokant formuliert. dass das nach dem zweiten posting alles schon relativiert ist, liest man natürlich nicht mehr, wenn man das schon für die ganze aussage hält.

ich hab mich nur darauf bezogen, dass in solchen threads früher oder später irgendjemand auftaucht, der nicht mal richtig liest, sondern einfach nur um sich schlägt und sachen wie "nazi" in den raum stellt, weil sich jemand erdreistet hat, das system und seine vergabe von geldern in frage zu stellen. und sowas halte ich gelinde gesagt für krank.
und zeigt mir nur mal wieder, wie ungesund das verhältnis der deutschen zu ihrem eigenen land ist.

Feuerkäfer
25.02.2009, 13:51
ach je ehrlich gesagt wurde ich auf den ersten 1-3 seiten (weiter hatte ich meist echt keine Lust) eher in meiner meinung bestätigt, dass sowohl der titel als auch der inhalt der beiträge nicht besonders durchdacht sind (ausnahmen natürlich ausgeschlossen).

wobei ich da sicher nicht auftauche und nazi schreie..

Lucaa
25.02.2009, 13:53
hat aber jemand getan.

Feuerkäfer
25.02.2009, 13:57
hab ich ja nicht bestritten.

Red Elephant
25.02.2009, 14:03
war ja klar, dass ein politikforum bei bym sofort zum tummelplatz der politisch verwirrten werden würde, um rechtes gedankengut zu verbreiten. hatte man nicht deswegen vor ein paar jahren das politikboard eigentlich eingestellt??

Na du scheinst die Wahrheit ja gepachtet zu haben. Zugegeben einige Threadtitel (speziell der von auri aureola) sind schon ein wenig hohl. Aber deswegen von rechtem Gedankengut und Foreneinstellung zu reden erscheint mir doch ein bissl übertrieben. Ist ja nicht so als würd die NSDAP hier Kaffeekränzchen halten.

Inaktiver User
25.02.2009, 14:03
die eine seite schreit nazi und die andere gutmensch :augenroll:

Fratzi
25.02.2009, 14:04
wir sind jetzt toleranter. auch gegenüber rechtskonservativ-plakativen.

Lucaa
25.02.2009, 14:05
ach so, das steht auf einer stufe? ist ja interessant.

fabian
25.02.2009, 14:10
und zeigt mir nur mal wieder, wie ungesund das verhältnis der deutschen zu ihrem eigenen land ist.

nana "ihrem Land...." alleine das kann dir schon so ausgelegt werden das du ein fieser Nazi bist und am besten per Staatsanwalt Mundtot gemacht werden musst :D
Meinungsfreiheit gilt doch nur für genehme Meinungen ;)

Inaktiver User
25.02.2009, 14:15
wir sind jetzt toleranter. auch gegenüber rechtskonservativ-plakativen.

:rose2:

Inaktiver User
25.02.2009, 19:23
Irgendwie...ist es sehr bezeichnend, wenn einem außer "politisch verwirrt" und "verbieten" nichts anderes einfällt.

Und dass man hier immer schon mit ein paar wenigen halbwegs interessant diskutieren konnte und der Rest als gehaltvollen Beitrag ein paar mal "Nazi" oder "Linke Sau" brüllt, war nie anders. Hast du gerade etwas anderes getan? Hm.

Eliza Day
25.02.2009, 19:40
Irgendwie...ist es sehr bezeichnend, wenn einem außer "politisch verwirrt" und "verbieten" nichts anderes einfällt.

Und dass man hier immer schon mit ein paar wenigen halbwegs interessant diskutieren konnte und der Rest als gehaltvollen Beitrag ein paar mal "Nazi" oder "Linke Sau" brüllt, war nie anders. Hast du gerade etwas anderes getan? Hm.
Und die andere Hälfte brüllt "Die Ausländer", "die Hartzis", "die Türken" und außerdem kenn ich mehr Muslime, Arbeitslose, Linke, Rechte, schwule Transen und überhaupt als du :mrnerd:

Aurora
26.02.2009, 10:21
oooh, nimmt das hier etwa schon metakommunikative züge an? :o

kilauea
26.02.2009, 11:14
ich find's irgendwie nett, dass meine "erwartungen" an das forum so schnell erfüllt wurden... :suspekt:

*inertia*
27.02.2009, 13:40
ich finde, es ist eigentlich nix ungewöhnliches. von polit-talkshows bis zu privaten diskussionen trifft man doch immer wieder auf dieselben argumente und meinungen.
spiegelt wohl die meinungsrealität, das forum.

/Captivated/
27.02.2009, 17:28
Mädels, und wenn es so ist? Der Großteil hier kann sich ja doch wohl zutrauen, Mist von Geistreichem zu unterscheiden - nicht immer polemisch nörgeln, sondern lieber Eigenes beitragen. Und diskutieren statt immer gleich die Schotten dicht zu machen.

Nadiniel
27.02.2009, 18:13
Irgendwie ist diese Entwicklung nicht sehr überraschend, es geht eben zu wie in einem üblichen Politikforum. Die "Rechten" kommen an mit "Die Linken sind böse!", die "Linken" kommen an mit "Die Rechten sind böse!", die "gutbürgerliche Mitte" kommt an mit "Alle sind böse außer uns!".

ScarletStarlet
27.02.2009, 18:17
Hä, wer ist denn hier rechts!?

fabian
27.02.2009, 19:22
Hä, wer ist denn hier rechts!?

jeder der nicht links ist ;)
ganz logisch :D

Autognom
02.03.2009, 19:51
ach und selbst die linken ertrag ich kaum... *pfeiff*

sag: kann ich eigentlich meine eigene welt gründen?
hahaha mein herz :lof:
:ansage: DU SPRICHST MIT AUS DER SEELE

ich bin dafür ein meldeknopf für ein gesamtes unterforum einzuführen :mrnerd:

Inaktiver User
03.03.2009, 09:10
ja natürlich.
weil ja jeder thread, der im titel was mit ausländer stehen hat, sofort gleich rechts ist.


das nicht, aber allein durch den Klang der Titel in dem Fall fühlen sich Leute, die eher rechts denken, doch wesentlich mehr angezogen von solchen Themen - vor allem fühlen sie sich sicherlich mehr angeleitet, etwas zu schreiben.

(und nein, ich bin weder links, noch glaube ich, dass wir hier jeden aus aller Herren Länder sammeln sollten, damit er sich auf die faule Haut legen kann - aber das ist ja auch nicht der Fall hier und wird im entsprechenden Thema zur Genüge diskutiert.)

Lucaa
03.03.2009, 09:36
na gut, aber das kannst du nicht unbedingt steuern. wer dinge auf eine bestimmte weise verstehen will, der tut das. egal, was da steht.

mich nervts hier nur manchmal, dass man bei jedem wort aufpassen muss, dass man auch ja pc ist.

lucka*
04.03.2009, 23:40
hat aber jemand getan.

war aber auch angebracht!

Red Elephant
05.03.2009, 12:10
ich bin dafür ein meldeknopf für ein gesamtes unterforum einzuführen :mrnerd:

Was Herr Adorno wohl zu einer solchen Blockwart Mentalität sagen würde?

Drogenberaterin
05.03.2009, 22:20
ach so, das steht auf einer stufe? ist ja interessant.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gutmensch

Autognom
06.03.2009, 08:31
Was Herr Adorno wohl zu einer solchen Blockwart Mentalität sagen würde?
:mrnerd:
da er eh was gegen popkultur hatte denke ich er würde meinen vorschlag begrüßen!
ansonsten stimmeich frau kraut zu :musik:

KaT-iN-tHe-HaT
06.03.2009, 16:05
Ich denke aber, dass man gerade in Deutschland echt vorsichtig sein muss, was man sagt. Das ist einerseits sehr gut, da man merkt, dass wir aus unserer Geschichte gelernt haben, jedoch wird es manchmal auch ein wenig uebertrieben.

Ich halte einige der Titel auch nicht fuer sehr passend gewaehlt und denke, dass dadurch eventuell auch eher rechts denkende diese Threads anklicken. Ich persoenlich lasse mich aber sehr nicht vom Titel beeinflussen, sondern gucke mir erstmal an was im Thread steht.

Ich denke aber, dass man niemals so ganz verallgemeinern kann: weder sind alle die hier im Politikforum Nazis (bwz. links oder irgendein anderer beliebig austauschbarer Begriff), noch (um noch mal auf den Thread "Die Auslaender klauen ja unser Geld" zurueckzukommen) sind alle Migranten faul und wollen nur Hartz4. Ich nehme aber stark an, dass die Bym-Maedels und Jungs schlau genug sind zu differenzieren und auch die gut begruendeten Meinungen vom Schmarrn trennen koennen :)

Ich denke aber, dass es auch gut ist, dass hier Leute mit jeweils sehr unterschiedlichen Meinungen diskutieren. Ich denke toll waere es, wenn Leute die dieses Forum fuer zu rechts halten, selber ein Paar Threads eroeffnen (ueber andere Themen) in denen wir dann kontovers ueber anderes diskutieren koennen :rose2:

(Ich hab ganz schoen oft mit "Ich denke... angefangen)

LG
Kat

Inaktiver User
09.09.2009, 19:08
manchmal glaub ich, euer pseudo-gutmenschentum hat ein wenig überhand genommen.

Das stelle ich immer wieder fest.

Was man hier alles an den Kopf geworfen kriegen kann, wenn man "Mohrenkopf" oder Negerkuss" sagt!

Und wenn sich diese gutmenschlichen Typen erst mal auf einen eingeschossen haben, dann kann man auch posten:

"Heute ist schönes Wetter!"

- und man wird voll giftig angemacht! :D