PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Help! Männliche Jungfrauen!



Inaktiver User
01.03.2009, 14:05
Ich bin mit meinem Freund seit kurzem zusammen und er ist (naja war) total unerfahren.
Das Problem:Egal was ich mache, er kommt nicht!!!!!!!!! Weder Oral noch mit der Hand noch beim Sex!!!!!!!
Er sagt zwar er is total erregt, aber er schaffts nicht und er weiß auch nicht wieso, im moment versuch ichs noch auf die (zumindest nicht offensichtliche) nervosität zu schieben. Eigentlich is er auch ganz entspannt, sagt er...
Hab ich ihn vielleicht doch bisschen überrumpelt, zu viel in zu kurzer Zeit?? Legt sich das??Irgendwelche Erfahrungen?Tipps? Oder muss ich mich von der Brücke schmeißen, weil ich so schlecht im Bett bin :suspekt: ? Sonst hat ich da weniger probleme bei weniger aufwand!

Nacktmuller
01.03.2009, 14:15
Sind deine Ausrufezeichen etwa stellvertretend für den Aufriss den du darüber machst?

Inaktiver User
01.03.2009, 14:20
Meinst du ihm gegenüber oder sagst du mir schon dass das total übertrieben is?

who me?
01.03.2009, 14:28
ich glaube, das soll heißen, dass du den finger von der ausrufezeichentaste nehmen sollst :)
und vielleicht in anderen worten:
hast du ihm dein problem mit ähnlich viel nachdruck wie hier schon mal geschildert?
...dann würds mich nicht wundern, dann könnt ich auch nicht.

Inaktiver User
01.03.2009, 14:34
Okay, ne hab ich natürlich nicht.Dann würd ich jetzt auch nicht so blöd fragen. Mein Problem is eigentlich hauptsächlich, dass ich merk dass er immer weniger will, so nach dem Motto, komm du, dann passts schon und lässt sich immer weniger anfassen mit den worten,zitat: "bringt eh nix.". Man sieht ihm dann auf 200 meter entfernung an wie frustriert er is.

Malice
01.03.2009, 19:43
Also ich würd das einfach genießen und das beste draus machen... :lof:

Inaktiver User
01.03.2009, 19:48
mhh ja, wenn ich dabei nicht das gefühl hätte, dass das für ihn total scheiße is würds mich auch nicht stören:ups1:

elocutio
01.03.2009, 20:21
ich weiß irgendwie gar nicht, wie das gehen kann, dass ein mann nicht kommt (von potenzproblemen mal abgesehen). Das ist doch letztlich auch nur eine Frage der Reibung?! :verwirrt:

Zoor
01.03.2009, 21:31
.

Pittiplatsch
01.03.2009, 23:08
ich weiß irgendwie gar nicht, wie das gehen kann, dass ein mann nicht kommt (von potenzproblemen mal abgesehen). Das ist doch letztlich auch nur eine Frage der Reibung?! :verwirrt:

Nein, ehrlich. Das kann bei Männern genau so ein Kopfproblem sein wie bei Frauen.

Ich würde sagen, gib ihm Zeit, lass ihn damit in Ruhe, genieß du, was er dir gibt und gib ihm das Gefühl, dass er dich trotzdem befriedigen kann.
Und irgendwann sollte sich das doch einpendeln.

S.Less
02.03.2009, 01:22
wenn er meint bringt nichts dann mach ihm klar dass du aber voll drauf stehst mit ihm zu schlafen, sags ruhig so direkt. und wenn er vom reinen sex (noch) nicht kommt versuchs mit ein _wenig_ gleitgel und deinen händen und er soll dabei ganz klar sagen was ihm gefällt und was nicht. kann er das beschreiben was ihm gefällt nicht versuchs gar nicht erst, so wie du ihn beschreibst klappts dann sowieso nicht und er ist noch frustrierter.

und klar ist das eine kopfsache, wärs ne andere wäre das problem ja wohl eher das "hoch"kommen und nicht das rauskommen :p

Inaktiver User
02.03.2009, 07:37
Ja, das komische is auch, dass wir überhaupt kein Kommunikationsproblem haben und es glaub ich schon deutlich is, dass ich spaß an der sache hab:lof:
aber ihr habt wahrscheinlich recht. ich frag mich eben nur, obs für ihn besser gewesen wär, wenn ich ihn noch n bisschen zum warten genötigt hätt...Aber irgendwann MUSS sich das ja legen (hoffentlich:suspekt: )

Lullaby
02.03.2009, 12:42
nimmt er evtl. Medikamente(Antidepressiva) ?

Inaktiver User
02.03.2009, 16:25
Ne, er is ganz gesund, aber die Reaktionen zeigen mir doch wie ungewöhnlich das is :suspekt:

Dusktilldawn
02.03.2009, 18:37
Bleibt bei ihm denn alles "hart", oder bricht er beim Sex irgendwann ab halt?

Inaktiver User
02.03.2009, 18:45
Bleibt alles stehen und zwar ziemlich lang, also auch wenns schon "rum" (für ihn ises ja eigentlich nie rum) is.

Dawnclaude
02.03.2009, 18:58
Was ist denn eigetnlich mit Selbstbefriedigigung? Kann er das ohne Probleme oder ist das für ihn ebenfalls ein Problem?

Inaktiver User
02.03.2009, 19:05
Was ist denn eigetnlich mit Selbstbefriedigigung? Kann er das ohne Probleme oder ist das für ihn ebenfalls ein Problem?
funktioniert alles. es is nur ein sex-(bzw.alle zwischenstufen)problem.

slackerbitch
02.03.2009, 21:26
ein ehemals guter freund von mir hatte ein ähnliches problem und konnte es sich nicht erklären, bis er beim psychologen feststellen ließ, dass er sich selbst vor seinem sperma ekelt bzw. seine freundin nicht damit 'besudeln' will, obwohl ihm diese problematik nicht wirklich bewusst war. soll nun nicht bedeuten, dass es bei deinem freund so ist, könnte aber ebenfalls einen psychosomatischen hintergrund haben.

Shenny
21.03.2009, 20:30
ich weiß irgendwie gar nicht, wie das gehen kann, dass ein mann nicht kommt (von potenzproblemen mal abgesehen). Das ist doch letztlich auch nur eine Frage der Reibung?! :verwirrt:

mein ex hatte auch probleme mit
auch vor mir schon
soll vorkommen

Lathrada
22.03.2009, 11:54
.