PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zinktabletten gegen Pickel



black°cranberry
04.03.2009, 20:06
Hallo

Habt ihr schonmal Zinktabletten gegen Pickel genommen? So aus dem Drogeriemarkt als Nahrungsergänzungsmittel?

Oder aus der Apotheke?

Und wenn ja, hat das was gebracht?

snow
04.03.2009, 20:50
ich hab zinktabletten mal wegen was andrem genommen, aus der apotheke. aber an meinen pickeln hat sich nichts geändert...

melody.
05.03.2009, 13:59
hilft nicht gegen pickel

black°cranberry
05.03.2009, 21:56
was hilft denn sonst so? zum einnehmen, was ich auch ohne rezept bekomme und was nicht gleich so ne medikamentenbombe vom Hautarzt ist?

ozelot
05.03.2009, 22:05
nehmt lieber gleich zinksalbe, partiell.

DP2010
06.03.2009, 12:06
Ich hatte es mal mit Schüssler Salzen probiert, aber das hat bei mir auch gar nicht geholfen :wirr:
Das einzige was bei mir zuverlässig hilft ist Teebaumöl, das kann ich echt total empfehlen ... ein bisschen davon auf den Pickel aufgetupft und am nä. Morgen sieht man nix mehr, ein echtes Wundermittel für mich!!

Gutelaunemonster
06.03.2009, 13:08
nehmt lieber gleich zinksalbe, partiell.

oder besser noch zinkpaste.
die salbe hat meistens noch nen hohen fettanteil, bei der paste (gibts günstig in der apotheke) ist dann die geballte ladung zink drin.

black°cranberry
06.03.2009, 18:11
und die kann ich dann auf die einzelnen pickel auftragen?
ist ja dann auch nicht sonderlich schädlich oder?



was haltet ihr von kieselerde?

melody.
06.03.2009, 19:04
was hilft denn sonst so? zum einnehmen, was ich auch ohne rezept bekomme und was nicht gleich so ne medikamentenbombe vom Hautarzt ist?

meiner erfahrung nichts

Inaktiver User
08.03.2009, 15:41
zinksalbe ist besser.