PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : aufrisspläne: sinnvoll oder wertlos



lady milford
05.03.2009, 00:10
wenn man lange keinen sex mehr hatte und jemand im näheren umfeld ist mit dem das ganze ein ziemlich reizvolle szenario wäre, und man auch absolut nichts mit dieser person zu verlieren hat...
dann kann man entweder in gedanken schwelgen...
oder man schmiedet halt pläne und reißt ihn auf.

plant ihr sowas? oder passiert es einfach?
machen pläne nur alles kaputt?

ich bin leider völlig unerfahren in sowas.

crazy
05.03.2009, 00:20
Ich such mir Leute aus, von denen ich mich aufreißen LASSE :D

Also, ich check quasi aus, wer Interesse an mir haben könnt und dann lass ich es einfach drauf ankommen. Bin da extrem subtil und für direkte Aufrisse auch viel zu schüchtern.

Ist schwer zu erklären.

lady milford
05.03.2009, 01:17
ja aber planst du dann, dich von ihm aufreißen zu lassen? also denkst du dann so vorher "mit dem solls heut passieren"?

Inaktiver User
05.03.2009, 02:55
naja es gibt ja schon gewissen voraussetzungen- z.b. ist es ja hilfreich wenn man bei ihm oder sich selber zuhause ist- und sone situation lässt sich ja herbeiführen, auf die eine oder andere weise.
nach dem weggehn "noch nen kaffee trinken" oder ein "dvd-abend"...
oder man geht direkter vor und schlägt halt einfach vor zu sich oder ihm heimzugehn.

Quitscheernie
05.03.2009, 08:02
ich hab das einmal gemacht. Auf ner Party. Schon ein paar tage vorher kam mir in den sinn, dass ich gerne mit ihm schlafen würde. Aber ich wusste halt, dass er mich auch ganz gut findet.
und dann hab ich auf der party für situationen gesorgt, in denen wir allein waren. Z.b. gerade dann aufs klo gehen wenn er auch war.

laut
05.03.2009, 11:04
Ich such mir Leute aus, von denen ich mich aufreißen LASSE :D

Also, ich check quasi aus, wer Interesse an mir haben könnt und dann lass ich es einfach drauf ankommen. Bin da extrem subtil und für direkte Aufrisse auch viel zu schüchtern.

Ist schwer zu erklären.

Ja, genau.
Direkte Aufrisse wären sicher irgendwie einfacher und erfolgsversprechender, aber dafür bin ich zu unsicher.

Anathema
05.03.2009, 13:44
immer wenn ich es plane jmd. aufzureissen wird nix draus.......es passiert eher zufällig

lady milford
05.03.2009, 15:05
ich hab das einmal gemacht. Auf ner Party. Schon ein paar tage vorher kam mir in den sinn, dass ich gerne mit ihm schlafen würde. Aber ich wusste halt, dass er mich auch ganz gut findet.
und dann hab ich auf der party für situationen gesorgt, in denen wir allein waren. Z.b. gerade dann aufs klo gehen wenn er auch war.

und, hats sich gelohnt?

lady milford
05.03.2009, 15:05
immer wenn ich es plane jmd. aufzureissen wird nix draus.......es passiert eher zufällig

mist. sowas hatte ich schon befürchtet.

Quitscheernie
05.03.2009, 15:16
ja, hat sich total gelohnt. Mittlerweile hat sich daraus eine affaire entwickelt

lady milford
05.03.2009, 15:20
ja, hat sich total gelohnt. Mittlerweile hat sich daraus eine affaire entwickelt
sehr gut, das macht mir doch ein wenig mut jetzt :-)
eigentlich bin ich ja ganz fest davon überzeugt, dass dinge immer anders kommen, als man sie plant, aber ich glaube, die regel gilt mehr für gefühlssachen. wenn man genau weiß, was man will, und das nichts mit gefühlen zutun hat, dann müsste dem doch nix mehr im wege stehen.

ich denk nur generell immer zu viel, ich bin da eh viel zu verkrampft. :suspekt: dabei sind die voraussetzungen wirklich denkbar die besten, die ich im nächsten halben jahr haben werde. und ich glaub, ich muss mich einfach überwinden.

Quitscheernie
05.03.2009, 15:45
Es war auch gar nicht so schwer, wie ich mir das vorgestellt habe.
Eigentlich musste ich gar nicht viel tun. Der Alkohol hat natürlich auch ne menge dazu beigetragen.
Aber ich bin schon wirklich ne woche vorher aufgewacht und dachte: nächste woche schlaf ich mit xy. Und dann hab ich schon mal alles vorbereitet.
Aber es wäre glaube ich echt entäuschend gewesen, wenn es nicht geklappt hätte

lady milford
05.03.2009, 15:47
deine geschichte mag ich. :jubel:
wie war denn der sex an sich?

lady milford
05.03.2009, 15:50
bei mir ist es halt so, dass wir auch schon paar mal geknutscht haben, allerdings vor einigen monaten. aber wir flirten immer.
er ist auch ein ziemlicher aufreißer. deswegen dürfte es leicht werden. aber vielleicht auch komisch danach. ach ich weiß nicht.
ich denk zu viel ich denk zu viel.

Quitscheernie
05.03.2009, 15:53
sehr toll, sonst hätten wir es bestimmt nicht wiederholt.
Leider waren wir beide ziemlich betrunken aber mittlerweile haben wir auch nüchtern sex :)
Ach und ich hatte so tolle unterwäsche an die dann in eifer des eifers gar nciht mehr beachtet wurde leider

lady milford
05.03.2009, 15:59
ja, aber tolle unterwäsche ist gut fürs selbstbewusstsein und man weiß, man ist vorbereitet. :bier:
ich seh denjenigen heut abend. bin mal gespannt.
findest du es normal, wenn man sich da nen kleinen schubs geben muss, wenn man sowas normal nie macht? oder gilt dann "du machst dir viel zu viel stress, lass es einfach"?

Quitscheernie
05.03.2009, 16:04
natürlich ist es normal sich nen schubs geben zu müssen. Sowas macht man ja nicht jeden tag und auch wenn man weiß, dass der andere nicht ganz abgeneigt ist, denkt man ja auch noch immer irgendwie man könnte nen korb bekommen