PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Naturkosmetik



trixi123
06.03.2009, 10:57
Ist Naturkosmetik auf Dauer wirklich besser für die Haut also z.B. in Bezug auf Allergien?
Was könnt ihr da so empfehlen? Wäre nett, wenn ihr auch den Preis dazuschreiben könntet. :rose:

die_hanni
08.03.2009, 13:40
Ich komm jetzt mit der dm-Naturkosmetik für sehr empfindliche Haut besser klar, als mit normalen Cremesvon Alverde die Linie (http://www.dm-drogeriemarkt.de/dmDHomepage/generator/dmD/Gemeinsame_20Bilddatenbank/Homepage/Sortiment/K_C3_B6rperpflege/alverde/2009__alverdeGruppeSpezial__220x170__10-01-2008,property=Image,styleClass=artOneColumnImage.j pg)

*lou_selene*
08.03.2009, 14:42
in bezug auf allergien eher nicht, aber ansonsten schon. ich bin ganz klassisch hauschka und weleda fan, bei unwichtigeren sachen wie duschgel, etc. nehme ich alverde

Inaktiver User
08.03.2009, 15:24
Es gibt ja auch bei Rossmann so eine Naturkosmetik-Linie. Alterra. Die Bodylotion ist sehr gut, find ich.
Von Alverde hab ich nur einen Labello und den liebe ich schon. Aber zu DM komm ich so selten hin.
Findet ihr Alterra oder Alverde besser? (falls jemand beides schonmal getestet hat).

*lou_selene*
08.03.2009, 17:06
ich finde alverde besser, mehr auswahl

fashion girl
08.03.2009, 19:37
ich finde nicht alles von einer marke gut. zb finde ich die zahnpasten von lavera super, die von weleda wuerde ich nicht nochmal kaufen. man muss da eben auch wie bei traditoneller kosmetik alles ausprobieren. vom gesundheitlichen standpunkt ist naturkosmetik sicher besser. und allergien sind schon allein deswegen weniger wahrscheinlich, weil viel weniger verschiedene inhaltsstoffe verwendet werden.
ausserdem: auch lush hat einige produkte, die nur natuerliche inhaltsstoffe haben.

YeZminda
09.03.2009, 00:29
also ich habe einfach ein besseres gefühl dabei. aber ich hab mich nie so super bewusst dafür entschieden, sondern bin eher durch meine ehemaligen job darauf gekommen. dadurch musste ich auf viele bio messen und habe eben sehr viele naturkosmetik proben und tester etc. bekommen und konnte mir so meine sachen raussuchen die für mich richtig sind.
da ich weis das Alverde von einer bestimmten großen NK Firma hergstellt wird kauf ich einige produkte dort. ansonsten benütz ich für gesicht und körper Dr. Hauschka (eher höherpreisig, meine rosencreme kostet 17€, aufbaumaske 29€) und für meine haare welede (kastanienshampoo bei dm 5,50€). duschgel kauf ich bei alverde oder wellments (bei alverde um die 2€, bei wellments um die 8€).

ach also was thema allergien angeht nein da denke ist man bei der normalen kosmetik besser dran, also das man sagen kann da bekommt man selten allergien. ich denke aber das über dauer (ich sehe es bei meiner mutte, benütz seit 20 jahren nur nk und hat ne super haut mit 50) besser und gesünder für die haut ist, und die haut einfach noch ihre eigenen fuktionen erhalten kann.
aber wie schon erwähnt man muss sich seine sachen schon raussuchen, und nur weil ich einiges von hauschka benütze bedeutet das nicht dass ich alles von denen benützen kann.
so hoffe konnte helfen und falls noch fragen bestehen ich helfe gerne (kenn mich sehr gut aus, hab in der NK gearbeitet)

trixi123
10.03.2009, 09:48
Danke schon mal für eure Antworten. Ich bin allerdings noch etwas verunsichert in Bezug auf Naturkosmetik, weil ich nicht weiß, welche Produkte am besten für meine Haut sind. Alles ausprobieren geht nicht, das wäre zu teuer. Kann man in Reformhäusern wohl Proben bekommen? Oder wo kauft ihr die Produkte?
Ich werde wohl erst mal langsam anfangen und mir nach und nach mehr Produkte kaufen. Doch bei welchen Pflegeprodukten steige ich am besten zuerst um?

Frau Rosi
10.03.2009, 11:50
da ich weis das Alverde von einer bestimmten großen NK Firma hergstellt wird


und zwar?

YeZminda
10.03.2009, 12:17
und zwar?

darf ich nicht verraten! leider ! aber sie ist gut!

Frau Rosi
10.03.2009, 12:20
:ansage: laaaaangweilig

sag, bist du das auf deinem ava?

YeZminda
10.03.2009, 12:21
Danke schon mal für eure Antworten. Ich bin allerdings noch etwas verunsichert in Bezug auf Naturkosmetik, weil ich nicht weiß, welche Produkte am besten für meine Haut sind. Alles ausprobieren geht nicht, das wäre zu teuer. Kann man in Reformhäusern wohl Proben bekommen? Oder wo kauft ihr die Produkte?
Ich werde wohl erst mal langsam anfangen und mir nach und nach mehr Produkte kaufen. Doch bei welchen Pflegeprodukten steige ich am besten zuerst um?

also du bekommst probier größen. ich kauf eben meine sachen (hauschka, logona, wellments, etc) immer in einem naturkosmetik shop oder bei dm (alverde und welda). die meisten firmen (eigentlich alle) bieten probier größen an. also auch bei dm bekommst du welche (kosten dann nen paar cent) von alverde und weleda. hauschka bekommst du z.b. auch in apotheken.
ach weleda udn hauschka versenden proben (hauschka sehr toll mit einigen dingen, und weleda speziell auf dich abgestimmt) einfach mal anfordern und ausprobieren.

YeZminda
10.03.2009, 12:21
:ansage: laaaaangweilig

sag, bist du das auf deinem ava?

ja sorry!

ja bin ich, warum?

Frau Rosi
10.03.2009, 12:24
ich hab dich ganz anders in erinnerung :suspekt:

schaust gut aus!

YeZminda
10.03.2009, 12:26
danke, allerdings ist das foto seeeehr bearbeitet und ich war hergerichten (haare, make up, etc.)
echt wie den?

Frau Rosi
10.03.2009, 12:30
lange, glatte, blonde haare, im gesicht etwas- verzeih- runder. und knallroter lippenstift :D

YeZminda
10.03.2009, 12:37
lange, glatte, blonde haare, im gesicht etwas- verzeih- runder. und knallroter lippenstift :D

achso naja also blond war ich mit, so 15/16 oder schon früher ich weis nicht. und ansonsten ja hatte ja mal letztes jahr solche bilder gezeigt, stimmt, müssten sehr einprägend gewesen sein. nein den lippenstift trage ich schon länger nicht mehr und meine haare sind in der zwischenzeit sogar noch dunkler, und ja ich hab ein rundes gesicht ist okay(hab auch sonst keine modelmaße)

edit: ich mag deinen sig!

Nachtgespenst
10.03.2009, 13:03
also früher hat logocos mal alverde hergestellt aber mittlerweile machen das wohl die Dalli-Werke (aber so ein geheimnis ist das nun auch nicht ? )

Nachtgespenst
10.03.2009, 13:22
http://www.lpcompact.info/lpcms/index.php?option=com_content&task=view&id=1310&Itemid=135


http://www.bio-markt.info/web/Aktuelle_Kurzmeldungen/Hersteller/Inhaberwechsel_der_CEP_Cosmetic_Herstellungs-_und_Produktions_GmbH/15/23/180/1115.html

Nachtgespenst
10.03.2009, 13:42
achso zum threadthema zurück .

empfehlen kann ich

-die waschcreme von dr hauschka

-die reinigungsmilch von dr hauschka (aber die waschcreme find ich besser )

- die mandelreinigungsmilch von weleda

-das rosmarin shampoo von weleda

-hautöle von weleda (z.b das mit sanddorn>)

-weledasohlezahncreme (aber ist nicht jedermanns sache )

-mascara von dr hauschka

-lidschatten von dr hauschka

-alverde mascara

-alverde lipgloss

-alterra umparfümiertes duschgel und shampoo


die preise kann ich leider nicht dazu schreiben

trixi123
10.03.2009, 13:51
Von Dr. Hauschka hatte ich mal dieses Gesichtsöl und Tonicum bei unreiner Haut, aber das hat mir gar nicht gefallen.
Kennt sich jemand mit Annemarie Börlind aus?

Nachtgespenst
10.03.2009, 14:21
Von Dr. Hauschka hatte ich mal dieses Gesichtsöl und Tonicum bei unreiner Haut, aber das hat mir gar nicht gefallen.
Kennt sich jemand mit Annemarie Börlind aus?
ich hab nur erfahrung mit ein paar dadosens produkten (die gehören zusammen )
aber ist keine zertifizierte NK aber trotzdem reht gute inhaltsstoffe

trixi123
11.03.2009, 13:00
Bei A. Börlind gibt es ja verschiedene Serien, für mich käme entweder die für unreine Haut oder diese Teenie-Serie in Frage. Wobei ich nicht weiß, was besser ist. Ich bin 23.

BadHabit
12.03.2009, 12:40
ich war am montag bei der kosmetikerin, die börlind verwendet hat. ich kann jetzt halt nur schwer sagen, ob das hammermäßig ist, weil man nach ner kosmetik-behandlung eh immer superreine haut hat. auf der homepage kannste aber proben anfordern. mit frankiertem rückumschlag. vielleicht wär das ja erst mal eine option.

The Big Blue
12.03.2009, 14:39
Bezüglich Allergien/allergischer Reaktionen ist NK sogar 'schlechter' als nicht-NK. Viele Leute denken, dass sie mit NK was besseres, gesünderes kaufen. Das stimmt aber nicht. Natürliche Inhaltsstoffe sind nie so rein wie synthetische Stoffe und können dadurch bedingt durch die Begleitstoffe (aber auch durch sich selbst) Allergien auslösen.

trixi123
12.03.2009, 14:44
Ja danke, dann gucke ich da mal. Proben wären bestimmt schon mal ganz gut, damit ich sehe, wie meine Haut damit zurechtkommt.

nothing at all
12.03.2009, 15:26
@The Big Blue: Es gibt allerdings auch NK für Allergiker. Ich bin selbst Neurodermitikerin und habe phasenweise sehr empfindliche Haut, da hat die Lavera Neutral Serie schon kleine Wunder bewirkt. :)
Die Alverde Duschgels z.B. empfinde ich dagegen tatsächlich eher als reizend/wenig pflegend.

Nachtgespenst
12.03.2009, 17:24
ich war am montag bei der kosmetikerin, die börlind verwendet hat. ich kann jetzt halt nur schwer sagen, ob das hammermäßig ist, weil man nach ner kosmetik-behandlung eh immer superreine haut hat. auf der homepage kannste aber proben anfordern. mit frankiertem rückumschlag. vielleicht wär das ja erst mal eine option.
ja proben anfordern wollte ich auch noch vorschlagen

Nachtgespenst
12.03.2009, 17:29
Bezüglich Allergien/allergischer Reaktionen ist NK sogar 'schlechter' als nicht-NK. Viele Leute denken, dass sie mit NK was besseres, gesünderes kaufen. Das stimmt aber nicht. Natürliche Inhaltsstoffe sind nie so rein wie synthetische Stoffe und können dadurch bedingt durch die Begleitstoffe (aber auch durch sich selbst) Allergien auslösen.
ja und gerade wenn man schon allergien hat würde ich bei nk aufpassen wegen kreuzallergien u.s.w


generell würde ich bei nk sowieso eher die sensitiven /neutralen serien mit wenig inhaltsstoffen empfehlen


also die blauweisse serie von alterra

die weleda mandelserie
die meisten anderen hersteller haben auch eine

trixi123
12.03.2009, 19:57
Allergien habe ich zum Glück nicht. Mit Alterra war ich leider nicht zufrieden, erstens hat mir der Geruch gar nicht gefallen und zweitens wurde meine Haut dadurch schlimmer/pickliger.

Nachtgespenst
14.03.2009, 12:42
: ) das ist doch gut mit den allergien . was von alterra hattest du denn ?

bei creme kann ich eigentlich nicht wirklich helfen da ich davon sowieso keine NK nehme , weil mir dann ein paar inhaltsstoffe fehlen würden die meiner haut guttun . meine erfahrungen beziehen sich da eher auf reinigung und deko.

aber zu etwas mit möglichst wenig inhaltsstoffen würde ich trotzdem raten und ich würde vieleicht anstatt etwas für unreine haut etwas für sensible haut nehmen , aber
wie ist denn deine haut genau unrein und weiter ?


und ansonsten hol dir proben die gibts eigentlich auch im reformhaus (ich krieg da jedenfalls immer welche )

girl*grey
15.03.2009, 15:47
Natürliche Inhaltsstoffe sind nie so rein wie synthetische Stoffe und können dadurch bedingt durch die Begleitstoffe (aber auch durch sich selbst) Allergien auslösen.

Mag sein, aber wenn ich den noch so 'reinen' synthetischen Stoff nicht vertrage und darauf allergisch reagiere ist das ja auch nicht wirklich gut, oder?
Ich traue diesen ganzen synthetischen Stoffen echt nicht, wie oft musste ich schon lesen, dass dieser oder jener Stoff Krebs, Hautalterung, Allergien und hormonelle Veränderungen auslösen kann... :durchgeknallt:

The Big Blue
15.03.2009, 19:03
Ja, das mag ja auch sein. Aber z.B. Kamille, Arnika, Perubalsam und ne ganze Reihe Duftstoffe haben ein nicht zu verachtendes Allergiepotenzial.

Mir ging's ja nur darum, dass die Gleichung "Naturkosmetik = gut, gesund, besser als Kosmetik mit sythetischen Stoffen" einfach nicht stimmt. Genauso wenig kann man sagen, dass Allergiker mit synthetischer Kosmetik durchweg besser beraten sind.

wieauchimmer
15.03.2009, 19:16
Ich habe generell nur "Ökotest sehr gut"-Sachen, außer mein Rasierschaum, der ist von Balea und nur "gut". Und das ist eben oft Naturkosmetik. Außerdem gibt es da mehr veganes. Und allergene Stoffe werden da auch mitgetestet - und entgegen einiger Aussagen enthalten die NK-Sachen meistens keine allergieauslösenden Inhaltsstoffe, wenn es nicht superteure Fake-NK ist.

Bei dekorativer Kosmetik habe ich größtenteils Lavera und Logona (Rouge, Abdeckstifte, Lippenstift, Lipgloss), mittlerweile aber auch einiges von Alverde (Lidschatten, Kajal), die Sachen sind auch besser geworden finde ich (Lippenstift und Lipgloss würde ich auch nochmal da kaufen). Nur Mascara ist von Manhattan und Dipliner von H&M (natürich auch Ökotest sehr gut beides). Habe mittlerweile auch Deo, Handcreme, Shampoo, Spülung und Kur von denen. Bodylotion ist keine NK (Fenjal Sensitive Touch), habe aber meistens noch irgendwas anderes was ich gerade teste da (da ist mir das Ökotest sehr gut besonders wichtig, weil ich das großflächig auf meine ganze Haut schmiere).
Habe aber auch noch einiges von meiner Hautärztin verschrieben (so ein Nachtgel und eine getönte Tagescreme gegen unreine Haut), was da drin ist sag ich lieber nicht... Und ich habe noch eine 'böse' Abdeckwunderwaffe von Roche und die Lidschattenbase von Artdeco, einiges gibts halt nicht als NK.

Inaktiver User
16.03.2009, 10:09
Grad bei zu Unreinheiten neigender Haut, kann ich das Waschgel und das Feuchtigkeitsfluid für Mischhaut von Alverde empfehlen.
Aber bei sehr fettiger Haut ist das wohl auch nicht gut, aber das ist seit 4 Jahren die erste Creme, die meine Haut nciht austrocknet oder, weil zu Fett, Pickel sprießen lässt :-)
Was ich auch gern mag, ist die WIldrosenreinigungsmilch und die Sensitivcreme Jojoba, die benutz ich aber nur, wenn meine Haut mal austickt und nur juckt, sich schuppt oder pellt, also eher selten, die ist ein bisschen schwer zu verteilen.

Nachtgespenst
16.03.2009, 10:11
also ich hab nicht von fake NK gesprochen , wenn in den sachen nunmal verschiedene pflanzlicheauszuege sind ist das für allergiker mitunter nicht so toll und die müssen vermehrt aufpassen (ja natürlich auch bei vielen KK sachen )


und ökotest ist auch nicht das maß aller dinge ;-) (ich les die auch gerne )

trixi123
22.03.2009, 17:47
: ) das ist doch gut mit den allergien . was von alterra hattest du denn ?
aber wie ist denn deine haut genau unrein und weiter ?

Von Alterra hatte ich diese Minzserie für Mischhaut.
Zu meiner Haut: ich habe ein paar Mitesser auf der Nase, am Kinn bekomme ich häufiger mal Pickel und auf der Stirn auch teilweise, aber nicht so große, sondern eher kleinere, die man aber fühlt und auch sehen kann. Ja und meine Haut ist leider recht großporig.

trixi123
01.04.2009, 16:50
Ich habe mir von Börlind ein paar Proben bestellt, aber die haben mir ganz komische Sachen geschickt: Vital Fluid "gegen die Zeichen der Zeit", Creme für Haut ab 30, Gesichts Straffungs Gel und noch andere Produkte für die Haut ab 30. Ich bin 23. :(