PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haare: Kräuseln am Haaransatz



Shenny
06.03.2009, 21:36
Hab ich seit kurzer Zeit und es sieht so scheiße aus.
Kann das am Fönen liegen?

Salina
06.03.2009, 23:04
ich habe das immer. egal ob ich föhne oder luftrocknen lasse :-/
hätte auch gerne ein zaubermittel dagegen.

coco08
06.03.2009, 23:21
ohja! ich hier auch. ich habe aber langsam das gefühl, dass sich bei mir alle zwei jahre der haarwechsel einstellt und die dann erst vermehrt ausfallen und dann eben so viele kurze härchen am haaransatz sichtbar werden:-/ ist nicht so schön.

BlueLizard
07.03.2009, 13:37
Bei mir ist das auch extrem. Ich sprüh immer ein bisschen Kokos-Stylingmilch von SwissOPar drauf und streich sie glatt.

Shenny
07.03.2009, 14:36
Mmh, fand das nur komisch, da ich das nie hatte
erst jetzt seit ich die Haare geschnitten hab...

bin ja meist den ganzen tag in der uni und wenn ich auf die toilette gehe krieg ich immer nen schreck, weil das einfach so scheiße aussieht... :(

fashion girl
08.03.2009, 19:40
ich habe das immer, wenn ich den foehn verwende, deswegen lasse ich meine haare immer lufttrocknen. wenn ich mal keine zeit habe und sie mir foehnen muss, dann verwende ich zusaetzlich das glaetteisen.

princess_sparkl
08.03.2009, 20:21
Laut meinem Frisör kommt das von trockenen Haaren. Er hat mir so ein Sprühzeug von BedHead empfohlen dagegen, was allerdings relativ teuer ist und ziemlich gestunken hat. Ich sprüh mir immer etwas Haarspray oben auf die Haare und drück die Haare runter.

coco08
08.03.2009, 23:10
Laut meinem Frisör kommt das von trockenen Haaren. Er hat mir so ein Sprühzeug von BedHead empfohlen dagegen, was allerdings relativ teuer ist und ziemlich gestunken hat. Ich sprüh mir immer etwas Haarspray oben auf die Haare und drück die Haare runter.

hilft dieses spray denn dagegen? wie heißt es denn genau?

ScarletStarlet
10.03.2009, 09:15
Ich nehm dagegen so Anti-Frizz-Spray. Aber ich hab Locken, da passiert das eh mit dem krisseln.
Aber geh mal in nen gut sortierten Friseurladen die Paul Mitchell oder Tigi-Zeugs haben, da gibts gute Sachen.

princess_sparkl
10.03.2009, 17:54
Das Spray, was mir der Frisör dagegen empfohlen hat, war auch von Tigi, also von BedHead. Leider find ich es im Internet nicht mehr. Ich weiß nur noch, dass es eine kleine, blaue runde Sprühflasche war.

lalala
10.03.2009, 18:53
ich hatte das früher auch sehr stark, aber vor allem, wenns draußen nass/feucht war.. ich hab dann immer haargel drüber gestrichen, also so ein bisschen und seitdem gehts

DP2010
11.03.2009, 23:09
Ich habe das auch, ist echt nervig, bei mir hilft Nivea straight&easy Glättungsserum! Da reichen ein paar Tropfen ins handtuchtrockene Haar (besondern am Ansatz) und dann einfach föhnen! Wenns ganz arg ist kann man auch mit ein paar Tropfen die Haare im trockenen Zustand glatt streichen!

rezzi
11.03.2009, 23:15
seitdem ich diesen "gnadenlosen lockenkiller" von balea verwende, hab ich das nicht mehr. und die haare glänzen. ich hab übrigens von natur keine locken ;) ich verwende das nur, weil ich die haare dann besser stylen kann