PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RheinAhr-Campus Remagen



Inaktiver User
14.03.2009, 08:40
siehe meinen anderen Thread ein bisschen...
also, da werden halt zwei von den Fächern angeboten, die mich interessieren und eines gibts eigentlich nur da (bzw. es gibt es noch an zwei anderen Hochschulen, die mir aber ehrlich gesagt viel zu weit weg sind von "daheim").

Studiert da einer von euch?
Das liegt ja doch in der Nähe von größeren Städten (Bonn, Koblenz, Köln) oder?
Wie lange fährt man von Remagen etwa mit der Bahn bis nach Koblenz (also Nahverkehr)?
Wie ist das Campusleben so?
Wie groß sind die Studiengänge?
Wie siehts da aus mit Nebenjob, findet man da relativ leicht etwas oder gibts da gar nix?

Marita
14.03.2009, 08:59
Ich komme ursprünglich aus der Gegend. Wie die FH ist, kann ich dir aber leider nicht sagen. Und von Campusleben habe ich nie etwas mitbekommen. Aber ich bin auch weggezogen, da war die FH noch ziemlich neu.

Nach Bonn sind es ca. 20-25 km. Mit dem Zug 15-20 Minuten. Nach Köln fährt man dann eben noch eine halbe Stunde länger.
Koblenz ist ca. 30-35 km entfernt, wie lange man fährt, weiß ich nicht, aber das weiß die Webseite der Bahn ;-)

*schaefchen
18.03.2009, 07:48
Bis nach Koblenz brauchst du ca.30 min.
Remagen ist ja sehr überschaulich - und von der FH bis zum Bahnhof brauchst du ca. 20 min zu Fuß.

Studentenleben... tja, ab und an gibt es hier und da mal eine Semesterparty. Aber die größeren Partys sind eher in Bonn/Köln/Koblenz.
Die meisten (die ich kenne, die dort studieren) haben Nebenjobs in Bonn - einfach auch, weil dort das Angebot natürlich entsprechend größer ist.

Ich bin aber auch weggezogen, als die FH noch relativ neu war.
Mein Freund hat dort eine zeitlang studiert, seitdem ist die FH aber größer geworden.

Orangina
20.03.2009, 20:44
ich würd in bonn wohnen und nach remagen pendeln..weil in bonn definitiv mehr los ist in sachen studentenleben, allein was z.b. unisport angeht.