PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meinem Studienbeginn ...



BaDa
16.03.2009, 01:25
steht fast nix mehr im Weg. Hab neben der Arbeit Abitur nachgeholt, bin auf der FH aufgenommen, hab Unterstützung meiner Eltern und Freunde. Ich freu mich so sehr. Auch wenn jetzt eine Grippe im Anmarsch ist. Die ist mir scheißegal (auch wenn Fehlen durch Krankheit Ärger im Job bedeutet). Und dann kann ich meinen Job kündigen und meine hinterlistigen Arbeitskollen sowie die miese Bezahlung hinter mir lassen. Die letzte Prüfung wird auch noch klappen. Muß nur ein Genügend werden nix besseres.
Voi geil! Vor lauter Freude kann ich gar nicht schlafen.

Finally
16.03.2009, 01:31
:party: :D :lof: :rose2: :jubel: :daumenhoch: :magie:

Gerade aus dem Grund, dass meine Laune momentan nicht allzu gut ist, freut es mich noch mehr sowas positives zu hören!!! :kuss2: :rotwein:

BaDa
16.03.2009, 01:52
Wo haperts bei dir?

Finally
16.03.2009, 02:10
Irgendwie mit meinem Freund.
Aber ich weiß nicht, ob ich mir das alles einbilde oder ob es tatsächlich 'Probleme' gibt.
Die Sache ist, dass prinzipiell nichts vorgefallen ist, ich habe im Moment einfach ein komisches Gefühl... ach, das hört sich alles konfus an... :durchgeknallt:

Ich muss das einfach mal die Woche, wenn wir uns wiedersehen ansprechen, aber ich weiß ja nicht mal, was ich genau ansprechen soll. Doof. :suspekt:

[sorry, passt gar nicht hier herein :( ]

BaDa
16.03.2009, 02:22
Kannst das ruhig hier reinschreiben. Ich muß ja nicht alle mit meiner Freude wie eine Dampfwalze überrollen.
Wenn du es ansprichst gehts dir dann sicher besser. Wenn irgendwie was am dahinbrodelt macht einen das auch fertig.