PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unbedenklichkeitsbescheinigung!?



Inaktiver User
17.03.2009, 09:49
Äh ja... also, was ist das, wo krieg ich das her und wofür genau ist das gut?

Ich hab ja vor, zum WS was andres zu studieren und hab schonmal geguckt.
Da wo ich mich gerne stattdessen einschreiben würde, wird von Studiengangswechslern eine sog. Unbedenklichkeitsbescheinigung verlangt - was genau ist das? Wo krieg ich das her?
Wenn ich mir sowas ausstellen lasse, muss ich meiner jetzigen Hochschule sagen, dass ich vorhabe, dort aufzuhören (das will ich ja nur, wenn ich wirklich da auch genommen werde, wo ich hinwill)?

Inaktiver User
20.03.2009, 17:27
*push*
kann es mir wirklich niemand sagen? :wein:

air.sur.terre
20.03.2009, 22:20
frag doch einfach mal bei der uni nach.
die uni köln hatte auch im internet stehen, dass wenn man von einer hochschule innerhalb nrws wechselt, dass man da einen "Nachweis des Studienkontos" vorlegen muss. ich hab da angerufen und nachgefragt und die meinten: neee, brauchen wir nicht. :suspekt:

Carlotta die Fee
25.03.2009, 06:30
so'n ding wo draufsteht, dass du keine prüfung endgültig nicht bestanden hast. musst du das bei der bewerbung oder erst bei der einschreibung nachweisen? wenn letzteres, dann kein problem.
frag mal im stud sek deiner uni unverbindlich nach, was das prozedere für die ausstellung von so einem wisch ist. die nehmen es sicher nicht persönlich, dass du wechseln willst. ;-)