PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EVRA Pflaster vs. Nuva Ring



tragedy
19.03.2009, 18:02
Frage an euch, ich habe momentan das Evra Pflaster (mittlerweile seit über 3 Jahren schon) und bin auch recht zufrieden, außer das immer so schwarze Ränder halt da sind von den T-shirts.

jetzt hab ich seit ein paar Wochen Zwischenblutungen und meine FÄ meint, das es sein kann das ich das Pflaster nicht mehr so gut vertrage und hat mich gefragt ob ich den Nuva Ring will.

ich kenn mich mit dem aber leider gar nicht aus, also wie das funktioniert mit dem Hormone abgeben schon, aber wie tief muss der sitzen um nicht rauszurutschen? und mein Hauptproblem glaub ich wäre; beim Pflaster kontrolliere ich jeden Tag ob es noch gut klebt, beim Ring hab ich ja gar keine Kontrolle oder?

bitte helft mir doch mal mit der Entscheidung :-)

mizal
19.03.2009, 18:21
naja, ich hab mit beidem keine erfahrung.. aber ich denk schon, dass du auch beim ring kontrollieren kannst, ob er noch da ist?

tragedy
19.03.2009, 18:58
ja ich wüsst halt gern wie es ist, also das kann mir leider nur jemand sagen der den ring hat :rose2: aber trotzdem danke

grashüpfer
19.03.2009, 20:35
ich nehme den ring jetzt seit nem halben jahr und ich bin TOTAL zufrieden!
du führst den gleich ein wie einen tampon. rausrutschen kann und tut er nicht.
und nachprüfen kannst du das wenn du willst auch jeden tag.
finger ein bisschen reinführen und du spürst ihn sofort.

Emily
20.03.2009, 11:28
ich hab den ring jett seit anderthalb jahren und bin auch sehr zufrieden. und wie grashüpfer geschrieben hat, man kann einfach kontrollieren und rausrutschen tut er auch nicht (kam bei mir noch nie vor).

es gab hier im sexforum auch schonmal einen gaaaaaanz langen thread, ich mein er hieß "an die nuvaringträgerinnen" oder so, such doch mal danach, da waren viele erfahrungsberichte

tragedy
20.03.2009, 16:30
Vielen dank für eure Infos.

ja den Thread hab ich angefangen zu lesen, aber der war mir dann doch zu lang.. da wurde ja schon ewig über die kosten usw gesprochen.

die kosten sind mir im moment jetzt mal egal, also der ring würde 4 euro pro quartal mehr kosten glaub ich als das pflaster. das spielt jetzt auch keine rolle.

aber gut das ich das schon mal weiß das man den wieder "erfühlen" kann falls man meint man hätte ihn verloren. also das der ungefähr wie ein tampon sitzt.