PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Immer müde ... wieso?!



Kassa
24.03.2009, 15:24
Also ich bin seit Wooochen jeden Tag unheimlich müde, egal ob ich in ner Nacht 4 Std. schlafe oder 10 Std., ich bin iiiiiimmer müde. Wenn ich mich beweg bin ich nicht müde, aber das ist eigentlich auch die einzigste Situation. Wenn ich in ner Vorlesung sitze bin ich echt immer kurz vorm einnicken, ganz schlimm, und daheim sowieso. Obwohl ich diese Nacht z.B. echt genug geschlafen hab.
Genügend trinken tu ich auch, Luft hab ich eigentlich auch genug, ok, Sport nun nicht, aber den hab ich noch nie gemacht ..

Kennt ihr das? Was macht man dagegen? Es belastet mich echt schon, weil ich immer überall kurz vorm Einschlafen bin:(

Alix
24.03.2009, 15:26
ich schliess mich mal an..

Inaktiver User
24.03.2009, 15:31
Blutbild beim Arzt machen lassen.

Eisenmangel könnte ich mir vorstellen. Oder eigtl doch fast jeder andere Nährstoffmangel.

*engl*
24.03.2009, 16:05
Niedriger Blutdruck?

Inaktiver User
24.03.2009, 17:45
frühlingsmüdigkeit ist doof. rausgehen und psazieren wurde mir mal geraten. :mrnerd:

charlylotte
24.03.2009, 18:17
bei mir wars mal eisenmangel. und irgendwann schilddrüsenunterfunktion.

lass das einfach mal beim arzt testen

Sethos
24.03.2009, 18:44
Geht mir derzeit auch so, meiner besten Freundin ebenfalls. Bei mir hat es viel mit dem wetter zu tun

tja*
24.03.2009, 18:46
würde auch auf eisenmangel tippen

tja*
24.03.2009, 18:49
---doppelt---